iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Jailbreak-Werkzeug „redsn0w“ aktualisiert – Unterstützung für iOS 6 auf iPhone 4 & älter

Artikel auf Google Plus teilen.
90 Kommentare 90

Während das iPhone 4S und Apples aktuelles Gerät, das iPhone 5, nach wie vor auf einen einfachen Jailbreak unter iOS 6 warten, lässt sich die Systemmodifikation auf älteren Geräte-Modellen jetzt mit Version 0.9.15b1 des Jailbreak-Werkzeuges „redsn0w“ durchführen.

Noch empfiehlt sich das Aufbohren – hier haben wir die Vorzüge der Geräte-Modifikation im Video gezeigt – der aktuellen iOS-Version jedoch nicht. So handelt es sich beim iOS 6-Jailbreak für das iPhone 4 und den iPod touch der 4. Generation um einen sogenannten „tethered Jailbreak“, bei dem die betroffenen Geräte nach jedem Neustart an einen Rechner angeschlossen werden müssen um wieder einsatzbereit zu sein. Einzig das iPhone 3GS überlebt den Neustart momentan ohne Einschränkungen.

Eine Unterstützung für Apples aktuelles Geräte-Lineup fehlt dem „redsn0w“-Update komplett. Das iPhone 4S, das iPhone 5 und die beiden letzten iPad-Generationen profitieren von dem aktualisierten, für Windows und Mac erhältlichen Download derzeit noch nicht.

Sonntag, 14. Okt 2012, 12:01 Uhr — Nicolas
90 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Maaaaan, ich will endlich ein jailbreak fürs iPhone 5!!!

    • Was kann der jailbreak denn viel mehr als ios6 ???

      • Bestimmt gratis Apps downloaden… :/

      • Der jailbreak selber gar nicht .. Anhand deines Kommentares sieht man das du keinerlei Ahnung von einem jailbreak hast :) ..

      • • NCSettings
        • WeeKillBackground Pro
        • Folder Enhancer
        • ProTube
        • Springtomize

      • Wenn ich das immer höre, Gratis Apps downloaden.
        Ein Jailbreak kann so viel mehr!!
        Du hast wirklich keine Ahnung!!
        Hoffentlich dauerts nicht mehr so lange mit dem Jailbreak fürs 5er!!

      • Pwntunes zB

      • MUST HAVE:
        SB SETTINGS
        BITE SMS
        REMOVE BG
        IProtect
        QR4 WhatsApp
        Protect My Privacy
        iFile

        Ohne diese Tweaks gehts garnicht.
        Und an all die Jailbreak Hater – NEIN mit den Sachen kann man nichts illegales machen und auch keine apps kostenlos ziehen, ganz im gegenteil, die hälfte der Dinge kostet sogar Geld.

        Ohne Jailbreak laaaangweilt mich das IOS gewaltig.

      • Er vernichtet die Garantie ;)

      • Könnte es sein, dass vielleicht ein Androidhandy für alle Jailbreaknutzer sinnvoller wäre?
        Das Argument mit der Wertigkeiten Applehardware stimmt ja nun nicht mehr.

      • garantie wird natürlich nicht vernichtet. hab mein iphone auch mit jb umgetauscht bekommen.

    • Ick ooch :)) mir fehlen Nc settings &co ;))

    • JB ist mittlerweile nutzlos. Seit IPhone 4 habe ich darauf verzichtet und nicht vermisst.

      • Das sollte doch wohl jeder User selbst entscheiden dürfen.

        Alleine schon WLAN und Bluetooth im Notification Center ein/auszuschalten rechtfertigt für mich den Jailbreak.

        Von den wunderschönen Themes will ich gar nicht erst reden. Es gibt User die langweilt nach 5 Jahren die immer gleiche iOS Optik brutal.

        Zig Millionen sind nicht deiner Meinung. Und das ist auch gut so ;)

    • Soll ich ne Runde Snickers geben? Meine Güte kriegt euch mal wieder ein…

      • Genauso sehe ich das auch das haben die ja heut noch nicht Geschaft was sie ja auch nicht wollen .

    • SBsettings gibt einen die Möglichkeit Flugmodus, 2G/3G, WLAN und Bluetooth im Notificationcenter (oder im Dock per wischen über die Uhrzeit) ein und auszuschalten. Warum kommt da Apple nicht selber mal auf diese Idee? Auch ja, selbst beim iPad oder bei iPhones von der Telekom (mit LTE Nutzung) kann 3G damit ausgeschalten werden!

      • Da kannst du lange warten. Weil Apples Philosophie nunmal die Einfachheit bedeutet. Kein Schnickschnack und zu viele Schalter. Braucht man ja alles nicht. Schließlich soll man ja nur konsumieren.
        Volumenbegrenzung gibt es bei Apple auch nicht (selber schuld, wenn man nicht den teuersten Tarif hat), daher auch die fehlenden Cloud-Buttons von iTunes Match in iOS. Apple entscheidet, was gut und notwendig ist.
        Und WLAN/BT ein-/ausschalten braucht man als Apple-Kunde schließlich auch nicht. Der Akku hält ja schließlich auch wochenlang. :-/

    • Es gibt soo viele Sachen. Wenns den jailbreak nicht gäbe wäre das iOS Betriebssystem nackt.

    • Tja, da wirst du sicher noch warten müssen.

      Wenn’s dir so wichtig ist, Apps zu installieren, die nicht von Apple freigegeben sind, dann solltest du dich in der Android Welt umsehen bzw. dir ein anderes Smartphone zulegen. Da muss man nicht auf einen Jailbreak warten.

      Bugi (Ex- iPhone Nutzer der allerersten Stunde)

  • Hallo das geht nicht so schnell, was erwartest du?

  • Und ich dachte schon ;)

    Hach, ich will mein SbSettings wieder…

  • Super das es läuft! Dann wird ja bald des 4s auch dann sein! Super Jungs

  • Kommt noch, Geduld, Geduld !! :-)
    Obgleich es mit jeder weiteren iOS Version obsoleter wird einen Jailbreak durchzuführen… :-)

  • Net jeder will für ume Laden Jb hat auch einiges an Vorzügen und auch kann man app kaufen die es nicht in den store geschaft haben und Trozdem gut sind allso immer Vorsicht mit den aussagen

  • Viel interessanter fände ich die Möglichkeit endlich eines ATV3 Jailbreaks!

  • Man sieht die Entwicklung der Jailbreak Veröffentlichungen. Die Lücken versiegen und Jailbreaks für aktuelle Geräte erscheinen immer später. Ich denke das iPhone5 wird noch geknackt, bei iPhone 5s/6 wird kein oder sehr spät (nach Veröffentlichung des nächsten iPhones) ein Jailbreak erscheinen..
    Dass ältere Geräte entsprechend immer einen Jailbreak parat haben, liegt ja schlicht und einfach daran, dass eine Hardware Lücke gefunden wurde die nicht geschlossen werden kann. Aber die goldenen Zeiten der Jailbreak-Gemeinde sind nun auch vorbei (was mich persönlich nicht stört, nur auf dem 3GS und für kurze Zeit auf dem 4er besaß ich einen Jailbreak).

    • Die A4-Geräte bleiben auf Lebenszeit jailbreakable. Nur der Untethered kostet Zeit. Schon seit Release von iOS6 kam eine passende redsn0w-Version raus, warum bringt iFun diesen Breitag eigentlich erst jetzt? Und auch das iPhone 5 wurde schon innerhalb der ersten paar Tage gejailbreakt! Siehe twitter, @comex war’s glaub ich. Ist nur noch nicht massenreif. Aber dass es immer länger dauert ist schlichtweg falsch! Das i4 war auch erst deutlich nach Release komplett geknackt, das 4S war hingegen relativ schnell dran, allerdings eben bisher kein Bootlevel-Exploit, von daher muss für jedes iOS-Update eine neue Lücke gefunden werden. Das war beim 4er aber nicht anders! Geduld..

      Ansonsten vermiss ich den Jailbreak auf meinem 4er schon sehr. Ich hab die Anzahl der Tweaks in letzter Zeit deutlich reduziert, um mal zu sehen, ob auch das stock iOS ausreicht aber.. iFile, SDM, NCSettings etc. sind einfach essentiell und nicht zu ersetzen!

    • bist du Jailbreak Experte?
      Ich glaub Du hast zu wenig ahnung, um so einen Mumpitz zu schreiben!!

      • @Daniel: Mal ehrlich sein Kommentar ist weit fundierter als deiner. Zumal seine Ausführungen doch logisch sind. Je besser die Schutzmechanismen werden um so schwieriger wird es diese auszuhebeln.

        Zumal man nicht vergessen darf das die „Jailbreak-Experten“ meist Privatleute sind deren Mittel doch recht eingeschränkt sind. So glaube ich kaum das sich jemand für Zuhause einen Lauterbach oder Realview ICD kauft.

        Zudem muss man keine Erfahrung als Jailbreak Experte haben um das abschätzen zu können… Die Vergangenheit hat es immer wieder gezeigt (Bsp. PSP, N3DS…)

      • Also ich hab da andere Sachen gesehen,gehört!!
        Klar sind das Privatleute, die aber auch einiges an Geld mit Programmen in Cydia verdienen!!
        Darunter auch wirklich gute Programme, von denen sich Apple schon oft bedient hat, und ins IOS integriert.
        Es gibt soviele schöne Programme in Cydia, und damit meine ich nicht den Installous!!
        Jailbreak wird es meiner Meinung nach immer geben.
        Aber egal, jeder soll machen was er für richtig hält, aber bitte nicht erzählen das ein Jailbreak überflüssig ist.
        Vor allem wenn man noch nie einen hatte!!

      • Naja bisher war es eben bei der PSP so, dass bei der letzen Hardwarevariante dann Ende war. Beim 3DS ist man nun auch an einem Punkt angekommen, bei dem eigentlich alles steht. Wieso sollte das iPhone nun Hackbarer sein. Das beste Beispiel ist doch der Apple TV Gen. 3. Den gibts auch schon gut ein halbes Jahr…

  • „untethered 6.0 jailbreak on old-bootrom 3GS“ … Nur für das 3Gs mit ALTEM Bootrom!

    • Ja, hab’s auch grad nachgeschaut… schade! Bitte im Artikel korrigieren.

      • Welche Boot-ROM Version genau beim 3GS?

        Eine Freundin hat ein gebrauchtes 3GS gekauft und der Verkäufer hat dummerweise iOS 6 per iTunes neu installiert (vorher war iOS 5 drauf).

        Wahrscheinlich ist damit auch ein neues Boot-ROM drauf gelandet und der Zug ist somit für sie (vorerst) sowieso abgefahren? :(

  • Bitesms meine liebste App genau wie die iblacklist ……

  • Mir fehlt am 3Gs lediglich der WLAN-Hotspot. Aber dafür den JB?

  • Allein schon für sbsettings lohnt sich n jailbreak. Von iBlacklist infinifolders biteSMS usw mal ganz zu schweigen

    • Beim iP5 hält der Akku bei mit bei eingeschaltetem BT/WLAN/3G locker den ganzen Tag (abends noch 40-60%) dass sich SBsettings im Gegensatz zu meinen älteren Geräten nicht mehr wirklich lohnt. Hab’s aber auch noch weiter auf meinem alten iPod 3.Gen., wo eh bei iOS 5 Ende der Fahnenstange ist. Für’s 3GS und 4er iP sicher auch noch MustHave.
      Aber iFile vermisse ich schon sehr. V.a. am iPad wg. der Option der SD-Card-Zugriffs mit dem CameraConnectionKit.

  • MyWi – die iOS Hotspotfunktion ist viel zu eingeschränkt… Ich benutze mein iPhone 4 in verschiedenen Ländern mit verschiedenen SIM Karten und es ist mir einfach zu blöd überall um eine Freischaltung der Hotspotfunktion zu betteln. Ich bezahle schon für die Datennutzung – auf welchem Gerät sollte doch wohl mir überlassen werden. Deshalb gibt’s für mich iOS 5 erst mit sauberem Jailbreak.

  • Der Titel ist sowas von irreführend. Liest sich als ob man nun mit redsnow endlich ios 6 auf iphone 4 UND ältere Modelle aufspielen kann.

  • Ich glaube tatsächlich, dass man mindestens 50% der Jailbreakwilligen mit ner 100€ iTuneskarte für immer vergessen lassen kann das sie überhaupt einen Jailbreak machen wollten.

    Letztendlich könnte Apple die Jailbreakszene mit finanziellen Mittel ganz locker zerschlagen. Sie machen es halt nur nicht um gute Hacker kostenlos die Lücken im Sytem zu suchen…

    • das kann schon sein und trotzdem hat der jb so grose vorteile noch das einige ihn nich aufgeben wenn apple z.b. sbsettings (aehnliches) fest in die ios intergrieren wuerde so wie es in android lange schon ist wuerde ich keinen mehr laden…:/

    • Die anderen 50% würden auch kein Jailbreak mehr benötigen wenn Apple gewisse Optionen im System freigibt und nach eindringlicher Prüfung auch so Apps wie LockInfo oder NCSettings im AppStore zulassen würde…

  • ich habe mal eine frage. Habe mir jetzt das neue Iphone 5 geholt und wollte für mein altes iphone 4 mal mit jailbreak versuchen aber ich habe überhaupt keine ahnung wie das überhaupt geht worauf ich achten muss usw. hatte mich damit bisher noch nicht wirklich interessiert. kann mir da jemand weiter helfen und mir tipps und tricks usw geben?

  • muss sagen ein jailbreak kommt für mich nicht mehr in frage! ich hatte bei jedem iphone probleme! akkulaufzeit wurde kürzer, ipod spielte teilweise verrückt. sprachquali ging runter, abstürze des systems, internethängerei usw. und nur draufmachen damit man blutooth ubd wlan schneller aus und an machen kann? nein danke

    • Dann hast du aber auch keine Ahnung gehabt was du alles mit dem Jailbreak machst. Denn alleine der Jailbreak bewirkt garkeinen der von dir genannten Sachen, da es eigentlich nur eine geänderte Zugriffsrechteverwaltung darstellt. Wenn du dann alles mögliche, am besten noch zueinander inkompatibles installierst sieht es anders aus.

      • haha von wege, und ahnung habe ich mehr als du! es gibt hunderte funktion per jailbreak aber nutzen tut ma die eh nicht! oder nur selten

    • Ein Jailbreak an sich kann keine deiner „Symptome“ verursachen. Es gibt keine Cydia App die Auswirkungen auf die Sprachqualität hat.

      Natürlich zehren aber beispielsweise 20 laufende Cydia Apps, animierte GPS Weather Widgets oder Tastatur-Vibration am Akku. Irgendwoher muss der Strom dazu ja herkommen.

      Hier ist halt wenigstens gesunder Menschenverstand gefragt.

      Ich erhalte regelmäßig als Theme Entwickler solch absurde beschwerden

  • seltsam, habe mein iPhone 4 jetzt mir redsnow 0.9.15b1 gejailbreaked und auch den Haken bei „Install Cydia“ drin aber irgendwie wurde Cydia nicht installiert. Kann mir einer einen Rat geben?

  • Also ehrlich Leute,

    Ihr seit jedesmal nach erscheinen einer neuen iOS bzw eines neuen Gerätes nur am heulen!!
    So langsam weiß jeder dass ein jb schwieriger wird und nicht sofort verfügbar ist.
    Dann kauft euch hält nicht sofort jedes neue idevice!
    Ihr seid selbst Schuld, also hört auf zu heulen.

  • und um alle programme die im hintergrund laufen auf einmal beenden zu können, um skygo via 3g zu gucken, um die Begrenzung der Anzahl an Apps in einem Ordner aufzuheben, um die aktualisierte autocorrection seitens apple abzustellen/verbessern. um auf mails, sms etc vom lockscreen aus zu antworten und noch so vieles mehr.

    Nicht jeder macht nur nen jailbreak drauf um 3g und wlan schneller auszustellen oder das Design von ios zu ändern oder um kostenlos programme zu laden.

    Die leute die das hier so schlecht reden haben sich anscheinend noch nie intensiver mit dem jailbreak beschäftigt und wissen garnicht was noch alles möglich ist.

  • An alle die nach dem jailbreak schreihen,warum wechselt ihr nicht? Mir ging die warterei auf den jailbreak auch auf die nerven, da für mich ios ohne jailbreak nicht Brauchbar war. Hab jetzt ein android-gerät mit custom rom drauf und alle meine wünsche wurden erfüllt. Denk mal darüber nach.

    • Und man soll sich dann nen riesen Plastikbomber in die Tasche stecken oder wie?
      No way…

    • Warum sollte ich wechseln? Damit ich alle Apps nochmal kaufen muss? Damit ich zukünftig alles doppelt kaufen muss für iPad und Android Smartphone? Damit die perfekt abgestimmte kompatibilität von iPhone, iPad und Mac gebrochen wird? Damit ich um ein leistungsfähiges Android Gerät zu erhalten in Kauf nehmen muss billiges Material und ein viel zu großes Display zu erhalten?
      Ein Wechsel nur weil einem der Jailbreak wichtig ist, ist doch blanker Hohn. Nimm es als kleineres Übel 1 Änderung am iPhone haben zu wollen anstelle von 10 Änderungen an einem Android Gerät…

      • Deine argumente kann ich soweit unterkschreiben, bis auf eines. Dein satz ūber billigmaterial zeigt mir aber leider das du keine ahnung hast. Kunststoffe sind zum teil stabiler als metalle. Und das alu weich ist weiss auch jeder. Ich hatte das galaxy nexus ein halbes jahr in der gleichen tasche wie mein schlüsselbund(mit der rückseite zum schlüssel) und ich hatte null kratzer drin. Möchte das nicht mit dem neuen iphone machen, denn dann hab ich keine farbe mehr dran. Na, was hält mer aus? Informier dich bitte mal bevor du solche aussagen bringst. Ps: das aktuelle s3 besteht aus polycarbonat. Lies mal nach was das genau ist.

  • Ich hab den Jailbreak jetzt 2x auf dem 3GS ausgeführt und jedes Mal nachdem der Vorgang abgeschlossen war, war es so, als hätte ich kein JB drauf… kein Cydia etc. auch nicht nach einem Neustart (der btw. ohne PC funktioniert, 3GS ist mit neuem Bootrom). Was ist das Problem?

  • Gibt es eigentlich eine Internetseite, wenn möglich in deutsch, die sich mit den Apps aus den Cydia Store beschäftigt? Wollt mein Ipad mal jailbreaken und wäre schon kuhl, wenn man vorher mal gucken könnte, was so gut ist, was man braucht, welche App was macht usw.

  • Ich würde ja auch gerne auf Jailbreak verzichten, aber Sachen wie
    SB-Settings, Firewall IP, iBlacklist und andere kleine Tools wie Cyntact machen den Jailbreak in meinen Augen immer noch unverzichtbar, wenngleich ich das Cydia mit der übertriebenen Werbung und dem miserablen Oberfläche und fehlenden Bewertungen absolut nicht mag.

    Auf dem iPad komme ich im Moment sehr gut ohne Jailbreak klar.

    Wenn Apple es schafft den Kommunikationsdrang der Apps einzudämmen (oder ein Hilfsmittel hierfür zur Verfügung stellt), einen Anruf- / Mitteilungsfilter einbaut (wie iBlacklist) würde ich den Jailbreak schon nicht mehr installieren wollen – auch, wenn es noch ein paar ganz nette Tools gibt, die ich dann nicht mehr hätte – ok, so was wie SB-Settings wäre noch nett …. :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven