iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 650 Artikel
Für AirDrop und iMessage ohne Video

iOS 13: Live Photos ohne „Live“-Inhalte teilen

14 Kommentare 14

Wie sich ausgewählte Schnappschüsse teilen lassen, ohne dem Empfänger gleichzeitig die Geo-Koordinaten des Aufnahmeortes preisgeben zu müssen, haben wir vergangene Woche erklärt. Das Teilen-Menü bietet hier eine versteckte Option, die die Übermittlung der Standortdaten deaktiviert, bei neuen Fotos aber dennoch mit notiert.

Live Photo

Der entsprechende Schalter lässt sich über die Taste „Optionen“ oben auf dem Teilen-Bildschirm aufrufen. Auf der sich darauf hin öffnenden Einstellungsseite ist der Schalter „Standort“ standardmäßig aktiviert.

Wenn ihr die Ortsdaten aus den zu verschickenden Bildern entfernen wollt, müsst ihr diese Option deaktivieren. Umgekehrt könnt ihr hier auch dafür sorgen, dass ihr mit einem Bild sämtliche standardmäßig nicht mitgeschickten Originaldaten, darunter auch der Bearbeitungsverlauf sowie Metadaten wie eure Schlagworte und Bildbeschreibungen mitschickt.

Video verlangsamt Übertragungen

Heute wollen wir uns der Video-Portion annehmen, die Apple seinen Live-Photos mit auf den Weg gibt. Für persönliche Erinnerungen eine tolle Komponente, stört eine standardmäßig aktive Live-Photo-Aufnahme jedoch beim schnellen Teilen abfotografierter Dokumente.

Der Video-Anteil verlangsamt nicht nur die Übertragung, wenn Fotos von Baustellen, Blechschäden und Rezeptideen geteilt werden sollen, ist die Live-Portion schlicht unbrauchbar.

Hier hält iOS 13 eine ähnlich versteckte Option, wir zum Ausschalten der Standort-Weitergabe vor. Im Teilen-Menü sind Live Photos mit einer kleinen Live-Kennzeichnung versehen, die in blauer Schrift darauf hinweist, dass es sich beim gewählten Bild um ein Live Photo handelt.

Live Photo Schalter

Was viele nicht wissen: Der Schriftzug ist gleichzeitig auch Knopf – einmal angewählt wird die Schrift ausgegraut und das Live-Symbol durchgestrichen. Jetzt kann das Foto ohne Live-Inhalte verschickt werden.

Dienstag, 07. Jan 2020, 14:24 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da hätte ich eine ganz ähnliche Frage: Wie kann ich alle Bilder einer Bildserie (festgehaltener Aufnahmeknopf beim Fotografieren, während der Zähler hochgeht) als Einzelbilder erhalten und z. B. per AirDrop übertragen?

    • Du musst in die Bilderserie hinein gehen und dort die Bilder wählen, die Du behalten möchtest 1, 2, 3, …, viele, alle.
      Dann wirst Du gefragt, ob die anderen gelöscht werden sollen.
      Alle ausgewählten Bilder sind dann als Einzelbilder in Photos nutzbar…

  • Weiß jemand, wie man nachhaltig den Live-Effekt aus einem Foto bekommt, ohne dass die Position des Fotos in der Library verändert wird? Manche Apps duplizieren hierzu das Foto, wodurch das Foto leider die aktuelle Zeit als Erstelldatum erhält.

    • Bearbeiten und Live dort deaktivieren. Ist dann halt nicht ganz dauerhaft.

      • Genau, das MP4 bleibt dann trotzdem in der Mediathek und müllt mir in der Summe nutzlos das Gerät voll. Das würde ich gerne einsparen, wenn das Livefoto im Einzelfall doch keinen Mehrwert bot.

  • Gibts eine Möglichkeit bei allen Fotos die man teilen möchte das Live Foto auszustellen??? Wenn man das bei jedem einzelnen Foto immer extra anklicken muss wird man schon irgendwie ein Schwammerl…

  • Mit iOS 13 wurde ja das Feature eingeführt, dass mehrere Live Photos, die schnell nacheinander aufgenommen wurden, beim Ansehen automatisch als Video abgespielt werden. Ich versuche das mit einem iPhone 11 Pro und der aktuellsten Software iOS 13.3, aber egal wieviele Fotos ich nacheinander aufnehme und wie ruhig ich das iPhone dabei halte, es spielt die Live Photos nur einzeln ab. Getestet habe ich das auf drei iPhone 11Pro, aber alle zeigen dasselbe Verhalten. Komischerweise funktioniert das ohne Probleme mit einem iPhone 8 und iOS 13.3. Ist das ein mysteriöser Bug in 13.3?

  • Unter iOS 12 kann man übrigens ebenso auf das Live-Icon vom zu teilenden Foto tippen, um es als Standardfoto zu teilen.
    Haben Live Photos bei den neuen iPhones eigentlich immer noch weniger Details, als wenn man ein normales Foto aufnehmen würde. Bei meinem iPhone 8 auf iOS 12 musste ich das schmerzlich feststellen. Seit dem mache ich Personenbilder mit Serienaufnahme, statt wie zuvor häufig als Live Photos

  • Offtopic: kann ich Kontakte teilen und dabei z.B. nur die Handynummer und Name mitgeben?
    Möchte nicht immer alle gespeicherten Daten wie Geburtstag usw. weitergeben

    • Beim Teilen per WhatsApp kommt bei mir jedes Mal die Auswahl welche Daten ich genau teilen möchte (blauer Haken vor der jeweiligen Zeile). Der Name selbst wird immer geteilt und kann nicht abgewählt werden.

  • Offtopic: Wie kann man verhindern das in Fotos auf dem iMac oder MacBook die Bilder doppelt vorhanden sind?
    In Fotos sind ja die Bilder gleich da wenn man mit dem iPhone eins macht. (Fotostream)
    Wenn ich nun 1-2 mal im Monat mein Handy anstöpsel und Fotos Importiere sind alle Doppelt vorhanden!
    Gibts da ein Workaround

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26650 Artikel in den vergangenen 4523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven