iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 601 Artikel
Lightning-Accessoire von Røde

Doppelmikrofon SC6-L : Neue Interview-Lösung für das iPhone

5 Kommentare 5

Nur wenige Wochen nach Einführung seines kompakten iOS-Richtmikrofons mit Lightning-Stecker, dem hier besprochenen „VideoMic Me-L“, präsentiert der Mikrofon-Spezialist Røde jetzt seine Interview-Lösung: SC6-L.

SC6 L Interview Kit

Das sogenannte „Mobile Interview Kit“ wird ebenfalls über die Lightning-Buchse mit dem iPhone verbunden und stellt seinerseits zwei 3,5mm Klinkenbuchsen sowie eine 3,5mm Kopfhörer-Buchse zur Verfügung.

Dank der 3,5-mm-Kopfhörerbuchse können Sie beide Inputs in Echtzeit überwachen. Laden Sie die kostenlose RØDE Reporter App herunter, um die Eingabe- und Überwachungsfunktionen anzupassen, zusammen mit einer Reihe anderer Einstellungen, um die Arbeit in der Post-Produktion zu minimieren […]

Das SC6-L Mobile Interview Kit besteht aus dem eigentlichen Hardware-Adapter SC6-L, zwei Clips, zwei Windstoppern, einer Tragetasche sowie zwei smartLav+ Mikrofonen und ist bereits im Handel erhältlich.

Laut Røde verfügen die diskreten Kondensatormikrofone über Kevlar-verstärkte Kabel und lassen auch eine Stereoaufnahme zu. Dabei nimmt ein Mikrofon den linken und Mikrofon den rechten Kanal auf.

Die Interview-Lösung SC6-L kostet 190 Euro – die beiliegenden smartLav+ Lavalier-Mikrofone mit Mini Fell-Windschutz haben jedoch bereits einen Wert von knapp 120 Euro angeboten.

Produkthinweis
Røde SC6L Interview-Kit – Schwarz 189,95 EUR
Laden im App Store
RØDE Reporter
RØDE Reporter
Entwickler: RØDE Microphones
Preis: Kostenlos
Laden

Dienstag, 04. Sep 2018, 15:57 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die hätten ja bei dem Preis wenigtens nen Apple zertifizierten Lightning Stecker oder so machen können .. mit den 2 Aux kloppern sieht das alles andere als hochwertig aus ..

  • Das gibt es auch im richtig gut von dpa, kostet dann allerdings über zehnmal so viel.

  • Frage an die Experten:

    Lassen sich damit auch Telefoninterviews realisieren? Hintergrund: Ich arbeite journalistisch im lokalen Sportbereich. Telefon-Interviews habe ich bis vor zwei Jahren via Festnetz und einem Adapter realisiert. Alles ziemlich aufwändig. Ich suche eine möglichste „einfachen“ Workflow, um ca. 5 bis 8 minütige Interviews zu realiseren. Vielleicht wäre das ja auch mal einen Artikel wert? Nachbearbeitungen habe ich damals über Audacity realisiert … wenn jemand Tipps hat, ich täte mich freuen. Wichtig ist ein möglichst einfacher und zeitsparender Workflow … Danke euch!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24601 Artikel in den vergangenen 4192 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven