iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

iOS 7: Unterschiede auf Geräte-Basis

Artikel auf Google Plus teilen.
62 Kommentare 62

Nicht alle iPhone und iPad-Einheiten unterstützen das komplette Spektrum der neuen, mit iOS 7 eingezogenen System-Funktionen. Das iPhone 4S etwa – nach wie vor im Verkauf – zeigt keine Live-Filter in der Kamera-App an, das iPad 2 versteht sich nicht auf den drahtlosen Datenaustausch via AirDrop, die Kamera des iPad mini macht keine Panorama-Aufnahme. Entscheidungen, die allesamt von der Hardware beeinflusst werden und an denen sich auch mit der Freigabe von iOS 7.0.3 nichts ändern wird.

Die italienische Webseite „theapplelounge“ hat die Unterschiede noch mal in ihrer Übersichtstabelle zusammengefasst und macht den Abstecher in das ifun-Archiv bzw. die Suche in Apples Support-Datenbank damit überflüssig.

small-table

Dienstag, 15. Okt 2013, 9:07 Uhr — Nicolas
62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das einzige Beispiel oben ist leider falsch – mein iPhone 4S zeigt sehr wohl live Filter in der Kamera App, auch wenn das von Apple anders angekündigt wurde…

  • Also bei meinem 4S gingen Livefilter oO Seltsam :D

  • Also MEIN 4S kann Live-Filter in der Kamera-App

  • 6 der 9 Posten sind bei allen Geräten gleich, bieten also kaum Informationsgehalt. Außerdem gibt es Fehler: ich habe an meinem iPhone 4S Live-Filter in der Kamera.
    Wahnsinns-Grafik! ;)

  • Nicht sonderlich aussagekräftig die Tabelle. Erstens fehlt das iPhone 5S und zweitens müsste die Tabelle noch um einige Punkte ergänzt werden.

  • Die Aussage: „Hardware beeinflusst“ bezieht sich aber zumindest teilweise auf eine freie/bewusste Entscheidung Apples. So ist es für mich nicht wirklich nachvollziehbar warum AirDrop beim iPad nur in der vierten Generation unterstützt wird, obwohl das 3er in dem Aspekt identisch sein dürfte?!

    Mal davon abgesehen das es theoretisch wohl auch auf älteren Generationen funktionieren dürfte.

    • Nur weil es für dich nicht nachvollziehbar ist, heißt das ja nicht, dass Apple sich das ausgedacht hat um dich zu ärgern. Du kannst sicherlich auch nicht nachvollziehen, warum Apple eine andere Programmiersprache nutzt als andere Hersteller und dennoch tun sie das zurecht. Und um dir das mal zu erklären, warum das iPad 3 kein Airdrop kann, es hat einen älteren Wlan Chip, mit dem das nicht geht. Gehörst wahrscheinlich zu denen, die meinen, es sieht ja von außen gleich/ähnlich aus, also muss ja auch das gleiche drin sein.

      • Älterer WLAN Chip?
        -WLAN 802.11n
        -persönlicher Hotspot
        -und Bluetooth 4.0

        Alle Voraussetzungen für AirDrop sollten erfüllt sein. Genau wie beim iPad 4.

  • Bei mir funktioniert die Filter aber in der Kamera-App auf einem iPhone 4S. Wie kann das sein?

    • Weil die meisten Schwachmaten kein Englisch können….camera ist hier explizit auf Video gemünzt und DEINE Filter in der Kamera-App beziehen sich auf Fotos (wie es ja auch in der Grafik so explizit ausgewiesen ist (Filters in Photos))

      • Aahh..ok..^^ „uns“ als Schwachmaten zu bezeichnen, ist zwar jetzt nicht so nice..aber naja ich beziehe mich mal trotzdem auf deine Aussage. Also ein grüner Punkt wäre nur, wenn diese Filter auch bei Videos wären..Gut..:D aber bei Fotos reichen die mir eigtl. auch schon ;)

        Aber allgemein schon krass, wie aggressiv und genervt hier Leute gleich sind.. was ist eigentlich euer Problem? Ich hab das noch nirgends anders so krass erlebt wie hier..o.O

      • Naja, genervt ist man wirklich, wenn schon (gefühlt) 10 andere „Schwachmaten“ ^^ es kommentiert haben und dann der 11. wieder meint, bei ihm geht aber diese Funktion. :-)
        Nichts für ungut. So gesehen, finde ich es aber von Horst noch nett, dass er wenigstens zum (gefühlten) 11 male eine erklärung dafür gibt. TopHorst!

  • Ich frage mich, wieso das 4S kein Airdrop kann. Es hat doch auch Bluetooth 4.0 und wenn ich mich nicht irre ist das die Hardwarevoraussetzung für Airdrop…?

    • Hardware … BlaBlaBla.
      Alles so gewollt von Apple.

    • Es liegt am WLan Chip. Mit dem WLan Chip im iPhone 4S wäre es nicht möglich mit einem WLan verbunden zu sein und gleichzeitig eine Direktverbindung zwischen zwei iOS Geräten aufzubauen.

    • Das nennt sich Restriktion, also Einschrenkung.

      • @Stevie
        nur weil du nicht genug Hirnzellen hast, zu verstehen, dass man mit einem WLAN-Chip aus dem ipad 3 Airdrop nicht nutzen kann, ist das noch lange keine Einschränkung wie du das sagst. Übrigens solltest du vielleicht erstmal die Wörter die du schreiben willst im Duden nachschauen, „Einschrenkung“ kann nicht dein ernst sein, und sowas kannst du nicht auf die Autokorrektur schieben;)

  • Nicht mal das iPad 3 kann AirDrop :-(

  • „Das iPhone 4S etwa – nach wie vor im Verkauf – zeigt keine Live-Filter in der Kamera-App an“
    Doch tut es…aber halt nur bei Fotos und nicht bei Videos.

    • Dumpfbacke – sieh dir die Grafik genauer an – genau DAS steht auch drin!

      • Benjamin zitiert aber den Text zur Grafik.

      • Horst hat scheinbar eine Art von Beleidigungs-Tourette.
        Wenn man schon keine Ahnung hat, sollte man hier nicht auch noch anfangen Leute zu beleidigen.
        „Filters (in camera)“ – Kamera-App (Live Filter)
        „Filters (in Photos)“ – Fotos-App (nachträgliche Filter)
        Es gibt bei keinem iPhone einen Video Filter.

  • Der Artikel auf der italienischen Seite ist vom 12.06. – bezieht sich also auf die 1. Beta.

  • Auch hier nochmal eine Frage: Unter iOS7 kann man mit der Geste „5 Finger zusammenziehen“ das Zeitungskiosk nicht mehr beenden. Bei iOS6 ging das.
    Ist das ein Bug oder so gewollt?

  • Air drop von 5s zum MacBook finden sich auch nicht

  • Was bei meinem iOS nicht funktioniert ist iTunes stürzt jedesmal ab wenn ich es benutzen will

  • Gibt aber noch mehrere kleine Unterschiede.

    Das Kontrollzentrum usw. ist beim iPad 3 auch nur durchsichtig, und hat kein unscharf-Effekt. Was ziemlich blöde aussieht und eigentlich von der Hardware kein Problem wäre.

    • Seh ich auch so ! Genau so wie bei iPhone 4 … Is nur so komisch grau … Auf meinem iPad 4 schöne unschärfe … Auf dem iPad 3 von meinen eltern nicht

  • Der größte Witz von Apple ist dass das iPad 1 und die früheren Generationen vom iPod Touch nicht mehr unterstützt werden. Selbst das iPad 2 hat das neue iOS bekommen. Apple was soll das? iPad 1 und 2 haben fast identische Hardware. Die Käufer der iPod touch haben auch einen Haufen Geld hingelegt und bekommen nicht mehr das neuste Update? Schämt euch! Ich denke die Geräte älterer Generationen sollten zumindest die abgespeckte Version bekommen. Das es geht habt ihr ja mit der Version für das iPad 2 bewiesen.

    • Das iPad 1 hat doch noch nicht einmal mehr iOS 6 bekommen?

      Liegt übrigens nach meinen Infos am viel zu kleinen Arbeitsspeicher. Der macht ja selbst unter iOS 5 unter Safari starke Probleme.

    • iPad 1 & iPad 2 haben annähernd gleiche Hardware?
      256MB – 512MB. Apple A4 Singlecore – Apple A5 Dualcore. PowerVR SGX 535 – PowerVR SGX 543MP2. Da ist gar nix gleich.

  • Naja – Siri hätte man auch noch erwähnen können – läuft ja bekanntermaßen auch nicht auf jedem Gerät.

  • Warum unterstützt das iPad3 kein AirDrop?

  • Also laut dieser tollen Liste soll mein iPhone 5 im Videoaufnahmemodus Filter unterstützen, analog zur Fotoaufnahme. Tut es aber nicht. Auch die Nachbearbeitungvon Videos in der FotoApp. ist nicht möglich, weder steht hier eine Formatauswahl zur Verfügung noch Filter. Lediglich beim Versenden eines Videos wird dies komprimiert, aber das ist noch keine Formatänderung.

  • Meine Rot-Grün Schwäche behindert mich diesen Beitrag ordentlich zu deuten… ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven