iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
Tellerrand

Im Video: Das ist Samsungs neues Galaxy Note 7

Artikel auf Google Plus teilen.
75 Kommentare 75

Ein kurzer Blick über den Tellerrand: Der koreanische Smartphone-Fertiger Samsung hat den heutigen Dienstag zur Vorstellung seines Galaxy Note 7 genutzt und wird den kurvigen Bruder des Galaxy S7 am 19. August in den Handel bringen.

Note 500
Das mit einem Iris-Scanner ausgestattete Gerät setzt weiter auf kurvige Display-Kanten (wie wohl auch das iPhone 7 verbaut Samsung beim Galaxy Note 7 Cornings GorillaGlass 5), einen Hauptspeicher von 64GB und einen Micro-SD-Slot mit dem der Speicher auf bis zu 256 GB erweitert werden kann.

Ausgestattet mit einem 3,500 mAh starken Akku wird das Galaxy Note 7 von Android 6.0.1 (Marshmallow) angetrieben, verbaut ein Bluetooth 4.2-Modul und wiegt 345 Gramm. Angeboten wird das wasserdichte Galaxy Note 7 in den Farben „Blue“ und „Black“.

The Galaxy Note7 is highly water resistant (IP68) and provides top-of-the-line security options, combining Samsung Knox with biometric authentication including iris scanning, as well as immersive entertainment features. Galaxy Note7 strikes a balance between work and play, enabling people to do more than what they thought possible on a smartphone.

Der Youtube-Kanal „All About Samsung“ bietet einen 20-Minuten-Clip an, der sich detailliert mit Samsungs Neuvorstellung auseinandersetzt.

Galaxy Note 7 – Deutsches Hands-On

Galaxy Note 7 – Das offizielle Intro-Video

Galaxy Note 7 – Die technischen Spezifikationen

Specs

Dienstag, 02. Aug 2016, 17:32 Uhr — Nicolas
75 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tja da guckt sich das iPhone aber dreimal um bei den technologischen Leckerbissen

    • Alleine die 0,2 Zoll mehr Display im deutlich kleineren Gehäuse.
      Beim Display zum Gehäuse Verhältnis ist Apple leider immer noch auf dem Stand von vor 9 Jahren. Hier hat Apple finde ich Handlungsbedarf

      • So sieht es aus.

      • Dadurch würde der Kamera-Bump aber noch dicker werden. Denn es macht schon einen Unterschied ob die Kamera nur hinter Glas oder dem Displaypanel steckt.

    • Ja? Hat sich zum S7 Edge doch nichts verändert. Ach doch, kleinerer Akku bei größerem Display. Hut ab, Samsung!

      • diesen Schritt hat Apple doch auch gemacht beim 6s
        beim Plus sogar um 165mAh kleiner als beim 6 Plus

        und warum sollte Samsung alles anders als beim S7 Edge machen? Es ist das best Verkaufte Smartphone 2016 und ist keine 5 Monate alt.

  • Dieser Stift ist doch absoluter Blödsinn bei der kleinen Größe. Macht meiner Meinung erst an iPad Größe richtig sinn.
    Aber ansonsten ein ordentliches Gerät, auch wenn nur ein großes Egde 7.

  • Immer dieser sog. „erweiterbare Speicher“!
    Reine Augenwischerei!
    „Adoptable storage“ ist weiterhin deaktiviert!
    D.h. die gigantischen 200GB zusätzlich können NICHT zur Installation von Apps genutzt oder z.B. zu Offlinespeicherung von Spotify-Musik oder Amazon-Videos genutzt werden!
    Warum wird das nicht endlich mal thematisiert?

    • Ich habe ein Huawei als Ersatzhandy. Nur 8GB, aber mit 64GB SD-Karte. Einmal von Android formattiert kann man es für fast alles benutzen. NUR, nicht alle Apps lassen sich auf SD-Karte schieben und ganz oft entscheidet sich das System dass die Karte kaputt sei oder gar keine eingelegt sei. Das ist ein reiner Softwarefehler denn mal kurz neugestartet ist alles wieder da. Das kann einem aber mal so kurz alles zerschießen und deswegen betrachte ich „erweiterbarer Speicher“ eher als Notlösung

      • Haha. Speicher weg. Einmal neu gestartet und schon geht’s wieder. Man, man, man… Was sich Android Nutzer so alles gefallen lassen. Aber hey, ist doch normal. Einmal kurz neu starten und schon läuft’s wieder super! Ist mir mit dem iPhone noch nie passiert… Komisch.

      • Dir ist es s vielleicht noch nie passiert, aber es gibt ja noch andere iPhone-Nutzer.
        Es gab bei keinem Samsung ein Antenna-Gate ….

      • Verstehe nicht was du genau meinst, aber die hellgrauen Streifen neben dem Kopfhöreranschluss und Lautsprecher hätte ich genau für sowas gehalten. Falls es keine sind, dann hätte Samsung die hässlichen Dinger ja sogar ohne Sinn dahinter kopiert und etwas ins Produkt eingerastet, auf das man bei Apple liebend gern verzichten würde. Dann wären sie ja nicht nur dreist sondern auch noch bekloppt.

      • @Don das Antenna-Gate hat etwas mit dem iPhone 4 zu tunt und nicht mit den aktuellen Geräten ;)

      • Wow…bei vielen anderen (so auch bei mir) hat das iPhone von selbst den Neustart immer wieder initiiert weil es einen Totalabsturz hingelegt hat. War für mich jetzt nicht so der Grund das Handy zu wechseln. Ist halt auch nur ein Handy.

      • das Problem hatte ich damals noch zu Windows Mobile Zeiten (kaputte Sektoren).
        Dies scheint einer der Gründe zu sein dass Apple keine SD Slot hat.

    • Zumindest Spotify speichert offline auf dem größten vorhandenen Speicher… wenn das die SD Karte ist (auch wenn sie nicht adoptable ist) dann wird auch dort gespeichert.

  • Es hat einen Klinkenstecker!!! Oo

  • Das einzig gute an dem Gerät ist der USB C Port der im „fast charge“ mode mit 12V läd.
    Ansonsten ist es halt immer noch ein weiteres Android Gerät….

  • Hauptspeicher = RAM
    Hier liegt wohl ein Fehler vor…

  • Dagegen wirkt das was man vom iPhone 7 so hört wie ein drei Mal aufgewärmter Kaffee. Hätte nicht gedacht dass Apple mal so abstinken wird. Das 6S Plus war defintiv mein letztes iPhone.

    • Das sagen sie alle und dann kommt Apple um die Ecke und keiner kann mehr widerstehen…

    • Nenn mir einen nennenswerten, herausragenden Vorteil?

      • Hahahaha!!!! Jetzt muss ein Vorteil schon nennenswert sein und vor allem herausragend. 100 Vorteile reichen für Android Nutzer nicht. Erst wenn ein herausragender dabei ist zählt er. Als wenn es irgendein Android Handy gäbe das aus der grauen Masse dieses Billighandy-Schunds herausragt. Haha. Ich lach mich schlapp! Das iPhone ist bei all den Diskussionen immer noch das Maß aller Dinge. Wieso sonst würden alle immer ankommen mit wo ist denn das iPhone besser? Komischerweise fragt ein iPhone Nutzer keinen Android Typ wo denn das neue Galaxy irgendwas bitte besser sein soll als ein iPhone.

      • Es fragt doch ein iPhone Nutzer.

      • Meine Frage war auf Vorteile des Galaxy gerichtet, der iPhone-Nutzer fragt.

      • @ Don

        Man merkt, dass Schulferien sind…

    • Hab ich auch gedacht und Geld für ein Galax S7 Edge ausgegeben weil mich das 6s+ so gelangweilt hat.

      Nun will ich das Ding los werden.
      Das ist alles Hardware Augenwischerei.
      – die Edge funktion is super nutzlos und verwirrt weil sie aufgesetzt und nicht integriert wirkt
      – „curved“ Display ist super nervig weil ich ständig Youtube Videos scrolle, irgendwo mit der Hand hin drücke
      – die unsichtbaren touchtasten führen dazu das man das Handy ganz vorsichtig anfassen oder hochnehmen muss ohne das man entweder Ecke, Curved oder Zurück/App Drawer Taste erwischt
      – der Fingerprint Sensor ist durch seine elliptische Form unpraktisch und scannt regelmäßig falsch bis er dich für 30 Sekunden aussperrt
      – Samsung Goolge Kombination im System nervt auch. Funny: Handy erkennt meine Anrufer nicht obwohl sie in meinen Google Contacts (auch lokal) sind.

      Ne das ist mir die bessere Kamera nicht wert.

      Zusätzlich gibts weniger Apps und die die es gibt sind oft echt hässlicher (altbacken) und instabiler.

      • Mir reicht bereits mein S5 Diensthandy um zu wissen das ich mit dem iPhone eine gute Wahl getroffen habe. Aber wenn schon Android dann um Gottes Willen kein Samsung!

      • sehe ich auch so, aber andere kommen damit offensichtlich gut zurecht.
        vielleicht liegts an uns …

  • Das ändert alles. Wieder einmal.

  • Müsste wohl auch UM bis zu 256GB erweiterbare Speicher heißen. Also 64 + 256 GB.

  • Ganz ehrlich, auch bei mir stammt die gesamte Hardware-Ausstattung aus dem Hause Apple, aber was Innovation und Design betrifft, ist bei  im Gegensatz zu Samsung schon lang kein Highlight mehr gelungen.
    Auch ich werde in Zukunft immer mehr zwischen Apple und Samsung schwanken.

    • Ja iss klar. Kauf mal so ein Android Teil. Da wird dir ganz schnell bewusst was du an Apple hast.

    • Ich habe schon angefangen und mein MacBook durch ein Surface ersetzt. Da bin ich gut zufrieden. Bei Android bin ich allerdings doch sehr skeptisch. Ich hätte Windows Phone ja den Durchbruch gewünscht. Schade eigentlich, so bleibe ich beim iPhone. Immerhin muss ich mir da vermutlich kein neues kaufen.

  • Wer als Apple Nutzer zu Android wechselt, der wechselt definitiv zurück zu Apple. Die Geräte sind sehr gut. Wenn da doch nicht Android wäre

  • Die Frage stellt sich bei mir gar nicht -))

    Ich will Qualität – die gibt’s nun mal nur bei Apple :)

    • Genau so sieht es aus, und wenn ich dann mit Problemen wie
      – Antenna-Gate
      – FaceTime-Cam-Gate
      – iOS-Updatepannen
      – u.s.w
      leben muss, dann ist das so!
      Dafür Zahl ich ja schließlich mehr Geld!

      • Der od legt sich wohl gleich lieber wieder hin. Er schreibt ja immer noch Mu.rks.

  • Sieht schon stylisch aus, muss ich neidlos eingestehen. Wirkt genauso hochwertig wie das iPhone. Wäre nicht Android drauf bzw. das System sicherer, würde ich umsteigen.

  • Mir kommt kein Samsung mehr ins Haus. Ich hatte mindestens 5 und meine Frau 6 Samsung Geräte. Das letzte war ein Samsung Galaxy s3 oder 3s was auch immer. Kostenpunkt 280€, es gab keine Updates, die Performance war unterirdisch, der Akku war nach einem Jahr defekt und das bei nur mäßiger Benutzung. Derzeit gibt es immer mehr stimmen gegen dieses Edge Display. Anscheinend ist das doch nicht so gut wie gedacht und immer mehr beschweren sich darüber. Es sieht schön aus mehr aber auch nicht. Das kann ich mir gut vorstellen, es fehlt der Displayrand, ob das so toll ist?

  • So eine Frechheit! Jetzt kopiert Samsung schon das kommende iPhone von 2018 und bietet dieses Plagiat heute schon zum Kauf an. Wenn da iOS drauf laufen würde würde ich mir auch eins holen.

  • Dirk Vorderstraße

    2 x 169g sind aber 338g und nicht 345g ;-)

  • Ich bin nach dem iPhone 5 zu Android gewechselt und habe am Anfang viel Spaß mit meinem Xperia gehabt. Bin dann aber zum Blackberry Z30 und Passport gewechselt. Wegen des App Gaps bin ich zum iPhone 6plus zurückgekehrt. Wenn Apple sowas wie den Hun anbieten würde und die Tastatur nicht so abstimmen würde gegen BB, würde ich auch dabei bleiben, aber so bin ich in einer Woche wieder bei BB und dem Dtek50. Ist zwar auch Android, aber was will man machen.

    Bestes Gerät ist in meinen Augen das BB Passport SE. Ebenso wie es kein produktiveres OS als das BBOS10 gibt.

  • Der Fehler bei den ganzen Handys ist leider das Android. Die Handys sind alle sowas von Potent doch das schlechte Betriebssystem lässt die Handys alle so alt aussehen. Samsung sollte langsam auf ihr eigenes Betriebsystem umsteigen dann würden sie vielleicht mit Apple gleich stehen in Sachen Zuverlässigkeit.
    Ansonsten sind die Samsung Geräte wirklich echt ein Augenschmeichler. Da muss Apple wirklich mal was Neues aus der Tasche ziehen den langsam wird das Designe (auch wenn es in meinen Augen Top ist) auf Dauer langweilig.

  • mich würde mal interessieren wie zuverlässig der iris-scanner funktioniert.
    ich sag nur eins, wenn apple den iris-scanner zuerst gebracht hätte…dann wäre das so incredible, awesome und innovativ gewesen :-) aber nun ist es eben samsung….
    unterm strich ein schönes gerät, muss man eingestehen!

  • Verdammt schönes Gehäuse. Macht was her. Dagegen sieht ein iPhone langweilig aus.

  • Kann mich mal einer hier aufklären, wer eigentlich SAMSUNG oder SIMSALABIM oder wie immer die heißen ist? Ist das die gleiche Firma, die auch koreanischen Waschmaschinen baut? Ich meine jetzt nicht LG. Kann man mit dem Notenschlüssel jetzt qauch seine Wäsche waschen. Tolles Stück Technik. Muss man haben.

    • Richtig. Die gleiche Firma, von denen Apple jahrelang die iPhone-Prozessoren fertigen ließ und die auch die AMOLED-Technik perfektionierte, damit Apple sie in kommende iPhones einbauen kann.

      • Hahaha…Danke…das war’s was jetzt hier gefehlt hat. Der Hinweis, das Samsung ja viele Teile für das iPhone liefert/e müsste viele hier peinlich berührt verstummen lassen :-) Danke.

  • Bastian Schüler

    Ich muss sagen das Apple in meinen Augen nachgelassen hat seit Steve nicht mehr da ist. Hardware macht Macken Software genauso und seit mal ganz ehrlich. Die Plastik billig Zeiten bei Samsung sind vorbei. Und android holt auch auf. Mein letztes iPhone war das 6s. Nach dauernden Akku Problemen habe ich mal das s7 edge getestet. Und ich bin super zufrieden. Es macht keine Probleme und funktioniert super. Ich bleibe dabei bis Apple endlich wieder innovativ wird. Und die edge ist mal was neues. Vielleicht nich nicht perfekt integriert aber die Perfektion ist bei Apple leider auch was hängen geblieben. Aber warum kein ordentliches Gorilla Glas. Warum kein kabelloses laden. Warum kein Speicher erweitern. Warum nicht Wasser dicht usw.
    Glaubt mir ich liebe Apple und bin absoluter Fan. Aber bevor hier auf Samsung oder android gemeckert wird testet mal die aktuellen Modelle.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven