iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
1000 Probleme

iOS 9.0.2 macht ärger: Push, Backup, Gamecenter, Wallet & Co. betroffen

Artikel auf Google Plus teilen.
231 Kommentare 231

Wer gehofft hatte, das hastig ausgegebene iOS-Update auf Version 9.0.2 würde die größten Probleme des aktuellen iPhone-Betriebssystems aus der Welt räumen, wird derzeit leider enttäuscht. Nach nunmehr fünf Tagen mit der am 30. September ausgegebenen iOS-Version darf festgestellt werden: Die dritte Aktualisierung seit dem Launch von iOS 9 strotzt nur so vor kleinen Fehlern, die sich im Alltag bemerkbar machen.

Stumme Push-Nachrichten

Auf Platz 1 eurer Beschwerde-Rangliste halten sich nach wie vor die ausbleibenden Push-Benachrichtigungen bei Anwendungen wie WhatsApp, der Tagesschau, Facebook und Co.

Ein Thema, dass wir bereits im vergangenen Monat angeschnitten haben und das inzwischen auch in Apples Entwickler-Forum hitzig diskutiert wird. Selbst auf neu eingerichteten Geräten mit unveränderten Benachrichtigungseinstellungen bleiben die Töne hier häufig stumm und ignorieren die Nutzer-Vorgaben.

ich will hier auf einen Fehler im aktuellen iOS hinweisen. Seitdem ich iOS 9 und auch 9.0.1, 9.0.2 installiert habe, kommt es immer wieder vor, dass mein iPhone 5 sich nicht automatisch sperrt, obwohl es in den Einstellungen so hinterlegt ist. Das Display bleibt dauerhaft aktiv, sowohl im entsperren Zustand, als auch dann, wenn im Sperrbildschirm eine Push-Meldung ankommt. Ein Neustart behebt das Problem zeitweise.

Defektes Gamecenter

In Apples Spielerzentrale, dem sogenannten „Gamecenter“ verhindert die neue Geräte-Software den Aufbau neuer Multiplayer-Spiele und stört mit Fehlermeldungen, die oft auch dann einen fehlenden Login monieren, wenn eurer Account bereits erfolgreich eingetragen wurde. Der entsprechende Eintrag in Apples Diskussionsforum wurde inzwischen über 30.000 mal aufgerufen. Lösungsansätze: Keine.

Unter anderem meldet Stephan:

Liebes iFun-Team, seit dem Update meines iPhones 5S auf iOS 9 habe ich Probleme mit dem GameCenter. Die Spiele synchronisieren nicht und beim Aufruf der GameCenter App wird nur eine leere Seite angezeigt. Geht man in die Einstellungen und wählt dort das GameCenter aus, friert die App ein.

Fehlschlagende iCloud-Backups

Für das ebenfalls häufig beobachtete Problem, dass das iPhone nicht mehr in der Lage zu sein scheint angefangene iCloud-Sicherungen auch fertigzustellen präsentiert Sébastian Page immerhin einen ersten Umweg, der die Warnmeldung aus der Welt räumen soll. Eine Kombination aus dem Zurücksetzen der Systemeinstellungen, dem erneuten Login in den eigenen iCloud-Account und ein Wiederherstellen des Gerätes mit einem gesondert angefertigtem Backup soll hier für Abhilfe sorgen.

Simon berichtet:

Seit iOS9 habe ich ein merkwürdiges Problem und ich weiß mir einfach nicht mehr zu helfen. Ich habe 4 Geräte, die zusammen etwa 2,5 GB an Backups ergeben. Keine Dokumente in der Cloud und auch die Mail nutze ich nicht. Dennoch kann ich mittlerweile keine Backups mehr ausführen, weil mir iCloud nur noch 250 MB freien Speicher meldet. Nach löschen aller Backups habe ich wieder den vollen Platz. Führe ich dann die Sicherung aus, passt alles. Doch nach nur einer Nacht beginnt das Spiel von vorn.

Heiße Hometaste, Abstürze, Darstellungsfehler

Auch die Geräte-Abstürze denen wir uns am Samstag mit einem eigenen Eintrag gewidmet haben werden nach wie vor beobachtet. Ein Fehler, der auch auf frischen Geräten reproduzierbar ist, in denen alte Einstellungen keine Rolle mehr spielen sollten.

Khaled schreibt:

Ein seltsames Problem bei meinem am 25.09.2015 geliefertes Phone 6S plus 128gb in Silber ist aufgetrennt und zwar bis jetzt 2 mal, der iPhone Bildschirm wird schwarz ohne Vorwarnung regiert nicht mehr lässt sich mit power Taste nicht ein oder ausschalten , der Bereich um die Home Taste wird sau heiß, so heiß das man die Finger keine 10 Sekunden drauf lassen kann, also nur vorne, hinten fühlt sich ganz normal (nicht heiß), um der iPhone wieder zu reaktiveren musste ich die Home und power Taste gleichzeitig gedrückt halten bis der iPhone neue startete.

Eine Liste, die wir unendlich lang fortsetzen und um die ebenfalls berichteten Darstellungsprobleme der Wallet-App sowie die Überhitzung des Home-Buttons ergänzen könnten…

Alex etwa merkt an:

Hallo zusammen, Seit dem wechseln auf das iPhone 6S treten bei mir vermehrt Fehler in der Skalierung verschiedener Apps auf. U.a. wie im Screenshot bei Apples Wallet App. Oder zB beim goat Simulator. Der hat zB immer nur die Hälfte des Bildschirms genutzt. Die andere blieb einfach schwarz. App beenden, Neustart des iPhones und auch ein wiederherstellen beheben den Fehler nicht.

Wir halten uns heute aber etwas zurück und hoffen auf die schnelle Ausgabe von iOS 9.1, deren Beta-Test gerade auf Hochtouren läuft. Apples Version 9.0.x – wegen der Integration von 3D Touch und den neuen Live Photos im Vorfeld der Ausgabe nicht von der Entwickler-Community getestet, sondern intern fertiggestellt – jedenfalls sorgt für anhaltende Fehlerberichte in unserem Postfach. Und wir können euch versichern: Ihr seid mit euren Fehlerberichten nicht allein.

Montag, 05. Okt 2015, 18:59 Uhr — Nicolas
231 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • iPhone aus Backup wiederherstellen geht auch nichtmehr richtig… Musste ich leider heute feststellen:/

  • Bei mir geht der Taschenrechner vom Lockscreen nicht. Fährt kurz den Screenshot ein und dann wieder raus…

    • Bei mir ist es das gleiche Problem.

    • Bei mir ebenfalls, Taschenrechner erscheint kurz und ist danach wieder weg. Und beim telefonieren, bekomme ich auf einmal den Dialog für die Lautstärke ohne mein zutun angezeigt, aber auch nicht immer, das tritt nur sporadisch auf…

    • Bei mir ist es so mit Facebook, iOutBank und dem Fahrtenbuch. Sie werden in der Programmliste dann zwar angezeigt, aber auch daraus lassen sie sich nicht starten. Neustart bringt im Übrigen auch nichts.
      Wer eine Lösung hat das zu umgehen, bitte posten.

  • Das Betriebssystem ist echt ein Witz. Gerade weil es hieß, „wir legen in diesem Release Wert auf Fehlerbehebung und Schnelligkeit“ ist diese Instabilität der aktuellen Versionen einfach nur peinlich.

    • So eine Schei… die Apple da abliefer! Unglaublich, Dinge die längst funktionierten werden kaputt programmiert, monatelange Betaphasen für Entwickler und neuerdings noch public Betatest und dann kommt nach Monaten so eine Ka… raus? Ich dachte Apple wollte bei iOS 9 gar nicht so viel neues reinbringen sondern besonderes Augenmerk auf Qualität und Geschwindigkeit für ältere Geräte legen. Ich versteh Apple echt nicht mehr, anstattvdann gleich 9.1 zu veröffentlichen, wird irgendwas zusammengestöpselt und dann als 9.02 rausgebracht! Ich bin so stinkig, grrrr
      Nur weil ich ein Systemwechsel (5S-6S) gemacht habe, habe ich von meinem geliebten iOS 7.1.2 mit JB weg müssen.

      Ich kann nur jedem Empfehlen, steht die Zeit durch bis August 2016, dann läuft iOS 9.x rund, dann macht nen JB drauf und bleibt solange bis zum nächsten Handy auf dieser Version!

      • Sorry, aber die Probleme die Apple hat sind nicht seit gestern oder vorgestern präsent. Du hast dich für das Produkt entscheiden also leb damit. Selber schuld. Wenn Apple von Jahr zu Jahr Rekordzahlen verkündet, kann das System ja wohl nicht so schlecht sein. ;) Also warum sollten die jetzt was an dieser Strategie ändern? Die Lemminge kaufen doch eh weiterhin.

      • Naja die Software hat in etwa die Qualität deiner Rechtschreibung. Insofern ergänzt ihr 2 euch doch ganz gut :-)

    • 6.1 ist ziemlich OK!

      IOS 9 und El Capitan haben noch ein IPSec ECN Problem.

      • Da werde ich wohl auch wieder hinwechseln. Mein iOS 8.2 läuft ja auch nich grad so super…

      • Das ist falsch. Unitymedia hat ein ECN Problem.

      • Beide haben ein Problem. Und beide sind Vollidioten, weil sie es nicht zugeben und den Mist auf dem Rücken der Kunden austragen anstatt was dagegen zu tun.

    • Geht jemand zur Apple Aktionärsversammlung?
      Dann macht doch mal den Vorschlag, dass das gesamte Topmanagement bei Apple für jeden Bug 10% Gehaltseinbuße aufgebrummt bekommt. Wetten wie schnell die Bugs alle behoben sind?

  • Kann man eigentlich diese tägliche Update Erinnerung ausschalten?

  • Die beschriebenen Probleme treten bei mir auch auf. Eine absolute Frechheit.

  • Bei mir funktioniert manchmal einfach dasTouchdisplay nur teilweise. Heißt wenn ich auf eine beliebige App drücke öffnet sich nichts aber wenn ich nach oben zum Beispiel wische kommt das Center nach oben. Tritt bei mir beim iPhone 6, mit iOS 9.0.2 auf.

  • Stimmt, kann ich bestätigen. Ist mir bisher gar nicht aufgefallen.

  • Alter! Ich habe keinen von diesen Fehlern! Bei meinem iPhone 6S 16 GB spacegrau funzt alles einwandfrei.

  • Oder das selbst erstellte Klingeltöne sich nicht mehr wiederholen. Oder oder oder, so vieles ist Buggy

  • Hat noch jemand den grauen Balken über die obere Zeile der Tastatur auf dem iPad Air 2? Trat aber schon mit dem ersten Release von iOS 9 auf und lässt sich meistens mit nem Entfernen der App via Appswitcher beheben.

  • Also ich empfinde ja das entsperren mittels Fingerabdrucksensor seit iOS 9 als viel länger als das vorher der Fall war. Da ist der Code schneller. Das hat vorher finde ich besser funktioniert. Oder geht es nur mir so?

  • Langsam heuft sich so einiges und irgendwie wird es immer mehr und mehr? Habe alles von Apple und bleibe weiter dabei! Aber wann wird wohl die Cloud entlich besser und wann nehmen die gleichen Fehler entlich ab?? Ist ja nicht so, das Apple wirklich neue Produkte am Fliessband kommen lassen??? Eher immer daran rumbastelt und die Qualität leidet!!!!

  • Tja, wollte gerade Posten, dass ich das nicht nachvollziehen kann, alles problemlos läuft, als ich beim Überprüfen feststellte, dass ich 9.02 noch nicht installiert habe.
    Glück gehabt ;-)

  • Heute erstmals schwarzer Bildschirm. Hab schon fast die Nerven verloren. Habe mich dann an den Artikel vom Samstag erinnert. Ich werde die Nerven also erst beim nächsten Mal wieder verlieren!

  • Ich habe in letzter Zeit Probleme mit meinem Touchscreen. Da kann ich einfach nicht mehr mit der Tastatur schreiben. Da kann man mehrmals wie wild auf den Buchstaben drücken und es passiert nichts.
    Hat vielleicht jemand auch solche Probleme?

  • Seit iOS9 läuft das gamecenter auf meinem iPad Air überhaupt nicht mehr.

  • Die Übersicht für heute und morgen, wenn man von oben runterstreicht, ist auch nicht mehr anzusehen. Da stimmt auch was nicht. :-/
    Ein Trauerspiel diese Updates in der letzten Zeit.

  • Was ich sagen muss das die Pusch Benachrichtigung bei iFun nicht mehr geht. Habe die in den Einstellungen aus und wieder eingeschaltet, geht aber immer noch nicht.

  • Bei meinem 5s hängt sich das Telefon-App dauernd auf, alle Kontakte verschwinden und anrufen kann man nurmehr mit Hilfe von Siri. Ein/Aus schalten des iphones hilft nur kurzfristig. Das nervt extrem!

  • Nachdem es diesmal eine öffentliche Beta-Phase hab, habe ich eigentlich gehofft, dass so viele Fehler nicht auftauchen…

  • Das ist ja wirklich allerhand!

    Ich habe zum Glück keinen der hier beschriebenen Fehler bemerkt, jedoch habe ich auch einige Dinge festgestellt, die offenbar nicht richtig oder nicht mehr funktionieren.

    Zum einen habe ich festgestellt dass mein iPad die automatische Rotationsanpassung von Landscape zu Portrait nicht mehr auf Anhieb kann, sondern nicht selten erst dann, sobald man eine App geöffnet hat. Aber auch danach kann es ohne Weiteres sein, dass es sich einfach wieder genauso verhält. Im Grunde genommen ist es eigentlich egal welche App oder ob das Hauptmenü davon betroffen ist, es passiert fast immer nach dem Entsperren!

    Desweiteren funktioniert die Diktierfunktion nicht mehr mit allen passieren, die vor iOS9 noch gingen, wie zum Beispiel „neue Zeile“, sowohl die besonderen Satzzeichen, wie die Anführungszeichen als auch der Carriage Return-Befehl Lassen sich nicht mehr diktieren!

    Sind bei euch auch solche Dinge aufgetreten?

  • Geht bei euch AirDrop? Ich habe ein 5s und ein MBP mit Yosemite und es geht keinen Meter :-(

  • Leider ist Apple nun auch unter den Herstellern, bei denen man das Update nicht direkt nach der Ausgabe installieren sollte, sondern erst ein paar Fehlerkorrekturen abwarten muss.

  • Wollte grade von 8.x.x updaten… Aber ich warte wohl doch noch lieber :D Kam ja grade rechtzeitig die News.

  • Seit dem Update auf iOS 9 läuft das gamecenter auf meinem iPad Air überhaupt nicht mehr.

  • iOS 9 ist wie Windows: ein einziger Fehler.

    • Bullshit. OS X u iOS sind ne Katastrophe. Windows läuft seit eh und je. Klar hat es Fehler, aber mann immer wieder down oder upgraden. Bei Apple wird ein funktionsfähiges iOS für ungültig erklärt weil ein Update Release raus ist. Ein Witz ist das.

      • Famboy detected. Beruhige dich und genieße das Schrott OS Windows 10. Da sind auch einige Fehler. Die Foren sind voll davon.

      • Windows 10 ist die ersten zehn Tage ziemlich cool. Aber dann wird’s doch sehr langsam und unzumutbar.
        Aber Apple holt bei diesem Zustand offensichtlich auf :)

  • Apple ist awesome, amazing incredible. Ihr haltet euer iPhone falsch. Der BugBumper wird bald geliefert.

  • Bei meinem (ansonsten noch ganz brauchbaren) iPhone 4S ging letztens der Touchscreen nicht mehr. Entsperren war nicht möglich und auch kein reguläres Herunterfahren (Power-Taste lange drücken). Der „Ausschalten“-Slider war nämlich auch nicht bedienbar. Da half nur Home+Power.

    Hatte ich sonst noch nie.

  • Mein 6Plus läuft auch nicht mehr wirklich rund seit iOS9. Es ist gefühlt langsamer als das 5s meiner Frau. Zuvor war es nur gleichauf.

    Ich hab noch ein anderes Problem seit 9.0.2. Alle meine Datenschutzfreigaben sind zurückgesetzt. Jede App fragt jetzt wieder nach Berechtigungen für Kontakte, Fotos, etc.

  • Apple hat glaub ich nicht gesagt wer auf Fehlerbehebung, oder irre ich mich da? Ich erinnere mich an eine Präsentation, dass iOS 9 das OS hauptsächlich „intelligenter“ machen soll. :/
    Trotzdem unfassbar ärgerlich diese Probleme. Sollte wirklich nicht passieren.

  • Ich habe am WE Beta 9.1 raufgebügelt und das läuft auf dem iPhone 6 sehr übel. Wie ein PC aus den neunziger Jahren, mit Windows 10 :-( Es hackelt und viele Apps reagieren sehr träge. Apple-Hotline meint, halt noch Beta :-( Das stimmt auch, aber seit IOS 8 gibt es nur noch Beta :-( Abwarten, man arbeite an einer Lösung :-( Ich frage mich, auf welchen Geräten wird ein IOS, vor der Freigabe, getestet. Oder, wird es das überhaupt???

  • Oh mein Gott – entspannt euch mal – es gibt wirklich schlimmeres.
    Ich bin auch betroffen- kein Grund durchzudrehen und Apple deshalb zu verfluchten. Bisher haben sie noch alle Probleme lösen können. Bei der Komplexität der Software heute, kann KEINER kleine Fehler ausschließen – selbst Apple nicht.

  • Ist mit dem iCloud-Fehler auch der nervige „Bug“ emeint, dass Geräte-Updates mit „0 Byte“ angezeigt werden?? Auf allen Geräten, die ich auf iOS 9 gebracht habt, verschwanden die Geräte aus der Backup-Liste. Die Windows-iCloud-App in der Taskleiste kann grundsätzlich die Geräte-Backups nicht mehr anzeigen! Will ich auf dem betroffenen Gerät das Backup auswählen, steht überall nur „0 Byte“, „0 KB“ und bei allen Apps „keine Daten“. Alle Geräte mit iOS 8 oder niedriger funktionieren dagegen tadelos im Backup wie gewohnt … ich denke auf meinem „Haupt“-6 Plus bleibt daher 8.1.2 auch erstmal weiterhin drauf….Dislike

  • Es wird immer schlimmer:
    Bei der App mehr-tanken wird jetzt immer anstatt der roten 1 eine 2 angezeigt.
    Bei der App „App des Tages“ steht nun eine 4.
    Updates von Apps sind derzeit nicht möglich.

    Unfassbar, was die sich erlauben.

  • Früher hab ich gewartet bis Beta 3 eines Betriebssystems da war um es ordentlich nutzen zu können. Inzwischen muss man auf .3 warten oder wie zuletzt 8.4.1 bis alles halbwegs passt.

    Ich hab den Fehler mit dem Taschenrechner der nicht aus dem Sperrbildschirm zu öffnen ist, die oft fehlenden Benachrichtigungstöne, die gezoomte wallet Ansicht und auch das Problem mit dem Backup (gehabt).
    Hier war es so, das ab dem Moment als ich auf dem iPad die Beta installiert hatte (iPhone nicht), soviel Platz in der iCloud belegt war, das keine Backups mehr möglich waren. Von dem iPad existierte ein 0byte großes update das nicht löschbar war. Ein löschen aller Backups hat den Platz aber nicht wieder freigegeben. Ich konnte erst wieder Backups machen nachdem die Beta auf iOS 9 upgedatet war UND aus 20GB iCloud Speicher (99cent) 50 GB wurden.
    Hatte dann 11 GB Fake belegten Speicher und 5,9GB aus echten Backups.
    Hatte ein langes Gespräch mit dem Support, hat aber auch alles nicht geholfen. Irgendwann nach knapp zwei Wochen hat sich der fehlende Speicher dann wieder von allein eingefunden. War wohl doch noch aufgefallen das da defekte, für mich nicht sichtbare Backups in der iCloud gelegen hatten und wurden entfernt.

    Alles irgendwie nicht befriedigend was die da grad abliefern.

  • Andere Frage bezugnehmend auf das Beitragsbild: Ich hab immer noch keine Umgebungshinweise (Cafés usw.) – muss ich dafür was Bestimmtes in den Einstellungen zulassen?

  • Ich weiß nicht ob nur mir so geht oder auch anderen das Problem welches ich habe ist das mein iPhone (5 iOS 9.02) sich nicht mit iTunes (auf mein Rechner win10 aktuelle iTunes version) synchronisieren lässt. Find ich Bissl schade aber deswegen bleibe ich trotzdem bei Apple

    • Ähnliches bei mir: Ich bekomme die mit dem iPhone geladenen Apps nicht nach iTunes importiert. Die Funktion „Einkäufe vom Gerät übertragen“ zeigt keine Wirkung.

      • It’s not a bug – it’s a feature. Seit iTunes 12.3 wird das wegen des in iOS 9 eingeführten App-Thining nicht mehr gemacht. Da gab’s hier aber auch schon einen Artikel zu, wenn ich mich jetzt nicht komplett irre.

  • Die API für den Kompass und das Gyroskop hat auch eine Macke. Diverse Apps, die den Kompass, automatische Kartenorientierung oder das Gyroskop für Augmented Reality nutzen sprechen unter iOS 9.x mit den neuen 6S iPhones nicht mehr an, z.B. die diverse Geocaching Apps. Laut Entwickler einer AR SkyView App liegt es an einer „faulty API“. Kann man auf dem ApfelInsider Blog nachlesen. Apples eigene Kompass und Karten App funktionieren hingegen ohne Probleme. Auch ist ältere Hardware nicht betroffen.

  • Habe noch 9.0.1 drauf. Aber irgendwie kommt es mir so vor als würde das extrem am Akku nuckeln. Sonst war bei normaler täglicher Benutzung der Akku um diese Zeit bei 40-60%. Jetzt bin ich schon unter 20%. Noch jemand der dies bestätigen kann?

    Grüße

  • Eins hatte ich vergessen:
    Das bei Videos die Statusleiste (Akku, Netz, etc) nicht mehr ausgeblendet wird, ist das ein Bug oder soll das ein Feature sein? Nervt mich.

  • Push bei Threema funktioniert nicht, iMessage werden nicht von iOS 9.0.2 zu iOS 9.0.2 zuverlässig gesendet!

  • seit ios9 auf meinem Iphone 6 läuft, hat sich die akkulaufzeit enorm verschlechtert..
    mit ios 9.0.2 hat sich da wenig bis garnichts drann verändert!
    hatte vorher immer locker bei 25% akkuverbrauch, max 2std und 50 min benutzung geschafft
    jetzt ist es bis über eine stunde weniger geworden, bei gleicher benutzung, einstellungen usw!
    im schnitt sind das iwas zwichen 2-4 stunden weniger, und das ist schon häftig!
    hatte vorher alle versionen von ios8 drauf gehabt und nie irgendwelche probleme gehabt, vorallem keine akku probleme.
    das mit den stummen push-nachrichten hab ich aber auch seit ios9.
    mehr ist mir bisher aber eigentlich auch nicht aufgefallen, alles läuft sonst soweit flüssig

  • Weil sie jeden Tag erscheint die Meldung ob man iOS 9.0.2 heute Nacht automatisch installieren möchte

  • Kennt jemand das Problem das in der Facebook App mit einem 6S Plus Autoplay Video nicht mehr funktioniert? Bei meinem alten 6 Plus mit gleichen iOS Stand ist alles ok, beim neuen iPhone nicht.

  • Bei sengenden Problemen zur Zeit habe ich gar kein Bock mir ein neues IPhone zu bestellen. Die Hitzeentwicklung am Homebutton schreckt mich am meisten ab, hoffentlich ist das nur ein Softwareproblem.

  • Der nächste Beta-Test „läuft auf Hochtouren“.

    Niedertourig wäre vielleicht besser.

  • Fehler, die ich häufig habe und die sehr nerven:
    – Regelmäßige App Abstürze
    – Siri funktioniert erst bei der zweiten Aktivierung (was besonders im Auto oder auf dem Motorrad stört)
    – Das Icon Badge auf der Telefonapp bei verpassten Anrufen verschwindet oft nicht nach Öffnen der App

    • …und ich hoffe wirklich sehr, dass die Einstellung für den Rotation Lock auf dem Mute Switch aus Beta 1 verkehrt (à la iPad).
      Des Weiteren bin ich schwer enttäuscht, dass die Trackpad Funktion auf der Tastatur zum positionieren des Cursors nur auf den neuen 3D Touch Geräten und iPads verfügbar ist. Das ist totaler Schwachsinn!
      Das waren DIE Features in iOS 9, auf die ich mich am meisten gefreut habe.

  • Wenn ich hier noch jemals jemanden über And.roid ablästern höre. Viel Spaß mit den Zwangupdates.

  • Bei mir lädt die Camera bei jedem 3.-4. Start falsch. Entweder wird nur das Bild schwarz, oder total unterbelichtet (iPhone6s, 64gb, weiß, 9.0)…

  • Mein iPhone 5 ist seit dem Update sehr sehr träge. Parallel dazu wird es insgesamt sehr warm. Nur zu den Zeitpunkten wenn es träge arbeitet. Abstürze von FB & Co. häufen sich. Iphone hat sich ohne irgendeine Meldung ausgeschaltet und lässt sich nur noch mit Home+Sleep reanimieren. Touchscreen reagiert häufig mal nicht. Whatsapp Nachrichten kommen aus Gruppen immer ganz still und heimlich. Und das komische überhaupt: Ausnahmslos alle Macken zeigen sich trotz Update auf 9.0.2 immer noch.

  • Die Musikapp hat auch ne Macke, und extrem langsam ist sie auch.
    Die Musik ist nach Liedwechsel leise, spule ich vor oder zurück erhält das Lied wieder seine richtige Lautstärke. Jedes zweite oder dritte Lied ist so Leise das man kaum was hört, der Lautstärkeregler ist unverändert auf Maximum.
    Ein iPhone Neustart hilft eine Zeitlang, dann tritt das Problem wieder auf. Lautstärke angleichen Regler macht dabei auch keinen Unterschied.
    Fehler tritt erst seit ios9 auf.

    • Ist bei mir auf dem iPad auch so. Ich finde das extrem nervig. Neues iPhone noch schlimmer, hatte mir das 6s gekauft, da war die Musik dauerhaft leise und ließ sich auch nicht durch Neustart oder vorspulen erhöhen. So habe ich es wieder zurückgeschickt. Ist eine äußerst schwache Leistung für sehr viel Geld.
      Safari funktioniert mit iOS 9 auch nur noch bescheiden, ständig Probleme mit dem Laden der Seite und außerdem sehr langsam.

  • ich hab mit iOS 9.0.2 am iPad das Problem dass ich keine Fotos mehr von meiner Canon Kamera via SD Karten Adapter auf das iPad bekomme. Die Foto App sagt mir immer es wären keine Fotos zum importieren vorhanden. Das iOS scheint von canons .CTG Dareien verwirrt. Wenn ich den Ordner mit diesen Dateien vorher am Mac von der SD Karte lösche kommt das iOS auch wieder damit zurecht. Aber da der Ordner ja automatisch von der Kamera erstellt wird ist das kein Zustand. Unter iOS 8 und davor hatte ich nie Probleme. Absoluter Schei* ist das! Bin echt sauer …

  • Auch in der Tastaturdarstellung sind Fehler vorhanden. So ist das eine Mal, trotz Aktivierung in den Einstellungen, der Hinweis auf Wort-Vorschläge ausgegraut, das andere Mal in Englisch „Predictive“ in der deutschen Tastaturauswahl bezeichnet.

  • Hab auch keinerlei Probleme. Habe ein 6s mit 64 GB. Das letzte Yosemite-Update war aber Dreck. Auf 3 von 4 unserer Büro iMacs läuft seither Indesign so lahm, dass man nicht mehr damit arbeiten kann. Und seit Wochen!!!! gibt es weder von Apple noch von Adobe ein Update oder irgendwelche Hinweise, wie man das Problem beheben kann. Wir mussten die Macs per Timemachine in den Zustand vor dem Update zurücksetzen, was jeweils fast einen ganzen Tag Arbeitszeit bedeutet. Da kann man ja fast mit Windoof arbeiten!

  • Bei mir werden die album cover im lock screen falsch zugeordnet

  • Das Album Cover bei neu gesyncten Alben wird bei mir in der Musik App nicht angezeigt. Hat jemand einen Rat?

  • Ich kann hier nicht eines der von Euch genannten Probleme nachvollziehen….iOS 9.0.2 auf iPhone 6 plus läuft bei mir einwandfrei.

  • Ich stelle auf meinem 6plus kaum eines der genannten Probleme fest. Allerdings funktioniert bei mir die Ausrichtung kaum. Der Bildschirm wechselt manchmal willkürlich ins Querformat. Seither nutze ich ständig die Ausrichtungssperre. Allerdings spring der Bildschirm trotzdem manchmal ins Querformat und lässt sich dann nur durch deaktivieren der Ausrichtungssperre wieder zurück switchen.
    Meine Kollegen, alles eingefleischte Android Fans lachen sich seit iOS9 über mein iPhonegeschüttel kapput. Dieser Fehler ist sowas von nervig. Laut Apple auch ein Softwareproblem. Ich dreh durch und verkauf das Ding, wenn das nicht bald behoben wird…

  • ID CC läuft sowohl unter Win7 als auch Win10 sehr geschmeidig rund :p

  • iPhone 6- nach schließen der Kindle App und bei laufender Musik, is die Lautstärke auf volle pulle. nicht änderbar, wenn ich die Volume wieder runter regeln will ist die Lautstärke wieder automatisch auf Full! Erst Hard reset hat den Fehler behoben – autsch. Bis dato nur einmal aber trotzdem aua auf den Ohren

  • Sollt eigentlich unter Ralfs Beitrag erscheinen …

  • Ich hab auch mal ne Frage bezüglich der bugs:

    Das viel diskutierte vibrieren bei Siri ist bei mir komisch

    Manchmal vibriert sie und manchmal kommt der alt bekannte Ton …finde das sehr komisch

    Habe ein iPhone 6s, auch beim aufrufen vibriert es nicht, hingegen die 6er und 5s in meiner Family schon

    Ist das jemand auch aufgefallen ?

  • Liebe Leute, auf meinem 6s und IPad-Air funzt alles einwandfrei!
    Komisch, auch auf meinen alten IPhones, 4/4s/5/5s/6 funktionierte immer alles einwandfrei, trotz mehrmaligen Wechsel der Software und trotz der vielen Beschwerden hier im Forum.
    Zwei,drei Kritik-Punkte habe ich aber dennoch, aber ich weiß nicht ob es an Ios9 liegt, obwohl es unter IOS 8 ( letztendlich) einwandfrei lief:

    1. WhatsUp stürzt öfters ab, – wenn ich einen Kommentar in ein Bild schreiben will.

    2. Meine geliebte App „Wetter.Com“ lässt sich gar nicht mehr öffnen, obwohl die vollmundig eine (neue) Beschreibung geben, wie man mit der App verfahren soll. Bin ich beim letzten Bild angelangt, stürzt auch hier die App ab.

    3. – und das liegt eindeutig an Apple, finde ich „Hex Siri“ viel, viel , viel zu langsam, und es gibt auch unnötige Rückfragen. Beispiel aus dem Leben:

    Wenn ich zur Arbeit fahre liefere ich meinen Hund zum Verwahren bei meiner Freundin ab. 300m vor Ihrem Haus nahm ich bisher das IPhone 5s/dann das 6er zur Hand (Ios8), drückte den Homebutton und sagte: „Rufe Julia IPhone an.“ Bumm, die Verbindung stand. (LTE) Ich habe es zweimal klingeln lassen, aufgelegt und ankommen, sie steht auf der Straße, Hund-Übergabe und Bussi, und ab dafür…

    Nun mit dem 6s/Ios9 und Hey Siri: IPhone liegt in der Ablage, (ich weiß ich habe LTE), ich ‚brülle‘ „Hey Siri,rufe Julia IPhone an“, dann Stille, es flackert unten im Gerät dieses FarbenFlashlight, es dauert geraume Zeit und dann kommt die Antwort “ wen soll ich anrufen, es gibt Dutzende Kontakte….. ????? Gucke ich aber auf die angezeigte Liste, taucht keine Julia auf…. Ich sage dann daraufhin erneut, „Rufe Julia…. an“ . Wieder unendliche Sekunden Stille und dann kommt die Verbindung zustande. Aber nicht dass ihr denkt jetzt würde es auch bimmeln, – N E I N , es dauert wieder quälend lange, bis es anfängt in der Leitung, also via Lautsprecher, zu bimmeln.
    Also, ich schon längst mit dem Auto vor dem Tor meiner Freundin, drehe Daumen und habe Stress, – weil ich permanent spät dran bin- bis sie endlich rauskommt. Zu ihrer Ehrenrettung -:)) unter Ios8 war sie blitzschnell draußen.

    Fazit: mit Ios9 und „Hey Siri“ muss ich jetzt mindestens bei 1000m vorher anrufen, mit Ios8 reichten 300m. Tatsache!!!

    Ende des Romans, Uff. (Freizeit vertan um dieses zu melden…)

  • Bei meinem iP6 mit iOS 9.0.2 kann ich keines der Problem nachvollziehen. Läuft echt gut. Mal abgesehen vom Akku. Der hält nur mehr max. 2/3 der Zeit. Was ich auf die zusätzliche Apple Watch zurückführe.

  • Seit ich vor 5 Tagen das Update 9.0.2 auf meinem iPhone 6 64GB habe, ist der Akku in 4 Nächten komplett leer gegangen, sodass das Handy aus war.
    Ich hatte immer mindestens 50% Akku, gestern habe ich es sogar extra auf 100% geladen und heute morgen war es wieder aus.
    Nur zur Info, ich habe weder W-Lan, Bluetooth, Mobile Daten, GPS, oder Hintergrundaktualisierung an.
    Vor dem Update hatte ich nicht ein einziges mal Probleme.

  • Habe ein 5 s , und der Bildschirm zeigt mir Sachen an die ich garnicht eingebe … Streichen von links nach rechts , zeigt er Kontakte an ??? Hallo??? Was soll das Apple??? Mein Fototresor läßt sich nicht mehr öffnen !!!! Ich glaube es wird Zeit für ein Ausstieg bei Apple , bin Obersauer !!!!!!!!

  • Windows 7 läuft natürlich deutlich besser, ist ja auch ausgereift. Was mich stört ist, dass ich mein iPhone 5s mit 8.4.1 momentan lieber benutze als mein neues iPhone 6s. Das habe ich bisher bei keiner neuen iPhone Generation erlebt. Es ist nicht nur die unzulängliche Software. Das Teil rutscht mir zu sehr und ich erwische mich immer öfter dabei wie ich es mit zwei Händen bediene. Ein Rückschritt. Angenehm finde ich das superschnelle neue Touch-ID. Am liebsten hätte ich die Verbesserungen in Form des iPhone 5/5s.

    • Dann gewöhne dich mal schnell daran. Denn das wird sich nie ändern.
      Mein iPhone ist auch das erste in einer Schutzhülle, weil es so hässlich ist, dass es selbst mit Hülle nicht mehr schlimmer wird, und weil es so rutschig ist, dass es sonst aus der Hand rutscht.
      Eigentlich war die Quadlock Hülle ja nur für`s radfahren drauf, jetzt aber immer.
      Vielleicht wachen die Pfeifen im Olymp ja bald auf und machen endlich wieder ein iPhone welches gut in der Hand liegt, so klein ist dass es bedienbar ist. und installieren ein iOS welches einwandfrei funktioniert.
      Aber dafür 1000 EUR ist eine Frechheit. Das wäre es übrigens auch wenn es nur 100 EUR kosten würde. Denn wenn ich etwas neues auf den Markt bringe hat es gefälligst zu funktionieren.

      • Dass es sich nicht ändern wird befürchte ich hinsichtlich der Größe auch, da die Amis und Asiaten offenbar auf größere Geräte stehen. Was die Form anbelangt kann man wohl davon ausgehen, dass sich alle paar Jahre rund und eckig abwechseln. Ist ja bei anderen Objekten wie beispielsweise Autos auch immer wieder der Fall, wenngleich in längeren Zyklen.
        Ich habe jetzt jedenfalls auch ein paar Hüllen bestellt und will mal schauen was am besten passt.

  • Keine Probleme mit dem IPhone 6s und dem IPad 3. Möge es so bleiben. Aber es stimmt: Di Softwar wird immer umfangreicher und komplizierter. Ich verstehe allerdings nicht, warum Fehler nicht bei den Tests auffallen. Möglicherweise werden Fehler nicht gemeldet. Viele Tester spielen wohl nur rum.

  • E-Mails werden auch nicht mehr automatisch abgerufen. Habe stündlichen Abruf eingestellt.

  • Hey ich hab auch mal eine kleine Frage

    Zu dem viel diskutiertem vibrieren bei Siri – bei mir vibriert sie nur manchmal und manchmal kommt der gute alte Ton
    Wenn ich es starte vibriert es auch nicht
    Bei den iPhone 6 und 5s meiner Family hingegen schon

    Ist das bei euch auch so ?

  • Noch etwas bitte: habe fast keine Lust mehr mich so sehr mit „dem IPhone einzulassen“.

    Für 900€ für ein blödes Handy, dazu noch von Apple, (hatte bisher immer Hochachtung vor den Leistungen von denen) darf sowas wirklich nicht passieren. Was haben die für Inschinöööre ?????? Laut Gerüchten zahlt Apple aber 30 000 € für einen Praktikanten???!!!! Verstehe einer die Welt…

  • Die Sache mit den Push notification das da kein Ton ist, nervt richtig. Hoffe das wird bald gefixt

  • Ich habe auch Stress mit dem neuen Betriebssystem! Hat jemand von euch auch das Problem, das iTunes mit Windows 10 weder iPhone noch iPad erkennt?! iTunes erkennt kein einziges Gerät von mir seit dem Update … :-(

  • Ich hatte heute das Vergnügen folgendes Phänomen zu beobachten: ich habe gestern abend vor den zu-Bett gehen das iPhone (6) vollständig aufgeladen und dann weggelegt. Heute Früh hatte ich zu meiner Verwunderung nur noch 71% Akku und unter „Batterie“ wurde mir eine Benutzungszeit von über 7 Stunden angezeigt, ebensolang (auf die Minute genau) war die Standby-Zeit. Die Benutzung wurde in der Übersicht dem Homescreen zugeordnet. Ich hab dann einen Respring durchgeführt und gut wars. Am Nachmittag jedoch selbes Problem am iPhone 5c meiner Freundin. Hat noch jemand das Problem?
    Außerdem habe ich grundsätzlich ca 3-4 Stunden Benutzungszeit mit einer Akkuladung.

  • Bei mir funktioniert bereits seit 9.01 die Kalender-Synchronisation mit der Apple Watch nicht mehr und die Telefonnummernsuche im Spotlight ist ebenfalls nicht! AppleCare ist ratlos.

    • Das war anfangs bei mir genauso, geholfen hat ein komplettes Entkoppeln der Watch. Auch das Zurückspielen des angelegten Backups stellte kein weiteres Problem dar.

  • Hat noch jemand das Problem, dass das iPhone „von selbst“ aktiv ist – also Benutzungszeit unter „Batterie“ hinzukommt? Konnte das heute morgen beobachten. Hab das iPhone am Abend zu 100% aufgeladen und weggelegt – am Morgen über 7 stunden benutzungszeit!

  • Ich besitze übrigens ein iPhone 6 und bei meiner Freundin (iPhone 5) hängt sich das Betriebssystem ständig auf und es geht nichts mehr.

  • Sry für den Doppelpost – die Kommentarfunktion aktualisiert in der App nur sehr träge!

  • GPS funktioniert auch nicht mehr richtig. Hab das auf einem iPhone 6 und einem 6s. GPS aktualisiert sich in Navigon oder Nebel der Welt nur etwa alle 3-5s. Zeitweise ist der Empfang auch komplett weg, trotz freier Sicht zum Himmel. Apple hat da echt wieder Mist gebaut.

  • Bei mir funktioniert das iOS 9.0.2 auf meinem iPhone 6 besser als die Versionen 9 oder 9.0.1.

  • Auf dem ipad mini 2 läuft ios 9.0.2 recht gut und stabil. Auf dem iphone 6s sehr langsam und träge.Macht so kein Spass. Iphone geht zurück.

  • Von euch bekomme ich auch keine push Nachrichten mehr obwohl ich es in den Einstellungen aktiviert habe

  • Ich habe seit 9.0.2 auch Probleme mit Push. Bei mir aber bisher nur bei der PaypalApp. Es kann schon mal 5-6 Std. dauern, bis da ne Benachrichtigung kommt.

  • Ich kann auf der Tastatur, wenn ich die Weltkugel unten länger halte, die Vorschläge nicht mehr ausschalten. Der Vorschlagsbereich wird grau, wenn ich tippe kommen aber wieder Vorschläge. Über Einstellungen abschalten funktioniert wunderbar. Hat jemand das auch festgestellt?

  • Kann ich bestätigen. Ausserdem zeigt mein iPhone 6 plus kurz vor dem entsperren mit Touch ID immer kurz die Statusleiste im Querformat an, auch wenn sich das iPhone im Hochformat befindet.

  • mit Version 9.0.1 funktionierte folgender Siri Befehl: Siri zeige mir Fotos aus (beliebiger Ort) oder Siri zeige mir Fotos von gestern. Seit dem Update auf 9.0.2. bekomme ich die Fehlermeldung von Siri. Das geht leider nur, wenn meine Sprache und die Sprache deines iPhones gleich sind. In den Einstellungen des iPhone 6 sind beide Sprachen allerdings identisch

  • Kalendereinträge von der Bahn lassen sich auch nicht mehr in den Kalender hinzufügen

  • Ich bin mit meinem iP5 noch auf 8.3 habe dennoch das Problem, dass ab und an eingehende Nachrichten – egal ob whatsapp oder Thremaa – weder durch Vibration, aufleuchten des Displays oder in sonst einer Form bemerkbar gemacht werden.
    Ist manchmal nur Zufall, dass ich aufs iPhone gucke und plötzlich 5 Nachrichten entdecke, die nicht signalisiert wurden.
    Auch bei Anrufen passiert das sehr häufig.
    Keine Ahnung was da los ist.

  • Ich erhalte von manchen Apps doppelte Pushmeldungen und von 1 gar keine mehr: ifun :( bin ganz schön angenervt …
    Dies in deiner Nähe Funktion war zum Zeitpunkt eurer Meldung aktiv, jetzt schon wieder nicht mehr … on off wie es ihnen beliebt?
    Häufige app-Abstürze, ein nerviges gamesCenter in das man sich ständig neu anmelden muss … Puh …

  • Bei mir spielen die Erinnerungen verrückt. Früher (vor iOS 9) kam eine tägliche Erinnerung zum gesetzteng Zeitpunkt einmal. Ich konnte sie ignorieren und sie tauchte erst wieder am nächsten Tag auf. So weit so gut. Mit iOS 9 werde ich mit dieser Erinnerung den ganzen Tag über so oft bombardiert, bis ich sie in der App abhake.
    Sollte das jedoch das Feature seint und nicht der Bug, dann will ich nichts gesagt haben, mir gefiel jedoch das frühere Verhalten besser.

    Auch ist alles schrecklich hakelig und langsam, was aber auch mein 4S sein könnte. Zeit für was neues…

  • Es gibt hier Menschen, die können nicht einen einzigen Satz fehlerfrei schreiben, erdreisten sich aber, über 0,001% Fehlerquote eines Betriebssystem abzukotzen, als wäre es die Seuche.

    Manchen Kommentatoren hier wäre dringend ein Deutschkurs anzuraten. Und zwar analog, mit Buch und Lehrer — so ganz ohne App!

    • Spielt doch eh keine Rolle- solange man es „lesen“ kann (kaum jemand in diesem Land beherrscht diese Sprache in Wort in Schrift ;-))
      Diese Rechtschreib-Nörglerei nervt leider auch immer wieder (weil sie eher dazu dient jemanden „rund“ zu machen, als ihm die korrekte Rechtschreibung zu vermitteln – das war jetzt nicht auf deinen Kommentar bezogen, sondern gilt mal ganz allgemein).

    • Ab welchem Bildungsgrad darf man sich denn, Deiner Meinung nach, hier auskotzen? Ich könnte einige akademische Titel anbieten und sage: IOS 9.02 ist eine Zumutung! So viele Fehler… Warum gibt es einen großen Betatest, wenn dieser offensichtlich zu nichts führt? Wenn ich schon so viel Geld, auch für den Namen „Apple“, abdrücke, dann darf ich doch wohl ein größtmögliches Maß an Fehlerfreiheit erwarten, oder? Allein das permanente Verschwinden und Auftauchen der Lautstärkeanzeige muss doch wenigstens EINEM aufgefallen sein!

  • Gerne hätte ich Watch OS2.0, aber auf lange Sicht bleibe ich wohl lieber bei 8.4.1 und meinem alten iTunes.
    Was für ein Geraffel, wo soll das noch hinführen?

  • Warum beschwert sich eigentlich keiner, dass Fotos auf dem Iphone, die z.B von einer DSLR importiert werden und nicht dem iPhone Seitenverhältnis entsprechen, gecroppt, also soweit reingezoomed werden, dass keine schwarzen Balken oben oder an der Seite zu sehen sind?
    Das finde ich schlimmer, als alle anderen Bugs und ist vermutlich sogar gewollt

  • APPLE SOLLTE EINFACH MAL EINS FETT AUF DEN SACK BEKOMMEN. VIELLEICHT WERDEN SIE DANN MAL WACH. DENN MOMENTAN LEBEN DIE IN EINEM SELBST GESTRICKTEN „PERFECT WONDERLAND“ UND ALLES IST HEIL.

  • Seit dem 19.9.15, kann ich kein Backup mehr machen mit meinen iPad Air nach der Installation iOS 9. Ich hoffe das mit dem nächsten Update das Problem endlich beseitigt wird oder werden die Anwender die Tester für die Software sind. Wie es bei Microsoft allgemein üblich ist.

  • Beim Anschauen der Kontaktgruppen fiel mir auf, dass diese nicht mehr alphabetisch sortiert sind. Auch schreibt ios Geburtstag klein beim neu Anlegen eines Kontaktes….

  • Bei mir auch Push Nachrichten geht nicht so richtig

  • Ich hab mit dem 6s IOS 9.0.2 grottenschlechte Datenverbindung. Egal ob WLan oder LTE.
    Mit meinem 5s läufts einwandfrei, da ist auch ios 9.0.2 drauf.
    Hat das vieleicht noch jemand hier?
    Ich vermute fast das 6s hat nen Defekt.

  • Dann spielen auch die „Fehlerchen“ in iOS 9.0.x keine Rolle, solang man es „bedienen“ kann.

  • Bei wem noch ?
    Bei der App Notizen geht bei mir Kursiv nicht. Habe 6 Plus 64

  • Mich nervt Apple Music. Jeden Tag erneut die Info AM wäre abgelaufen sowie iTunes Match wäre abgelaufen. Außerdem ist die ganze AM Musik noch auf dem iPhone, kann aber nicht genutzt werden, logisch. Ich weiß aber nicht wann es AM Alben sind, wann iTunes oder tatsächlich auf dem iPhone befindliches nicht AM Material. Man kann ja auf Offline Inhalte umstellen, nur resettet sich das jeden Tag.
    Alle anderen Probleme die so beschrieben werden habe ich nicht, bin allerdings auch auf der aktuellsten Beta.

  • Ich habe ein ganz anderes Problem.
    Ich habe im Moment noch 9.0.1 installiert und habe meiner Meinung nach Akku Probleme.

    Gefühlt ist er doppelt so schnell leer gesaugt wie noch mit 8.4.1

    Jemand ähnliche Symptome?

    Gerät wurde erst zurückgesetzt und sogar neu konfiguriert, d.h. nicht aus einem Backup wiederhergestellt sondern als neu konfiguriert.

    Seltsam, dass niemand bisher von sowas berichtet.

    Grüße Mitschi

  • Wenn man viel an der Performance schrauben will, passieren auch viele Fehler. Man muss ja schon am Grundaufbau vom OS arbeiten. Zumindest ich habe keine Probleme mit dem 6er, außer das mit den Push Benachrichtigungen, das Problem hatte ich heute auch einmal.

  • Apple testet aktuell wie leidensfähig die User mit ihren Produkten sind.
    Das geht bei der Hardware los: Erst ein iphone das zu groß ist und sich biegt, dann ein Macbook das nur einen Anschluss im aktuell noch propitären Format hat, ein Apple TV ohne optischen Ausgang, eine Watch die einfach nur ein Gimmick darstellt und dazu noch gräßlich designed ist.
    Dann die Software seit ca. 3 Generationen mit jedesmal und immer mehr Fehler und Ärger, Akkuleistungen und Leistungskurven die bei phones, books und pads, die bei jedem Update elektronisch auf Obsoleszenz getrimmt , bzw. kastriert werden, dann Fehlfunktionen wie bei dummen Anfängern.
    Schliesslich noch das immer mehr um sich greifende Guerillamarketing, wo sich Angestellte und Mitarbeiter des Unternehmens in Foren und Kundenplattformen einlinken um kritische Kommentare sofort und „wohlwollend“ zu unterbinden, bzw. zu konterkarieren
    Eher traurig momentan, wenn es nur die anderen besser machen würden, verflixt!
    Auf jeden Fall brennt meine Flamme für Cupertino immer kleiner.

  • Richard Bruening

    iPhone 6 / 128 GB Speicher / seit September 2014 / jetzt mit iOS 9.0.2
    Es ist nach iPhone 2, 3GS und 4S mein viertes iPhone. Bis zur letzten iOS-Version 8.x war ich wie bei allen Vorgängern sehr zufrieden. iOS 9.0.2 lässt mich erstmals AN ALLEM ZWEIFELN – DAS TOTALE BEDIEN–CHAOS!
    Seit heute, 5. 10. 2015 reagiert der Touchscreen unvermittelt überhaupt nicht: Apps lassen sich nicht öffnen, das Phone lässt sich auch nicht normal ausschalten, nur noch per Notfall-Kombi mit Geräte-Ein-Aus-Schalter und Touch-Button für 10 Sekunden kommt es wieder zu sich, aber dann lässt sich der 4-stellige Sperrcode nicht eingeben, nur der Fingerabdruck-Sensor reagiert, aber die gesamte Bildschirmfläche nicht mehr!
    Gemeingefährlich: Dann die Starttaste allein zu drücken erzeugt beim Sperrcode 2 oder drei gleiche, zufällige Zahlen – was ich natürlich sofort abbreche. CHAOS PERFEKT!
    Wann kommt ein lauffähiges iOS 9.1? So etwas habe ich in allen Apple-Jahren bei Macs seit 1986 und bei all meine iPhones und bei meinem iPad noch nicht erlebt – für mich schlimmer als das VW-TDI-Desaster!
    So verbrennt Apple tausende Kunden im Stundentakt!

  • Hallo,

    schon peinlich! Seine Produkte als Nie da gewesenes und wunderbar tolles darstellen und dann das! Geht nicht! Ich habe eher zufällig privat das Blackberry Z30 entdeckt, was soll ich sagen….. Richtig richtig gut! Und das os ist doppelt so intuitiv als iOS…. Geschäftlich muss ich mit dem iPhone 6 vorlieb nehmen. Aber privat wird es wohl kein iPhone mehr….. Das was hier geliefert wird grenzt an volksverdummung. Es gibt auch keine Community, die so wenig Kritik vertragen kann, wie die von Apple……wie die Lemminge….. Freunde, einfach mal den Horizont erweitern, kann (muss aber nicht für jeden) richtig gut sein! VG
    Gesendet von meinem Blackberry Z30!

    • Würde ja auch gerne wechseln!!! Wie funktioniert die Synchronisation von Terminen und Kontakten beim BB oder Samsung auf mein MacBook?

      • Bei bb einfach das programm Blackberry bend….. Funktioniert wirklich klasse. Und aus der Not wird es nun dauerhaft mein bb bleiben! Wirklich sehr gut und intuitiv…

      • Kannst mir auch gerne eine Mail schreiben….. Pwiedemann At me dot com

  • Ich hatte auch Bedenken, bin aber sehr zufrieden mit der 9.0.2 auf dem 6 er!

  • Bin mit meinem 6s immer noch auf 9.0 und alles funktioniert prächtig!

  • Kann ich – ebenfalls mit einem 4S – bestätigen. Bin so ein Idiot. Ich dachte ich sollte mal der Sicherheit wegen von 7.1.1 auf 9 upgraden. Böser Fehler. Naja den mache ich jetzt bei meiner Freundin auf 5S und iPad Mini wohl kein zweites und drittes Mal -.-

  • Richard Bruening

    iOS 9.0.2-Probleme

    iPhone 6 / 128 GB Speicher / seit September 2014 / jetzt mit iOS 9.0.2
    Es ist nach iPhone 2, 3GS und 4S mein viertes iPhone. Bis zur letzten iOS-Version 8.x war ich wie bei allen Vorgängern sehr zufrieden. iOS 9.0.2 lässt mich erstmals AN ALLEM ZWEIFELN – DAS TOTALE BEDIEN–CHAOS!
    Seit heute, 5. 10. 2015 reagiert der Touchscreen unvermittelt überhaupt nicht: Apps lassen sich nicht öffnen, das Phone lässt sich auch nicht normal ausschalten, nur noch per Notfall-Kombi mit Geräte-Ein-Aus-Schalter und Touch-Button für 10 Sekunden kommt es wieder zu sich, aber dann lässt sich der 4-stellige Sperrcode nicht eingeben, nur der Fingerabdruck-Sensor reagiert, aber die gesamte Bildschirmfläche nicht mehr!
    Gemeingefährlich: Dann die Starttaste allein zu drücken erzeugt beim Sperrcode 2 oder 3 gleiche, zufällige Zahlen – was ich natürlich sofort abbreche. CHAOS PERFEKT!
    Wann kommt ein lauffähiges iOS 9.1? So etwas habe ich in allen Apple-Jahren bei Macs seit 1986 und bei all meine iPhones und bei meinem iPad noch nicht erlebt – für mich schlimmer als das VW-TDI-Desaster!
    So verbrennt Apple tausende Kunden im Stundentakt!

  • Deine Probleme möchte ich haben.

  • Nachdem mein neu geliefertes 6S einen klappernden Knopf hatte und ich nun mit Verspätung ein Austauschgerät von Apple bekam, war ich nun sage und schreibe 7 Stunden damit beschäftigt, bei allen Apps wieder die Benutzerdaten einzugeben, Zertifikate neu einzubinden, VPN-Verbindungen herzustellen, Programme, die einfach mit Absturz starteten wieder einzuspielen, etc. So etwas ist absolut indiskutabel. Das einzige, was das „iCloud-Backup“ „klaut“ ist Zeit und Nerven. Nachdem das iTunes-Backup die Apps nicht mehr sichert (jaja, ich weiß…blah…app-thining…is mir aber Mist-egal wie Apple das hinbekommt, so auf jeden Fall ist es Schrott), macht ein iPhone-Wechsel keinen Sinn mehr und führt das Thema „AppleCare“ ad absurdum.

    • so sehe ich das auch. ich will und werde ein backup nur lokal durchführen da dann alles übertragen wird (ok jetzt nicht mehr seit 12.3.)
      ich habe keine schnelle intenetleitung um alle apps aus dem wlan schnell zu holen. hat apple schon mal daran gedacht?
      genau deswegen mache ich ja ein lokales backup
      :-(

  • Mehrfach bei laufendem iPad Netzwerkverbindung weg, Wiederverbindung nur nach komplettem Neustart möglich.

    Bei Eingabe über Tastatur oft lange Verzögerungen, wobei dann gepufferte Zeichen verzögert folgen

    Im Homescreen nach „links wischen“ fkt. nicht

  • Habe iPhone 5, 6S und iPad 4 auf iOS 9.0.2 aktualisiert und keine Probleme. Das iP5 hatte davor auch nur 4h max bei Benutzung stehen (trotz neuen Akkus). Das iP6S kommt auf 5h – so komme ich über 2 Tage. Das genialste war das Einrichten des iP 6S – nach 30 Min war meine komplette Musik, meine Bilder und alle Apps installiert – da war ich mit dem iP 5 deutlich länger beschäftigt. Einziges Manko hier: das IMAP Konto von GMX musste ich löschen und neu eingeben – war aber auch in 5 Min erledigt.

  • Sign! Ich habe auch schon iOS 9.1 Beta 3, vielleicht liegt es daran, dass in 9.1 einiges gefixt ist.

  • Es lässt sich eigentlich allgemein sagen, dass man zur Vermeidung der meisten Fehler erst bei X.1 updaten sollte.

  • Auf meinem 6S 128GB mit 9.0.2 kenne ich diese Probleme nicht!

  • iphone 5s , ios 7.0.4 mit jb , rennt super und alles funzt , adbkocker aus cydia perfekt ….

  • Leute hab 9.1 auf iP6 64GB und es läuft alles ziemlich gut! Warten lohnt sich.

  • Was ist mit dem E-Mail-Bug? Mails per POP3 haben teilweise keine Anhänge mehr bzw. werden sogar vom Server gelöscht. Meine Freundin hat gestern wichtige Mails verloren, die Apple-Hotline erster Instanz sagte irgendwann „Dazu darf ich nichts sagen“, die zweite Instanz konnte natürlich auch nicht helfen. Mail weg ist Mail weg. Im englischen und deutschen Apple-Forum gibt es diverse Diskussionen dazu! Sehr, sehr fatal. Gut, dass ich nur die Gmail-App benutze.

  • Mein Wunsch an Apple. Ich gebe regelmäßig viel Geld aus um mich darüber zu freuen mit einem iPad /IPhone ein qualitativ hochwertiges Gerät zu besitzen. So schön so gut. Was mich mächtig ärgert, das sind die ständigen Probleme mit den Updates. Mit iOS 9.0.2 vergeht mir der Spaß an Apple. Bildschirm dreht sich entweder gar nicht oder nur nach tippen auf eine App. Apps laden geht manchmal nur sehr langsam voran, oder bleibt ganz eingefroren. Während der Nutzung einer App schaltet diese sich einfach aus. W-lan Verbindung mit iPad Air 2 schlechter als mit iPad Air 1 . W-lan Verbindung mit iPhone 6 Plus schlechter als mit iPhone 5S. Habe bereits mehrere Wiederherstellungen gemacht. Ich frage mich ob das, die von Apple vollmundig beworbenen Verbesserungen sind , die mit jeder neuen Geräte/ und iOS Generation einher gehen? So langsam überlege ich , mich in Richtung Samsung zu orientieren, denn schlechter werden kann es eigentlich nicht.

  • Geh mal in den ifun einstellungen auf die user-id zahl. Die app erzeugt dann einen frischen pushtoken. Eventuwll hilft das.

  • Ich habe mit meinem iPhone 6S plus absolut keine Probleme unter 9.0.2. Habe versucht eure Fehlerhinweise zu rekonstruieren, aber bei mir gibt’s diesbezüglich keinerlei Probleme. Wenn man bedenkt das ich seit dem ersten Ur-iPhone bei jedem Gerät immer nur ein Backup aufgespielt habe ohne ein einziges Mal auch nur ein neues iPhone als neues Gerät aufgesetzt habe.

  • Ich habe seit dem Update extreme Probleme mit whatsapp . Die Tastatur verschiebt sich nach links oben und ich kann nicht schreiben. Also App komplett schließen und wieder neu sonst hilft nix mehr

  • wo sind die alten Applezeiten als Mac&Co Stabil waren.
    Ein Betriebssystem blieb über Jahre gut.
    Und heute… Update folgt auf Update, als gelte es einen Versionsnummernrekord aufzustellen !
    Noch nie stürzte mein iPhone so häufig ab, apps streikten etc. 3 Apps die ich nutze gehen gar nicht mehr, und bei Whatsapp verschwindet plötzlich die Tastatur und muss neu gestartet werden. Emails werden als ungelesen angezeigt auch nachdem sie geöffnet wurden…..
    Auch mein iMac muckt seit Yosemite immer öfter (2011er) Modell. Komme mir schon vor wie ein Windows user vor 20 Jahren :/

    • Ich habe nach zwei Tagen Yosemite meinen Mac mini von 2012 wieder auf Mavericks zurückgespult. Bei iOS geht das leider nicht. Auch ich trauere den Tagen nach, wo man bei Apple noch naiv und blind Updates herunterladen konnte.

    • Leider ist es mit Apple so wie bei vielen anderen Firmen auch. Mit dem großen Erfolg kommt auch die große Arroganz…wir sind die Besten, wir sind die Tollsten, alles ist super…
      Ich habe alles von Apple und irgendwie läuft nichts mehr wirklich rund…etliche Fehler oder auch Aufhänger. Das erinnert zunehmend an lang zurückliegende, grässliche Windows-Zeiten.

    • Ja! Hab jahrelang „den anderen“ erzählt: gibt keine Abstürze beim iPhone. Pah – vorbei.. ist das eigentlich normal: bei Umstieg von 6 auf 6S hat er die Drittanbieterapps aus m Backup nicht draufgemacht??! Musste alles per Hand nachinstallieren. Man war früher upgraden ein Traum. Jetzt musste bei iPhone auch tagelang ruminstallieren bis die alles wie beim alten phone ist.

  • An allen möglichen Stellen bleibt das iPhone nun „stecken“ – selbst beim Blättern in Einstellungen und solchen trivialen Sachen. Texteingabefelder spinnen herum, Groß-/Kleinschreibung spinnt herum, Eingabefelder werden vom Tastenfeld verdeckt …
    .
    Ich habe da noch so einen Satz von Tim Cook im Ohr … „we have listened, and with iOS 9 we will …“ oder wie war das noch gleich? NICHTS haben sie.

  • Gefühlt erst seit IOS9 stoppt die per Bluetooth gestreamte Musik im Auto wenn ich ein Foto mache, war das schon immer so? Gibt es Abhilfe?

  • Es ist außerdem so habe ich gerade festgestellt, dass ich das Bild zwar umdreht und zwar fast immer in die falsche Richtung, die Tastatur aber richtig herum dargestellt wird wenn man sie anwendet. Allerdings rede ich hier nur von Landscape um 180° gedreht. Im Portraitmodus passiert das alles natürlich nicht sondern ist genau andersherum. Kurios, was? Abgesehen davon, extrem unpraktisch!

  • das tröstet ja ein bißchen, dass man nicht alleine ist. Ich habe gestern den support am Telefon gehabt und er konnte mir auch nur helfen das i Bad zurück zu setzen und das Backup wieder drauf zu spielen. Game Center ging dann 2 – 3 Mal um dann die Facebook App zu kappen. Am Ende hat es nix gebracht. Außer das das Backup meine ganze Literatur in i Book verschwinden ließ. Jetzt hab ich nichts als Ärger und es hat rein gar nichts gebracht. Ich hoffe die kriegen das irgendwann wieder hin, denn ich möchte gerne wieder spielen.

  • Mein iPhone 6 hat nach dem Update Probleme mit WLAN’s verbunden zu bleiben.

    Das nervt und geht massiv zu Lasten meines Internetvolumenvertrages.

    Hat noch jemand das Problem?

  • Denke zum ersten Mal darüber nach eine Version zurückzugehen, also auf iOS 8. Leider wohl zu spät, da das Fenster angeblich geschlossen wurde (habe es noch nicht ausprobiert). Seit iOS 9 (9.0.1 installiert) gibt es viele Ungereimtheiten, allen voran der Akkuverbrauch meines iPhone 6. Bei einer Wiederherstellung hat es eine handvoll Apps außen vor gelassen, die nun auch offline nicht auf meinem Macbook sind. iBooks zeigte mir erst alle meine PDFs an, um in dem Augenblick per Datenverbindung meine persönlichen PDFs zu löschen und nur noch Storeinhalte anzuzeigen. Schlechter Empfang inklusive. Ruckelnde Anzeigen, stotternder offline(!) Finder und hängende Ordner. Alles sehr unschön. Achso: San Francisco ist eine tolle Stadt, aber eine grausame Systemschrift. Das ist mit Abstand das schlechteste Apple-Design, das ich jemals gesehen habe.

  • Nochwas: Gestern per In-App-Taskschalter (oben links) herausgefunden, dass geschriebener Text in einer Email verschwindet, wenn man kurz aus der Mailapp woanders und wieder zurück wechselt…

  • iOS 9.0.2 ist eine einzige Enttäuschung. Akku ist bei Standby innerhalb von paar Stunden leer, die Bildschirmhelligkeit stellt sich automatisch von hell auf dunkel um, die aktuelle Spiele funzen nicht mehr und alles sooooooo laaaaangsam. Mein nächster Pad kommt mit Android, diese IOS Geschichte ist für mich erledigt. Apple ist auch eine einzige Enttäuschung.

  • Mein iPhone 6 Plus 64GB macht Probleme mit der Kamera.. tippt man drauf.. zeigt sie nur schwarzes Bild und machmal bunte Streifen durch dem Bildschirm. Hat jemand auch das Problem? würde ja Bilder hochladen aber geht ja leider nicht

    • Hi Patrick, ich habe ein iPhone 5s und kann seit heute keine Photos mehr machen (das Update auf 9.0.2 habe ich am 11.10. gemacht). ich sehe bei allen Einstellungen nur ein schwarzes Display. ;(((
      Hat jemand eine Idee, wie ich mein Handy wieder zum Fotografieren überreden kann???

  • Hilfe hilfe !!!

    iCloud macht kein automatischen Backup mehr! Kann mir da bitte jemand helfen ???

    • Das Problem hatte ich auch. Vermutlich hängt das mit der neuen Fotomediathek zusammen. Oder die Wiederherstellung deines Iphones aus einem älteren Backup ist auch nach Tagen noch nicht fertig.
      Eine Lösung habe ich leider nicht für Dich. Schalte einfach mal die Fotomediathek aus und wieder ein.

      • Zetto wenn ich Fotomediathek ausschalten, dann werden alles Fotos gelöscht! Kann ich danach das alles wieder herstellen ???

  • Es ist Ein horro das neue software, kein korrektes Schreiben und Es stellt irgend welche wörter zusammen

  • Seit iOS 9.0.2 habe ich meine Top Secret Dateien und Fotos verloren. „Foto Tresor“ oder wie esjetzt heißt „Hände weg von meinen Bildern“ fährt kurz an. Der Bildschirm wird für Sekunden schwarz. Das war’s dann. Der Homebildschirm leuchtet auf. Krin Zugang mehr möglich zu meinrm Geheimarchiv. Ich hoffe dringend auf das nächste Update.

  • Hallo ich habe seitdem Update auf iOS 9.02 iPhone 6s 64gb in meinem Notiz App die neue Funktion nicht mehr ! Die ganze Reihe fehlt wo man Schrift Art , Stifte usw auswählen konnte. Noch einer außer mir mit diesem Problem ?

  • Doppelhofer Wolfram

    bei mir verschwinden nach aufspielen von 9.0.2 die bereits geladen E.Mails nach einiger Zeit wieder

  • Seit ich 9.0.2 installiert habe funktioniert bei ‚lautlos‘ vibrieren nicht mehr bei WhatsApp und SMS-Nachrichten. Schöner Mist. Kennt das auch jemand?

  • Ich habe Ios 9.0.2 und bei mir gehen alle spiele die mit game center verbunden nicht.
    Wenn ich auf game center gehe (app) zeigt es weiss an. Wenn ich in den einstellungen auf game center gehe gefriert die app ein.
    Softreset und Ganzneustart hatt noch nie geholfen. Bitte Hilfe!!!!!

  • Ich hab seit gestern keine AppIcons mehr auf der Updateseite des AppStores… Alle sind grau… Hab iOS 9.0.2 aber seit Release darauf…

  • Hallo zusammen,
    ich habe das iPhone 6 Plus mit (iOS 9.02) und habe mir vor 1 Woch das Neue iPhone 6s Plus geholt mit (iOS 9.00) drauf, was ich auch erst mal nicht Updaten werde wegen den ganzen Bugs. Mir ist auf gefallen wenn ich mit dem iPhone 6 Plus (iOS 9.02) telefoniere höre ich den Gesprächspartner sehr leis bei voller Lautstärke (keine Schutzfolie) mit dem neuen iPhone 6s Plus habe ich diese Probleme nicht ein schön sauberer lauter klang so wie es sein soll kann ein Update sowas auslösen hat jemand das gleiche Problem?
    Kann mir jemand vielleicht weiter helfen?

    Danke LG Picco

  • Also bei mir macht iCloud kein tägliches automatisches Backup mehr!!
    Aber Manuel erstellen geht mittlerweile
    Hat noch jemand das Problem ?

  • 9.0.2, was für ein Schrott. Nix funktioniert mehr normal. Falsche Verlinkungen, ewige Ladezeiten, Seitenabrüche, u.u.u. War bisher immer ein Fan von Apple, aber das nervt sehr!

  • Nach dem Update: Siri arbeitet zwar wie immer. Sie sagt aber nichts mehr. Lautsprecher ist ein – Gehe ich in den Einstellungen auf Siri-Stimme, dann spricht sie oder er mich oder sie mit mir, dass er/sie Siri ist, aber bei einer Frage erfolgt nur die Anzeige der Antwort. Es erfolgt keine Sprachausgabe.

  • 9.0.2 macht nur Probleme (I phone 5S) Akkuleistung ist nur mehr sehr schwach !!!! Obwohl kaum in Verwendung, Bei Benutzung ständig überhitzt!!!!!! Und es ist nicht mehr möglich Musik zu hören (I Tunes) und andere Apps gleichzeitig zu benutzen, bzw. sobald man eine App zusätzlich zur Musik öffnet schaltet sich ITube ab!!!! Mehr als ärgerlich!!!!!!!!!!!!!!

  • Seit 9.02 stürzt mein IPad 4 und Mini beim Versuch Spiele zu löschen ständig ab. Und Gamcenter zeigt nur weiß an beim öffnen

  • Wenn ich ein Notebook habe (Alter 5 Jahre) auf dem Windows 7 lief, und mit Windows 8 aber keine Befehle durch Berührung des Bildschirms absetzen kann wundert mich das nicht. Der Bildschirm ist nicht „sensitiv“. Mein iPad (4) ist zwar gelistet, dass es iOS 9 tauglich ist aber die ersehnten Neuerungen, wie Slide over/ Split view und Multitasking stehen nur den neueren Modellen zur Verfügung, dann fehlt mir jedes Verständnis für diese Art der Zwei-Klassen-Gesellschaft.

  • Auf meinem iPad4 werden seit dem Update Bildschirmfotos, wenn ich sie per Mail verschicke (also sowohl aus Fotos heraus, als auch durch Einserzen in eine Mail) so radikal heruntergerechnet, daß anschließend nur ein winziges, fast unleserliches Bild übrig bleibt. Vorher hatte ich immer ohne Probleme die Aoroginalauflöung aufh in der Mail. Man sieht das erst, wenn man isch selbst eine Mail zusendet, in der Mail-App sieht vor dem Versenden noch alles ganz normal aus.

    Und hier gerade jetzt beim Schreiben läßt sich wieder mal der Cursor beim Korrigieren nur an das Ende eines Wortes setzen, das ich dann komplett löschen und neu schreiben muß.

    iOS9 ist bugmäßig eine Katastrophe, auch das unmotivierte Neuladen einer Webseite kommt alle naselang und oft ist die Eingabe bem Schreiben für bis zu einer halben Minute blockiert, wenn man zu viele Tabs angelegt hat, was sich ja nicht verhindern läßt.

    Bin sehr enttäuscht, Apple, was ist aus deiner legendären Softwarequalität geworden?

  • seit ich auf meinem 5s ios9.0.2 habe , habe ich zeitweise kein netzempfang. mal ist es da mal wieder stunden weg. mal 1 balken empfang dann am gleichen ort mal 5 balken und das an verschieden orten. es liegt also nicht am regionalen netzt (benutze d1) auch das neu aufsetzen und auch zurücksetzen vom netzwerk brachte nix. ebenso den flugmodus an und ausschalten etc. hab schon alles durch…
    wer hat da noch eine idee für mich?? lg an alle „betroffenen“

  • Hatte den heißen home-Button auch vorgestern: iphone 6s 128gb. ios 902
    Wenn das man kein Konstruktionsfehler ist…. :-(

    Bisher war ich nicht sicher, aber nach dem Artikel: ab und an, anscheinend willkürlich, gibt keine push-Nachrichten. Aufgefallen bei Email und SMS

  • 9.1 funktioniert auch nicht richtig. Meine Diktierfunktion ist plötzlich völlig tot. Internetverbindung steht, Einstellungen sind gesetzt, Mikro ist o.k., aber nichts rührt sich …

  • Bei meinem iPhone 6 – Baujahr 2014 – treten seit dem Wechsel zu iOS9 häufiger folgende Fehler auf:
    1. Der Bildschirm friert ein und lässt sich nicht mehr entsperren. Der Bildschirm reagiert nicht auf Wischbewegungen. Dagegen hilft: Power-Button drücken, bis das Phone ausgeschaltet ist. Dann wieder einschalten.
    2. Das Telefon wird auf der Rückseite auf Höhe des Apple-Symbols sehr heiß. Dann reagiert das Phone nicht mehr auf Wischbewegungen. Falls es ganz arg kommt, wird der Bildschirm schwarz. Allerdings höre ich Klingeltöne u. ä. Das Telefon lässt sich auch nicht abschalten; die Kombination von Power- und Homebutton hilft ebenfalls nicht. Lösung bislang: ans Stromnetz anschließen. Unterwegs, ohne Ladekabel und Steckdose zur Hand wird es schwierig.
    3. Telefon reagiert nur verzögert auf Wisch- und Tippbewegungen. Lösung: nichts Konkretes. Das Phänomen verschwindet wieder nach einiger Zeit.
    Fazit: Ich bin sehr verärgert und überlege ernsthaft, dass mein nächstes Telefon nicht mehr von Apple ist.

  • Seit Update auf IOS 9 habe ich bei Iphone 6 Fehler 53… Vorher war Wiederherstellung möglich mit defekten Touch id..
    Handy ist durch den netten Fix von apple unbrauchbar! …

  • Wann kann man ich endlich mein Gamecenter wieder benutzen.Mein IPhone 6plus iOS 9.02 lässt sich auch nicht mehr zurück stellen.Hab schon alles versucht.

  • Ich kann mich dem nur anschließen, nach dem Backup läuft bei mir auch vieles nicht mehr. Hoffentlich wird das bald behoben. Macht so keinen Spaß

  • Mustafa Adelina

    Hilfee meine Backups sind weg. Bzw. es steht 0byte drauf. Kennt das jemand? Dreh durch benötige dringend meine Daten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven