iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 814 Artikel

Zur Freigabe der Public-Beta

iOS 10 Beta 4: Alle Neuerungen in Wort und Video

97 Kommentare 97

iPhone-Anwender, die sich bereits gestern Abend die vierte, vorerst nur für registrierte Entwickler verfügbare Voraversion von iOS 10 auf das Gerät geladen haben, werden die drastischste Umstellung Apples bereits mit einem Lächeln im Gesicht registriert haben.

Pause

Beta 4 (rechts) animiert deutlich zügiger

Apples Mobil-Betriebssystem wartet mit deutlich beschleunigten Animation auf. Fast alle animierten Bereiche der Benutzer-Oberfläche, ob nun das Öffnen der App-Ordner, das Ausklappen der Safari-Tabs oder der Unschärfe-Effekt beim Einblenden der Benachrichtigungen, laufen spürbar schneller als bislang ab.

Deutlich schnellere Animationen

Ebenfalls angenehm: Das Ende einer Animation muss nun nicht mehr abgewartet werden, bevor die nächste Aktion ausgeführt werden kann. Wichtig für Tester: Die Option „Einstellungen -> Bedienungshilfen -> Bewegungen reduzieren“ solltet ihr spätestens jetzt deaktivieren. Während das Reduzieren der Bewegungen die Animationen bislang noch beschleunigte, bremst die System-Funktion die neuen Performance der Beta 4 eher aus.

Info-Dialog für das Kontrollzentrum

Nach der Installation von Beta 4 informiert iOS 10 nun erstmals über den neuen Aufbau des Kontrollzentrums. Der Info-Bildschirm wird bislang jedoch ausschließlich in englischer Sprache angeboten.

Kontr

Datum im Benachrichtigungsbereich

Das aktuelle Datum wird nun wieder über den aktiven Widgets eingeblendet.

Neue Tastentöne

Vertipper auf der iPhone-Tastatur können zukünftig gehört werden. Ist die Ausgabe des Tastenanschlagtons aktiv, gibt das iPhone nun verschiedene Töne für Buchstaben, Sonder- und Funktionstasten aus.

Neue Emojis

Den überarbeiteten Emoji-Symbolen haben wir bereits heute Mittag einen eigenen Eintrag gewidmet. Die Symbole sind farbiger, legen Wert auf die Gleichberechtigung von Mann und Frau und sind detaillierter gezeichnet.

Emoji

Farbfilter

Die Farbfilter-Konfiguration unterscheidet sich in Beta 4 nicht von den zuvor erhältlichen Vorabversionen, Apple nutzt nun jedoch eine Reihe an Buntstiften zur Darstellung der Farbmodifikation und nicht mehr ein schlichtes Gitter mit bunten Quadraten.

Stifte

Weitere Neuerungen im Video

Die drei unten eingebetteten Videos zeigen die Tastentöne und die verbesserten Animationen im Detail.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Aug 2016 um 18:43 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    97 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30814 Artikel in den vergangenen 5161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven