iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
iOS 10.1 soll Besserung bringen

iOS 10: BMW-Fahrer und Polar-Nutzer mit Bluetooth-Problemen

Artikel auf Google Plus teilen.
176 Kommentare 176

iOS 10 macht noch nicht alle Nutzer glücklich. So erreichen uns diverse Leserzuschriften hinsichtlich Bluetooth-Problemen bei der Verbindung mit Fahrzeug-Entertainment-Systemen. Besonders BMW-Fahrer scheinen hier Probleme zu haben.

bmw

Sind euch Meldungen bekannt, bei denen ein iPhone 7 mit iOS 10.0.1 beim Abspielen von Musik (offizielle Musik-App) über Bluetooth noch ca. 10 bis 30 Sekunden abbricht, der Titel aber auf dem iPhone lautlos weiterläuft. Bei mir tritt das Problem in meinem 1er BMW Baujahr 2014 auf. Mit meinem iPhone 5 gab es vorher keine Probleme.

Mit meinem neuen IPhone 7 habe ich ein massives Bluetooth-Problem bei meinem 2er BMW. Habe das IPhone 7 gekoppelt und nach dem die Musik ca. 30sec. angespielt wird bricht die Verbindung ab und lässt sich nicht wieder koppeln. Die Musik wird beim IPhone weiter abgespielt ohne das man was hört und das BMW Display ist eingefroren.

Einzelne Nutzer berichten zwar von Verbesserungen im Zusammenhang mit der inzwischen von Apple veröffentlichten iOS-Version 10.0.2, bei anderen Anwendern bleiben die Probleme jedoch auch nach dem letzten Update bestehen.

Polar warnt vor iOS 10

Polar warnt inzwischen sogar vor dem Update auf iOS 10. Probleme mit Bluetooth-Verbindungen könnten dazu führen, dass die Verbindung zwischen den Trainingscomputern und Fitness-Trackern des Herstellers und der Polar Flow App immer wieder verloren geht und vor jeder Synchronisation eine komplett neue Kopplung durchgeführt werden muss.

Apple arbeitet Polar zufolge an einer Lösung und ersten Berichten zufolge scheint das bereits als Testversion verteilte iOS 10.1 hier tatsächlich Verbesserungen zu bringen.

Danke Britta

Samstag, 24. Sep 2016, 16:26 Uhr — chris
176 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • bei mini gibt es ebenfalls Probleme :(

    • Mini ist auch BMW, würd mich nicht wundern, wenn es da gemeinsamkeiten in der Software gibt.

      Ich muss ja schon sagen, so viele Probleme auf einmal. Apple liefert zzt echt ziemlich viel Murks ab.

      • War das Gleiche bei der Einführung von iOS7,8,9..
        Aber so ein Rollout mit Millionen Devices, unterschiedlichsten Möglichkeiten.. Ich bin dennoch erstaunt, dass es einigermaßen gut läuft. Und bisher wurde auf Probleme meist gut reagiert. Also ein kleines Lob wäre schon angebracht ;o)

      • Ja, BMW & Mini haben die gleiche Software.
        Das Problem mit der instabilen Bluetoothverbindung liegt hier aber nicht bei Apple, sondern bei BMW.

        Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass ein kommendes OtA-Update das Problem beheben soll.

      • Vor allem ist das ja echt Murmeltiertag: neue iOS-Version und schon wieder Probleme mit WLAN und/oder Bluetooth. Und das gleiche gilt ja auch für MacOS. Da sind die ewigen WLAN-Probleme ja auch schon an der Grenze zur Lächerlichkeit.

        1. warum muss man da zwanghaft jedesmal was ändern, nachdem man es zuvor nur mit einiger Mühe und mehreren Korrektur-Updates hingekriegt hat.

        2. sollte man das nach dem gefühlt 15. Mal doch wissen, wo da die Fallstricke liegen..

      • Jetzt müsste man noch einen BMW oder MINI haben der OtA fähig ist ^^

      • Alle neueren BMW haben eine SIM Karte verbaut, über die man auch OtA Updates einspielen könnte. Muss man aber mitbuchen :-)

    • Mit Deezer wiird über BT kein Bild angezeigt

    • Ich habe in meinem MINI ebenfalls Probleme. Es wird immer eine Telefonverbindung hergestellt, die dann auch Tastentöne etc. per Bluetooth auf die Auto-Lautsprecher überträgt. Radio kann ich erst wieder hören nachdem ich BT wieder ausgemacht habe. Problem tritt seid gestern auf – vorher hatte ich keine Probleme..

      • oh das mit dem Radio hören wenn BT noch an ist muss ich erst mal testen :o

      • Genau das gleiche Problem habe ich bei meinem Auto, allerdinh´gs keim´n BMW sondern eine A-klasse Mercedes.
        Es wird immer eine Telefonverbindung hergestellt, die dann auch Tastentöne etc. per Bluetooth auf die Auto-Lautsprecher überträgt. Radio kann ich erst wieder hören nachdem ich BT wieder ausgemacht habe. Problem tritt seid heute auf – vorher hatte ich keine Probleme..

      • Das gleiche Problem tritt bei meinem 1er BMW (Baujahr 2008) seit dem iOS 10.0 Update auch des Öfteren auf, jedoch nicht immer.
        Hat schon jemand eine entgültige Lösung für dieses Problem gefunden, außer jedesmal Bluetooth auszustellen??? Tritt das Problem nach dem iOS 10.1 Update trotzdem noch auf??? Freue mich über Feedback oder Tipps. Danke

    • kann nicht klagen … heute morgen wars zwar disconnected, hat sich aber sofort wieder verbunden bei der auswahl „iPhone „

  • Mit Hyundai hat mein 7er auch Probleme, muss jeden Tag neu verbinden.

  • …ebenso beim 330i Bj 12/15 mit iPhone7

  • ….bei meinem Mini ist alles perfekt.

  • Bei WOT hatte ich das Problem, dass das iPad den Lautsprecher nicht mehr ansteuern konnte. Erst durch umschalten auf AirPlay und dem zurückwechseln auf den integrierten Lautsprecher schaffte dass Problem zu lösen.
    Es sei denn man wollte die Lautstärke ändern, da ging der Mist von vorne los…

  • Habe im 2016er 1er mit Business Navi überhaupt keine Probleme.

    Evtl. unter BMW.com/update mal nachsehen ob eine Multimedia Aktualisierung verfügbar ist.

    • Gibt es echt schon Autos mit „Business Navi“? Hat der BMW auch ein Business Lenkrad und Sitze?

      • Lieber Alex, BMW bietet zwei Navi-Lösungen an. Das Business-Navi ist dabei die kleine Lösung und das grosse Navi nennt sich Professionell. Dieses Professionell Navi habe ich in meinem 2016er 5er und konnte bisher keine Probleme feststellen. Ich nutze allerdings Deezer statt Apple Music.
        Aber mit meinem Polar V650 habe ich immer wieder Probleme beim Verbinden mit dem iPhone.

      • …und diese Unterscheidung gibt’s schon zehn Jahre, Alex!

  • Ich musste bei meinem A4 (2015) mit MMI Navi Plus mein iPhone 6 komplett neu pairen, da nach dem Update auf 10.0.1 sofort nach Herstellen der BT-Verbindung das MMI in den Telefoniermodus umschaltete. Dabei wurde natürlich alles andere stummgeschaltet.

  • Ich habe es zwar mit meinem 1er 2015 und iOS 10 noch nicht getestet aber gab es schonmal ein iOS das von Anfang an mit BMW Entertainment fehlerfrei zusammengearbeitet hat?

    Irgendwas war immer und nach 1-2 Updates später ging es dann.

    Entweder muss man damit Leben, später Updaten oder kein BMW fahren. Ich würde dann eher damit leben.

  • BMW 3er GT – Keine Probleme – bloß in der BetaPhase wurde die Playlist des Öfteren nicht richtig erkannt

  • Bei Audi (A1) gibt es ebenfalls Probleme, allerdings schon seit der ersten IOS 10 Beta.
    Musik via Bluetooth abspielen klappt, will man dann allerdings eine Sprachnachricht anhören, so wird diese weder über das Audi-Radio noch über das iPhone angespielt. Erst nach dem ausschalten vom Bluetooth klappt es. iPhone 6 Plus.

  • Hahaha…hat Apple schon wieder am Protokoll geschraubt?!?
    Das Spiel hatten wir vor ein paar Jahren doch schon mal…und wurde seitens Apple und Geräteanbieter nie korrigiert.

  • Ich verwende ein Kennwood Autoradio mit Bluetooth. Seit dem Update auf iOS 10 gibt es Probleme bei der Musikwiedergabe über Bluetooth. Die auf dem iPhone 6 abgespiegelte Musik ist nicht auf dem Gerät zu hören. Außerdem wählt das Gerät auf dem iPhone beliebige Titel aus und spielt diese ab ohne das sie auf de iPhone angezeigt werden.

  • Absolut keine Probleme. Einfach neu koppeln.

  • Kein Problem mit dem 7er im 7er (F01)

  • Probleme auch bei mir mit 10.1 beta – BMW

  • Leute, es nützt echt niemandem, welches Auto und Baujahr Probleme macht, da einzig der Softwarestand des Autos interessant ist. Und den werden die Wenigsten hier angeben können. ;/

  • Ich hab Probleme mit dem Opel insignia. Musik wird zwar abgespielt aber wenn ich einen Track überspringen möchte dauert es gefühlt ewig, bis der Befehl nach dem betätigen der Taste ausgeführt wird.

  • Bei meinem 1er 2007 gibt es seit iOS 9.x.x Probleme mit dem Koppeln, aber mit iPhone 5s und iOS 10.0.0 geht nun garnichts mehr.
    Appel tut was. An BMW kann es nicht liegen ging alles schon schnell und ohne Probleme.

  • Sebastian.Hoener
  • Das Problem mit der Kopplung hatte Jawbone auch. Die haben das noch in der Betaphase gelöst durch ein App Update.

    Aussetzer habe ich aber auch mit einer Wiedergabe über Bluetooth mit WhatsApp. Sprachnachrichten stocken oder bleiben komplett hängen.

  • Also wir haben seit iOS 10 beim VW Golf 6 mit dem RNS 310 auch Probleme.
    Wir haben in unserem iPhone 6s das senden der Rufnummer deaktiviert und nur bei den Kontakten ein *31# hinzugefügt. Bis iOS 9 lief alles bestens aber jetzt bricht der Wahlvorgang ab mit der Fehlermeldung „Rufaufbau fehlgeschlagen“ ab. Hoffe das in einem späteren Update hier eine Lösung angeboten wird. Hat vielleicht auch jemand dieses Problem ?

  • Mustang GT mit Blaupunkt auch alles flüssig.

  • Wenn es etwas gibt, bei dem ich derzeit KEINE Probleme habe, ist es die Musik bei meinem 6s mit iOS10 im X5 Bj. 2011 mit Business Pro via BT ….. gerade 6 Stunden lang geprüft! :-)

  • Polar V800 kein sync möglich….

  • Kein Auto aber ein Bluetooth Lautsprecher von ADX den V4i macht Probleme. Musste das Gerät löschen und neu verbinden dann ging es. Weis aber nicht ob es dauerhaft geht.

  • In meinem A4 (2010) keine Probleme

  • Das einzige Problem, das ich bei meiner M400 habe, ist die Verbindung zur Waage

  • Zum Glück keinen BMW;-)
    Mein Volvo V70 macht keine Probleme mit 7er und aktuellen OS.

  • Alle Jahre wieder……Die Bluetooth Probleme beim jährlichen IOS Update nerven wirklich. Es ist jedes das Gleiche. Schon seit Jahren. Die erste Version eines neuen IOS und Bluetooth Verbindungen ….ein Trauerspiel. Die Frage ist nur….wer bekommt es nicht auf die Reihe. Apple oder die 3. Hersteller

  • Mercedes mit Online Comand und iPhone 7 mit 10.0.2 läuft über BT.
    Connect Me läuft läuft. Connect Me Adapter läuft noch nicht.

    • Hmm, bei mir noch nicht einwandfrei. Aber wesentlich besser als 10.0.1.

    • Kannst du dein iPhone mit Kabel an dein Comand anschließen? Bei mir tritt dann das Problem auf, dass zwar Album und Künstler im Bildschirm richtig angezeigt werden, jedoch der Titel ein komplett anderer ist, als der, der gerade abgespielt wird.

  • Erstaunlich, wie viele hier ein Auto fahren.

    Wenn ich mir die Diskussionen in den Kommentaren diverser Artikel durchlese, dann denke ich manchmal, ob das Alter derjenigen nicht doch unter 18 liegt.

  • 1er 2016 und 5er 2015 keine Probleme bisher. Bin mal gespannt, ob sich das noch ändert.

  • Polar hat ganz andere Probleme und sollte mal die eigene App Polar Beat auf die Reihe bringen. Die entwickeln (sich) gerade wie Nokia – bevor sie aus dem Mobile Markt verschwunden sind.

  • Kann das gleiche Problem in meinem BMW 325d E93 bestätigen, ich dachte schon das liegt am Auto-Computer!

    • Fahre BMW 320 BJ 2011 mit Buisness Radio. BT Verbindung unterbricht bei Musikwiedergabe nach ein paar Sekunden bis 1,5 Minuten mit der Meldung „Datenübertragung“, setzt dann aber irgedwann wieder ein wo er unterbrochen hat (IOS 10.0.02) iPhone 6. echt dürftig für so ein Weltunternehmen.

  • Habe auch ein BT Problem mit dem iPhone 7 / iOS 10
    Abbruch während Verbindung (Anruf) und auch Wiedergabe Musik.

  • BMW 220i Grand Tourer iPhone 6s plins – einwandfrei!

  • Bei mir geht seit dem ip7 mein roidmi nicht mehr. Mit den Betas auf dem ip6 ging es noch :(

  • Auch wenn es nur halb zum Thema passt. Habe ein ALPINE Radio aus 2013 und gefühlt läuft die Koppelung seit iOS 10 besser :) Hab vor 2 Monaten ein Firmware aufgespielt (Radio) und bis heute , keine Probleme :))

  • Also mir gefällt das Update!

    Vor dem Update hatte ich die Navigonansagen als simulierte Anrufe (mit Verzögerung) während der Musikwiedergabe (über Lightning vom iPhone).
    Jetzt werden auch die Navigonansagen sofort über Lightning ausgegeben und schön überblendet.
    Nutze BT nur zum telefonieren. Das geht einwandfrei. Auch die Siri-Taste am Lenkrad.

    2er F46 ohne Navi (Nur Radio)
    BMW SW:
    MV-130.006.007
    TV-130.006.007
    iPhone 5s mit 10.0.2

  • sowohl x4 als auch 3er GT mit neustem FW Update ( UPD05074 ) funktionieren iPhone 6s und iPhone 7 mit iOS10 und iOS10.0.1 nicht wirklich ….

    Telefonie via BT klappt – Audio pausiert nach 10 Sekunden, wie oben beschrieben …
    Auch jeweiliges Reset der BT Konfiguration bei BMW und Apple mit damit verbundener Neukopplung hat nichts gebracht …

    Seit dem Update auf iOS10.0.2 funktioniert alles nochmal problemlos.

    • Leider war die Lösung des Problemes nur von kurzer Zeit. Heute morgen genau das selbe Problem unter iOS10.0.2.

      Mit der iOS10 Beta gab es übrigens keinerlei Probleme !!!!

  • Auch der von „Pearl FBT-40 “ ist nicht mehr durch Bluetooth und iPhone 6 Plus mittels iOS10.0.2 zu nutzen!!!

  • Die App FBT-40 Byte newgen medicals stürzt bei Aktivierung von Bluetooth ständig ab. Auch nach einer Neuinstallation keine Veränderung!

  • Mein iPhone 7 Plus läuft mit dem BT meines AUDI A1 problemlos.

  • Ebenfalls Audi, keinerlei Probleme.

  • Außerdem sagt es doch schon der Name: BMW=B Ware. Duck und wech. ;-))

  • Na, super. Wollte mein 6S bei meinem JVC Autoradio neu einrichten, da es manchmal Probleme mit Siri und BT gab. Also Verbindung rausgeworfen, neu eingerichtet und Zack, nix geht mehr. Die Koppelung schlägt jetzt immer fehl. Schon alles neu gestartet und trotzdem nix mehr :-(

  • BMW i3 zweitletzte Software-Version. Keine Probleme.

  • Bei Apple ist wireless die Zukunft.
    Da muss man halt damit leben, das jede neue Hardware und jedes neue iOS erst mal Probleme mit BT und Wlan machen.

  • Mein iPhone 6s Plus funktioniert mit iOS 10 in meinem Benz mit Command Online weiterhin einwandfrei.

  • Detlef Symanski

    Weder beim Boxster (Bj 2013) noch beim BMW X5 (Baujahr 2011) Probleme – allerdings auch nur iPhone 6S

  • Porsche Macan ebenfalls mit Problemen. Seit Update auf iOS 10 mit iPhone 6s Plus ist das Pairing nicht das Problem. Ich sehe Anrufe auf dem Phone, aber das Handsfree übergibt den Anruf nicht und bleibt stumm…

  • Bei meinem Opel vectra C caravan mit dvd90 bzw. UHP4 wird zeitweise das iPhone 6 Plus iOS 10 nicht erkannt. Nach einiger Zeit geht es dann wieder.

  • Audi Q7 (4M, 2015 Serie 0) – Probleme wie oben beschrieben (beats1 bricht ab, pairing etc. alles buggy).

  • Habe seit dem Update nur Probleme.

    Am nervigsten : der Akku springt nun von 40% auf um die 5%, kurz darauf geht es aus und zeigt beim erneuten Einschalten nur noch das leere Akku Symbol.

    Einfach so, von jetzt auf gleich, habe nichts geändert – außer dieses miese Update installiert.

    Handy ausschalten und kurzes Warten hilft – zeigt dann auch wieder um die 30% an.

  • Ich habe ein Bluetooth Headset Jabra Halo Smart, es läßt sich unter iOS 10 nicht mehr mit meinem iPhone 7 koppeln. Allerdings bin ich mir sicher, ob es am neuen iPhone oder am iOS 10 liegt

  • Iphone 6 mit iOS10 bei Dacia und Mercedes keine Probleme. Funktioniert wie gewohnt einwandfrei.

  • Die Verbindung mit meiner Parrot Mki wurde ebenfalls seit iOS 10 unterbrochen.

  • Citroen Jumpy auch teilweise. Iphone 6SPlus

  • Bei meiner Pappe alles i.o.
    Hauptsache die Volksmusik loft. Ach hier ging es um Bluetooth? Meiner Tankt aber 1:50. also kein Problem mit dem Bluetooth.

  • Wat die nicht allet Tanken…. Bluetooth……tzzzeee

  • Wie kann man iOS 10 in der Finalen Version so verkacken wo die Beta doch gut war. Ich verstehe es nicht. Vorerst bleibt iOS 9.

  • Mich würde auch mal interessieren – ob es bei BT Lautsprechen (UE Logitech / Bose/ JBL/ usw) Probleme bei der Wiedergabe gibt !??
    Gibt es dazu Negativerfahrungen?

  • In meinem Opel Astra (2015) ebenfalls No Connection

  • Mit den Polar A360 und V800 bislang keine Probleme.

  • Na, super. Wollte mein 6S bei meinem JVC Autoradio neu einrichten, da es manchmal Probleme mit Siri und BT gab. Also Verbindung rausgeworfen, neu eingerichtet und Zack, nix geht mehr. Die Koppelung schlägt jetzt immer fehl.

  • Ich habe exakt dasselbe Problem mit iOS10.02 und dem aktuellsten ConnectedDrive im BMW 2er. Aber es ist kein reines Bluetooth Problem auch die Audio USB Schnittstelle funktioniert nicht mehr.

    Rücksprache mit dem BMW ConnectedDrive Supportteam hat ergeben, dass das Problem dort bekannt ist und sie mit Hochdruck an neuer SW arbeiten, sie aber noch nicht vollständig getestet sei und man noch Geduld haben müsse.

  • iPhone 7 läuft nur im 7er BMW fehlerlos :D

  • Bei mir auch immense Bluetooth Probleme. Erst Verbindungsproblem mit meiner Huawei Smartwatch, wurde mit dem neuen Update (10.002) gefixt. Im BMW 5er geht koppeln mit der Freisprecheinrichtung nicht.
    Ist ja „nur“ ein kleines Problem da es ja auch „nur“ zur Sicherheit beiträgt die Freisprecheinrichtung zu nutzen. Darüber sollte Apple auch mal nachdenken und nicht immer wieder Protokelle ändern.

  • In meinem Maybach läute alles perfekt :-)

  • Hallo Zusammen,

    bei meinem iPhone 7 lässt sich iMessage nicht aktivieren. Es steht „auf Aktivierung warten“ für mehrere Stunden und dann kommt die Meldung, dass die Aktivierung fehlgeschlagen ist. Hat jemand ähnliche Probleme oder einen Tipp? Selbst bei Apple konnte mir bis jetzt keine helfen.

    Grüße

    Felix

  • Bei eKey stürzt die App bei Bluetooth Verbindung auch immer ab :(

  • Ich habe Probleme mit meinem Jabra Kopfhörer. Der wird auch nicht erkannt. Ich muss ihn erneut koppeln (er wird zwar schon angezeigt, aber ich muss ihn auswählen), dmait die Musik läuft. Danach läuft allerdings kein Ton mehr bei manchen Videos, z. B .auf tumblr.
    Im Auto habe ich es noch nicht probiert (muss nicht so oft damit fahren). Habe aber Mercedes, die Probleme hier wurden ja bisher nur über BMWs geschildert.

  • Die kommen ja auch Beide aus dem gleichen Ort in Finnland

  • Mein iPhone SE (iOS 10.0.1) macht im VW Polo (Bj. 11/2015) mit dem aktuellen Discover Media auch keine Probleme. Mit iOS 9 hatte ich jedoch häufiger Probleme wie Verbindungsabbrüche und Aussetzer.

  • Ich war gestern im Apple Store, da haben Sie meinem IPhone 7 einen Bluetooth Check unterworfen das Betriebssystem zurück gesetzt und wieder neu gestartet. Status: das Problem liegt ganz alleine bei der BMW Software. :-(( Bin mal gespannt wie lange der Weltkonzern „BMW“ für ein Softwareupdate braucht.
    Schon traurig das wir Nutzer immer alleine gelassen werden!

  • Die Probleme zwischen iPhone und BMW Navigation Professional gab es schon vor Jahren. Waren nicht immer Komplettausfälle. Gab auch gerne mal fünf Sekunden Verzögerung, was beim Telefonieren und Video gucken ganz besonders „wundervoll“ war…

  • Ja ich gebe den vorherigen Kommentatoren recht. Es ist fast jedes mal ein Trauerspiel, wenn Apple mal wieder an der Bluetoothprogrammierung dreht. Das letzte Mal ging die Verbindung zum Fahrzeug fast ein Jahr lang nicht (ich verzichte hier mal auf Angabe des Modells), nämlich von iOS 9.0 bis iOS 10 Beta 3.
    Manchmal möchte man sich einfach an die alte IT Weisheit erinnern „never change a running system“

  • Habe in Verbindung mit meinem Audi MMI auch massive Probleme bei der Musik.

  • Polar V800
    Funktioniert bei mir einwandfrei
    Auch mit der neuen beta 10.01

  • mercedes s klasse amg baujahr 2015 kein problem

  • Vermelde Probleme nach Update auf iOS10 hinsichtlich der Nutzung am VW Golf Soundsystem über Media/In per Kabel. Die Initialisierung klappt andauernd nicht.

  • Ich bin Schlau. Ich habe keine Probleme mit meinem BMW. Ich habe das Update noch nicht installiert. Sei auch schlau. Installiere Updates nicht gleich am ersten Tag

  • Beim Ford S-Max bricht ca 20-30 Sekunden nach einem eingehenden Telefonat die Verbindung ab und muss am Telefon wieder gestartet werden (gekoppelt ist es weiterhin)

  • BMW F25 absolut keine Probleme. Seit dem Update von Spotify perfekte Integrierung und Bedienbarkeit. Keinerlei BT-Abbrüche oder Störungen …

  • Mit der 10.1 Beta ist es glaube besser…da ging mein Webradio gleich ohne das den Sender erst nochmal wechseln musste

  • Bei meinem Auto (Volvo) hat die Kopplung funktioniert. Aber meine Moto 360 2.Gen. kann ich nicht mehr koppeln…jemand ne Idee??

  • Bei meinem Fiat ducato per Klinke keine Probleme :)

  • Kopplung funktioniert wenn man die Netzwerkeinstellungen nach dem Update aus iOS 10 zurücksetzt. Hiernach gehen alle Geräte einwandfrei.

    Jedoch muss ich jetzt im Auto die Kopplung bestätigen, was vorher nicht der Fall war. Aber Hauptsache…es läuft!!!!

  • Auch beim Audi MMI-Plus gibt es Probleme seit IOS10, welche sich darin äußern, dass gelegentlich kein Ton abgespielt wird. Nach ein wenig „an / aus“-Thematik geht es dann wieder. Warum wird an funktionierenden Protokollen immer wieder rumgepfuscht ?

    • Die 10.0.1 war bei meinem MMI Plus noch ok. Seit 10.0.2 koppel ich das IPhone erst gar nicht mehr. Apple schafft es bei jeder großen iOS Version irgendwann Bluetooth zu schrotten. Wenn wenigstens vorher was im Changelog stehen würde….

  • Bei meinem neuen 2er gibt es auch Probleme mit Bluetooth, seit ich IOS 10 habe. Ich muss jedes Mal das iPhone abmelden und wieder anmelden.
    Und: Vergangene Woche hatte ich mehrere Tage einen Mietwagen (Ford) und was war: Probleme mit Bluetooth!!

  • Netzwerkeinstellung zurücksetzen: Da muss man doch alle Passwörter wieder neu eingeben?

  • Beim MMI plus kann ich die Lautstärke nur noch nach unten regeln, Lautstärke hoch geht nicht!

  • BMW 5er aus 2014.
    Ebenfalls Probleme.
    iphone 6 mit Ios 10.01 funktionierte problemslos. Das Iphone 7 funktioniert nicht
    mehr sobald man Audio über Bluetooth startet.
    Das upsate 10.0.2 hilft auch nicht. Hoffe auf zügiges update seitens Apple.

    • das ist kein Apple Problem sonder ein BMW Problem. BMW muß ihre Software auf den neuesten Stand bringen und damit haben sie ein Problem laut Auskunft an der Hotline. Im 7er Iphone ist eine neue Bluetoothtechnik eingebaut, schon komisch das BMW vorher nicht mit den Angebotenen Beta software arbeitet . .-(

  • Mein 435d X-Drive Gran Coupe ,-))) spielt gespeicherte Musik auf dem iPhone7 nur problemlos
    über USB ab, nicht über Bluetooth. Telefonie klappt allerdings über BT.
    Problem bei BT Audio: Alben werden gar nicht oder nur nach einiger Zeit angezeigt, Titel aber nicht, „Bitte warten“ folgt, nochmal auf Alben, Alben werden nicht angezeigt, wieder „Bitte warten“…
    Wenn es zwischendurch doch mal funktioniert (Alben und Titel werden angezeigt) tauchen bei der Wahl eines anderen Albums wieder die gleichen Probleme auf oder aber das iPhone7 im Musik Wiedergabe Modus und die Lautsprecher des Fahrzeugs bleiben stumm.
    Freue mich über Lösungsvorschläge (Gerät komplett entfernen, neu koppeln etc. natürlich alles schon gemacht), schaue jetzt erstmal im Netz nach BMW Software.

  • polar app un v800 läuft nicht mehr

  • Golf 6 GTI mit RCD510 und Media IN, seit dem Update auf iOS 10 keine Wiedergabe mehr möglich übers Auto.

    Titel wird am Display angezeigt aber der Sound kommt aus dem Handy o.O

    Jemand den gleichen Fall ggf. Abhilfe? :/

  • Probleme im Skoda Yeti mit Bluetooth seit dem ios10 Update.
    Die Verbindung ist sofort beim Einschalten des Motors so aktiv…wie soll ich das beschreiben…als würde ich ein Gespräch auf Freisprech führen. Das Multimediasystem zeigt die laufende Zeitanzeige eines Anrufe, aber es wurde ja keine Nummer gewählt. Auflegen geht nicht. Nur über den Button Extras und druck auf Freisprech (hat einen Haken, Druck schaltet AUS) wird das Ding beendet. Idiotisch.

    • Gleiches Problem hier: Golf 6, RNS310. iPhone 6 mit iOS 10.1

      • Update: 10.1.1 hat mein Problem gelöst

      • Korrektur: 10.1.1 hat das Problem doch nicht gelöst. Workaround: Nach dem Starten des Motors und dem Aufbau der fiktiven Gesprächsverbindung, den Homebutton solange drücken, bis Siri sich meldet. Danach wieder den Homebutton drücken um Siri zu beenden. Danach kann ich die FSE benutzen.

  • Gunter: genau das gleiche Problem hatte ich sowohl beim BMW als auch beim Ford.
    Nachdem ich am Dienstag mein iPhone 6 über BT ab- und wieder angemeldet habe, funktioniert es – bis jetzt……..

  • Bei IOS-10 scheint ein sehr großes Problem, mit dem Bluetooth, vorliegen. Apple-Geräte können sich untereinander nicht finden und Bluetooth-Heizkörper-Termostate , von XAVAX , können nicht mehr angesteuert werden. Auch die Problembehebung, u. A. durch die Zurücksetzung der Netzwerkeinstellungen, half nicht weiter.

  • Hab den Iphone 7 Plus, Verbindung mit Mercedes Benz (Baujahr 2015) via Bluetooth kein Problem sobald man aber das Iphone via Lightning Kabel auflädt und gleichzeitig Musik hören will unterbricht die Bluetooth Verbindung manchmal nach paar Sekunden oder erst nach paar Minuten (sehr unterschiedlich)
    Hat jemand das Problem auch?? kann kein Backup Problem sein da das Iphone als neues konfiguriert worden ist.

  • Nun habe ich doch, nach Rat des Apple-Services, die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt. Bis jetzt mit Erfolg. Bis jetzt………

  • Bei meinem Seat tritt es auch auf. Ich denke es liegt an der eingeschalteten Hey-Siri-Funktion – weil das iPhone ja lauschen will – bin aber weiter am Forschen

  • Hey Siri ist bei mir aus, aber trotzdem hat es heute wieder nicht funktioniert!

  • Hatte oben bereits kommentiert das sowohl beim F20, F22, F34 und F36 die selben Probleme mit unterschiedlichen Geräten unter iOS10 auftreten …

    Ich konnte die Problemursache auch absolut nicht FIX machen …Teilweise hat es dann mal 1 Stunde funktioniert und plötzlich einfach die Bluetooth Verbindung Getrennt … Aufgefallen ist mir das die Verbindung länger funltioniert wenn man nicht direkt über Media -> „Bluetooth“ Gerät geht sondern eine anderen Menüpunkt ausgewählt lässt wie „Navi“ oder „Menu“

    Heute im F22 und F34 mit iOS 10.1 Beta 3 funktioniert bis JETZT alles ohne Probleme … Tracks laufen völlig normal , keine Abbrüche oder sonstigen Probleme …

    Ich hoffe nur das es nicht nur Zufall war und die Verbindung in Zukunft stabil läuft !

  • Auch heute den Tag im Wagen ohne Probleme überstanden….

  • Hi, ich habe seit dem IOS10.0.2 update ebenfalls Probleme mit meinem BMW F21 (BJ 2015). Die Musik lässt sich vom Bordcomputer aus nicht mehr starten, weder per Bluetotth noch wenn das iPhone direkt angeschlossen ist. Man kann die Musik zwar auswählen, aber Play geht nur direkt über das iPhone. Ebenso das Scroll-Down Menu im Tacho-Display (über das Lenkrad bedient) zeigt keine Wirkung mehr. Echt schade.

  • Hallo :) habe auch Problem im Mercedes … whatsapp sprachnachrichten kann ich nicht über auto Lautsprecher Abspielen … seid ich iOS 10 habe …

  • Wollte mein iPhone 7 Plus mit dem MMI von meinem Audi A3 verbinden, kommt die Fehlermeldung: „kein Bluetooth-Gerät erkannt“. Mein iPhone 6 hat vorher wunderbar funktioniert. Da kann nur ein Software Problem sein, entweder von Apple oder von Audi. Ich hoffe auf baldige Abhilfe!

  • Hallo zusammen,
    auch nach dem Update auf 10.1.1 gab es leider in Verbindung mit dem BMW F10 keine Behebung.

    Weder Gerät neu pairen noch die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen brachte dauerhaft Erfolg.

    Habe woanders gelesen, dass man nach den obigen Schritten die iCloud am iPhone deaktivieren soll und wieder aktivieren.

    Da ich das noch nie gemacht habe: Es werden dann ja temporär alle iCloud-Daten vom Handy gelöscht und später beim Wiederverbinden wieder drauf kopiert. Meine Frage, da ich sehr viele Fotos und Musik via iCloud nutze: Haut der wirklich alle Inhalte (Musik und Bilder) runter und muss die dann wieder drauf ziehen? Dann wäre die Aktion wirklich sehr zeitintensiv.

    Weiß jemand Bescheid?

    Danke
    René

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven