iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 450 Artikel
   

iOS 8.2 beta 2 für Entwickler verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
88 Kommentare 88

Apple hat eine neue Vorabversion von iOS für Entwickler freigegeben. iOS 8.2 beta 2 steht auf Apples Entwicklerportal oder – sofern der Vorgänger bereits installiert ist – auch als Update über die Softwareaktualisierung zum Download bereit.

ios-82-beta

Apple nennt bislang keine Details zu den enthaltenen Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Die erste Beta von iOS 8.2 ist vor allem aufgrund des mitgelieferten WatchKit-Entwicklerwerkzeuge aufgefallen. Damit lassen sich Anwendungen für das Zusammenspiel mit der im Frühjahr erwarteten Apple Watch optimieren.

Bis iOS 8.2 für die Allgemeinheit freigegeben wird, dauert es voraussichtlich noch ein wenig. Eine Freigabe schon kurz nach der zweiten Vorabversion käme eher überraschend, allerdings hat auch Apple Weihnachten im Kalender stehen und es scheint zumindest nicht ausgeschlossen, dass „das Ding“ noch vor den Feiertagen raus muss. Erst gestern hat Apple mit iOS 8.1.2 das letzten „offizielle“ Update für iOS 8 veröffentlicht.

Mittwoch, 10. Dez 2014, 19:16 Uhr — chris
88 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich denke nicht, dass wir iOS 8.2 vor der Apple Watch sehen werden.

    • Schön für Dich. Kannst Dein fundiertes Wissen begründen oder kann man es unter „morgen regnet es, es kann aber auch die Sonne scheinen“ abtun ???

      • Er hat seine Vermutung dargelegt. Das wird wohl erlaubt sein, verehrte Beitragspolizei!

      • 9xkluger?

      • Morgen regnet es und morgen scheint die Sonne ist im übrigen eine Tautologie XD

      • Wat bis du denn für ne Wurst, Stromberg?

      • Twittelatoruser

        Nachts ist es kälter als draußen!

      • Über Berg ist schneller als zu Fuß

      • Mit dem Zug ist man schneller als auf Schienen

      • Nein die Herren,

        eine Tautologie ist zum Beispiel: „Ein weisser Schimmel“. Tautologie meint die Wiederholung von etwas was schon im selben Ausdruck gesagt wurde.

      • Ich glaube, gesucht war das Oxymoron bzw. Paradoxon, aber auch das wäre falsch, da eine -syntaktisch nicht ganz offensichtliche- oder-Verknüpfung gewählt wurde…

      • Gestern hat es hier erst geregnet und dann hat später doch noch die Sonne geschienen – verrückt!

      • Immernoch falsch, eine Tautologie ist eine Aussgae die immer wahr ist.
        Zum Beispiel: Morgen regnet es oder morgen regnet es nicht.

      • Eine Tautologie ist z B auch wenn eine Aussage immer wahr ist.
        Und das wäre „morgen regnet es und morgen scheint die Sonne“ nicht. Denn wenn nur die Sonne scheint morgen regnet es ja nicht ;) Eine Tautologie wäre es wenn man behauptet „Morgen regnet es wenn es regnet“.

      • Die Sonne scheint übrigens immer – man sieht sie nur manchmal nicht.

      • Da hat joe wohl recht. Es regnet auch immer… nur nicht unbedingt bei uns… :)

    • Genau so ist es. Die iWatch kommt frühestens im Februar oder März und 8.2 wird primär hinsichtlich der iWatch entwickelt. Eine vorschnelles Release vor Weihnachten macht keinen Sinn.

  • Macht euch gefasst. Jetzt kommen wieder welche und beschweren sich, dass es Updates von Apple gibt. ;-)

    • Kein Unterschied zu dem was du gerade machst.

    • Ich! Nörgel nörgel. M4B. Nörgel nörgel.

    • Es gibt halt unterschiedliche Apple User. Viele haben viel Geld in das ganze Umfeld der Geräte gesteckt und merken jetzt, dass nicht mehr alles so rund läuft. Da sind dann auch einige dabei, die ihren Frust über die Updates hier auslassen.
      Andere ignorieren die Fehler und übersehen alles durch ihre Apple Brille, oder die reden sich das damit schön, dass es ja noch schlimmere Systeme gibt.

    • Niemand hätte damit ein Problem, wenn der Nutzer frei entscheiden könnte, das Update zu nehmen oder nicht. Spätestens bei einer Wiederherstellung des Gerätes wird es jedoch ohne Weg zurück zwangsupgedatet. Und das ist die eigentliche Frechheit, die sich mal etwa Microsoft im PC Bereich erlauben sollte. Dann wäre aber überall Zeter und Mordio und die EU auf dem Plan.

  • Ich freue mich auf die LETZTE Version von iOS (8.x.x) die Mitte nächsten Jahres (also kurz vor der wieder verbuggten Version iOS 9.0) raus kommt. DANN (und nicht vorher) wird iOS 8 erst wieder richtig laufen! Ich bin ansonsten der absolute Updatefetischist, aber ich habe (nach einigen negativen Erfahren) dazu gelernt! Mein iPhone 5S läuft wie eine 1 unter 7.1.2 und wird kurz vor Erscheinen der 9er Version erst auf iOS 8 gebracht!

    • und wieder mal die Frage: Was genau macht denn die aktuellste iOS-Version kaputt??? Vorsicht schön & gut – aber echt so restriktiv erforderlich?

      • Meine Hörbücher laufen Top unter iOS6 auf dem 4s!

      • Twittelatoruser

        Troll!

      • und für alle, die es sonst nicht gelesen haben: elv hat ein Problem mit Hörbüchern in allen neuen IOS Versionen. Auch wenn er Recht hat, nervt es trotzdem, denn ein Ärgernis wird vom mehrmailgen Erwähnen nicht besser. Vielleicht eröffnet er ja mal einen blog, um seinen Schmerz dort zu schildern und verweist dann immer nur darauf ;-)

      • Naja ähm äääh, Elv hat schon recht. Wieso wurde die Hörbuch ääähm Funktion bla bla bla…
        Verdammt Elv, such dir ein Hobby!

    • Das verstehe ich auch nicht ganz. Die 8.1.2 ist zwar erst seit kurzem raus, läuft bei mir aber absolut perfekt.

    • Clinnt, bitte lass mal Deine „Ich verstecke mich hinter dem Ofen“-Posts bei jeder Meldung zum Thema Updates. Das trollt nur rum.

    • Das ist eine gute Entscheidung von Dir.

      Ich habe mich Entschieden sogar jeweils die Betas zu nutzen und mir gefallen die ganzen Neuerungen von ios8 auf meinem 4S (JA, sogar da läuft es wie geschnitten Brot).

    • Apple hat das jetzt geändert. Früher war es so, das die größeren Versionssprünge dazu neigten, Fehler zu verursachen. Diesmal war es aber so, das 8.0.1 und 8.1.1 die Fehler brachten und 8.1.0 mehr behoben hat, als neue Features zu bringen. Da kann man sich also nicht drauf verlassen, dass die letzte Version die beste ist.
      Du verpasst tolle Sachen bei iOS8. HomeKit zum Beispiel ist eine geniale Idee, wenn auch nicht zu gebrauchen. Die wirklich nützlichen Widgets, die du nie bekommen wirst, weil Apple die schon wieder rausgeschmissen hat. Oder das geniale HealthKit. Seit ich das nutze, sehe ich erst wie viele km ich am Tag Laufe. Wenn ich mich auf die Realität verlassen würde, hätte ich nicht mal ein Viertel dieser km.

      • @ Ouzo: ymmd! Darauf einen Raki!

      • Na ja, auf meinem iPad Air hab ich ja iOS 8.1.2, ich kann also schon vergleichen. Auf dem iPad stürzt Safari fast täglich ein bis zwei mal ab, auf meinem iPhone mit iOS 7.1.2 noch nie. Außerdem hab ich noch nen Jailbreak auf dem iPhone, ich vermisse absolut nichts (auch nicht die Widget die Apple wieder zurück genommen hat). Healthkit brauch ich auch nicht (läuft ja auch noch nicht)! Wenn ich laufen gehe hab ich RuntasticPro und meine Schritte werden auch von Stepz angezeigt……

  • ich wette, da fehlt im Artikel ein „nicht“!

  • @alle, die Sätze mit „Ähm“ anfangen: Lasst das gefälligst. Wenn ihr nicht gerade eine Sprachbehinderung habt, dann nimmt euch so niemand ernst. Weder im Schriftlichen noch im Mündlichen.

  • kann mir einer sagen wie stabil ios 8.2 Beta 1 gelaufen ist? Gab es viele Bugs? Oder ist alles gut?

  • Gibt es schon eine Lösung für das Problem, dass Gesichter in der Foto App nicht mehr alphabetisch angezeigt werden? Das nervt sehr… Für Tips bin ich dankbar!

  • Eine Ankündigung von Apple wie „es tut uns Leid, dass wir Beta-Software an unseren zahlenden Kunden getestet haben. Ab IOs 8.2 wird das Unternehmen Apple eine Kehrtwende erleben. Wir haben auf Sie gehört und folgende Fehler behoben : (hier dann die Aufzählung). Unsere Ausrichtung für die Zukunft : Bevor wir mit neuen Projekten beginnen, werden wir zuerst einmal bei bestehenden Systemen wie Yosemite und IOS 8 alle von unseren Kunden gemeldeten Fehler beheben. Folglich werden wir das Projekt -Apple-Watch- vorerst stoppen. Wir wissen, dass wir arroganterweise offensichtliche Fehler ignorieren. Es tut uns Leid zu hören, dass Sie dies erkannt haben.Aus diesem Grund erhalten Sie für jeden von Ihnen gefundenen IOS-Fehler eine App-Store-Gutschrift in Höhe von 40 $ als Entschädigung für unsere Unzulänglichkeit den Fehler zeitnah zu beheben.“
    …werden wir von Apple wohl so schnell nicht zu hören bekommen. Tim soll mal die Peitsche schwingen lassen….aber an der richtigen Stelle…. not @ home

  • Totaler Wahnsinn, was ihr euch hier immer gegenseitig antut. Das liest sich wie ein Drehbuch einer durchgescripteten Reality Sendung. Wenn man unter jedem ifun Artikel immer den gleichen Unsinn liest, ist das schon ein Grund nicht an den „Diskussionen“ teilzunehmen. Hier ist einer egozentrischer als der andere. Jeder disst rum oder macht sich über andere lustig. Es ist beeindruckend mit welcher Detailversessenheit ihr euch teilweise auseinander nehmt. Aber gibt es nicht sinnvollere Dinge um seine Energien zu verschwenden? Es ist alles so egal, was ihr hier schreibt, denn es gibt nichts schnelllebigeres als Technik.

    • Nein, es ist alles so egal was die hier schreiben weil es nichts ändert. Apple liest hier nicht mit, woanders auch nicht. Man kann nur warten auf was da kommt :-(

      • Und wenn sie mitlesen würden, machte es das kein Stück bedeutungsvoller, was hier zusammengetragen wird. Das Thema ist nur Computertechnik und was da so alles zugehört. Wenn einer von den Anwesenden mal differenzieren würde, wofür es wirklich wichtig wäre zu kämpfen, wäre eine Menge gewonnen. Aber Kleinkriege um Unterhaltungselektronik anonym im Internet zu führen, dafür fehlt mir jegliches Verständnis. Und da das dann noch weder sachlich, niveau- oder gar respektvoll passiert, kann man das keinesfalls ernst nehmen und sich bei 99% der Artikel einfach nur verschämt von den Unterhaltungen distanzieren.

    • Dann spann‘ uns nicht länger auf die Folter und erzähle mal, was das für hehre Ziele sind und welche nennenswerten Beiträge gerade Du jeden Tag dazu leistest. Klar kann man hier die Diskussionskultur oft nur als abwesend bezeichnen, aber warum sollte es sinnlos sein, sich generell mit Technik als Hobby auseinanderzusetzen? Es gibt nämlich noch viel sinnlosere Betätigungen. Dannan könnte man prinzipiell den Sinn von Hobbies anzweifeln.

      • Ich stelle ja nicht das Thema an sich in Frage, ich interessiere mich ja auch dafür. Es stört die respektlose Art und Weise wie die Leute in den Kommentaren miteinander umgehen. Das lädt nicht dazu ein sich als Außenstehender zu beteiligen. Und es liest sich teilweise verschämend.

  • Tim lässt aber nicht die Peitsche schwingen, höchstens die Fleischpeitsche… Ich habe das Gefühl, dass nach Steve das das ist, was sich geändert hat. Man liest ja, dass bei ihm ein etwas anderer Wind geweht hat. In anderen Firmen wäre längst ein höherer verantwortlicher Mitarbeiter entlassen worden bei dem Murks der so passiert ist die letzten Monate bei Apple.

  • Was für’n Haufen Dummschwätzer … Selten war es so schlimm wie heute.

  • Ja, seit Bismarck tot ist geht es mit der ges. Rente Bach ab.

    Als wenn eine Person in so einem Riesen Unternehmen Bedeutung hatte, außer als Aushängeschild

    • schön zu sehen, dass da jemand echt ahnung hat…

      ich arbeite in einem grossen unternehmen… und ich kann dir sagen, dass jeder geschäftsführerwechsel sich auch in der arbeit niederschlägt. je nachdem wie straff die zügel sind.
      sicher hat jobs nichts erfunden oder ne grossartige ahnung von bestimmten technischenzusammenhängen… dennoch macht es für die qualität des endproduktes enn unterschied,ob ein choleriker oder nen weichei an der spitze steht.
      wenn jemand damit rechnen muss für miese arbeit gefeuert zu werden, ist er eher bereit auch mal nen paar überstunden zu machen, als wenn er am ende des monats so oder so sein gehalt bekommt.

  • Das Niveau lässt immer mehr zu wünschen übrig…
    Ausser Dummen Kommentaren fällt niemandem etwas ZUM THEMA ein ?
    Wenn ihr nicht wisst, wohin mit der Langeweile: Geht doch mal vor die Tür und beweg euren Körper… Vielleicht macht das auch mal die Birne wieder frei !
    In diesem Sinne: Schönes Wochenende ( JAAA, bevor gleich ein Klugscheißer antwortet:“Es ist aber erst Donnerstag“, weiß ich selbst ;-) )

    Danke iFun für die Vielen Jahre an tollen Informationen und Tips !
    Macht weiter so !

  • Ich denke nicht, dass wir iOS 8.2 vor der Apple Watch sehen werden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19450 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven