iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
Gute und mäßige Ideen im Video

iOS 13: Konzept zeigt 40 Verbesserungsvorschläge

81 Kommentare 81

Noch vier Monate bis uns Apple einen umfassenden Blick auf die neuen Funktionen von iOS 13 gewährt. Bis dahin darf weiter spekuliert werden, welche Bereiche des bald zwölf Jahre alten Betriebssystems dieses Jahr im Fokus der Verbesserungen liegen. Im unten eingebetteten Video haben die Designer von ConceptsiPhone ihre Gedanken visualisiert.

Natürlich wird der gerüchteweise ja tatsächlich für iOS 13 geplante systemweite Dunkelmodus aufgegriffen, weitere Ideen beschreiben einen konfigurierbaren Sperrbildschirm mit „Always on“-Elementen, einen Bild-in-Bild-Modus und einen geteilten Bildschirm für das iPhone, aber auch der von Apple weiterhin boykottierte Taschenrechner für das iPad und eine Mehrbenutzer-Option für das Tablet dürfen nicht fehlen.

Insgesamt haben die Videomacher 40 Vorschläge für neue Funktionen gesammelt. Nehmt das Video als Diskussionsgrundlage, wir sind gespannt, was Apple uns im Juni dann tatsächlich präsentiert.

Donnerstag, 14. Feb 2019, 17:31 Uhr — chris
81 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Apple soll mal endlich es ermöglichen in Mails im Nachhinein anhänge einzufügen.
    Es nervt sehr.

  • Bin da nicht so in der Materie drin, kann mir jemand kurz erklären, warum der Taschenrechner auf dem iPad boykottiert wird? Danke

  • Dass der Balken für die Lautstärkeanzeige nicht mitten im Bildschirm angezeigt wird, sondern dezent am bspw am oberen Rand, wäre auch eine Superneuerung.

  • Nicht stören
    Montag-Freitag, 22:00-04:00 Uhr
    Samstag und Sonntag 0:00-08:00 Uhr…
    Das kann ja nicht schwer sein…

    • Sehe ich auch so… und noch eine Anrufbeantworter mit unterschiedlichen Ansagetexten zu unterschiedlichen Zeiten.

      • Dir ist bewusst das dein Anrufbeantworter nicht von Apple sondern von deinem Mobilfunkbetreiber gestellt wird?

    • Kannst du doch quasi – wenn du Schlafenszeit verwendest. Das kannst du mit nicht stören koppeln – so habe ich am Wochenende später das nicht stören als unter der Woche ;)

      • Kannst du das etwas genauer erklären?
        schlafenszeit für Mo-Fr inkl nicht stören und dann nicht stören Zeitplan für Sa/So?

        Nichts desto trotz, wenn die Feiertage vernünftig funktionieren würden, wäre eine Verbindung zum Kalender und eine Einstellung echt sinnvoll.

      • Mit Schlafenszeit musst du trotzdem die Uhrzeit fürs Wochenende anpassen oder das zumindest immer Ein- und ausschalten. Sonst überlagert sich das und du hast unter der Woche von 22:00 bis 08:00 Uhr nicht stören aktiv.

  • Ein paar nette Ideen sind dabei. Vor allem die kleinen Overlays von Siri und der Bedienelemente gefallen mir.
    Generell bin ich für ein schönes und gutes reDesign, das würde aber vermutlich zu viele vor dem Kopf stossen. Jedoch mag ich öfters ein Wechsel. Neue icons sind hier schon mal ein Anfang.

    Generell hoffe ich aber im Juni auf mehr Gleichheit zwischen iOS und macOS ganz vorne vor allem die gleichen Apps. TV, Podcasts, Music sollen sich endlich auf macOS auch Wiederspiegeln. Letztes Jahr wurde ja stark die Rundlage dafür gebaut (Home.app)

  • Mir persönlich fehlt eine sagenhaft nützliche Funktion in der Fotos App.

    Es wäre grandios, wenn man nur Bilder anzeigen lassen könnte, die in keinem Ordner hinterlegt sind.

    Dieses elendige Chaos in der Fotos App geht mir gehörig auf den Senkel. Bei inzwischen 9.000 Fotos wird es so langsam enorm unübersichtlich.

  • Jammer nicht, immerhin gibt es neue Emoticons und Anigedöns. Apple kann sich nicht um alles gleichzeitig kümmern, da werden die Projekte eben nach Wichtigkeit abgearbeitet

  • An Ende gibts wieder 1333837463 neue Emoji und nen Haufen Bugs

    • Dass sich immer alle über Emojis aufregen. Ich brauch sie auch nicht. Aber die werden marginal Ressourcen einnehmen. Dazu ist es einfach ein Standardisierungsding. Würde Apple sich hier nicht dran halten, wuerden auch alle jammern, dass sie nur Kistchen sehen …

      • Sie können gerne Emojis machen. Aber das muss dann nicht als wichtiger Teil eines iOS Updates gefeiert werden. Das ist nicht erwähnenswert

      • Das macht nicht Apple, sondern das Unicode-Konsortium.
        Hört doch endlich auf, Unwahrheiten immer wieder durchzukauen!

  • Woher bekommt man dieses geiles türkis blaue Hintergrundbild? :O

  • Ein Urlaubsmodus!
    Ich will im Urlaub keine ifun News, Mails oder Gruppennachrichten bekommen.
    AirBnb, Tripadvisor, Google Maps etc. schon.

    DAS wäre für mich die Killer-Funktion schlechthin!

    • Dann stell dir doch die Dinge aus und an die du sehen willst. Woher soll Apple wissen, was du im Urlaub willst und nicht?

      • ich glaube nicht, dass Apple entscheiden soll, was er sehen möchte. Er möchte einen Schalter „Urlaub“, der ähnlich wie „nicht stören“ arbeitet.
        Ich würde dafür einfach bei den Benachrichtigungen Profile einführen.

  • Jop genau das fehlt mir auch. Meine Fotos sind immer Chaos, und bei Alben weiß ich nicht, was schon einsortiert ist, und was nicht.

    Bei der Tastatur die Cursorauswahl ohne 3D/Haptic Touch und die Home-Leiste weglassen wäre auch prima. Ist für mich beides nur aufgesetzt „aus Prinzip“ bringt real aber gar nichts.

  • Eine native Möglichkeit zur PGP-Verschlüsselung in der Mail-App wäre sehr zu wünschen…

  • Eine Möglichkeit die Foto Libary mit mehreren Apple ID’s zu nutzen wäre top. Also so da ID 1 und ID 2 gemeinsam eine Libary haben,. Und Ähnliches für den ITunes Account. Bisher löse ich das mit einer Apple ID auf mehreren Geräten

  • Und wo genau ist das Peoblem bei den beiden Apps? Kann ich wirklich nicht nachvollziehen. Die sind beide logisch und intuitiv aufgebaut…

    • Vom Aufbau her sind die ja OK, wenn man früher ne MP3 hatte, war der Weg im alten Design IMHO klarer und direkter. Heute ist halt alles auf Apple Music ausgelegt. Was „überflüssig“ ist.

      Bei Fotos ist das Problem, dass man die Bilder nicht sortieren kann. Die Kamerarolle ist der einzige wirkliche Ordner und da wirds Chronologisch sortiert. Die „Alben“ verlinken nur auf die Bilder darin. Es gibt keine Möglichkeit zu sehen, welche Bilder noch nicht in nem Album einsortiert worden sind, am PC werden sie eh nicht angezeigt, sondern nur nen Haufen Ordner,…

      Machst du z.B. Regelmäßig ein Bild von deinem Kind, um das Wachstum zu verfolgen, brauchst ne extra App dafür. Weil wenn du einmal vergisst, das Bild sofort einzusortieren, versinkt es in den ganzen anderen Bildern. Und das dann rauszusuchen ist ein Krampf.

      Keiner scrollt so viel in den Bildern herum wie iOS-User.

  • Warum gibt es eigentlich keine intelligenten Alben/Playlists auf iOS?

  • Ich begreife immer noch nicht warum die NotizApp so sträflich vernachlässigt wird. Zweitens verstehe ich nicht warum die NotizApp nicht mit der Apple Watch zu nutzen ist!???

  • ich wünsche mir schon so lange einen schnellen VPN Schalter.
    VPN on/off und per Force Touch den Dienst aussuchen.

  • Ich würde mir in der Nachrichten App endlich mal wie bei z.B Skype Chat eine Zitat Funktion wünschen. Einen Swipe nach rechts auf den Textbubble und schon ist meine Antwort klar referenzierbar auf den vorherigen Text.

  • Sobald Apple für das iPad Pro endlich eine Multi-User-Unterstützung bringt, wird das Ding sofort gekauft. Bis dahin verschwende ich keinen Gedanken dran. Für jede Person im Haushalt einen eigenen iPad ist ja schließlich quatsch. Dafür sind die Dinger auch viel zu teuer.

  • Kann mir jemand sagen, was die kleine „Stehlampe“ im Control Center im letzten Bild sein soll? Ist das eine bereits existente Funktion oder eine zukünftige, auf die hier nicht eingegangen wurde?

  • Wahnsinn was man mit einem Smartphone von teilweise weit über 1000€ alles machen kann, einfach nur lächerlich wie Apple seine Kunden ausnimmt und mittlerweile der Konkurrenz nicht mal mehr ebenbürtig ist!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven