iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 154 Artikel

Erweiterte Foto-Infos anzeigen

iOS 15.4 bringt Apples „Visual Look Up“ nach Deutschland

38 Kommentare 38

iOS 15.4 wird die hierzulande „Visuelles Nachschlagen“ genannte Funktion „Visual Look Up“ auch in Deutschland freischalten. Bislang war die Option nur in den USA verfügbar.

Visual Look Up Mac

„Visuelles Nachschlagen“ bietet die Möglichkeit, ähnlich wir von Google Lens bekannt, Informationen über bekannte Sehenswürdigkeiten, Kunstwerke, Pflanzen, Haustiere und dergleichen über die Fotos-App abzurufen. Die Funktion wurde mit iOS 15 vorgestellt, lässt sich bislang aber nur auf englischsprachigen Geräten nutzen.

Ob ihr die Funktion im Zusammenhang mit einem eurer Fotos verwenden könnt, hängt davon ab, ob die darauf abgebildeten Objekte erkannt wurden. Wenn dem so ist, zeigen die Sternchen am Info-Knopf in der Fotoansicht Verfügbarkeit von „Visuellem Nachschlagen“ an. Tippt man auf diese Taste, so werden die erkannten Objekte markiert und Tasten mit Symbolen wie Hundepfoten oder Pflanzenblätter erlauben den Abruf von zusätzlichen Informationen.

Visual Look Up In Deutschland

„Visuelles Nachschlagen“ ist eine Siri-Funktion und setzt im Gegensatz zur reinen Bilderkennung in der Fotos-App eine Internetverbindung voraus. Durch Antippen der Taste startet ihr Quasi eine Siri-Anfrage zu dem erkannten Objekt und bekommt zusätzlich verfügbare Informationen beispielsweise aus Wikipedia geliefert.

„Visuelles Nachschlagen“ setzt in Deutschland iOS 15.4, macOS 15.4 oder macOS 12.3 voraus und erfordert auf dem iPhone mindestens einen A12-Bionic-Prozessor, läuft also ab iPhone-Modellen wie dem XS, XR oder dem SE aus dem Jahr 2020.

„Visual Look Up“ kurz vor Freigabe von iOS 15.4 hinzugefügt

Die Einführung von „Visual Look Up“ beziehungsweise „Visuellem Nachschlagen“ in Deutschland und weiteren Ländern kommt überraschend. Apple hat dies bislang nicht angekündigt und auch im Rahmen der bisherigen Beta-Tests von iOS 15.4 noch nicht angeboten, „Visuelles Nachschlagen“ wurde erst mit dem jetzt für Vorabtester verfügbaren Release Candidate von iOS 15.4 für alle Nutzer freigeschaltet. Wir gehend davon aus, dass die finale Freigabe spätestens Anfang nächster Woche erfolgt.

Danke Marcus

11. Mrz 2022 um 07:14 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    38 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33154 Artikel in den vergangenen 5375 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven