iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 720 Artikel
Angebliche iPhone-Modelle 2019

Im Video: iPhone-Dummies mit klotziger Dreifach-Kamera

59 Kommentare 59

Wohl inspiriert von den über Ostern aufgetauchten Gussformen sind jetzt auch Dummies der „iPhone-Modelle 2019“ im Umlauf. Wohlgemerkt, hier ist noch nichts offiziell, sondern die im 3D-Drucker erstellten Modelle gegen lediglich die allgemeinen Erwartungen wieder. Konkret sollen die beiden Kunststoffklötze die Geräte mit 6,1 und 6,5 Zoll Bildschirmgröße zeigen.

Erwartet hier keine schicke Design-Studie, das Ganze sieht ziemlich ungehobelt aus, soll aber auf von Apple verwendeten CAD-Daten basieren. Im Video werden die beiden Dummies mit den aktuellen iPhone-Modellen verglichen.

Wenn ihr eine etwas ästhetischere Umsetzung des Dreikamera-Moduls sehen wollt, schaut ihr das Video unten ab Minute 6:25. Auf diese Weise bekommt ihr eine Vorstellung davon, wie die klotzigen Dummies aussehen könnten, nachdem ihnen Apple den nötigen Feinschliff verpasst hat.

Die drei Kameras machen sich natürlich in jedem Fall als riesiger Klotz auf der Rückseite der Geräte bemerkbar. Mögliche Vorteile einer solcher Technologie haben wir hier zusammengefasst, die Geräte könnten beispielsweise mit Effektlinsen oder wesentlich besseren Zoomfunktionen ausgestattet werden.

Donnerstag, 25. Apr 2019, 17:52 Uhr — chris
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also, die längliche Doppelkamera lasse ich mir ja noch gefallen aber dieser quadratische Klotz? Auch wenn vielleicht noch designmäßig verschönt, ich behalte mein iPhone X weiter.

  • Wenn so kommt ich bleibe bei meine XS

    • Ich bleibe bei meinem Xiaomi mi9

      Seitdem ich das Gerät habe bin ICH wunschlos glücklich und vom iPhone weg. Eine Wohltat.
      Leider sind die Fanboys auf der anderen Seite auch nicht besser.

      Das Design ist immer Ansichtssache, aber für meinen Geschmack ist das iPhone xi an Hässlichkeit nicht zu überbieten.

  • Ich hoffe die machen es wieder wie das 5er kantig und verkleinern die Displayränder, sowie die Notch.
    Dann wäre es seit langem mal wieder eine Abwechslung.

    • Das fände ich echt gut. Es muss einfach eine Veränderung und Neuerungen her.
      So ein Kameraklotz ist aus meiner Sicht ganz FALSCH. Das wird aus meiner Sicht Apple nicht gerecht.
      Wie wäre es mit dem Kamera-Design von den Vorgängen und den Blitz mit einer Kamera getauscht. Der Blitz dann als Kreis und die Kameras herum.

  • Also ich bleib dabei, dieses 3er Kamera Modul sieht aus wie ein Stück Scheiße! Das ist die mit Abstand hässlichste Kamera Lösung die es gibt! Ich weiß nicht was sich Apple dabei gedacht hat…das ist gerade für das was man von Apple gewöhnt ist an Peinlichkeit nicht zu überbieten!

    • War ironisch gemeint ganz lustig…

    • Vergiss bitte nicht die geniale Apple Maus, die man zum Laden auf den Rücken legen muss. Oder Apple Pencil, die man zum Laden beim IPad anstecken könnte oder dieses externe Akku für das iPhone… Sind meiner Meinung alles keine Glanzleistungen. Und etwas richtig neues, was Design betrifft gab es die letzten Jahre auch nicht. Dabei hätte ich es gerade beim iMac es erwartet.

  • Form follows function. Und dass drei Kameras wie drei Kameras aussehen, ist somit sowohl normal als auch gut. Ich fotografiere beruflich und privat. Selbst für einige professionelle Zwecke, bei denen es vor allem auf eine kleine, unauffällige Kamera ankommt, ist das iPhone heute schon ausreichend, wenn man mit einer Kamera-App fotografiert, die das RAW-Format unterstützt. Was fehlte, ist aber ein großer Brennweitenbereich. Drei Kameras (Weitwinkel für Landschaft und Innenräume, Normal für Streetfotografie und Gruppen sowie Tele für Portraits und weiter Entferntes) wären für mich eine große Bereicherung.

  • Kann man nicht einfach den Bubbel weglassen und dafür einen etwas größeren Akku verbauen? Als ob vor zehn Jahren jemandem die Hand abgefallen wäre, weil das Smartphone 240,653 Gramm wog und nicht 130,(Hauptsache weniger als Samsung) Gramm…

  • So wird’s ausschauen genau :) xd

  • Ich habe höchsten Respekt vor Jony Ive, aber irgendwie scheint der Mann in letzter Zeit Aussetzer zu haben. :D

    • Was hat Sir Ive mit diesen Dingern zu tun?

      • Ist er nicht wieder in die Design Abteilung zurück gekehrt? Nachdem er eine Weile lang sich um die Apple Busse und Shops gekümmert hat, dachte ich, er kümmert sich wieder um die Hardware? Ich meine diesbezüglich mal was gelesen zu haben…

  • Direkt mit 3 Stücken Filz geschützt, sehr schön!

  • Was für Trolle hier, verfolge iFun schon etliche Jahre, immer dieses Mimi, war beim X’er und der Notch das gleiche Geheule, jetzt habt ihr alle eins! Man was für Kinder hier….

  • Das hässlichste iPhone aller Zeiten.

  • Und noch ein Jahr warten. Mein X tut es

  • Die 22:17 im zweiten Video waren hart. Der Typ labert einem ein Kotelett an die Backe.
    Erstes Video: Schöne Bastelarbeit. Weiter so.

  • Wenn ich das so sehe, werde ich wohl noch ganz lange bei mein SE bleiben. Das geht gar nicht und wie ich Apple kenne machen die es genauso wie hier vorgestellt. Mir soll es recht sein, nur was mache ich wenn es kein iOS 13 bekommt??? Androide???

  • Hier darf mir keiner erzählen, dass er noch nie aus Versehen seine(n) Finger auf oder in der Nähe der Objektive hatte, sodass beim Fotografieren mit dem iPhone störende Schatten oder Lichteffekte entstanden sind. Die Kamera gehört in die Mitte und an keinen der 4 Ränder. Das hätte schon früher passieren sollen, aber bei einer Dreifach-Kamera ist die Platzierung wie hier gezeigt ein absolutes KO-Kriterium, unabhängig davon, wie hässlich das Teil damit ohnehin aussieht. Und „form follows function“ beherrschen andere Hersteller offenbar besser als Apple.

    • Welches Gerät fällt dir denn da ein?

    • Doch, weil ich immer überlege, wo sie denn ist, damit genau das eben nicht passiert. Und wenn es schnell gehen muss, halte ich sie es in der Mitte

      • Ich möchte mein Handy aber intuitiv stabil halten und nicht vorher überlegen müssen, wie herum auf welcher Ecke Mund gerade wieder die Objektive sind. Kann ja nicht zu viel verlangt sein. Im Übrigen war es ja nur ein kleines Beispiel, wie man „form follows function“ schnell besser lösen könnte. Dazu noch ein leicht dickeres Gehäuse, mehr Akku und dünneres Linsen und schon wäre wenigstens der Knubbel weg oder minimiert.
        Mal sehen, was Apple wirklich bringen wird. In den letzten Jahren lagen allerdings die frühen Dummys leider oft richtig

  • Warum in Gottes Namen macht man so was? Drei Kameras von mir aus. Aber dann doch bitte IN das Gehäuse integriert. Und wenn sie zu groß für das schmale Gehäuse sind, ja dann mach das Gehäuse dicker und packt nen dickeren Akku mit rein.
    Aber nein, dann wird es ja dicker und schwerer. Also machen wir es eben hässlicher

  • Kommt es genauso, gehe ich mit meinem iPhone X ins dritte Jahr!

  • Die Lösung beim HUAWEI P30 gefällt mir wesentlich besser. Ich hoffe mal das 2019er iPhone geht was das Design der Kameralinsen angeht eher in diese Richtung. Der Klotz geht jedenfalls gar nicht.

  • Wird so natürlich nicht gekauft!

  • ….. ich hoffe das alle die hier mosern dann auch dabei bleiben und kein neues iPhone kaufen. Herrgott dann nehmt doch ein Samsung, Huawei oder weiß Gott was für eines. Ihr müsst kein Apple kaufen!!! Das IPhone besteht aus viel mehr als nur Design oder Technik…. hinter allem steckt ein verhältnismäßig gutes Gesamtkonzept wo die meisten hier das ganze nie verstehen werden. Wenn doch alles was Apple macht so schlecht ist dann wechselt doch und heult hier nicht alle Nase lang über jeden Schei… rum. Datensicherheit, Updatefähigkeit, Vernetzung aller Geräte (iPhone, iPad, Mac, AppleWatch usw) das alles auf so hohem Niveau bietet derzeit nur und ausschließlich Apple…. und sollte einer anderer Meinung sein dann bitte sofort wechseln und nicht über Apple lamentieren.
    Man was waren das noch schöne Zeiten als Apple noch so teuer war das nicht jeder Hans und Franz damit rumlief….. das ist das größte Problem von Apple heute!

    • lol aber man muss sich seine eigene Entscheidung auch schönreden :)

      • Neenee, soulkeeper hat schon recht.

      • @markus: mit ganz ähnlichen Begründungen hatte man in den 90ern noch den Commodore Amiga (war auch mal innovativ und toll – ähnlich dem iPhone vor 10 Jahren) versucht sich schönzureden, obwohl einfach vollkommen durch. Ist hier genauso. Denn Niemand wechselt mehr von Android auf iPhones – das geht nur noch in die andere Richtung.

    • Hallo, was ist los? Geh doch mal zum Arzt! Hier wird doch nicht am System iPhone gehadert sondern am Design und das ist , wenn es wirklich so kommt, Sch……! Wenn man schon 3 Kameras verbauen will dann geht das auch formschöner. Hier kann ganz klar einer seinen Job nicht. Ich bleibe dabei – wenns so kommt reicht mein x noch Jahre.

  • Kritischer Konsument

    Irgendwie – vor 3 Jahren hätte ich das noch aufregend und interessant gefunden – jetzt denke ich, warten wir es ab, wie die Dinger aussehen werden und zu welchem Preis. :-) …. kein Vorwurf an iFun, nur ne selbstreflektion, wie sehr die Mystik verschwunden ist.

  • Ein iPhone mit so einen „Kotzbrocken“ hinter drauf, werde ich nicht kaufen. Mein iPhone X bleibt noch ein weiteres Jahr. Wäre ein Premiere für mich. Ich habe noch nie über 2 Jahre, das selbe iPhone benutzt aber wenn Apple das „so will“……..ok……habe ich kein Problem mit.

  • Uuuund ich bleibe weiterhin bei meinem 6S. :D

  • …Uff das ist richtig hässlich. Ich habe noch nie das Design der Iphones kritisiert. Kann auch sehr gut mit der „notch“ leben. Aber das hier geht echt nicht. Dabei zeigt Huawei oder Samsung dass es mit drei Kameras die untereinder ( bzw. Nebeneinander) liegen, gut aussieht. Einen positiven Nebeneffekt hat es für mich aber doch. Ich behalte mein Xs und werde keine Neuanschaffung in Betracht ziehen…

  • Weia ist das Ding hässlich.. Habe mich gerade an den XS „Buckel“ gewöhnt, und der schon Grenzwertig.
    Warum der Drang aufkommt immer mehr Kameras in ein Gehäuse zu pressen, wo eh schon kaum Platz ist, ist mir schleierhaft. Dann lieber EINE Kamera mit einem guten (=grossen?) Sensor, und gut.
    Aber hey. Innovation und so X)

  • Warum nimmt man kein Prisma und baut die Kameratechnik quer ein? Dann gäbe es überhaupt keinen Buckel! Werde ich nie verstehen!

    • Das wäre ja dann fast innovativ – sowas mach Apple doch nicht mehr ;-)
      Davon ab ist doch einfacher so und die ganzen Deppen kaufen es sowieso.
      Jeder Buckel ist ätzend.

  • … ich hätte die ganze Rückseite voll mit Kameralinsen, wenn dafür der Apple Hubbel wegfallen würde!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25720 Artikel in den vergangenen 4374 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven