iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 505 Artikel
Kleines Bonbon in der Nachrichten-App

iMessage-Standortfreigabe mit „ich bin hier“

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Seit iOS 8 gibt es in Apples Nachrichten-App die Möglichkeit, den eigenen Standort mit anderen Personen zu teilen. Die zugehörigen Optionen lassen sich über das Info-Menü oben rechts aufrufen. Wusstet ihr aber, dass das Teilen des Standorts auch durch den Satz „ich bin hier“ eingeleitet werden kann?

Ich Bin Hier

Als kleines Osterei zaubern die drei Worte (ein abschließendes Leerzeichen nicht vergessen) einen direkten Link zum Einfügen der Standortfreigabe in die QuickType-Zeile der iOS-Tastatur. Wird dieser angetippt, versendet iOS automatisch eure aktuelle Position auf einer Kartengrafik.

Natürlich geht das ganze auf klassischem Weg mit nur zwei Fingertipps auf das „i“ oben rechts schneller. Zudem habt ihr über das Info-Menü auch die Möglichkeit, einen dauerhaften Standortverlauf zu aktivieren. Früher Standortfreigabe genannt heißt diese Option jetzt „Standort teilen“ und bietet euch die Möglichkeit, eure Position für euren Chat-Partner eine Stunde lang, bis zum Ende des Tages oder dauerhaft freizugeben.

Standort Freigabe

Danke Thomas

Freitag, 04. Aug 2017, 16:10 Uhr — chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geht auch wenn der gegenüber schreibt:“ Wo bist du?“ Wird dann automatisch angezeigt das man seine Standort senden kann!

  • Nettes Feature. Aber wie kann ich per Siei Befehl meinen Standort einer Person für eine Stunde oder bis zum Ende des Tages freigeben?
    Gestern wollte ich genau das beim Laufen machen. Siri hat sich aber so dumm angestellt das ich nach dem fünften Versuch aufgegeben habe.

  • Also ich wusste es noch nicht.
    Danke für den Hinweis.

  • Nett, danke! Sowas ist vor allem dann praktisch, wenn man gerade die Hände nicht so richtig frei hat und die Sprachsteuerung benutzt.

  • Schneller über Textersetzung. Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Textersetzung > Kürzel einfallen lassen und man muss nicht den ganzen Text eintippen

  • Geht bei mir nicht mit den drei Worten.

  • Ich kannte das mit „Ich bin in „

  • Zwischen IOS und Android funktioniert es nicht oder?

  • @ Hiro & @Yogi
    Gegenüber muss iMessages haben, sonnst geht es nicht

  • Viel zu versteckt alles… Ist in WhatsApp besser gelöst, wo man Standort und Dokumente verschicken kann.

  • Siri geht mir so: „teile XX meinen Standort mit“

  • Könnt ihr den ersten Satz des letzten Absatzes noch ein Mal ausführlicher beschreiben? Ich verstehe leider nicht so richtig was ihr meint …. Bahnhof?!?!?!?
    Danke!

  • Bei mir geht es komischerweise nicht. Habe es unter iOS 10 sowie unter iOS 11 (jeweils iPhone und iPad) getestet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21505 Artikel in den vergangenen 3705 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven