iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 543 Artikel
Alle Neuerungen im Überblick

iOS 13.4 kommt Dienstag: Letzte Vorabversion lässt sich laden

36 Kommentare 36

Mittlerweile wissen wir, dass wir mit der Freigabe von iOS 13.4 und iPadOS 13.4 für alle Nutzer am Dienstag rechnen können. Apple versorgt eingetragene Entwickler heute nun mit der letzten „Golden Master“-Testversion. Neben der Vorbereitung auf neue Hardware, darunter die heute vorgestellten iPads und Trackpad-Tastaturen, bringt das Update frische Emojis, Fehlerkorrekturen und eine Handvoll kleinerer Feature-Neuerungen mitbringt.

Ipados 13 4

13.4 ist mit Blick auf den Kalender eine vergleichsweise hohe Versionsnummer, die vielen Fehler in iOS 13 erforderten diesmal mehr Updates als gewohnt..

Über die Neuerungen, die Apple in das jetzt erhältliche Update integriert hat, konnte ifun.de bereits im Vorfeld berichten. Unten findet ihr das Wichtigste nochmal im Überblick. Zeitgleich stehen auch die letzten Testversionen für tvOS 13.4, watchOS 6.2 und macOS Catalina 10.15. 4 für Entwickler bereit.

iOS 13.4 – das ist neu

Unten findet ihr Apples offiziellen Update-Text (automatische Übersetzung)

Maus- und Trackpad-Unterstützung

  • Ganz neues Cursor-Design hebt die App-Icons auf dem Home-Bildschirm und im Dock sowie Schaltflächen und Bedienelemente in Apps hervor
  • Magic Keyboard für iPad-Unterstützung auf iPad Pro 12,9 Zoll (3. Generation oder höher) und iPad Pro 11 Zoll (1. Generation oder höher)
  • Unterstützung für Magic Mouse, Magic Mouse 2, Magic Trackpad, Magic Trackpad 2 und Bluetooth und USB-Mäuse von Drittanbietern
  • Mit Multi-Touch-Gesten auf der Magic Keyboard for iPad und dem Magic Trackpad 2 können Sie scrollen, zwischen den Apps wechseln, nach Hause gehen, auf den App Switcher zugreifen, vergrößern oder verkleinern, zum Klicken tippen, sekundär klicken (Rechtsklick) und zwischen den Seiten streichen.
  • Mit den Multi-Touch-Gesten der Magic Mouse 2 können Sie blättern, sekundär klicken (Rechtsklick) und zwischen den Seiten streichen.

Dateien

  • Gemeinsame Nutzung von Ordnern auf dem iCloud-Laufwerk über die Anwendung "Dateien".
  • Steuerelemente, um den Zugriff nur auf Personen zu beschränken, die Sie ausdrücklich einladen oder denen Sie Zugang zu allen Personen mit dem Ordner-Link gewähren
  • Berechtigungen zur Auswahl, wer Änderungen vornehmen und Dateien hochladen darf und wer nur Dateien anzeigen und herunterladen darf

Memoji

  • Neun neue Memoji-Aufkleber, darunter Lächelndes Gesicht mit Herz, zusammengepresste Hände und Partygesicht

Mail

  • Immer sichtbare Steuerelemente zum Löschen, Verschieben, Beantworten oder Verfassen einer Nachricht in der Konversationsansicht
  • Antworten auf verschlüsselte E-Mails werden automatisch verschlüsselt, wenn Sie S/MIME konfiguriert haben.

App Store mit Apple Arcade

  • Die Unterstützung für den Universal Purchase ermöglicht die Nutzung eines einzelnen Kaufs einer teilnehmenden App über iPhone, iPod touch, iPad, Mac und Apple TV.
  • Zuletzt gespielte Arcade-Spiele erscheinen auf der Registerkarte Arcade, so dass Sie auf iPhone, iPod touch, iPad, Mac und Apple TV weiterspielen können.
  • Listenansicht für Alle Spiele anzeigen

Augmented Reality

  • AR Quick Look unterstützt die Audiowiedergabe in USDZ-Dateien

Tastatur

  • Die Live-Konvertierung für Zhuyin wandelt Zhuyin automatisch in die richtigen Zeichen um, ohne die Leertaste zu drücken, um Text zu konvertieren oder Kandidaten auszuwählen.
  • Die Live-Konvertierung für Japanisch wandelt Hiragana automatisch in die richtigen Zeichen um, ohne die Leertaste zu drücken, um Text zu konvertieren oder Kandidaten auszuwählen.
  • Vorhersagende Schreibunterstützung für Arabisch
  • Deutsch-schweizerisches Tastaturlayout wird auf dem iPad Pro 12,9-Zoll unterstützt
  • Bildschirmtastatur-Layout für iPad Pro 12,9-Zoll entspricht jetzt der Smart Keyboard

Dieses Update enthält auch Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen. Diese Aktualisierung:

  • Behebt ein Problem in der Kamera, bei dem der Sucher nach dem Start als schwarzer Bildschirm angezeigt werden konnte.
  • Spricht ein Problem an, bei dem Fotos scheinbar übermäßigen Speicherplatz benötigen
  • Behebt ein Problem in Fotos, das die Freigabe eines Bildes an Nachrichten verhindern kann, wenn iMessage deaktiviert ist.
  • Behebt ein Problem in Mail, bei dem Nachrichten nicht in Ordnung erscheinen können
  • Adressiert ein Problem in Mail, bei dem die Konversationsliste möglicherweise leere Zeilen anzeigt
  • Behebt ein Problem, bei dem Mail beim Tippen auf die Schaltfläche Freigeben in der Schnellansicht abstürzen kann.
  • Behebt ein Problem in den Einstellungen, bei dem Zellendaten fälschlicherweise als aus angezeigt werden können
  • Behebt ein Problem in Safari, bei dem Webseiten nicht invertiert werden dürfen, wenn sowohl der Dunkelmodus als auch Smart Invert aktiv sind.
  • Behebt ein Problem, bei dem Text, der aus Web-Inhalten in einer Anwendung eines Drittanbieters kopiert wurde, beim Einfügen unsichtbar erscheinen kann, wenn der Dunkelmodus aktiv ist.
  • Behebt ein Problem in Safari, bei dem eine CAPTCHA-Kachel möglicherweise falsch angezeigt wird
  • Spricht ein Problem an, bei dem Mahnungen keine neuen Benachrichtigungen für eine überfällige wiederkehrende Erinnerung ausgeben dürfen, bis diese als abgeschlossen markiert wird.
  • Behebt ein Problem, bei dem Erinnerungen Benachrichtigungen für abgeschlossene Erinnerungen senden können
  • Behebt ein Problem, bei dem das iCloud-Laufwerk in Pages, Numbers und Keynote auch dann verfügbar zu sein scheint, wenn es nicht angemeldet ist.
  • Behebt ein Problem in Apple Music, bei dem Musikvideos möglicherweise nicht in hoher Qualität gestreamt werden
  • Behebt ein Problem in der Home-App, bei dem das Antippen einer Aktivitätsmeldung von einer Sicherheitskamera eine andere Aufzeichnung öffnen kann.
  • Behebt ein Problem, bei dem Verknüpfungen möglicherweise nicht angezeigt werden, wenn Sie auf das Menü "Teilen" aus einem Screenshot tippen.
  • Verbessert die burmesische Tastatur, so dass Interpunktionssymbole nun auch über Zahlen und Symbole zugänglich sind
  • Einige Funktionen sind möglicherweise nicht für alle Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar. Für Informationen über den Sicherheitsinhalt von Apple Software-Updates besuchen Sie bitte diese Website: https://support.apple.com/kb/HT201222
Mittwoch, 18. Mrz 2020, 18:28 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Stimmt der Punkt mit dem Magic Keyboard nur aber 3te Generation?

      • Das Magic Keyboard funktioniert mit allen iPad Pros die FaceID haben. Also ab Herbst 2018. das IPad Pro mit 12,9 Zoll ist mittlerweile in der 4 Generation erhältlich. Die Display Größe ist dort über die verschiedenen Generationen immer identisch geblieben(2015/2017/2018/2020). Lediglich die Gehäuse Maße haben sich ab 2018 geändert. Das kleinere iPad Pro hatte 2016 ein 9,7 Zoll Display (1 Generation) und ab 2017 ein 10,5 Zoll Display(1 Generation mit 10,5 Zoll). Ab 2018 wurde ein 11 Zoll Display verbaut (1 Generation mit 11 Zoll). Deshalb ist das neue iPad Pro mit 11 Zoll die 2 Generation und das iPad Pro mit 12,9 mittlerweile in der 4 Generation erhältlich.

    • Wenn ich mit meinem iPad Pro 3. Gen in die App Store App gehe, und dann auf das neue Magic Keyboard wird mir angezeigt, dass es kompatibel wäre. Und sonst hat es Robin auch schon erklärt.

      Nur schade, dass es erst im Mai verfügbar ist. Aber wird man überleben.

  • Das müsste dann die RTM Version sein

  • Wird auch der Fehler der Kamera beim iPhone 11 Pro behoben ? Beim Filmen mit der 2X Zoom TeleKamera bei 1080p mit 60 FPS und nur in dieser Kombination ruckelt die Livevorschau auf dem Display sehr stark und verliert Frames. Die gespeicherte Datei am Ende läuft sauber. Bei 4K oder anderen Frameraten ist das Problem nicht vorhanden. Nur da geht die Vorschau nicht richtig. Und der Fokus wird bei der 2X Telekamera unter 1080p/60 nicht immer scharf gestellt.
    Hat das noch jemand ?

    • Bei meinem 11 Pro Max kann ich das nicht feststellen Aufnahmen 4K 60fps.

      • Hallo. Richtig.
        Wie von mir geschrieben:

        der Fehler ist NUR bei 1080p mit 60 FPS
        und NUR im Vorschaubild während des Filmens. Und nur mit dem 2X Zoom Teleobjektiv. Und NICHT in der fertigen Aufnahme dann.

        Könnten Sie das nochmal testen ?
        Vielen Dank

      • Kann ich so nicht bestätigen. Genauso eingestellt wie gesagt. Alles wunderbar in iOS 13.3

  • Bedeutet “Die Unterstützung für den Universal Purchase ermöglicht die Nutzung eines einzelnen Kaufs einer teilnehmenden App über iPhone, iPod touch, iPad, Mac und Apple TV”, dass man einzelne Spiele, die Teil von Arcade sind, jetzt kaufen kann? Das wäre ja der Knaller.

    Ansonsten liest sich die Fehlerbereinigungsliste so als wäre iOS13.4 das erste wirklich benutzbare.

    • Das wäre echt ziemlich cool, kann ich mir aber leider nicht vorstellen. Wäre ja quasi wieder ein Schritt weg vom Abo. Glaub nicht das Apple dies möchte.

  • Mit „Multi-Touch-Gesten“ kann ich „nach Hause gehen“? Coole Übersetzung :-)

  • M&T Unterstützung #4 „nach Hause gehen“ ..soso :)

  • Ein Feature habt ihr vergessen:

    Natürlich auch weniger Akku Laufzeit

    Mit jedem Update schrumpft die Akku Laufzeit. So hat mich das letzt update jeweils 25% gekostet.

    iPhone am Ende des Tages nur noch 50 statt 75%
    Apple watch 50 statt 70-75%

    • Mit dem letzten offiziellen Update, oder der Beta?

      Falls beim letzten offiziellen Update, solltest du eine Wiederherstellung aus dem Backup in Betracht ziehen, auf das neue Update warten oder dich an den Support wenden. Denn z.B. 25% weniger Kapazität sind mir nicht aufgefallen, auch wenn ich das Gefühl habe, auch etwas schneller die Prozente purzeln zu sehen. Das kann aber auch gut an meinem aktuellen Nutzungsverhalten liegen.
      Eine Beta erzeugt viele Hintergrundprozesse und Logdateien, die zur Auswertung der Beta genutzt werden. Das verbraucht mehr Akkukapazität.

      • Letzte offizielle Version. Ios sauber installiert, wie vom Apple Support empfohlen über itunes und recovery mode. Hat dieses Mal leider nicht geholfen.

        Bei der 13.3.0 hat es noch was gebracht

    • So ein Schwachfug habe ich selten gelesen.

      • Das ist kein Schwachfug. Kopf einschalten hilft manchmal.

      • Ich mache immer 1x im Jahr einen Clean Install von iOS ohne Backup restore, damit umgeht man die meisten Probleme. Unterjährig die OTA-Updates mache ich natürlich, aber dadurch habe ich keinen Impact auf meine Akkulaufzeit. Habe auch heute mit meinem iPhone 11 und intensiver Nutzung noch 99% Kapazität und keinen spürbaren Abfall der Akkulaufzeit.

  • Die Magic Mouse wird leider nur rudimentär unterstützt; scrollen ist nicht möglich. Ist das bei Euch auch so?

  • Was ist mit dem Fehler, dass Fotos, welche in der Mac OS „Fotos“-App in einem Ordner gespeichert wurden, nicht synchronisiert werden?

    • Den Fehler habe ich nur auf dem iPad.
      Mac, iPhone, aTV keine Probleme, aber sobald ich das iPad mit rein nehme verschwinden Alben und Bilder die in Ordnern sind.

  • Und wo bleibt die Lösung für der Akku-Probleme. Schwach Apple.

  • ich weiss ja nicht ob ich was falsch gelesen habe, aber ich hab die 13.4 (nicht beta) soeben geladen.

  • Bei mir bleibt in der alten obigen Statusleiste die Flugzeugmodusanzeige fälschlicherweise bestehen, wenn im Controlcenter der Modus ausgeschaltet wird, selber Fehler auch in den Einstellungen, selbst wenn man Mobile Daten ein/ausschaltet oder Bluetooth/WLAN. Neu ist, dass in iOS 13.4 die Statusleiste im Controlcenter auch zusehen ist, dort sind auch keine Fehler zusehen, dort sieht man auch, dass der Flugzeugmodus deaktiviert ist und man im Normalenmodus mit ein/ausgeschalteten Mobilennetzwerk ist!!! Hatte das jemand von Ihnen/Euch auch?

  • …Und auch die Batterielaufzeit ist schlecht, lief unter iOS 13.3.1 deutlich besser!

  • Hallo ich habe auch so viel Probleme mit iso 13,4 ich kann nicht mehr Sachen mit Bleutooht verbunden jetzt nur geht Mit Maus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28543 Artikel in den vergangenen 4799 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven