iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 358 Artikel
Update für iPhone und iPad freigegeben

iOS 13.6.1 korrigiert Fehler mit Speicherverwaltung und Begegnungsmitteilungen

62 Kommentare 62

Heute früh könnt ihr als erstes iOS 13.6.1 bzw. iPadOS 13.6.1 auf eure iPhones und iPads laden. Mit dem Update korrigiert Apple mehrere Fehler in der vergangenen Monat veröffentlichten Vorgängerversion 13.6.

Update Ios 13 6 1

Apple zufolge behebt iOS 13.6.1 ein Problem, bei dem nicht mehr benötigte Dateien mit Systemdaten nicht automatisch gelöscht werden, wenn der Speicherplatz knapp wird. In der Folge sollte sich die automatische Speicherverwaltung der Geräte verbessern.

Auch die Grünfärbung des Bildschirms bei einigen Geräten soll mit iOS 13.6 .1 der Vergangenheit angehören. Apple zufolge konnte der Fehler durch eine Verbesserung der Temperatursteuerung behoben werden.

Nutzer, die mit der Funktion der Corona-Warn-App Probleme hatten, können es nach der Installation von iOS 13.6.1 ebenfalls nochmal versuchen. Hier teilt Apple mit, dass ein Problem behoben wurde, bei dem Begegnungsmitteilungen für einige Benutzer deaktiviert werden.

Donnerstag, 13. Aug 2020, 6:35 Uhr — chris
62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ihr seid ja heute noch früher dran wie gestern
    Super

      • *als wie!!1!

      • @neonmag: Danke! Auf dieses Forum ist wirklich Verlass :-)))

      • Lächerlich.. habt ihr nichts anderes zu tun, als den ganzen Tag solche Kleinigkeiten zu korrigieren?

        Zu deiner Info: „wie“ kann durchaus korrektes Deutsch sein, da es in einigen Regiolekten bzw. Dialekten Standard ist.
        Das Übernehmen ins schriftliche Deutsch stellt hierbei keinen Fehler dar.

        Mein Gott, wie sehr Leute wie du wohl ausrasten würden, wenn sie in die Schweiz fahren würden und dort Niedergeschriebenes lesen würden.. alles, was nicht in dein hochdeutsches Weltbild passt, würde in dir einen Herzinfarkt auslösen. *lol*

      • P.S., lieber Dennis, Hochdeutsch ist auch nur ein Dialekt. Der einzige („höhö einzigste ist falsch!!!1!111elf“) Unterschied ist nur, dass es sich über die Jahrhunderte durchgesetzt hat. ;-)

        Ich wette mit ziemlicher Sicherheit, dass xshrekx weit weg von Hannover wohnt. Daher auch „wie“. Und stell dir vor, selbst Akademiker, Doktoren, Professoren usw. gibt es, die „wie“ in diesem Zusammenhang nutzen.

        Stell dich mal vor solche Leute und korrigier sie. Viel Spaß ;)

      • 1. „Als wie“ gibt es nicht.
        2. Das Update gibt es schon seit gestern. Konnte das 23:00 Uhr laden. Keine Ahnung wann es genau rauskam.

      • @tj: der Einzige (für dich EINZIGSTE) der sich hier echauffiert, bist doch du…
        Bekommt dir die Hitze nicht?

        Das sind doch humoristische Spitzen…

        „als, wie und als wie“ muss eben auch gelernt werden…

        PS: die Helvetismen (so nennt man das bei den Eidgenossen) sind tatsächlich regional begrenzt und gelten auch nur dort, sind aber deshalb noch lange nicht orthographisch korrekt, egal wie oft es verwendet wird, oder im Volksmund und Schrift Anwendung findet…
        ;-)

      • An tj, es gibt nur ein richtiges Deutsch. Die Abwandlung von Umgangssprache und Dialekten darf daher nicht dazu führen eine fehlerhafte Gramatik und Ausprache zu rechtfertigen.
        Es bleibt daher falsches Deutsch.

      • Finde den eingebauten Fehler! Und freue Dich wenn Du Ihn gefunden hast

      • Du hast keinen Bock auf Satzzeichen.

      • Ich komm aus Baden

        Da kommt halt de Dialekt scho mal durch

      • Ich echauffiere mich auch

      • War ja klar, dass solche Antworten wie von mypointofview oder Carlo wieder folgen werden.

        Carlo, es gibt eben nicht das richtige Deutsch. Das ist ja genauso lächerlich wie beim Streit, ob britisches oder amerikanisches Englisch jetzt das richtige sei.

        Und wie ich es bereits vermutet habe, kommt xshrekx aus dem süddeutschen Raum. Dort ist sowas eben normal.

    • Hej Leute,
      Butter bei de Fische ‚;-)
      Was steht da, bevor man in das Kommentarfeld schreibt?
      … Seid nett zueinander
      Peace ;-)

      • Und übrigens:
        „als wie“ ist völlig korrektes Schwäbisch.
        Bei uns in der Familie der running Gag. …wie…, nein das heißt „als“, nein einzig richtig ist „als wie“.
        Bleibt doch nett, oder wenigstens beim Apple, oder Android Bashing

      • finde zwar es klingt leicht grausam, aber des bassd scho (Grüße aus Franken)

  • Versuche es erfolglos seit gestern Abend, kein OTA Update bisher.

  • Besteht jetzt wieder das Problem, dass einiges Apps hohe Hintergrundaktivitäten verursachen?

  • Kann man eigentlich von iOS 14 Beta 4 per Update zurück auf iOS 13.6.1, wenn man das Beta Software Profil löscht?

  • Bei mir bricht es dauernd ab. Hab es viermal OTA versucht, aber kein Erfolg gehabt.

  • Ich hab seit iOS 13.6 das Problem das Face ID nicht mehr funktioniert. Mein Gesicht wird nicht erkannt. Hab auch schon alle Einstellungen zurückgesetzt und sogar das iPhone X neu aufgesetzt. Aber leider ohne Erfolg !
    Das komische ist aber das die Animoji’s alles problemlos erkennen ?!
    Jetzt war ich erleichtert das ein neues Update gekommen ist …. aber es geht noch immer nicht !!!

  • Ich kann keine Apple Watch 1 mehr Koppeln auch nach dem löschen meint das Handy ich müsse das Handy aktualisieren.. obwohl das Handy auf dem aktuellsten Stand ist.

    Vielleicht kann mir einer ein Tipp geben.?

  • Passt denke ich zum Thema Speicherverwaltung:

    ich hab gestern einige Notizen mit Videos die je zwischen 3-5GB groß waren, gelöscht, damit ich mir so wieder knapp 20GB freischaufeln konnte. Das Problem ist nur – die Notizen sind immer noch um die 45GB groß, obwohl die Notizen und die Videos gelöscht sind…
    ist doch definitiv ein Fehler oder?
    Und das richtig „lustige“ war dann heute morgen ne sms von meinem Anbieter ich hätte mein datenvolumen aufgebraucht (20GB, danach 1mb/s dauerhaft bis zum Ende des Rechnungsmonats) – schaue nach und was hat so viel nachts am Kabel gezogen über LTE (hab zuhause kein WLAN), ratet mal, ja richtig DIE NOTIZ APP -.-! Was ergibt das für einen Sinn, wenn ich lösche, dass er Daten hochlädt, kann mir das hier jemand bitte plausibel erklären?
    Ich hoffe echt ihr habt ne Antwort für mich darauf…

    Liebe Grüße

    • Ich möchte noch ergänzen gerade das Update gemacht – jetzt sind es knapp 52GB die die Notiz App einnimmt – ich hab nichts geändert – woran liegt das?

      • Gelöschte Notizen sind nicht gleich weg, sondern landen im Ordner „zuletzt gelöscht“. Dort verschwinden sie nach 30 Tagen, oder wenn Du sie daraus von Hand löscht.

      • Hast du die Notizen auch aus den gelöschten Notizen nochmal gelöscht?

      • Selbstverständlich (:
        Aber immer noch so viel Speicher belegt.
        In iCloud ist die App mit heutiger Aktualisierung bei 31gb – echt komisch…

    • Dieses Problem hatte ich auch. Mein work around. Keine mobilen Daten für die Notiz App

  • Na bitte… jetzt läuft auch wieder die Corona-App…

  • Warum lässt man überhaupt Kommentare zu? Ist doch komplett unnötig.

    • Kommentare erzeugen Traffic und das ist es, was die Betreiber wollen:
      Hohe Klick-Zahlen, hohe Werbeeinnahmen.
      Ja, ich weiß, das gefällt nicht jedem, aber so funktioniert das System …

  • Wenn es denn mal laden würde. Sowohl Handy als auch Tablet zeigen die ganze Zeit nur „Aktualisierung angefordert…“ an :/

  • iPhone 7 aktualisiert , alles gut, alles funktioniert….

  • Seit dem Update wird mein Akku sehr warm und dass ohne große Belastung meinerseits. Nur ifun app und bissl inet surfen. Kann das jemand bestätigen oder hat einen tip dass zu korrigieren? Iphone XS max

    • Ok nach mehreren neustarts hat es sich anscheinend erledigt. Allerdings hing es einmal beim Booten knapp 2 Minuten beim logo. Ein fall fürs Galileo mystery team.

  • Prima Update! Ich hatte vor dem Update auf meinem 256GB 11pro 32GB (!) „andere“ unter „Speichernutzung“, jetzt sind es nur noch etwas mehr als 3GB. Auch ein Hardreset hatte vorher keine Besserung gebracht.

  • Also irgendwas scheint mit iOS 13.6.x nicht zu stimmen. Gerade eben wollte ich auf dem iPhone bei 50% Akku (zufällig gesehen) was nachsehen, plötzlich geht es aus und startet neu, bzw. will neustarten, tut’s dann aber nicht, weil es leer ist. Das trat auch bei 13.6 vor einigen Tagen auf.
    Hat noch jemand das Problem?

  • 13.6.1 scheint bei mir CarPlay kaputt gemacht zu haben.
    Findet das Auto nicht mehr / bzw. andersherum.

    Unter 13.6 keine Probleme – gleiches bei einem zweiten iPhone 13.6 ohne Probleme mit 13.6.1 keine Verbindung mehr. Noch jemand ?

  • Leider geht seit des Updates die Verbindung zur Watch nicht mehr. Es synchronisiert keine Aktivitäten mehr, bekomme es nicht entkoppelt, kann nichts zurücksetzen… alles Mist

  • Guten Morgen,

    seitdem ich das update habe (13.6.1) wird mein Akku regelrecht gefressen.
    Laut Batterie nutzt Siri 43% und die Corona-App 23% des Akkus.
    Corona-App habe ich deinstalliert.

    Habe z.B. den Akku auf 85% gestern geladen um 22 Uhr und vor 5.00 Uhr morgens war dieser wieder Leer.

    Habt Ihr das auch schon bemerkt mit dem Akku?

  • Andreas Wegmann

    Seit 13.6.1 ist meine Kamera App weg und die Kamera nur „eingeschränkt nutzbar“ laut iPhone.
    Habt ihr eine Idee? Fällt exakt mit dem Update zusammen. Schließe Hardware daher eher aus.

  • Bei mir lädt es seit dem Update nicht mehr weiter als 80% und nein es hat nichts mit dem optimierten Laden zu tun..

  • Wenn ich mein iPhone 8 an meinen iMac anschließe (mit einem Original-Apple-Kabel), bekomme ich inzwischen nahezu ständig auf dem iPhone den Hinweis „Möchtest du diesem Computer vertrauen?“, obwohl ich immer auf „Vertrauen“ klicke. Kennt noch jemand dieses „Problem“?

  • Habe das Update erst heute auf meinem iPhone und meinem iPad installiert und bei beiden ist jetzt wiederholt das Mailprogramme beim Schreiben einer längeren Mail abgestürzt.
    Kennt noch jemand dieses Problem?

  • bis zum 13.6.1 komme ich erst garnicht. Es läuft an und irgendwann kommt dann der Hinweis „Softwareupdate fehlgeschlagen. Beim Laden von IOS 13.6.1 ist ein Fehler aufgetreten“. Leider erscheint kein Hinweis, wo das Problem liegt. Der zur Verfügung stehende Speicherplatz beträgt 7GB, sollte mehr als ausreichend für ein Update von 926MB sein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28358 Artikel in den vergangenen 4771 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven