iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 740 Artikel

Keine Synchronisation, kein Upload, nur mit Code

iOS 15.4 ausprobiert: EU-Impfzertifikat im iPhone-Wallet speichern

Artikel auf Mastodon teilen.
124 Kommentare 124

Über die mit iOS 15.4 nun gegebene Möglichkeit die offiziellen EU-Impfzertifikate in das iPhone-Wallet zu überführen haben wir am Freitagvormittag berichtet. Inzwischen hatten die die Möglichkeit die einfache Übertragung des Impfnachweises direkt auszuprobieren und können Apples nächster Systemaktualisierung diesbezüglich gute Noten ausstellen.

Health App Immunisierungen

Was bislang stets mit der umständlichen Installation zusätzlicher Anwendungen wie etwa der offiziellen deutschen CovPass-Applikation einherging, ist unter iOS 15.4 nun offizieller Teil des iPhone-Betriebssystem und läuft genau so schnell ab, wie dieser auch beschrieben werden kann. Sobald as iPhone einen QR-Code erkennt, der einem offiziellem digitalen COVID-Zertifikat der EU zugeordnet ist, wird unter der jüngsten Beta des neuen Betriebssystems nun der gelbe Hinweis „COVID-19-Impfung“ eingeblendet, der sich direkt anwählen lässt und den Import-Vorgang des Zertifikates in das Wallet anstößt.

Im nun folgenden Bildschirm der Health-App lässt sich wählen, ob die Impfung als sogenannte „Impfkarte“ in das Wallet aufgenommen werden und gleichzeitig auch als Eintrag in der Health-Applikation des iPhones abgelegt werden soll. Der Eintrag enthält neben Namen und Geburtsdatum auch den während der Impfung verabreichten Impfstoff sowie das Impfdatum.

Impfung Health App Screenshots

Keine Synchronisation, kein Upload, nur mit Code

Laut Apple werden die dann per Doppeldruck der iPhone-Seitentaste schnell verfügbaren Impfnachweise jedoch nicht mit in die iCloud hochgeladen und mit anderen Geräten im eigenen Account synchronisiert. Zudem werden die Details der Impfkarte im Sperrbildschirm erst angezeigt, nachdem sich der iPhone-Eigentümer per Face ID, Touch ID oder Code-Eingabe autorisiert hat. Die Impfkarte taucht im Wallet als rote Karte auf und lässt sich mit weiteren Impfnachweisen in der Health-App-Kategorie „Immunisierungen“ speichern.

Impfkarte

31. Jan 2022 um 10:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    124 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Geil! QR codes Kann man übrigens auch per Ling press aus dem Photo auslesen.

    • Im Wallet gibt es keine Warnungen, du verwechselst hier die Corona-Warn-App.

      • Nein Nein. Er hat es schon richtig verstanden. Es ist die normale Farbe der Karte.
        Alle sind aber auf die rote „Alarm-„Meldung der Cov-App konditioniert und erkennen das erst mal als Warnung. Da sind Diskussionen vorprogrammiert…..

      • Die prüfenden Gastronomen, Händler und Veranstalter kennen den Unterschied zwischen Wallet und Warn App so genau? Eine neutrale Farbe jenseits von grün, gelb, rot wäre schon sinnvoll gewesen. Blau wäre doch hübsch. ^^

      • Blau find ich auch besser. Ist ja schließlich ein EU Zertifikat. Bei rot denken bestimmt einige Einrichtungen dass das Zertifikat abgelaufen ist.

      • Also passt rot ja doch, denn Apple ist ein Amerikansiches Unternehmen und die haben auch Rot in Ihren Farben.

      • marius müller westerwelle

        @Ichy die amis haben auch blau. In welcher Welt lebst du, dass es eine tolle Idee ist einen positiven Status rot zu kennzeichnen?!

      • Wo schrieb ich das es toll ist? Ich schrieb nur das die Amis eben auch rot haben und somit die Farbwahl passt, wenn schon mehr oder weniger behauptet wird blau ist besser weil EU Zertifikat (als würde Apple eine Funktion nur für die EU einbauen).

      • Du wirst es kaum glauben, aber Apple verbaut teilweise sogar andere Hardware, nur für die EU. Erstaunlich oder? Es gibt durchaus auch Software die nur in spezifischen Ländern angeboten wird.
        Eine FARBE für ein Impfzertifikat abzuändern kostet Apple sicherlich keine Millionen.
        Aber das hier ist sowieso ne völlig überflüssige Diskussion.

      • So wurde es oben nicht kommuniziert, da steht eher dass es Blau sein muss da es ja ein EU Zertifikat ist und das kommt so rüber als wäre das nun eine Option nur für die EU aber dem ist nicht so.

      • Man kann auch über marvinsextro.com
        Das Zertifikat in das wallet laden

      • Bin bei Team blau. Die rote Farbe wirkt auch psychologisch. Das ist eine Warnfarbe. Ganz einfach. Die Situation ist eh für alle gerade so beklemmend. Ich verstehe die Entsendung auch nicht. Die Leute sollten ein positives Gefühl mit den Impfungen verbinden. Da muss man auch so subtile Dinge berücksichtigen. Meine Meinung.

      • Dann schreibt bitte alle ein Feedback Apple dass die Karte in andere Farbe dargestellt werden soll.

    • Ich seh die Farbe da jetzt nicht als Problem. Und selbst wenn, einfach drauf hinweisen? Im Notfall hat man dann ja immer noch die CovPass- oder CWA-App.

      • Grundsätzlich sollen die Gastronomen den QR Code Einscannen und sich nicht die Farbe der karte. Und alle wichtigen Infos sind ja nachlesbar. Zudem ist es ja noch eine Beta….

      • Pffffff. Bis jetzt 1x im Schwimmbad wurde gescannt. In der Gastro nie.
        Neuland halt.

    • Die Farbe ist komplett egal, der Code ist wichtig.

      Davon abgesehen, kann die Farbe sich ja durchaus noch ändern. Bisher ist es eben 1:1 das US Design und wir sind noch bei Beta 1.

      Aber da es keine einheitliche Farbe bei EU-Impfnachweis gibt, ist die Farbe eigtl komplett egal.

      • Ja das ist schon richtig.
        Dennoch wird die Farbe Rot von Menschen erst einmal mit etwas negativen oder gefährlichen assoziiert.
        Probiert es doch mal aus. Aber mit Sicherheit wird man bei 10 Läden mind. 3-4 mit Sätzen wie „ihr Code ist rot“ o.ä. konfrontiert werden. Und dann gehen eben doch die Diskussionen los.
        Die Farbwahl dafür ist von Apple einfach Mist, ohne nachzudenken. Aber das ist man inzwischen ja auch gewohnt.

  • Bis iOS 15.4 rausgekommen ist, wird das Impfzertifikat auf der halben Welt illegal sein. USA hat es schon in 39 Bundesstaaten abgeschafft.

    Also was ist der Sinn bitte?
    Apple sollte aufhören staatliche Features in Ihr OS einzubauen.

  • Vielleicht noch der Hinweis, dass ein Großteil der Beta Tester Probleme mit dem Wallet Import bzw. der entsprechenden Überprüfung der Zertifikate hat.

  • Die App der TK kann aktuell schon den Impfnachweis ins Wallet übertragen. Funktioniert alles einwandfrei.

  • Das Schweizer Zertifikat (EU Kompatibel) lässt sich zwar in die Health App importieren, aber nicht in die Wallet. Datensatzüberprüfung: Nicht überprüft. Nur verifizierte Einträge können zu Wallet hinzugefügt werden. Schade!

  • Probiert Green Pass aus , App aus Österreich super einfach, hab alle Zertifikate im Wallet….

  • Was etwas dämlich ist, dass man bei. Hinzufügen der ganzen Impfungen auch alle erstmal ins wallet packen muss im die alten nicht notwendigen zu löschen.

    Mal ganz davon abgesehen das man den QR Code scannen oder über Texterkennung erst aufrufen muss und man nicht einfach das Dokument hinzufügen kann.

    Ein Ersatz für die anderen Apps ist es eh nicht solange man keine Test- und Genesenheitsnachweise einbauen kann.

    Ihr schreibt im Artikel dass der Nachweis im Sperrbildschirm nur angezeigt wird wenn das Telefon entsperrt ist. Wann soll das da den Auftauchen?

    • Richtig, da werden die Daten aber nicht über die Cloud geleitet, da die Uhr direkt angebunden ist. Geht eher darum, dass es nicht per iCloud mit deinem iPad, Mac oder zweiten iPhone synchronisiert wird. Die Apple Watch ist hingegen nicht viel mehr als ein zweiter Bildschirm für dein iPhone.

  • Impfnachweis digital finde ich gut – egal in welcher App. Aber welcher Impfstoff mir injiziert wurde geht – verdammt nochmal – niemanden etwas an….

    • Theoretisch hast du recht, praktisch ist es so dass es aber Länder gibt die diverse nicht anerkennen und da gehören sogar wir Deutschen (wenn nicht sogar die EU selbst) dazu. Ich habe Verwandte in Ungarn, die sowohl mit den Russischen als auch den Chinesischen Impfstoff geimpft wurden und diese Impfung wird hier in Deutschland nicht anerkannt. Heißt sie dürfte mich aktuell nicht besuchen.

      Der Ungarischen Regierung war es in ersten Step nämlich ziemlich egal welcher Impfstoff es ist, Hauptsache sie haben Impfstoff für den Schutz der Bürger bekommen.

      • diese Impfstoffe werden in der covpass check app nicht anerkannt. Was genau geimpft wurde geht wirklich niemanden was an und wird da auch nicht abgefragt

      • @Sportsfreund

        In der CovPass Check App wird es nicht abgefragt, in den Check Apps anderer Länder aber durchaus. Ich habe etliche davon getestet, bin mir aber gerade nicht mehr sicher, aus welchem Land deutlich mehr Infos standen, inkl Impfstoff und Dosis, aber es gab eine.

      • Sportsfreund dass Wallet Ding oben aus Artikel hat mit der CovPass App nichts zu tun.

    • @mein Senf

      Doch, geht es. Es gibt Länder die nicht jeden Impfstoff anerkennen, dazu auch nicht jede Kreuz-Impfung. Und das EU Zertifikat wird bei Grenzübergängen inzwischen fast international genutzt.

      Mal davon abgesehen, frage ich mich, was so schlimm daran ist, dass der Impfstoff da steht. Ist irgendein Impfstoff peinlich? Im gelben Impfpass, der auch international bei Grenzübertritten vorgezeigt werden musste, steht der Impfstoff, Charge Nummer und der Arzt da. Da gibt es beim EU Zertifikat deutlich weniger Infos.

    • Einfach die Aufkleber aus gelben Heft entfernen und schon sieht sie keiner mehr! ;-)

  • Bekomme ich das irgendwie auch mit meinem Nokia 6310i hin…? Bin schon gespannt auf die Diskussionen…

  • Die Farbe ist echt schlecht gewählt. Was mich aber hauptsächlich davon abhalten wird das Feature zu nutzen ist der notwendige Unlock des iPhones.
    Das ist ja gerade das schöne beim Impfzertifikat im Wallet aktuell….Ich muss mein iPhone gerade eben nicht entsperren.
    Wenn ich am Eingang zur Gastro kontrolliert werden und ne Maske auf habe, kann ich einfach zwei mal die Seitentaste drücken und fertig.
    Klar kann man dann auch das neue „mit Maske entsperren“ Feature von iOS 15.4 nutzen aber darauf habe ich eigentlich keine Lust.

  • Das mit dem Doppelklick auf den Seitentaste klappt nicht. Muss man da etwas einstellen?

  • Das 3/3 ist auf Grund des Kontrast kaum lesbar!

    Aber ist ja auch noch Beta :-P

    • Das 3/3 muß ja auch nicht lesbar sein. Die sollen gefälligst den QR-Code scannen!

      Aber Du hast Recht, das war bei mir auch nur bei ca. 2% der Prüfungen der Fall, alle anderen wollten das aus der Corona Warn App herauslesen und eventuell sogar auf meinem Telefon herumscrollen.

      • Gernhardt Reinholzen

        Meinen QR Code wollte tasächlich auch noch niemand scannen. Ausweis auch nicht.

        Die meisten schauen einfach aufs Display und erkennen die App wieder. Schon wird man durchgewunken.

        Es ist ziemlich lächerlich. Im Grunde reicht ein Screenshot von der App eines beliebigen Menschen und man kommt in wahrscheinlich 99% der Fälle überall rein.

    • Das 3x geimpft wurde ist fast egal, da das aktuelle Zertifikat als gültig deklariert ist. Corona-Warn App ist es genauso so…
      Dumm nur wenn man als geboosterter auf den Schnelltest verzichten kann.

      • Dumm nur, dass du als Geboosterter genauso infektiös sein kannst und auch wenigstens nen Schnelltest machen solltest!

      • Ja ist ja richtig, Bundesland unterschiedlich usw

      • Dumm nur, dass als Geimpfter und Geboosteter der Schnelltest erst positiv anzeigt, wenn du schwer krank bist.
        Also die Virenlast extrem hoch ist, sonst zeigen Diebinnen negative an.

  • Was bringt mir das, wenn ich den Perso immer noch mitschleppen muss?!

  • Zertifikat übernimmt er bei mir nur in die Health App, aber nicht in Wallet. Auch nachträglich ist der Link für ‚Zu Wallet hinzuzufügen‘ ausgegraut. Aus irgend einem Grund ist der Datensatz ’nicht verifiziert‘.

  • Bald ist Corona vorbei. Also brauchen wir dieses nicht mehr. Und außerdem geht Apple mein Impfstatus nichts an. Wieder so ein Versuchsfeld welches nur Fehler beherbergt. Die Post hiervor belegendes deutlich. Falsche Farbe, nicht lesbar… usw.

  • Seit heute geht auch 3x biontech . Gab die Tage noch Probleme

  • Ist doch ne feine Sache. Die Datenschutzbedenken wurden augeräumt, da Apple nichts in die USA überträgt und fertig.

  • Kennt einer einen Weg den Personalausweis auch in die Wallet zu bekommen?
    Foto würde schon reichen

    Gruß
    Marco

  • Bisschen doof dass nicht 3/3 angezeigt wird. Das wollen mehr Leute sehen als Personen überhaupt scannen.

  • ich verstehe das nicht. Da erwartet alle Welt den QR Code durch ein Entsperren des iPhones zu schützen aber jeder Scan Security Hansel kann jeden Code abfotografieren und weiterverwenden. Klar, Name und Geburtstag passen dann nicht, wird aber auch nicht immer kontrolliert. Das der gleiche Code wieder woanders importiert werden kann, finde ich ein unding. Ich hätte erwartet, dass der QR Code vom Impfzertifikat beim Einlesen einen neuen QR Code für die Prüfung erzeugt und das mit diesem vorzeigbaren Code keine Schindluder treiben kann, sondern einfach nur ein go oder no go kommt.

    Also, aus meiner Sicht dürfte nur das Arzt/Apothekenzertifikat einlesbar sein und jeder aus dem Handy vorgezeigte QR Code zeigt nur grün oder rot und ist NICHT wieder importierbar.

    Das ist ein ganz schön komisches Sicherheitsverständnis, wie es jetzt ist.

  • Hatte mein Zertifikat über diverse Apps mehrfach erfolgreich ins Wallet übertragen. Nur: Der QR Code wurde dort immer ziemlich klein dargestellt, jedenfalls wesentlich kleiner als beispielsweise in der Corona Warn-App. Im Alltag (in so manchem EU-Land wird sehr viel genauer als in D. kontrolliert) scheiterten viele Lesegeräte (häufig das private Smartphone der Bedienung) an der mickrigen Auflösung. Die Fotos der offiziellen Variante im Beitrag versprechen kaum Besserung.

  • Der Haupt-Wallet Vorteil ist ja, dass es trotz Maske funktioniert. Wenn man dann trotzdem erst den Code eingeben muss, ist das ganze ziemlich überflüssig. Dann bleibe ich lieber bei Covidpass.eu, da geht es nämlich auch so – und es synchronisiert sich auch mit dem Zweithandy und der Watch.

  • Die Impfzertifikate werden nur in die Health App übernommen. Übernahme in Wallet derzeit nicht möglich. iOS 15.4.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

  • An jemanden auf 15.4:
    Kann man den Wallet Pass teilen (3 Punkte)? Wäre praktisch für Geräte, die noch nicht auf der Beta sind.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37740 Artikel in den vergangenen 6139 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven