iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Im Video: Auch watchOS 2 versteht sich auf Apples „Live Photos“

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

«Live Photos sorgt immer wieder für Staunen, dank Fotos mit Bewegung und Ton. Mach einfach ein Live Photo und erlebe schöne, überraschende und spannende Momente noch einmal.»

schwimm

Mit diesen beiden Sätzen bewirbt Apple die neuen Live Photos der diesjährigen iPhone-Generation. Die Bilder, die während der Aufnahme um zusätzliche Meta-Daten angereichert werden (Cupertino berücksichtigt die 1,5 Sekunden vor und die 1,5 Sekunden nach dem Druck auf den Auslöser) und so sowohl über kleine Animationen als auch über eine Audiospur verfügen, lassen sich zwar nur mit dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus erstellen, können aber auch auf der Apple Watch wiedergegeben werden.

Dies geht aus dem unten eingebetteten Hands-On-Video hervor, das einen Blick auf das Apple Watch Betriebssystem watchOS 2.0 wirft. So werden sich die „Live Photos“ zukünftig auch als Hintergrund in den persönlichen Zifferblättern der Computeruhr einsetzen lassen.

Die 12-Megapixel-Bilder, die rund zwei mal so viel Speicher beanspruchen wie herkömmliche Fotos, spielen ihre Animation anschließend immer dann ab, wenn die Apple Watch aus dem Ruhezustand aufgeweckt wird. watchOS 2 wird heute Abend zeitgleich mit iOS 9 veröffentlicht.

(Direkt-Link)

Mittwoch, 16. Sep 2015, 13:49 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Muss man ios9 installiert haben, um watchOs2 installieren zu können?
    Will meinen Jailbreak nicht hergeben, aber bin heiß auf watchOs2…

    • Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaub‘ ja ..

    • Ja, muss man (zumindest in der Beta). Die Frage ist ob eine WatchOS2 Uhr mit einem IPhone gekoppelt werden kann das nicht IOS9 hat. Den das reine Updaten ist ja nicht das riesen Problem… Findet sich immer jemand der nen IOS9 Device hat…

      • Das Koppeln sollte nicht an iOS 9 gebunden sein. Zumindest fände ich das ziemlich traurig von Apple…

    • iOS 9 ist leider zwingend erforderlich für WatchOS 2. Zumindest war es bei den Betas immer der Fall und ich glaube nicht, dass Apple das in der Final ändert.

  • na hoffentlich funzt dann das Bildschirmvorlesen wieder Beta 9.1 is unveränderbar so schnell da bekomm ich nichts mit

  • Wenn sogar die Apple Watch Live Photos beherrscht warum können das dann ältere iPhones nicht? (rhetorische Frage da Apple ja irgendwelche 6s only Features braucht)

    • angucken geht von jedem Gerät laut Keynote oder nicht?

      • Die Antwort darauf würde mich auch interessieren, hab jetzt dazu schon verschiedene Aussagen gelesen.

    • Anschauen geht von jedem Apple Gerät, auch auf den Macs

    • @DevPod: Nur als kleine Anregung zum eigenen Nachdenken: Man könnte „Live Photos BEHERRSCHEN“ vielleicht differenzieren in „Live Photos ERSTELLEN“ und „Live Photos ANZEIGEN/ABSPIELEN“; und dann könnte man mal versuchen raus zu kriegen, welche iDevices welche DIESER Funktionen beherrschen; und dann käme vielleicht heraus, dass es deutlich mehr iDevices gibt, die das ANZEIGEN/ABSPIELEN von „Live Photos“ beherrschen, als das ERSTELLEN von „Live Photos“; und dann sähe das Ganze vielleicht ganz anders aus…

  • Mal was anderes. Heute Abend erscheint iOS 9 und watchOS 2. Jetzt meine frage, muss das iPhone auf iOS 9 sein um die watch auf watchOS 2 updaten zu können?

  • Gibts für watch OS2 auch ne public beta?

  • Das mit Abstand überflüssigste „Feature“ der neuen Geräte.

  • Wau, apple bringt die gifs wieder unter neuem namen raus und nennt das ein neues feature…

  • Für mich ist an diesem Feature weniger seine Sinnhaftigkeit beeindruckend, sondern die Tatsache, dass Apple mal wieder ein Feature als „neu“ verkauft, das es anderswo – in diesem Falle bei den Lumias – schon seit Ewigkeiten gibt. Ich persönlich habe das Feature dort übrigens durchaus schätzen gelernt – es ist ein nettes und oftmals auch lustiges Gimmick. Werde es auf jeden Fall nutzen. Aber wie gesagt – „neu“ ist daran rein gar nichts.

    Da umgekehrt die anderen aber auch oft genug bei Apple abkupfern, geht das unter’m Strich schon in Ordnung. :)

  • M. Hilberer|6 + 16 GB Gold
  • @Simon:Ich nenne „Wau“ ein neues Wort,du meinst sicher „Wow“:)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven