iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

R-SIM: $20 SIM-Karte entsperrt und aktiviert das iPhone 5s

Artikel auf Google Plus teilen.
160 Kommentare 160

Die Zeiten, in denen es das iPhone nur bei einem ausgewählten Exklusiv-Provider gab, liegen hierzulande glücklicherweise bereits hinter uns. Inzwischen lassen sich alle iPhone-Modelle direkt bei Apple ordern und werden vom UPS-Mann ohne SIM-Lock vor der Haustür abgelegt. Selbst die Telekom verzichtet in diesem Jahr auf die Bindung der neuen iPhone-Einheiten an das eigene Netz.

Vodafone hingegen setzt auf die erzwungene Anbieter-Treue und liefert die neuen iPhone-Modelle weiterhin mit einem Netlock aus, der nur Karten aus dem eigenen Netz akzeptiert. Gerüchten zufolge soll diese Handhabe Anfang 2014 zwar auslaufen, wir würden unsere Hand dafür jedoch nicht ins Feuer legen.

Fest steht: Auch wenn SIM-Lock geschützte iPhone-Einheiten seltener geworden sind; es gibt sie noch.

rsim-1

Die $20 teure R-SIM verspricht den SIM-Lock nun mit einer Hardware-Lösung umgehen zu können, die vollkompatibel mit dem iPhone 5s und dem iPhone 5 sein soll, keinen Jailbreak voraussetzt und problemlos unter iOS 7 eingesetzt werden kann.

Geprüft unter iOS 7.0.2 soll die R-SIM sowohl in der Lage sein das iPhone beim ersten iTunes-Anschluss zu aktivieren, als auch eine möglicherweise vorhandene SIM-Lock-Sperre zum umgehen.

So bietet die R-SIM nach dem Einlegen in das betroffene iPhone – ein speziell vorbereiteter SIM-Karten-Einschub liegt bei – ein Auswähl-Menu an, in dem ihr euren Mobilfunkanbieter auswählen könnt.

rsim-2

Wir sind bei Angeboten, wir dem der heute vorgestellten R-SIM grundsätzlich sehr skeptisch. Solltet ihr euch jedoch in der misslichen Lage befinden – aus welchen Gründen auch immer – mit einem SIM-Lock geschützten iPhone 5s konfrontiert zu sein. Die $20-Karte könnte einen einfachen Ausweg aus der frustrierenden Situation anbieten.

(Direkt-Link)

Dienstag, 15. Okt 2013, 9:45 Uhr — Nicolas
160 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na das ist ja nen tipp.. Habe nur so eine Karte vor 4 Jahren geholt, paar Wochen später kam eine Strafanzeige wegen Computerbetrug hinterher weil die den Händler hops genommen haben,

  • Wie bekomme ich heraus – eine alternative SIM-Karte ist nicht vorhanden – ob mein Vodafone- Geraet eine Sperre hat?

  • Die Netzbetreiber bieten auch fast immer eine Entsperrmöglichkeit (rund 100€) die ganz sicher klappt!

    • da zahlt man für ein gerät einen überteuerten preis im zuge eines zweijahres-vertrags und soll dann auch noch 100 euro für die entsperrung blechen?
      besser gleich von apple kaufen, da gibts auch immer wieder angebote auf raten mit 0% zinsen.

      •  EDoubleDWhy

        Eben. 100€ sind n ganz schön stolzer Preis, finde ich. Vodafone war vor Jahren mal ein durchaus angenehmerer Vertragspartner, mittlerweile tendiere ich, zur Konkurrenz zu wechseln

      • Hahahaha bei Apple gibt’s Angebote mit 0 % Raten? Bester Witz der Woche!!!

      • Verstehe allerdings nicht, warum man einen 2 Jahresvertrag abschließen sollte, dann den netlock aufzuheben um es mit einem anderen Provider nutzen zu wollen…?
        Nur weil das iPhone günstiger ist, würde ich niemals einen Vertrag abschließen.

      • Wenn ich schon immer höre „überteuerten Preis“!!!
        Dann kauf doch das scheiß Ding nicht! Man man

      • Meins ist billiger selbst mit Vertrag du Dumpfbacke , zudem SIM frei

      • @KaroX Warum man einen 2-Jahresvertrag abschließt und trotzdem unlocked? Weil man evtl. viel im außereuropäischen Ausland unterwegs ist. Das kann teuer werden mit einer deutschen Karte. Örtliche Karten sind tlw. extrem preiswert.

      • @lucas: Auch wenn es Dir nicht bekannt ist, es gibt sehr wohl 0% Finanzierungen bei Apple!!! Ich habe das über Monate beobachtet, jetzt grad gibt es kein 0% Angebot, aber die werden wieder kommen. Ganz sicher! Und nur weil Du davon nichts mitbekommst, musst Du die Aussagen andere, peinlicherweise nicht lächerlich machen… Und nun such Dir einen neuen Witz für die Woche!!!

    • Fast immer? Also sowohl Tk als auch vf entsperren auch nicht gegen gebühr vor Ablauf der zwei Jahre

    • bei Apple Produkte gibt es diese 100€ Möglichkeit nicht…

  • „Selbst die Telekom verzichtet….“ Bin ich dann der einzige mit einem 5s und Telekom Netlock ?

  •  EDoubleDWhy

    Was ist mit dem 5C?
    Hab da von ner anderen Losung gehört, http://www.gsmliberty.net/shop , mit der das möglich ist und recht zuverlässig läuft. Ein ausführlicher Bericht darüber wäre wünschenswert

    • gsmliberty.net unterstützt nur das iPhone 5 – da ist keine Rede von 5c oder 5s.
      Wobei mir das sowieso „spanisch“ vorkommt, daß man einen „Unlock-Code“ bekommen soll. Der Lock-Status wird ja auf den Apple-Servern gesetzt.

      • Ja, das gab es schon mal mit dem iPhone 4. da hat ein mobilfunkbetreiber massenweise solche aufträge angenommen und die Liste dann an Apple verschickt. Hat auch geklappt, bis Apple irgendwann den Riegel vorgeschoben hatte.

      • Hallo,

        hab es mit einem iPhone 5 bei gsmliberty mit Telekom-Simlock versucht und es hat nicht funktioniert. Dafür habe ich das Geld wiederbekommen :)

        Dann werde ich mal diese Karte ausprobieren und das beste hoffen.

  • Mit dem 4s wird es aufgrund der speziellen Schublade nicht klappen, oder?

  • Super, werde mal Ausschau nach UPS Fahrern halten, die iPhones (ohne SIM-Lock) vor einer Türe ablegen.

  • Übrigens:
    Es gibt Länder wo Netzbetreibern Net-Locks und SIM Locks verboten sind (Finland) oder Nutzern das Unlocking explizit erlaubt ist (Österreich).

    Im Zweifel habt ihr das Gerät dann legal in Österreich „geunlockt“ ;)

    • Jürgen Reisinger

      Jop, wir in Ö sind schon eine Insel der Seligen. Keine GEMA, erlaubtes Unlocking, kein sonstiger ähnlicher und unnötiger Blödsinn, und auch sonst so ziemlich Alles sehr locker bei uns!!
      Ich <3 Österreich !!

      • Leider versteht man euch kaum, wenn ihr den Mund auf macht. ;)

      • Einzig die Autofahrer abzocke (Maut und vorallem Tempo Limit!) nervt bei euch!!
        Trotzdem kommen wir im Februar wieder zum Ski fahren vorbei!!! :-))

  • Vodafone sperrt nur die aktuellen Modelle bis Anfang 2014!!

    Dazu habe ich folgendes bei Vodafone entdeckt:

    Bei den meisten iPhone-Modellen müssen Sie den Netlock nicht entfernen. Vodafone verkauft seit kurzem alle iPhones bis zum iPhone 5 ohne Netlock.

    Gilt das auch für die Modelle iPhone 5c und 5e?
    Nein. Vodafone liefert die neuen iPhones zunächst mit Netlock aus. Anfang 2014 werden die Locks entfernt und auch Neugeräte ohne Netlock ausgeliefert.

    Wie werden die Geräte freigeschaltet? Was muss ich tun?
    Sie brauchen erst einmal nicht aktiv zu werden, der Netlock wird Anfang 2014 automatisch nach der nächsten Synchronisation mit iTunes entfernt.

    So synchronisieren Sie Ihr iPhone mit iTunes:
    Verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Rechner. Stellen Sie sicher, dass auf dem Rechner die aktuelle iTunes-Version installiert ist.

    • Tja so ist das wenn einer lesen kann und sich die Mühe macht zum Schmidt und nicht zu Schmitdchen zu gehen ;)
      1 min bei Vodafone gesucht und schon ist die Kaffeesatzleserei beendet.

    • Super, Danke für die Info!

      Bei meinem iPhone 4 konnte ich übrigens auch nach zwei Jahren den (Vadafone-) Netlock entfernen.
      Soweit ich mich erinnere ging das damals über die Website der Telecom! :-)

      (vorher musste ich ’n GSM-Code in der Phone-App eingeben, mit der daraufhin angezeigten Zahlenkombination konnte über eine Webapp geprüft werden ob sich das iPhone bereits entsperren lässt)

      Falls das jetzt automatisch funktioniert ist das natürlich noch besser.

  • Ich bin auf der Suche nach einem Unlocl fürs iPhone 4S (T-Mobile Deutschland).
    Was ist da zu empfehlen?

    Laut T-Mobile würden die das ja machen, aber Apple will das wohl nicht. Davon glaube ich allerdings kein Wort.

    • Ist das iPhone älter als 2 Jahre? Dann gibt es nämlich eine Seite extra dafür, nur die IMEI eintragen und dann wird das entsperrt.

    • Wie mein Vorredner schon richtig bemerkte…
      Auf der T-Mobile Website gibt es eine Seite wo du 1. Überprüfen lassen kannst ob dein Netlock noch aktiv ist (im Zweifel wie lange noch) und 2. du den Auftrag darüber erteilen kannst, den Netlock deines iPhones zu entfernen.
      Bedenke dabei folgendes!!! Du füllst einen formellen (!)Antrag(!) zum entfernen deines Netlocks aus und schickst diesen an T-Mobile.
      T-Mobile sammelt zuerst diese Aufträge und schickt diese Zyklen artig an Apple weiter. Danach muss Apple diese Anträge prüfen, akzeptieren und technisch umsetzen (die Netlock Befreiung an dein Gerät senden).
      Dies dauert seine zeit (ca. 2-4 Wochen).
      Mal mehr mal weniger bevor hier irgend jemand rumflamet „meins wurde aber innerhalb einer Woche entsperrt…“
      In der Regel (und wir wissen ja das man regeln gerne bricht^^) sammelt T-Mobile diese Aufträge 7 Tage lang und schickt sie dann raus. Ich hab mal gelesen, dass die Aufträge am Freitag jeder Woche an Apple übermittelt werden aber das ist schon eine Weile her und muss daher heute nicht mehr zutreffen(!)

      Hier der link zur T-Mobile Website.
      http://www.t-mobile.de/sim-loc.....-_,00.html

      • Danke für die sehr ausführliche Antwort. Leider dauert es noch etwas (Ende März), bis ich es offiziell entsperren lassen kann. Ich wäre ja sogar dazu bereit 100 Euronen für das Entsperren zu bezahlen, leider meint der Anbieter, dass das seitens Apple nicht möglich sei.

      • Ich arbeite beim T-Mobile Kundenservice und ich hab schon mehrfach Kunden in der Leitung gehabt, bei denen es nach ein paar Stunden funktioniert hat. Die Sprachregelung besagt: Die Daten wurden an Apple übermittelt. Nach 48h das iPhone mit iTunes wiederherstellen, dann ist es Sim Lock befreit. Bedingung dafür: das iPhone muss 24 Monate alt sein (gilt ab Aktivierung des iPhone, viele Kunden vergessen die Versandzeit). Hab es selbst mit meinem 3GS getestet, nach einem Tag war es frei.

      • Danke für die sehr ausführliche Antwort! Genau deswegen lese ich hier die Kommentare! :)

    • Alle nach dem August 2012, so hatte ich es gelesen bei T, wurden unlocked verkauft davor hat man Pech oder man muss knapp 100€ hinlegen zwecks Ensperrung.

      • Bei iPhones lässt es sich nicht gegen eine Gebühr entsperren. Bei allen anderen Geräten gehts.

  • Hallo, ich hatte vor 2 Jahren das 4S bei der Telekom geholt. Natürlich mit SIM Lock. Nach knapp einem Jahr musste ich das iphone bei apple tauschen lassen. Nun wollte ich auf der telekom Seite schauen wann ich den SIM lock raus machen lassen kann. Nun steht dort: August 2014. vorher war es der 28.10.13. was kann ich da jetzt tun, da ich das 4S verkaufen will und zwar ohne SIM lock. Den Beleg des Austausches von apple habe ich leider nicht mehr um den Austausch der Telekom nachzuweisen.

    • Das ist Pech, da der Netlock von Apple und nicht von T-Mobile kommt (T-Mobile ordert die iPhones schon ab Werk mit Netlock) wirst du, wohl oder übel, warten müssen.

    • Nicht unbedingt. Unter bestimmten Vorraussetzungen kann die 2202 die Geräte vorher entsperren. Dazu müsste er sich an die SIM-Lock-Abteilung vom Kundenberater weiterleiten lassen.

      • Ok, gut möglich aber bekomm mal einen Mitarbeiter von der SIM-Lock-Abteilung an den Hörer?! ;D

    • Du mußt nur die alte IMEI Nr von der Verpackung bei tmobile zur Entsperrung anmelden. Die Nummern werden seitens Apple miteinander verknüpft, so dass auch dein Austauschgerät entsperrt wird.

      • Genau diese Verknüpfung klappte mit meinem Ersatzgerät vor einiger Zeit NICHT, weswegen ich ein halbes Dutzend Mal nachtreten mußte.

      • Leider habe ich die alte imei nicht mehr. Da ich die alte Verpackung mal verkauft hatte.

        Weiß jemand ob ich mit meiner imei des getauschten iphones bei apple anrufen kann und die mir anhand der imei den Beleg zu schicken können der nachweist das das iphone getauscht wurde?

    • Hatte das gleiche Problem. Hab am Samstag bei der 2202 angerufen, die Situation geschildert und nur meine neue IMEI-Nummer durchgegeben. Nach ca. 10 Minuten in der Warteschleife hat mir die freundliche Dame gesagt, dass ich Sonntag Abend mein iPhone wiederherstellen soll und dann der SIM-Lock entfernt sei. Am Sonntag also das iPhone wiederhergestellt und siehe da – es hat mit der SIM-Karte von meinem Vater einwandfrei funktioniert :)

    • Du bekommst den Beleg per Email, schau einfach in deinem Postfach nach. Sowas wirst du ja nicht gelöscht haben?!

  • 5ter Absatz: heißt es nicht eher, „zu“ umgehen und nicht „zum“ umgehen?!?

    6ter Absatz: heißt es nicht eher, „Auswahl-Menu“ und nicht Auswähl?!?
    (2x Auswähl[en] in einem Satz?!?)

    7ter Absatz: heißt es nicht eher, „wie“ dem der… und nicht „wir“ dem der…?!?

  • Hier geht es mal wieder typisch bürokratisch deutsch zu. Ihr habt scheinbar nix besseres mit eurem Leben vor. Ein Hinweis, diese Karten funktionieren nur so lange das Baseband nicht geändert wird. Bei 7.1 ist wieder schluss und man müsste sich wieder ein neue dieser Entsperrkarten kaufen…

  • Nun mal zum Beitrag: War erst kürzlich mit iphone 5 in dem USA,r-SIM 5 Tat wunderbar ihrem Dienst.
    Konnte alle Karten ohne Probleme nutzen.

  • So…
    habe heute die R-Sim 9 Pro erhalten, Freudestrahlend ausgepackt und in mein iPhone 5, ios 7.02 mit telekom netlock gelegt, und………
    Es passiert garnichts, habe alle codes die vom Hersteller angegeben wurden probiert, unter SIM-Anwendungen steht nur:
    >>EDTNo.

    Mit anderen Worten….funzt nett!!!

  • Ich habe mir für mein iPhone 5s jeweils eine R-SIM 9 Pro und eine R-SIM 9 s bestellt. Das neue iPhone hat einen Vodafone Netlock. Ich habe das iPhone gestartet, die Sprache ausgewählt und die R-SIM mit einer O2 Sim-Karte eingelegt. Dann poppte ein Menu auf und ich habe unter „other carrier“ den Vodafone Code eingegeben. Den Code kann man auf der Webseite des R-SIM Herstellers herausfinden. Dann das iPhone neu gebootet und mit dem Aktivierungsvorgang gestartet. Siehe da, es hat geklappt. O2 war als Netz verfügbar. Aber… nur kurz. Sobald ich das WLAN verlassen hatte, war kein Netz mehr zu finden.
    Habe beide Karten probiert… NICHTS!
    Die Enttäuschung war groß. Ich habe dann auf der Webseite des Herstellers einen Patch gefunden: „R-SIM 4G/3G USIM 128K Nano Patch“
    Den habe ich installiert und schon war der O2 Empfang voll da. Er verliert auch nicht mehr die Verbindung. Habe dann die andere R-SIM probiert und auch hier war der Empfang genauso positiv vorhanden. Allerdings – jetzt kommt’s… nur mit GPRS. Leider funktioniert das 3G/4G (LTE) nicht.
    Ich habe den Hersteller mal angeschrieben, ob es einen Patch gibt. Ich berichte….

  • Nein, noch keine Antwort. Der Telefonempfang ist absolut top. Whatsapp, iMessage, und SMS geht. Allerdings nur GPRS bisher.

    • Das hört sich ja schon gut an Frank. Also geht mit dem Patch auch kein „E“? Naja aber besser GPRS mit o2 Netz anstatt wie ich im Moment mit ner Vodafone prepaid SIM. Mit O2 würde ich auch lieber die Zeit bis Januar überbrücken. Wo hast du denn die Karte bestellt?

      Gruß
      Daniel

      • Ich habe mir jetzt auch beide Karten (S und PRO) bei amazon bestellt.
        Welche von beiden hast du denn jetzt aktuell in Benutzung?

  • Beide Karten sind heute angekommen. Die r-sim 9S ist beim Einlegen leider etwas beschädigt worden…
    Die r-sim 9 Pro findet kein Netz…
    Welche Karte hast du aktuell im Einsatz?
    Über deine Hilfe wäre ich dir sehr dankbar.

    • Sorry, gerade erst gelesen. Also „E“ geht auch. konnte ich am Wochenende testen. Ich habe die R-Sim 5c, R-Sim 5s und die R-SIM Pro. Es gehen alle mit meinem 5s. Nur halt 3G/4G nicht.
      @Oliver hast du den Patch eingespielt? Vorher ging bei mir auch nichts…
      Lt. forum soll heute ein neuer Patch kommen.

  • @ Daniel beide bei Ebay. Habe auf das Lieferdatum geachtet. Ich denke das ich hier bestimmt keinen Link posten darf?

  • Danke für die Antwort. Hab die 9s letzte Woche auch bei Ebay bestellt. Händler aus Irland, sollte diese Woche ankommen, hoffentlich. Ja „E“ ist ja schon in mal Ordnung. Besser als nichts. Sobald ich die Karte habe werde ich auch meine Erfahrung hier posten.

  • @Daniel. von dem hab ich meine auch alle. Patch sollte Montag kommen, ist aber bisher nichts passiert.

    • Dann bin ich ja froh das Du damit schon gute Erfahrungen gemacht hast. Gibt ja sonst fast nur Händler aus Fernost bei eBay, das dauerte mir dort zu lange. Wie lange musstest Du auf die Karte warten? Hab die letzten Donnerstag bestellt, wurde auch dann verschickt. Und dieses iR0setool von der Seite funktioniert auch mit dem 5s? Steht ja auf der Homepage eigentlich nur für 4s und 5. Wärst Du so nett und könntest den Link zum Forum für den neuen Patch posten (wenn es erlaubt ist), habe bis jetzt nicht das richtige dort gefunden.

  • Also den Patch bekommt man entweder im Forum: forum.gsmhosting.com/vbb/f819 oder direkt auf der Herstellerseite: rsim5.com. Dann gibts ja noch den Patch, der etwas kostet: rpatch.com. Anscheinend behebt er aber nur Probleme mit ausländischen Providern. Aber so genau versteh ich das ganze Wirrwarr auf der Seite nicht. Zwar steht überall Fix 3G Problems, aber dahinter dann immer ausländische Provider. Im Forum habe ich etwas gelesen, also anscheinend geht nur „E“, wenn das Handy einen deutschen Netlock hat (T-Mobile/Vodafone). Aber sicher bin ich mir da nicht. Im Forum diskutieren vorwiegend amerikanische Leute … Ich muss mir die Karte nun aber auch holen. iPhone 5, iOS7.0.4 mit T-Mobile SimLock … Bis zum Unlocktermin muss ich mit der Karte zurecht kommen müssen.

    • @ottelo Und, wie funktioniert es? Bei mir gibt’s immer noch kein 3G/4G hab mir spaßeshalber die R-SIM Mini Extrem gekauft. Das Update mit dem Dongle ist echt eine Herausforderung. Auch gab es bisher keinen „free Activation code“ dazu (wie beschrieben). Hab ihn von einem Youtube Video. Es geht auch nirgends draus hervor, woher man diesen Code bekommt. Hab den Händler mal angeschrieben, er will beim Hersteller nachfragen. Über die Supportseite von R-SIM bekommt man keine Hilfe, nicht mal eine Antwort.
      Naja, es hat irgendwie funktioniert. Der Telefonempfang und GPRS/Edge ist da. Auch ist es schön das der orig. SIM tray Funktioniert. Auch nach dem Update auf 7.04 ist der Empfang da. Allerdings muss man den „nano4g“ patch einspielen. Aber außer das er 4g patch heißt, bringt er nur den Telefonempfang. :) Naja, besser als nichts…

      Gruß Frank

  • Die Karte habe ich letzte Woche bestellt. Ich warte noch … Der Code ist doch normalerweise auf der Verpackung (freirubbeln?). Jedenfalls sieht es so aus, wenn man die Verpackung im Internet betrachtet.

  • Gut, Karte heute angekommen. Habe sofort Netz, aber Internet geht nicht obwohl GPRS dort steht. Wo finde ich den Activation Code?

  • Nach einigen Versuchen (Karte rein/raus) und dem Patch (Rose oder wie der heißt) zeigte das iPhone 5 zwar kurz E an, aber das Internet funktionierte trotzdem nicht. Danach versuchte ich eine T-Mobile SIM und die Methode mit der IMSI kopieren. Nach einem Neustart stand nur noch Suchen. Ok, Karte raus die Vodafone wieder rein: NO SIM. Mehrmals rein/raus: NO-SIM. Ohne RSIM: erkennt SIM. Es scheint nun garnicht mehr zu funktionieren. Nur wenn ich mit der RSIM neustarte kommt am Anfang Suchen. Mehr funktioniert nicht.

  • Hallo,

    habe heute die R-SIM9 s bekommen. Iphone 5s Vodafone Netlog. Funzt nicht. Alles gemacht wie in der Anleitung und im Video zu sehen.

  • Bei mir hauts leider nicht mehr hin :( Bei mir erkennt er die sim nur, wenn ich das handy mit rsim neustarte … dann kommt aber nur Suchen … Unter Telefon steht bei mir unter SIM-Anwendungen immer unten >EDTNo. Steht das bei euch auch?

    • Im Internet gefunden:

      „Note: the memory function: EDTNo. When the last menu is EDTNo, it shows that setting the default carrier not succeed, or you don’t restart the iPhone;“

      Hier noch ne deutsche Anleitung die ich auch gefunden habe:

      Iphone 5i A1429 Sprint / Telering Austria kompatibel machen!

      WICHTIG Bis zum Schluss niemals den PINCODE EINTRAGEN!!!! AUCH WENN MAN DANACH GEFRAGT WIRD!!!

      Iphone ist bei mir auf IOS 7.0.2

      1.)Gerät auf Werkseinstellungen setzen!!! (WICHTIG!!!)
      Alles löschen!!! alle Inhalte alle APP´s

      jetzt – nach dem Neustart

      2.) Gerät Bewusst IPHONE RSIM 9Pro einlegen i4s / 4s auswählen!!!
      den IMSI Code eingeben bei mir war es 2320100 A1 Austria
      WICHTIG!!!! NICHT DEN PIN CODE der SIM nun eingeben!!!! einfach das Handy abschalten!!!!

      3.) Nach dem Neustart den Patch installieren: R-Sim activate Tool
      rsim5 webseite – Tool (Download)
      Itunes muss Installiert sein!
      1.) INSTALL
      2.) UNICOM (wählen)
      3.) Activate Check – Code Eingabe!
      4.) Nach der Installation will das Gerät noch die App und China Unicom Installieren!
      5.) Nun ist China Unicom und mixtool installiert!
      Gerät neu Starten!

      4.) Sim darf nun Entsperrt werden, danach R-sim App starten -> Schalter auf ON Stellen!

      5.) Einstellungen Netzsuche Manuell !!! – Betreiber Wählen (KEIN NETZ!)
      R-Sim App Starten nochmals den Schalter auf ON Stellen danach ca. 1 bis 2 Minuten warten!

      Betreiber gefunden Gerät funktioniert!

  • Hatte das gleiche Problem, das immer nur „Suchen“ bei mir stand. Hab daraufhin das Tool wieder deinstalliert und erneut probiert. Daraufhin stand nach einiger Zeit „Suche“…“Keine Verbindung“. Daraufhin das Tool erneut installiert und neu gestartet…und Empfang war da!

  • Bei mir kommt das Auswahlfenster, wenn ich es 50x versuche 1x. Irgendwie scheint es Kontaktprobleme oder Lötprobleme zu geben. Sehr merkwürdig. iPhone Zurücksetzen hat leider nichts gebracht. Immer noch „Keine SIM“

  • Witzig, jetzt klappts:

    – Problem: Keine SIM
    Es lag wohl daran, dass sich der R-SIM Chip wohl meine Einstellungen gemerkt hatte und bei Wiedereinlegen des Adapters+SIM kein Dialog mehr kam. Aber es kam auch nichts anderes. Wenn ich dann Neugestartet habe, kam Suchen … Jetzt habe ich das Tool installiert, neugestartet und mal meine SIM (ich habe eine normale und eine mikrosim beides zu einer NANO SIM zerschnippelt) gewechselt. Jetzt klappt es. Nach zig neustarts habe ich wieder ein Signal. und es steht dort GPRS (manchmal E).

    ABER: Das Internet funktioniert nicht. Sie sind kein Teilnehmer eines mobilen Netztes! Wenn ich dann unter Einstellungen->Mobiles Netz gehe, finde ich dort einen Schalter für

    – Mobile Daten
    – LTE aktivieren
    – Datenroaming

    usw

    Keine Einstellungen, wo ich APN konfigurieren kann!! Wie sieht es bei euch aus?

  • Ok es geht nun: APN Einstellungen hiermit setzen: http://www.unlockit.co.nz/ (auf dem Handy) und Datenroaming aktivieren. Dann geht es. Es ist aber unendlich langsam :( Langsamer als E auf dem iphone 4 …

    • @ otello: Ich wollte dir auch gerade den Link schicken…
      Du hast also jetzt mit einer R SIM 9s erfolgreich ein T-Mobile Iphone 5 unlocked?
      Ich habe gleiches vor, war mir aber noch unsicher welche Karte wirklich funktioniert.

  • ottelo :) nicht otello ^^

    Ja jetzt klappt es endlich!! Das Internet ist jedoch echt SAU lahm :(
    Frag mich wie man an den anderen Patch kommen soll, wenn niemand einen Activation Key hat. Jedoch scheint es derzeit wohl kein 3G Patch zu geben, muss man auf ein Jailbreak warten.

  • Ah nun ist E auch so schnell wie E. In iOS 7 waren noch die Hintergrundaktivitäten eingeschaltet. Und dort hat er irgendwas geladen. Darum war es mit E echt langsam. Jetzt ist alles super. Bin zufrieden auch ohne 3G

  • Will mal kurz berichten:
    Ich habe mir in der Bucht eine 9pro (new version) bei einem englischen Reseller (der liefert zur Not auch Support und nimmt angeblich auch den Adapter zurück) bestellt. Mit Paypal bezahlt, war das Teil nach 2 Tagen bei mir im Briefkasten. Es lag eine Anleitung mit im Brief! Meine O2 Sim habe ich auf Nano-Format zugeschnitten und flachgeschliffen. In den neuen Tray eingelegt, wurde die SIM zunächst nicht erkannt. Man muss wohl etwas warten bis das Auswahlmenü aufgeschaltet wird. Nach Auswahl von IOS 7 und Eingabe von 2620125 (T- Mo) hatte ich nach dem Reboot innerhalb von 30Sek. Empfang. Edge funktionierte auch direkt und ohne Patch.

  • New Version? Woran erkennst du das denn?

    • „New Version“ stand in Klammern hinter der Artikelbeschreibung. Vermutlich handelt es sich dabei lediglich um die Firmware, die ggf. den Patch schon beinhaltet. Ich denke es ist wichtig die Karte bei einem Reseller zu kaufen. Ob es sich um eine Originalkarte handelt, erkennt man an dem Aufkleber (obere rechte Ecke der Verpackung). Die Echheit der Karte kann man auf der Herstellerseite überprüfen.
      Kannst du vielleicht kurz die Hintergrunddienste benennen, die du deaktiviert hast?

  • Also auf meiner Verpackung steht oben links „NEWEST iOS:7.X). Rechts ist dieser Aufkleber mit dem Code (vorher freirubbeln). Wenn ich den auf der Seite eingebe, kommt dieses Hinweisfenster: http://ottelo.funpic.de/sonsti.....s/rsim.jpg

    Unter iOS -> Telefonsteinstellungen -> SIM Anwendungen steht unten auch immer : >EDTNo. Bei dir auch? Bei mir läufts eigentlich, aber gestern z.B. kam plötzlich KEINE SIM, dann Suchen … Ich starte dann immer neu und manchmal klappt es (zuerst kommt dann Pin Eingabe). Aber oft kommt wieder nur Suchen… Ich weiß nicht obs an der SIM oder an der RSIM liegt … Wenn ich meine RSIM+SIM rausnehme und wieder einlege, steht dort immer KEINE SIM. Ich muss IMMER neustarten. Bei dir auch?

    Ich habe die Hintergrundaktualisierung ausgeschaltet, alle Ortungsdienste (Systemdienste), Emailabruf auf alle 30 Minuten, Push geht bei mir sowieso nicht (GMX).

    • Bei mir gibt es unter SIM-Anwendungen insgesamt 4 Optionen. Der letzte Menüeintrag lautet „>EDTNo.“. Ich habe da jetzt nichts verändert, seit dem 5.12. läuft bis jetzt alles rund.
      Ich habe gerade von dem Händler eine Nachricht bekommen. Ich hatte mal bezüglich 3G nachgefragt. Er schreibt man soll das APN update über die bekannte Seite machen und auch Datenroaming aktivieren. Data Roaming habe ich jetzt mal eingeschaltet, aber es gibt unverändert nur Edge. Ein Hinweis vielleicht noch: Ich hatte im Vorfeld gelesen, dass es wohl Probleme mit dem Entsperren der SIM gibt. Die Kartensperre habe ich deshalb von Anbeginn an deaktiviert.

  • Mir ist eben aufgefallen, das mein Code sehr nach billiger einfacher Massenkopie aussieht. Auf der Check Seite sieht man ja ein Foto vom Code. Der sieht so aus, als würde er wirklich auf jeder Verpackung anders aufgedruckt (so wie das Haltbarkeitsdatum auf Produkten). Hier mal ein Foto: http://ottelo.funpic.de/sonsti.....s/code.jpg . Sieht der Code bei dir anders aus?

  • Was kommt denn bei dir, wenn du den code überprüfst?

  • Mhhh, Dataroaming musste ich bereits zu Beginn aktivieren, sonst hatte ich zwar E aber das Internet ging nicht. Ich musste auch diesen APN Changer einstellen, damit es ging, unlock.cz.ng oder so. du nicht?

    • Ich war auf der Herstellerseite und habe mal den Code eingegeben. Die Karte ist echt. Wenn man den Code jedoch ein zweites Mal eingibt, wird dieser dann als Fake identifiziert. Könnte konzeptbedingt sein…
      Ich brauchte die APN nicht zu ändern. Data Roaming brauche ich auch nicht einzuschalten.

  • Ich habe eine 1und1 Vodafone. Du bestimmt einen D1 Drittanbieter wie zB klamobil oder congstar. Ich habe nun auch lediglich die APN eingestellt. Sonst nix anderes installiert oder verstellt.

    DER SUPERTIPP war aber die Abschaltung der SIM PIN !!!!!! Nun klappt es super 1a. Egal wie oft ich mein iPhone resette oder die Karte rausnehmen, es klappt sofort :). Vielen Dank!!!!!

  • Ich bins mal wieder. Eigentlich funktioniert die rsim ja wunderbar, aber ich habe das Problem, dass wenn ich mit dem Auto oder Zug unterwegs bin ja ständig verbindubgsabbrüche habe und mich in neue Funkzellen einbuche. Genau dann funktioniert das Internet nicht mehr. Das Handy zeigt zwar E oder GPRS an aber ich komme nicht mehr ins Internet. Erst wenn ich für eine kurze Zeit den Flugmodus aktiviere und deaktiviere, schaffe ich es wieder ins Internet. Hat jemand das gleiche Problem?

  • Hallo habe eine iPhone 5s gekauft leider es funktionieret nur mit D2 Vodafone wollte mal fragen ob möglich ist was zu machen das ich meine O2 karte benutzen kann dankeee

  • R-SIM 9 pro kaufen? Hast du den Beitrag nicht gelesen?

  • Es bleibt spannend:
    Bei mir brach die Verbindung immer nach Verlassen „meiner“ Funkzelle komplett und reproduzierbar ab (kein Netz). War ich dann wieder in Reichweite, reichte ein kurzes Entnehmen und Wiedereinschieben der SIM-Karte aus um die Verbindung erneut herzustellen.
    Bei meinen Versuchen hier eine Lösung zu finden wurde zwischenzeitlich selbst die T-Mobile Karte nicht mehr erkannt (kein Netz). Dieses Problem ließ sich aber durch Rücksetzen der Netzwerkverbindung auf „Factory Default“ lösen. Ich habe dann mal das iR0se-Tool (=Patch) runtergeladen und installiert. Das Tool liegt jetzt in der Version 1.1 vor und die Installation stimmt nicht mehr mit den Angaben auf der Herstellerseite überein. Nach Start wird jetzt ein Menü angezeigt, in dem die Optionen „Force 3G“ und „Force 2G“ zur Auswahl stehen. „Force 3G“ hat bei mir nicht funktioniert. Ist aber durchaus möglich, dass ich hier einen Fehler gemacht habe. Nach Anwahl von „Force 2G“ hatte ich direkt O2 Empfang, der jetzt auch über die Grenzen meiner Zelle hinaus stabil bleibt. Edge wird immer angezeigt, ist aber im Feld noch nicht weiter getestet.

  • So siehts bei mir auch aus. Das iR0se-Tool brachte da aber keine Verbesserung. Am besten kann man es als Beifahrer während der Autofahrt testen oder im Zug. Er hat sich zwischen den Funkzellen relativ schnell wieder verbunden, jedoch funktioniert das Internet dann nicht mehr richtig.

  • Ich wunder mich aber immer noch, warum du keine APN Einstellungen vornehmen musstest. Du hast ja T-Mobile Simlock, wie ich auch und eine andere Karte. Ich habe Vodafone du hast O2 also D2. Eigentlich benutzen wir ja die gleichen Netze. Wenn ich alles so lasse und die APN nicht setze, komme ich garnicht ins Internet.

  • Ich habe es ohne und mit APN ausprobiert, Edge funktionierte immer. Der generelle Empfang brach bei mir aber jedesmal mit Verlassen meiner Zelle ab.
    Egal was ich dann machte, ich hatte kein Netz.
    Gebracht hat jetzt nur das Tool etwas. Ob sich die Internetverbindung wie bei dir verhält, werde ich noch testen. Ich berichte dann.
    Hast du bei dem Tool „Force 3G“ oder „Force 2G“ aktiviert?
    Noch ein Hinweis: Der Reset des Adapters wird durch Verwendung einer anderen Sim Karte ermöglicht. Danach poppt dann das Menü zur Auswahl des Handys etc wieder auf.
    IR0se kann durch erneute Installation wieder ausgeführt werden. Aktuell habe ich 2 Profile gespeichert. Eines vom APN changer, ein zweites Profil wurde durch IR0se angelegt.

  • Ich habe immer 2G angeklickt. 3G ging nie (in de jedenfalls). Habe jetzt eine neue Karte bestellt und die einfach ausgetauscht. Funzt 1a sogar mit Funkzellen Wechsel. Ich muss aber halt apn einstellen. Ab jetzt bin ich echt super zufrieden.

  • Bin mal rumgefahren und habe getestet. Telefonverbindung bleibt stabil aber die Datenverbindung schaltet auf GPRS runter. Keine Änderung durch Flugmodus EIN/AUS.
    Da geht dann noch bestenfalls WhatsApp.
    In meiner Heimatzelle gibt es dann wieder Edge.

  • Ne die ganz normale Karte. E habe ich auch überall. Werde mal weiter probieren und berichten.

    • Welche IMSI hast du eingestellt?
      Ich habe hier noch etwas gefunden:
      „124 Germany T-mobile 2620111 2620125 2620155 v3 not supported“.
      Die 2620111 funktioniert auch. Hatte zuvor immer 2620125 eingestellt.
      Für welchen Carrier stellt du die APN ein? Ich bin mir unsicher ob hier der „Alte“ oder
      „Neue“ gewählt werden soll.

  • Alte oder neue? Ich kann nur i5 und other Carrier wählen. Ich verwende immer die erste imei die du auch hattest. Kannst du denn jetzt eine Verbesserung feststellen? Ich glaube das bringt nichts.

    • Ich habe es bisher noch nicht so richtig im Fernfeld getested. Aktuell ist bei mir jetzt die IMSI 2620111 eingestellt. Was die APN angeht, es wird ja ein Profil dafür angelegt, da bin ich mir unsicher welcher Provider hier eingestellt werden soll. Es gibt ja zwei Möglichkeiten.
      Wofür hast du die APN Einstellung vorgenommen?

  • ich habe mit meiner r-sim 9 pro im iPhone 5 kein Empfang. Es wird zwar vodafone.de angezeigt aber keine Balken. Das lustige ist jedoch 3G funktioniert! hä.

    Wenn ich meine T-Mobile Karte rein mache, steht zuerst suchen da, dann kein Netz und nach ein paar Sekunden hat er T-Mobile Netz und empfang. nur mit der dummen vodafone Karte geht es nicht. Einer eine Idee ?

    • Eigenartig. Du bist aber sicher, dass der Vodafone Empfang bei dir überhaupt mit entsprechender Feldstärke möglich ist? Was ist mit Telefonieren oder SMS, geht da was?
      Ich habe noch nirgends gelesen, dass 3G funktioniert.
      Du hast also richtig speed im Internet?
      Wenn Ottelo oder ich via „iR0se-tool“ 3G aktivieren, geht nichts mehr.
      Bei Einstellung 2G stellt sich Empfang ein mit 2G (Edge).
      Welche IMSI hast du eingestellt, 2620111 oder 2620125?
      Hast du schon austesten können, wie das Verhalten bei Verlassen der Zelle ist?
      Ganz wichtig, welche SW hast du auf dem Phone? Wir haben leider IOS 7.x

      • Feldstärke ? also wenn ich es in ein anderes iPhone ohne Simlock mache habe ich fast vollen Empfang. Nur mit der R-Sim nicht. Habe auch schon eine Base Sim-Karte eingelegt, gleiches Problem(da steht base aber keine Balken). Ja 3G ging direkt APN installiert Roaming an und ab gings. Ich verstehe nur nicht wieso Datennetz geht aber kein Telefonnetz. Ich versteh es einfach nicht und mit der t-mobile karte geht es einwandfrei. Netlock vom iPhone ist von Telcel Mexico.

      • imsi hab ich die 3340202 eigestellt da telcel simlock,
        Telefonieren und sms geht nicht da keine Balken.
        Hab das Handy schon durch die Stadt geschleppt keine Balken. Internet wechselt dann zwischen 3G und E.
        Ich habe ios 7.0.4 installiert

  • Vor allem: Welcher Simlock ist das? Deutsche T-Mobile? Dann ist klar dass du 3G hast wenn du eine T-Mobile SIM einlegst! Die IMSI muss zu dem SIMLOCK Anbieter passen!

    Das APN Profil musste ich erstellen lassen, da 1. ich diese nicht manuell ändern kann (fehlt) und 2. Ansonsten kein Internet geht, da das Handy sich die Einstellungen für T-Mobile automatisch holt, da es ja denkt ich habe eine originale T-Mobile SIM drin.

    • nein der Simlock ist von Telcel MExico.

      • Ok. Ich hatte interpretiert, dass du einen DE T-Mobile Simlock hast. Also du nutzt die T-Mobile Sim auch im Adapter!? Wie sieht es denn da mit dem Internet aus, auch 3G?
        Eventuell hast du anstelle eines GSM Phones auch ein CDMA Gerät. Das bekommt man u.U. über die Typenbezeichnung auf dem Backcover raus. In diesem Fall kommt die „USA Sprint Prozedur“ zum Einsatz. Lese dich mal schlau. Mit Feldstärke meinte ich die Stärke des Signal. Wäre ja möglich, dass du für Vodafone 2G in einem Empfangsloch wohnst.

  • könnte es vielleicht an den neuen Nanosimkarten liegen. Meine t-mobile ist schon fast 2 Jahre alt und die vodafone Karte erst ne woche alt

  • Und wie sieht es mit der T-Mobile SIM aus? Diese betreibst du ja auch im Adapter…
    Hast du denn damit neben Telefonempfang auch Internet 3G???
    Du kannst sonst mit der Vodafone Sim auch mal das IR0se Tool installieren und ganz gezielt 2G anwählen. Falls der Erfolg nicht entsprechend ist sind sämtliche Einstellungen nach Kartenwechsel wieder rückgesetzt.

    • Ja die T-Mobile Karte betreibe ich auch mit dem Adapter da geht alles Telefon, SMS und 3G.

      Vodafone habe ich schon das iR0se Tool benutz, dann kommt ganz kurz ein Balken und der ist dann auch gleich wieder weg.

  • ich hab schon alles probiert. keine Ahnung.

  • Gut möglich, dass die neue Vodafone Karte nicht mehr funktioniert (Stichwort 256K SIM ). Wie man die Größe herausbekommt … Ich glaube in ein altes Handy stecken und gucken wieviel SMS oder Kontakte man speichern kann. Ansonsten kann ich mir das nicht erklären.

  • so habe gestern noch etwas getestet. Es muss an der Nanosim liegen.

    3 Monate alte T-Mobile Karte von einem Freund geht nicht. Keine Balken aber 3G.
    ca. 1 1/2 Jahr alte Vodafone Karte von meinem Vater geht ohne Probleme, habe super Empfang, telefonieren, sms und 3G geht.

    • Na dann herzlichen Glückwunsch!
      Ich hab gerade deinen Post im GSM Forum gelesen…
      Nochmal kurz zu deiner Vorgehensweise. Du hast also als für dein Iphone 5 die R Sim i4s(!)- Einstellung gewählt. Roaming war zu dem Zeitpunkt ausgeschaltet.
      Ist das soweit korrekt???
      Wie sieht es mit LTE aus, ebenfalls ausgeschaltet? Was ist mit WLAN und Mobile Daten, EIN oder AUS? Hast du das iR0se tool installiert? Wenn ja, zu welchem Zeitpunkt hast du es installiert und welche Einstellung hast du wann vorgenommen? Du hast für den neuen Provider (T-Mobile Deutschland bzw Vodafone) die APN Einstellung über die Unlock-Seite generieren lassen. Wieviel Profile sind bei dir jetzt abgelegt?

      • i4s.
        Roaming war aus.
        LTE (4G) war aktiviert. iR0se Tool habe ich nicht installiert (nur zu Testzwecken bei Vodafone).
        Wlan und Mobile Daten waren an.
        APN habe ich von T-Mobile installiert, danach hatte ich 1 APN Profil.

        Bei T-Mobile musste ich nicht viel machen.
        Habe das iPhone zurückgesetzt.
        Dann bei der Aktivierung die SIM + R-SIM eingelegt dann erschien das Auswahlmenu. Da habe ich dann i4s ausgewält und bei carrier other -> dann die imsi eingegeben. Gerät neugestartet. Dann Aktivierung erfolgreich beendet.
        Dann stand kurz suchen, dann kein netz und dann t-mobile. Dann habe ich roaming aktiviert und die APN installiert. Das war alles.

  • Danke.
    Wie hast du das Phone denn aktiviert. Hattest du noch ne gültige Mexiko SIM?
    Wenn ich mein Iphone mit einer ungültigen Karte einschaltete, will es immer erst aktiviert werden.

  • Ich habe meine auch erst mal mit einer originalen SIM aktiviert.

  • Ich bin vorhin etwas rumgefahren. Ich habe wie du auch das Problem mit dem Internetabriss, sobald ich eine Funkzelle verlasse. Normalerweise bekommt das iPhone das schon aber selbst hin, dass dauert aber immer ein bisschen. Oder ich drücke den Flugmodus und warte 5 Sekunden dann geht es auch. Ich habe auch gemerkt, dass ich manchmal nicht erreichbar bin, obwohl ich empfangen habe.

  • IOS 7 jailbreak ist released. Jetzt tut sich was! Schaut mal ins Rsim (GSM) Forum. Erste Erfolge in Sachen 3G wurden durch einfaches Überschreiben von Carrier Bundle Dateien erzielt.

  • Schon jemand getestet? hab eben davon gelesen

  • Ich habe eben iOS 7.04 rauf gemacht (neu mit iTunes ) und Jailbreak. Nun braucht das Handy ca 1 min um Netz zu finden. Und mir kommt es so vor als ob der Stromverbrauch gestiegen ist. Ich verliere auch voll oft netz :(

  • Wenn ich das richtig interpretiere, siehst du also keine Verbesserung.
    Hast du schon diesen Cydia Patch ausprobiert?

  • Seit dem ich iOS wieder hergestellt habe sucht das Handy ständig Netz. Ich glaub es liegt nicht am Jailbreak. Die cydia Patches sind nur für Sprint iphones

  • Stellt doch einmal die IMSI 2620111 (T-Mob) ein, ggf klappt es damit ja besser.
    Ansonsten soll es wohl zum Umgehen des Simlocks eine Cydia Application namens „SAM“ geben. Diese läuft jedoch noch nicht unter dem aktuellen Jailbreak.
    Abwarten…

  • Also SAM ist veraltet und immer nur für ein bestimmtes Baseband. Das wird bei jeden Update geändert. Darauf muss man nicht hoffen.

    Die andere IMSI bringt nichts. Es liegt anscheinend an dem neuen Baseband. Ich habe hier 5.02.00

  • 5.02.00 habe ich auch und was SAM angeht, warum soll es da nicht bald ein Update geben?
    Bezüglich RSim, da haben wir wohl nichts mehr zu erwarten.
    Im Forum geht es ja ausschließlich um Sprint.
    Bei mir ist das Internet auch nicht stabil.
    Im „Feld“ wechselt die Anzeige zeitweilig von Edge auf GPRS.
    Habe wie du auch das Gefühl, als ob die Sache manchmal stockt.
    Navigieren z.B. geht definitiv nicht.

  • Also bei mir funktioniert es nun garnicht mehr. Für ein paar Sek habe ich empfang und Internet, danach steht das zwar noch oben in der Anzeige, aber Internet ist tot und anrufen kann ich auch keinen mehr. Dann kommt wieder kein Netz für 1-3 Minuten. Danach fängt das Spiel von vorne an. Alles seit dem ich mit iTunes iOS 7.0.4 wiederhergestellt habe (hatte vorher auch iOS 7.0.4 aber das habe ich über update over Air installiert). Echt zum kotzen. Hätte ich blos nix gemacht.

  • Ah herrlich, ich habe es wieder hinbekommen. Ich habe das irosetool installiert und auf Force 3G und danach sofort auf Force 2G gedrückt. Danach war kurz SuCHE oben und sofort netz da. Jetzt „scheint“ es wieder zu gehen. Hoffentlich…. Zuvor hatte ich es auch ausprobiert, aber da war noch der Jailbreak drauf (habe ich jetzt wieder entfernt durch erneutes wiederherstellen und Backup mit iTunes einspielen) und ich habe nur auf 2G gedrückt. Jetzt habe ich 2 Profile. Zuvor hatte ich jedoch nur 1 (apn von unlockkit). Vielleicht kann man es ja jetzt wieder löschen.

  • Die Sache mit den 2 Profilen habe ich auch. Ein Profil wurde von iR0se erzeugt, ein zweites durch den APN changer.

  • Hab das irose Profil gelöscht. Geht nun wie vorher

  • Die verlinkte Shopseite ist nicht das gleiche Produkt wie im Video. Im Video wird dieses Produkt verwendet: http://www.r-sim9.com/index.ph.....er=product

    Das ist der Unterschied zwischen R-SIM9S und R-SIM9PRO (Pro ist korrekt, weil S nicht für das iPhone 5 funktioniert).

  • Gibts Neuigkeiten im Bezug auf 3G?

  • Hallo habe ein problem u hoffe sie können mir helfen..
    habe mir letzte woche ein iphone 4s aus canada gekauft wo ich leider feststellen musste das da ein sim lock drauf ist. hatte es auch versuch frei zu schalten jedoch ohne erfolg.
    nach einem telefonat mit apple wurde mir gesagt das da ein lock vom ROGERS Canada ist und apple kann da leider nix machen.
    dann lt der telekom deutschland kann ich das gerät kostenlos entsperren,dauert bis zu 48 stunden,soll warten und dann über itunes des gerät komplett zurücksetzen,des was ich auch machte.dann meine karte rein und zeigte mein telekom netz mit empfang,dann diesen aktivierungsprozess versucht abzuschliessen,konnte land und sprache und wlan eingeben danach kommt simkarte ungütig und ich komme nicht mehr in iphone rein!!
    weil ich keine gültige sim habe.
    wie gesagt mein iphone ist ein 4s und hat ios 7.0.4 oder so also die neueste drauf.
    kann ich es mit samsim des gerät aktivieren und wenn ja was brauche ich um es zu entsperren also den simlock..??

    bitte helfen sie mir bin so was von verzweifelt
    mfg
    pipo

  • Hallo rsim ist heute angekommen vieleicht kann mir jemand weiter helfen hab ein iphone 4s mit Austria drei hutch simlock mache die r sim rein iphone findet keine sim hab gelesen mann soll das tool von der Homepage insterlieren nur finde nirgends den cod für Base eplus das ist mein netz anbieter weiss nicht mehr weiter sag schon mal danke

    MfG

    • Auf rsim5.com stehen die Codes von der ganzen Welt
      Ist dein Handy gelockt bei Base ? Weil man muss den Code von dem Anbieter eingeben wo das Telefon gelockt ist :)

  • Hey es ist ja die rsim air 2 rausgenommen hat jemand schon Erfahrung in Sachen 3G empfang ?

  • Hat das Iphone einen T-Mobile Simlock, kann dieser einfach entfernt werden durch ein Update auf IOS 7.1 oder höher. Hab es nicht geglaubt, aber es funktioniert. R sim ist nicht mehr erforderlich!

  • Das ist ja der Hammer. Seid dem Update brauche ich keine r-SIM mehr. Juhuuuuuuu

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven