iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Im Video: Hyperlapse, die falsche Apple Watch und Thunfisch

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Ihr erinnert euch an die Hyperlapse-Applikation der Instagram-Macher? Kurz nach ihrer Vorstellung im vergangenen August haben wir damals erklärt, wie sich die versteckten Einstellungen der Video-App und ihr 1080p-Modus aktivieren lässt – im Oktober dann noch mal auf die Möglichkeit hingewiesen, die Gratis-Anwendung auch als Videostabilisator zweckentfremden zu können.

hyper

Unterm Strich ist die Hyperlapse-App nach wie vor eine Empfehlung für euren Foto-Ordner und glücklicherweise auch dann brauchbar, wenn ihr euch sonst nicht oder nur unregelmäßig im Instagram-Universum aufhalten solltet.

Hier setzt auch Austin Mann mit seinen Video-Beispielen noch mal an. Der Weltreisende zeigt zahlreiche Beispiel-Clips, die er mit seiner Kopie der Hyperlapse-App aufgenommen hat. Sehenswerte Aufnahmen, die die Effektivität der Videobild-Stabilisierung unter Beweis stellen. Hier entlang.

video

App Icon
Hyperlapse von Inst
Instagram Inc
Gratis
14.41MB

Die folgenden zwei Clips zur falschen Apple Watch und dem Thunfisch-Gespräch drei ganz unterschiedlicher Smartphone-Modelle sind weniger ernst und dürfen mit einem Augenzwinkern konsumiert werden. Unter dem Titel „Approaching Singularity…“ hat Youtube-Nutzer „jomatotu“ den aktuellen Google-Übersetzer mit sich selbst kommunizieren lassen.

Die drei Geräte wurden mit einem zufälligen Startsatz gefüttert und haben sich anschließend rund 15 Minuten unterhalten. Selbstständig, über die Text-to-Speech-Funktion der Google Translate App. Zum Schluss ging es dann nur noch über Thunfisch.

Der dritte Clip setzt sich mit einer der ersten Apple Watch-Kopien auseinander. Was kann die China-Fälschung? Wie unterscheidet sich der preiswerte Nachbau – bei dem Modell im Video dürfte es sich um die gestern auf Amazon gesichtete Kopie handeln – vom Original?

Dienstag, 10. Feb 2015, 17:16 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Fake apple watch kost 40$ … Da nehm ich gern eine zum rumspielen :-D

  • Wie sind eure Empfehlungen zu Hyperlapse? Wirklich besser als die hauseigene Timelapse Funktionalität ?

  • „Okay, I understand they are unwilling away.“ – „Thunfisch.“

  • Die Fake-Watch ist nicht mehr verfügbar bei Amazon…….ausverkauft oder zurückgezogen?

  • Hyperlapse ist wirklich eine geniale App

  • Ach, bitte nicht noch mehr Videos vom Idioten der den Bendgate angezettelt hat.
    Die Fratze auf dem Standbild reicht mir um es nicht anzuschauen.

    PS: Mein iP6+ ist immer noch straight! Aber wenn ich es dem Typen um die Ohren haue, dann vielleicht nicht mehr. Sollte mal jemand „testen“, denn das würde ich mir dann doch anschauen.

    • Der Typ macht eigentlich großartige Videos. Und dass er das Gebiege ausgeschlachtet hat, kann ich ihm auch nicht verübeln. Mittlerweile spricht mit auch keiner mehr darauf an, ob mein 6+ Selfies von sich selbst machen kann.

  • My Apple watch is a fake
    and so am I.

  • Ha – ich habe noch eine bekommen ! Wer sie später will kann sich melden !
    :-)

  • Halllooo! Hätte auch Interesse an der Fake watch! In Amazon.com kann man sie bestellen! Aber sie wird mir nicht nach Ö geschickt! Weis jemand eine Möglichkeit sie trotzdem zu bekommen? LG

  • Gibts eigentlich mittlerweile mal was neues über das Microsoft Hyperlapse?

  • Zu Hyperlapse: Ihr habt auch damals in eurem Artikel „Geheimtipp: Hyperlapse-App als Videostabilisator nutzen“ vom 13.10.2014 geschrieben, dass die App auch ein ganz normales stabilisiertes Video MIT TON macht. Also hatte ich einige Aufnahmen angefertigt, war beeindruckt von der Stabislisierung, aber Ton hatte ich nicht. Geht das nun mit Ton oder nicht?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven