iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

In eigener Sache: iPhone getauscht. Infos zur Garantie bei US-Geräten

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Heute war es ja ziemlich ruhig hier, dies dürfte sich morgen wieder ändern. Ein kurzes Update in eigener Sache gibt es aber – für alle jene die sich für die privaten Schicksale hinter iFUN.de interessieren – trotzdem noch. Könnt ihr euch noch an diesen Eintrag vom 11. Februar erinnern?

Das importierte 4GB iPhone hatte seinen Geist aufgegeben, die Reparatur war laut Apple nur mit einer US-Adresse möglich. Gesagt getan: Infar.be hat uns mit einer Kontaktanschrift in den Staaten versorgt. Das iPhone hat seine Reise dorthin, dann am 4. März als 6€-Luftpostbrief angetreten.

Ist am 11. März aufgeschlagen und wurde dann von Apple als „iPhone Mail-In Repair“ Service-Auftrag akzeptiert. FedEX hat das Gerät abgeholt, einen Tag später durch ein Austauschgerät ersetzt und wieder angeliefert.

mailin.jpg

Dieses Päckchen hat heute seinen Weg zurück nach Deutschland angetreten. Quittung bzw. Kaufbescheid waren eben so wenig erforderlich, wie die Aktivierung über AT&T. Die einzigen Daten die wir für das Replacement angeben mussten, waren neben der US-Adresse, die Seriennummer sowie die letzten vier Stellen der IMEI.

Freitag, 21. Mrz 2008, 2:20 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sollte das nicht IMEI heißen? ;)

    • also, an wen schick ich das iPhone? Hätte Bekannte, die das zum Apple Store tragen könnten, würde mich nur interessieren, wie ich das am Besten mache.
      Besten Dank im Vorraus

  • 6 EUR luftpost?
    ohne versicherung und allet? mutig mutig!

  • Wo hast du denn die Reparatur angefordert? Über dieses Online-Formular: https://selfsolve.apple.com/GetWarranty.do ?

    Du hast dein iPhone anscheinend aus den USA. Die in Großbritannien gekauften Geräte dürften doch sogar in UK repariert werden!?

  • das mit infar.be und der kontaktanschrift in den usa versteh ich nich o.0

    ansonsten geile sache, wenn das klappt ;)

  • Soll die Erwähnung von infar.be jetzt beudeten, dass der Blogbetreiber das auch für andere macht?

  • Noch ne Frage: Wohin hast du denn jetzt das iPhone geschickt? Direkt an Apple oder an die US Adresse? Sieht eher aus wie direkt an Apple. D.h. die US Adresse muss man nur der Form halber angeben und man kann dann eine Rücksendeadresse in Dtl. angeben?

  • “ infar.be und der kontaktanschrift “

    ..kann das jemannd genauer erklären?
    lg

  • Hattet ihr zu dem Geraet einen AT&T Vertrag aktiviert?
    Ich habe vor kurzem versucht ein defektes Geraet in den USA (Palo Alto, direkt neben Cupertino) im Apple Store umzutauschen und mir wurde gesagt, dass die Garantie nur gilt, wenn ein AT&T Vertrag abgeschlossen wurde.

  • Mit infar.be wollte sich Nicolas glaub ich nur bei seinem Kumpel in den USA bedanken, der verkauft keine Briefkästen an der 5th Avenue :-)

    Apple verlangt bei US-Geräten nach einer US-Adresse, d.h. ich schenkt einem Freund in den USA das Gerät, der lässt es reparieren und schenkt es anschließend euch.

    Luftpost 6 Euro: Internationale Briefe werden nach Gewicht abgerechnet und kommen trotz Einschreiben deutlich günstiger als ein Paket.

  • Bleiben immer noch die Fragen nach „Virginizern“ und unüblichen BL / FW / BB Zusammensetzungen…

  • glaube kaum das Apple sich die mühe macht nach BL usw. schaut

  • was auch nicht nötig gewesen wäre. da ich das 4GB mit einer Bladox SIM betrieben hab. und es kurz vor dem einsenden unter iTunes noch mal auf die 1.1.4 (oder 1.1.3 *hae*) gesetzt habe.

  • Hallo,
    Wollte mal kurz fragen wie du das dann mit dem Zoll geregelt hast? Also ich meine jetzt mit dem Reparaturgerät.

  • Und zurück kam wieder ein 4 GB Gerät?

  • Mal ne Frage von mir. Ich habe es auch aus den USA mitgebracht bekommen, aber leider ohne Kassenzettel. Wenn ich jetzt ein Defekt habe, könntet ihr mal genau den WEg beschreiben mit den Links und so was zu machen ist, also ein kleines FAQ!

    Gruß

  • Hey niclas!

    HASt du ein 4GB Modell wieder bekommen oder ein 8GB Modell?
    Glückwunsch für die Rep :)

  • Leutz, das iPhone hat den weg nach D gerade angetretten. Es ist noch garnicht es, steht doch im Text. Also wird er es auch sicherlich garnicht wissen!

  • danke waldi.

    und zu den 4GB fragen, ich gehe doch mal schwer davon aus, das ich ein gleichwertiges Gerät bekomme. Wär ja noch schöner, wenn sie einfach „frei schnautze“ tauschen würden. :)

  • Gut zu wissen! Vielen Dank.

    BTW ich wusste gar nicht, dass es ein 4GB iPhone gibt *hae*

  • Mal ne Frage von mir. Ich habe es auch aus den USA mitgebracht bekommen, aber leider ohne Kassenzettel. Wenn ich jetzt ein Defekt habe, könntet ihr mal genau den WEg beschreiben mit den Links und so was zu machen ist, also ein kleines FAQ!

  • hallöchen!

    wie schon ein vorredner, würde ich auch gerne mal wissen, wie das mit dem zoll gelaufen ist???

    ich nehme mal an, der bekannte aus den usa hat es dir zurück geschickt und nicht direkt von apple, oder?

    eine aufklärung wäre echt klasse und hilfreich für andere betroffene mit dem selben problem!!!

    dank, gruss und frohe ostern

  • Das sind doch mal gute Nachrichten –> *bier*

  • wurde das Gerät bei at&t aktiviert?

  • elerdigt! Wer lesen kann ist klar im Vorteil

  • hallöchen!

    wie schon ein vorredner, würde ich auch gerne mal wissen, wie das mit dem zoll gelaufen ist???

    ich nehme mal an, der bekannte aus den usa hat es dir zurück geschickt und nicht direkt von apple, oder?

    eine aufklärung wäre echt klasse und hilfreich für andere betroffene mit dem selben problem!!!

    vielen dank!!!

  • @nicolas
    bitte sag doch mal wie du das gemacht hast…
    Wenn man das online formular ausfüllt kommt nämlich immer, dass mein iphone nicht aktiviert wurde und es deshalb nicht geht…

  • Robocyberomegabot

    Wie genau ist das Ding kaputt gegangen einfach so ? Zu dem Tausch also mich würde es sehr Wundern wenn sie dir ein 4er schicken evtl. haben sie ja noch welche auf Lager aber wenn ja warum das ? Aber wenn sie keine mehr auf Lager haben dann werden sie dir wohl ein 8er schicken den die werden ja wohl kaum extra eins herstellen.

  • Wäre nett wenns ein Update gibt, ob nun alles da ist und in dem auch die Fragen der Leute hier beantwortet würden…

  • hallooooooooooooooooooooooooooooooo!

    wie schon ein vorredner, würde ich auch gerne mal wissen, wie das mit dem zoll gelaufen ist???

    ich nehme mal an, der bekannte aus den usa hat es dir zurück geschickt und nicht direkt von apple, oder?

    eine aufklärung wäre echt klasse und hilfreich für andere betroffene mit dem selben problem!!!

    vielen dank!!!

  • Hallo miteinander!

    Mein Iphone Display hat am Samstag aufgehört meine Befehle entgegen zu nehmen! Kurz und bündig: Es funtioniert alles inkl. Sync, bis auf das Display –> Ich kann nicht ein mal mehr den Slider ansprechen!

    Natürlich habe ich auch ein AT&T Gerät und würde es gerne in die Staaten zum tauschen schicken. Adresse ist vorhanden!

    Meine Frage: Wie läuft das denn jetzt konkret ab???

    HIILLLLFEEEEEEEEEEEE :P

  • Antworten wären total nützlich…

  • alter schwede!

    das sind mir ja die liebsten blogger:

    die leser um mithilfe bitten, aber umgekehrt den lesern weiterhelfen is nicht!

    vielleicht hilft es wenn wenn alle die an einer beantwortung der fragen weiterhin interessiert sind, jede stunde, jeden tag solange nachfragen, bis der herr sich vielleicht mal bemüht um uns auf zu klären!?!?!?

    meine fresse, nervt sowas……..

  • hallo,
    bei mir sieht es so aus..
    mein usa iphone 4gb, ist gecrackt und stürzt alle paar tage mal ab und startet dann wieder mit dem „connect to itunes“ logo. scheinbar ist es kein software problem, da es dieses problem bereits unter 1.1.1, 1.1.2, 1.1.3 aufgetaucht ist und jetzt auch unter 1.1.4.
    meine chefin könnte das gerät nächste woche mit in die usa nehmen und dort in die post schmeissen. in einen apple store kann ich sie nicht schicken, da ist zuviel verlangt. als rücksendeadresse hätte ich notfalls auch eine us-adresse zur verfügung.
    könntet ihr mir also bitte noch mal sagen an welche adresse das gehen muss? muss der komplette karton mitgeschickt werden oder reicht das nackte iphone?

    lg

  • Pingback: Garantie-Austausch, Unlock & Zoll: Das Ende der iPhone-Soap

  • Hi,

    DANKE für die vielen Tipps! Ich habe ein KOnto bei MYUS.com angelegt und dort nachgefragt, wie die organisatorische Abwicklung stattindet. Hier die Mail von myus.

    Ich bin gespannt und werde weiter berichten.

    Gruß

    Andi

    Welcome to Access USA!

    No problem, we can certainly assist with getting the phone back to Apple. Please go ahead and send the iPhone to your US address:

    xxxx (man bekommt eine eigene Postadresse, sobald man sich bei myus.com registriert hat)

    Bradenton, FL 34203

    USA

    Once the package is logged in to your account, you will receive an email confirmation. Please be sure to send the package DDP, or delivered duties paid, as we do not accept any parcels where any import duties are due upon arrival.

    You may also request Apple to send the return shipping box to your US address. Once this item is logged in, you will also receive an email confirmation. After both packages have been logged in to your account, please send customer service an email and we will be happy to place the phone into the box from Apple and give it to UPS to send back to Apple. UPS delivers merchandise to us daily, so you wouldn’t have to arrange pick up, we can just give the package to the delivery courier.

    When the replacement or repaired phone arrives, we will send a confirmation email. You may then log in to your account to submit a ship request to have the phone shipped back to Germany.

    I have changed your shipping preferences to HOLD. This way no shipments will be sent to you until you submit a request online. This will prevent the phone being shipped to you rather than back to Apple.

    Please let me know if you have any questions or need any assistance with your new account.

    Best regards,

    Daniela
    Access USA

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3528 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven