iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Interface-Katastrophe: Die SPIEGEL Online Fußball-App

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Möglicherweise wurden die beiden SPIEGEL-Chefredakteure, Georg Mascolo und Matthias Müller, gar nicht wegen den bislang kolportierten Differenzen zwischen Onlineportal und Printausgabe abberufen.

Vielleicht sind die zwei auch über ihr „OK“ für die heute veröffentlichte SPIEGEL Online Fußball-App (AppStore-Link) gestolpert. Eine These, die etwas weit hergeholt klingt, spätestens nach den ersten 20 Sekunden mit dem kostenlosen und heute zum Download freigegebenen Bundesligaplaner aber durchaus nachvollziehbar wird.

sponfussball

Die App ist inhaltlich und funktional gelungen, optisch aber eine reine Katastrophe. Statt übersichtliche Kategorien anzubieten, startet die SPIEGEL Online Fußball-App mit einem animierten 3D-Fußball, der die Informationen rund um 1. und 2. Liga, Champions League und Co. auf die einzelnen Leder-Waben der Balloberseite projiziert.

Die Schrift ist kaum leserlich, der Platz für die Überschriften so rar, dass fast jedes Wort mit einem Bindestrich getrennt werden muss und durch die verwinkelte Struktur ist immer nur so wenig Text auf einmal zu erkennen, dass knapp 90% des iPhone-Displays gar keine verwertbaren Informationen anbieten.

ball

Toralarm hin oder her. Spätestens, bei der Gestaltung des 8-seitigen Handbuches zur Erklärung der App-Benutzung (in den Einstellungen aufzurufen), hätte der verantwortliche Projektleiter die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und noch mal von vorne anfangen sollen.

Stattdessen hat sich das SPIEGEL Online-Team für immer wieder aufpoppende Hilfe-Fenster entschieden, die dem ziellosen Nutzer, beim seinem Versuch sich durch das aktuelle Sport-Programm zu navigieren, unter die Arme greifen sollen. Ein Debakel Eigentor. Danke Jens!

tor-alarm

Freitag, 03. Mai 2013, 15:16 Uhr — Nicolas
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Auch nach deutlcih mehr als 20 Sekunden navigieren durch die APP finde ich sie immer noch GENIAL. Die Anleitung habe ich nicht gebraucht (einfach und extrem intuitiv) und mit dem Zoom-Button ist die Lesbarkeit auch gewährleistet. Und ich steh auf Statistiken, und die sind erste Sahne. Aber UI ist eben immer auch Geschmacksache. Mir gefällts jedenfalls.

  • Also ich weiß nicht was ihr habt.
    Scheize zu bauen ist SPON geschäftsprinzip.
    Von daher passt es doch in das Gesamtbild.

  • Also die Kicker-App ist in Sachen Übersichtlichkeit eigentlich auch völlig daneben. Da ist die Spiegel-App nicht alleine :-)

  • Wie kann man sich denn die Ideenfindung da vorstellen?
    Chef: „Wir brauchen eine Fußball-App. Uns laufen sonst die Kunden weg. Schnell muss es fertig sein.“
    Berater: „Hervorragende Idee. Damit es schnell geht, sparen wir uns den Designer und Usabilityberater. Kreative Köpfe bremsen den Verlauf und die Usabilityberater faseln sowieso immer nur das Zeug, das einen wieder fast von vorne anfangen lässt.“
    Chef: „So machen wir das. Und damit wir Kosten einsparen fragen wir mal in der Kantine nach, was den Leuten so zum Thema Fußball einfällt.“

    Antwort 1: „Ball“
    Antwort 2: „Leder“
    Antwort 3: „Tor“

    Berater (in Gedanken): „Uns fehlen noch Buzz-Words. Nehmen wir 3D und Push-Notification.“

    Der Chef ist total aus dem Häuschen. Nun muss alles noch entwickelt werden. Den Entwicklern wird direkt zu Beginn gesagt, dass sie nur machen sollen und dass eigene Ideen und Verbesserungsvorschläge unerwünscht seien, weil auch das wieder Zeit in Anspruch nähme und somit Geld koste. Das Ergebnis sehen wir nun oben.

  • Die Idee war eigentlich gut, die Umsetzung definitiv schlecht.

  • Tagesschau App ist noch schlimmer. Sieht aus wie ne HP von 1995

  • Was ist das mit euch (ifun) und SPON eigentlich? Gibt es da irgendwelche persönlichen Animositäten? Wann immer ihr SPON oder den SPIEGEL erwähnt, wird es negativ. Tatsache bleibt aber, dass SPON nach wie vor die beliebteste Nachrichtenseite ist und das Magazin sich trotz Umsatzrückgängen gut verkauft (auch auf dem iPad!). Offenbar sehen das also die Nutzer bzw. Leser anders als ihr. Die SPON-iPhone-App ist für mich immer noch die beste News-App und die SPIEGEL-Magazin-App auf dem iPad die beste Zeitschriften-App (und das meine ich jetzt nicht nur bezogen auf den Inhalt).

    Was nun diese Fußball-App angeht, interessiert sie mich genauso wenig wie Fußball generell. Aber warum die Oberfläche so grottig sein soll, erschließt sich mir nicht. Ist doch dem Thema angemessen und abgesehen vom Ball als zentralem Element ansonsten mit der reduzierten SW-Optik durchaus im aktuellen Flat-Trend.

  • Ganz nachzuvollziehen ist die Kritik nicht. Nach 1 Minute ist das Konzept verinnerlicht. Sehr schöne Idee im Prinzip. Die Navigationsrichtungen sind immer gleich. Tabelle und Spielplan immer vertikal, schräg horizontal immer zu den News bzw. Artikeln… Was ist daran eine Katastrophe?

  • Wer, wie ihr, im Glashaus sitzt und kaum einen Artikel fehlerfrei hinbekommt und auch hier wieder gleich im ersten Satz Dativ und Genitiv vertauscht, der sollte vielleicht mit Kieselsteinchen werfen.

    • Mimimi ich find die Seite gut. Ja Rechtschreibfehler sollten natürlich nicht auftreten. Aber wir sind nun mal alles nur Menschen.

      • Es sind ja eben nicht nur Rechtschreibfehler, sondern schlicht und einfach falsches Deutsch, oft genug auch sachliche Fehler.

  • Die Statisken sind ja wohl mal der Hammer! Hoffe nur, dass die nicht bald Geld kosten wie bei der Bild App.
    Ansonsten finde ich das Design mutig aber gelungen. Es grenzt sich vom Anheitsbrei der anderen Apps ab und ist verspielt…ok, aber Fussball ist ja auch ein Spiel!

  • „Die App ist inhaltlich und funktional gelungen, optisch aber eine reine Katastrophe.“ So gehts mir mit dem Redesign hier.

    • Volle Zustimmung. Und das nicht nur wegen der Schriftgrössen (mal viel zu gross, mal zu klein…).

    • Ich bin beruflich fast nur auf Websites unterwegs und habe es noch nie erlebt, dass ich beim lesen von Artikeln wie beim Tennis aussehe. iFun, könnt ihr das mit dieser riesigen Schrift bei der Darstllung auf dem Desktop-PC bitte schnell korregieren?

  • Also bis auf die Tatsache, dass die App. Auf meinem 4er nur zu 90% flüssig läuft bin ich echt begeistert… Design, Funktion und Inhalt überzeugen (zumindest nach den ersten paar Minuten ;-) )

  • Hallo zusammen. Habe die App. eben geladen und mal ein wenig ausprobiert. Alle Achtung, sehr umfangreich, geniale Funktionen und Statistiken. Also ich persönlich finde die App. gelungen.

  • Also ich finde die App auch net schlecht. Ist einfach mal was anderes-mir gefällts! Und die Statistiken sind Super umfangreich und toll präsentiert. Meine Meinung dazu.

  • Die Sportschau-App ist mit Abstand immer noch die beste! :)

  • beim ipad3 kann ich die App bestens sehen und bedienen. Zwar ist nur der 2x Zoom vom iphone möglich, aber sehr gut lesbar.
    Die sollten ’ne Version fürs ipad nachliefern.

    • Ja, so was in der Art hab ich auch gedacht. Eigendlich ist die App gut gelungen. Endlich mal was, dass sich vom Einheitsbrei deutlich abhebt, und das sich trotzdem noch gut bedienen lässt. Bitte bitte schiebt ’ne iPad-Version nach ;-)

  • Finde die apl ziemlich gelungen, und es ist echt überwätigend wie viele Funktionen sie hat, die man nicht direkt sieht. Statistiken sind echt genial. Man gehe einfach nue mal auf die Stats von einem vergangenem Spiel und dann sich durch die Seiten scrollen. Super Konzept und gut umgesetzt.

  • Danke an die Kommentare hier :) Gleich mal getestet und für genial befunden. iFun, einfach mal intuitiv benutzen und wenn das nicht geht (warum auch immer) kann man ja auch das kurze Hilfetutorial angucken. Seid ihr auf dem Nörgeltrip oder war die Kneipe zu heftig XD

  • WTF?? Ist doch echt genial die App. Klasse zu bedienen und bestens lesbar! Echt wow…Danke an die positiven Kommentatoren hier ;)

  • Fühlt sich da jemand persönlich betroffen? Die Qualität der App rechtfertigt meiner Meinung nach nicht solche emotionalen Entgleisungen.
    Finde die App sogar ganz gut gemacht.

  • …noch was, falls es der Redaktion hier entgangen ist: Durch einmaliges Tippen wird solch ein Feld vergrößert, durch zweimaliges Tippen gibt es Vollbild, und der gesamte Text inkl. Skrollen ist wunderbar lesbar. Umgekehrte Reihenfolge funktioniert ebenso nach diesem Prinzip.

  • Ich weiß gar nicht was ihr habt, die App. Ist doch super imtuitiv. Und die Datenbanken inkl Darstellung sind der Hammer

  • Die App läuft gut, die Bedienung ist schnell erlernt (intuitiv!) und die Datenbank phänomenal!
    Deutlich besser als die Kicker-App!

  • Also die Kritik kann ich beim besten Willen nicht verstehen?
    Zum einen, wie ein Vorredner schon schrieb, bekomme ich alles, ob Texte, Tabellen usw. auch als Vollbil angezeigt und damit ist es sehr gut zu lesen.

    Die Bedienung ist sehr einfach und mal was anderes.

    Für diesen Artikel habe ich in der Form irgendwie kein Verständnis, klingt eher nach etwas persönlichem mit dem Spiegel oder dem Entwickler.

  • Also die App ist echt gut. Alles andere als eine Interface-Katastrophe.

  • Die App ist einfach gut und inhaltlich nahezu über jeden Zweifel erhaben. Sie hat mich blendend durch mein Fussballwochenende geführt! – Ich kenne nichts besseres.

  • langam, langsam, lieber nicolas – bitte die kirche im dorf lassen! ich kann mich gut an den relaunch von euren beiden seiten erinnern – der gewaltig in die hose ging. und selbst nach einem feinschliff und div. optischen änderungen gibt es noch genug zu kritisieren – das gui ist weiterhin ein rückschritt.

  • Innovation = Katastrophe? Ahja. Weiß echt nicht was ihr habt. Nur weil nicht jede App gleich langweilig aussieht.

  • Inzwischen ist die App auf Platz 2 der Download-Charts mit durchschnittlich 4,5 Sternen bei über 170 Bewertungen. Kann also so schlecht nicht sein, mir gefällt sie auch.

  • Kann iFun hier nur zustimmen. Furchtbare Bedienung. Optisch zwar ansprechend aber nichts für User die sich schnell informieren möchten. Statistiken sind umfangreich das stimmt, interessiert mich aber nicht. Wichtiger ist für mich schnell die Tabelle und Spielergebnisse zu sehen. Das geht mit anderen Apps viel schneller. Ich gebe der App noch 3 Wochen in den Top 10 der Sport Apps, dann gehts wieder bergab….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven