iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 454 Artikel
   

iOS 10: Neue Abkürzungen für Safari

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Apples iPhone-Browser Safari bekommt unter iOS 10 eine Handvoll neuer Abkürzungen, die den Zugriff auf versteckte Funktionen des standardmäßig vorinstallierten Browsers vereinfachen sollen.

Leiste

Die Safari-Werkzeugleiste

Nicht alle der jetzt angebotenen Schnellzugriffe sind neu, stellenweise hat Apple die Kontext-Menüs, die beim langen Druck auf die Safari-Werkzeugleiste eingeblendet werden aber ordentlich überarbeitet. So gestattet Safari jetzt das Schließen aller geöffneten Tabs. Nutzer, die ihren Finger etwas länger auf den Tab-Button legen (unten rechts in Safari) bekommen nun die Auswahl „Neuer Tab“ bzw. „x Tabs schließen“ angeboten.

Neuer Tab

Beim langen Druck: Alle Tabs schließen und geteilte Links

Beim langen Druck auf den Lesezeichen-Button, bietet Safari drei Optionen zur geöffneten Seite an: „Lesezeichen hinzufügen“, „Zur Leseliste Hinzufügen“ und „zu geteilten Links hinzufügen“. Die letzte Option sichert die offene Seite in Apples rudimentären RSS-Reader der bereits seit iOS 8 in Safari integriert ist.

Geteilt

Geteilte Links: Safaris RSS-Reader

Die Funktion der Vor- und Zurück-Button bleibt unverändert und bietet einen Blick auf den aktuellen Browser-Verlauf an.

Die Suche auf der Seite hebt den ausgewählten Suchbegriff farbig hervor und bietet eine Such-Menü direkt über der Tastatur an. Der Lese-Modus wurde um zusätzliche Schriftarten ergänzt.

Suche

Safari: Sucher auf der Seite | Lese-Modus | Verlaufsansicht
Mittwoch, 20. Jul 2016, 18:41 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • IOS und macOS Public Beta sind raus!

  • Und das anlegen einer Startseite?

  • Wenn man länger auf dem + drückt werden zuletzt geschlossene Tabs angezeigt. Ist auch neu wenn ich mich recht erinnere :)

  • Was ist an der Suche genau neu? Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

  • Geht auch ohne force touch … ein schelm wer böses denkt

  • Wie ruft man die „Suche auf der Seite“ auf?

  • Ja Seltsam, das es auch ohne Force Touch geht. Könnte man gut als Ersatz auf iPhone 5 und 6 nehmen :-)

  • Passt zwar nicht ganz ins Thema, aber betrifft auch die iOS 10 beta:
    Beim Anschliessen meiner BT Tastatur am iPad ist mir aufgefallen, dass bei den Tastatureinstellungen die Kategorie „Hardwaretastatur“ neu ist (ausser sie wäre mir noch nie aufgefallen).
    Darin kann man die *Autokorrektur*, *Doppelleerschlag = „. „* und *Autogrossschreibung* speziel für externe Keyboards konfigurieren.
    Hat aber jemand eine Ahnung, was der Punkt „Automatic“ unter „Tastaturen > Hardwaretastatur > Emoji-Symbole“ genau bewirkt?
    Gruss und gute Nacht

    • interessant ist übrigens noch, dass die Option „Automatic“ nur einmalig aktiviert werden kann, deaktivieren ist nicht.
      Einzige Veränderung, die ich bemerkt habe ist, dass wenn man mit verbindener externer Tastatur in die Onscreen-Emoji-Tastatur wechselt, und diese dann einfach ausblendet, ohne wieder auf die normale zu wechseln, FRÜHER komische Zeichen beim Schreiben mit dem externen KB auftraten. Nun wird wieder automatisch zur normalen gewechselt. Dies kann aber auch nur ein Bugfix sein.

      Ich hoffe es war halbwegs verständlich geschrieben. Ist schon spät, hat mich jetzt aber noch beschäftigt :P

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19454 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven