iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 092 Artikel
   

iOS 8: Langsame Updates, verschluckte Sprach-Nachrichten

113 Kommentare 113

Neben Bluetooth-Problemen, kompliziert nachzuvollziehenden Umstellungen in der Foto-Anzeige und der iCloud-Speicherablage sowie einer nicht ganz reibungslosen Update-Ausgabe, hat iOS 8 auch an anderen Fronten weiter mit frustrierten Nutzern zu kämpfen.

aufnahme-500

Die Aktualisierung auf iOS 8 sorgt auf mehreren Geräten für die automatische Entfernung bereit vorhandener Sprachmemos. Das Problem, darauf deuten nicht nur die uns vorliegenden Erfahrungsberichte, sondern auch die in Apples offiziellem Support-Forum veröffentlichten Wortmeldungen hin, scheint relativ großflächig aufzutreten:

Unter anderem hat sich Alex bei uns gemeldet und beschreibt die festgestellten Symptome beispielhaft:

Mir ist heute Abend aufgefallen, das ein Großteil meiner Sprachmemos gelöscht wurde. Die Internetrecherche war ernüchternd: Offenbar klagen mehrere Nutzer nach dem iOS 8 Upgrade über das selbe Problem. Ich selbst habe außer auf iOS 8 umzusteigen nichts Ungewöhnliches gemacht und denke daher, dass der Fehler nicht bei mir, sondern im System liegt.
Wisst ihr, ob ich noch mal meine Sprachmemos wiedererhalte oder sind die nun für immer verloren? Kann ich darauf hoffen, dass Apple diesen Fehler korrigieren wird? Gibt es externe Werkzeuge, die verlorene Daten wiederfinden können?

Eine Frage, die nicht einfach zu beantworten ist, bei lokal verfügbaren Geräte-Sicherungen sollten sich die Sprachnotizen jedoch mit dem gerade besprochenen iBackup Viewer wiederherstellen lassen. Wichtig ist: Wenn ihr eure Geräte noch nicht auf iOS 8 aktualisiert hab, dann sichert eure Sprachnachrichten noch mal gesondert.

Mit Blick auf die momentane Verbreitung von iOS 8 – Apples neues Betriebssystem läuft derzeit nur auf etwa 40% aller kompatiblen Geräte und verbreitet sich wesentlich langsamer als noch iOS 7 – könnte es sein, dass wir euch noch rechtzeitig erreichen.

ios-8-verbreitung

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Okt 2014 um 12:27 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    113 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    113 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31092 Artikel in den vergangenen 5203 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven