iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 531 Artikel
Last-Minute-Geschenke

Im Tagesangebot: Beats-Ohrhörer und Audioprodukte von JBL

8 Kommentare 8

Apple selbst weicht beim Preis der In-Ear-Ohrhörer Powerbeats Pro keinen Cent von der Preisempfehlung 249,95 Euro ab, doch bei anderen Händlern war zumindest die Variante in Schwarz schon mal deutlich günstiger zu haben. Jetzt können wir auch die restlichen Farbvarianten erstmals eine Preissenkung vermelden. Amazon bietet die Ohrhörer heute neben Schwarz auch in den Farben Elfenbein, Moos und Navy für 229,99 Euro an.

Powerbeats Black

Auch die hier von uns vorgestellten On-Ear-Kopfhörer Beats Solo Pro gibt es momentan etwas günstiger, zumindest in ausgewählten Farben. Auf den offiziellen Preis in Höhe von 295,99 Euro könnt ihr hier rund 26 Euro sparen.

Sowohl die Powerbeats Pro als auch die Beats Solo Pro arbeiten mit Apples H1-Prozessor ausgestattet und unterstützen damit Sonderfunktionen wie „Hey Siri“ und das mit iOS 13.2 eingeführte „Nachrichten ankündigen“ – also das automatische Vorlesen von eigegangenen iMessages durch Siri.

Jbl Harman Angebote

Günstigere (aber auch deutlich einfachere) Kopfhörer bekommt ihr heute im Rahmen der JBL Tagesangebote bei Amazon. Hier gibt es gerade auch den Radiowecker JBL Horizon Wireless mit zwei USB-Ladebuchsen für 49 Euro und die ikonischen Harman Soundsticks III für 119 Euro.

Freitag, 20. Dez 2019, 10:09 Uhr — chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich werd bekloppt, jetzt habe ich die Soundsticks Wireless III schon 6 Jahre auf dem Schreibtisch stehen und muß gerade auf einem der Amazon Bilder sehen das ich den Fußder Hochtöner ja nach hinten drehen kann :D

  • Wow…Nachrichten von iMessage :-) vorlesen…ich habe mal nachgeschaut…2018 (2) und 2019 (1)…obwohl meine Familie und die gesamte Verwandschaft Apple-Geräte nutzt.
    OK…bestimmt nicht repräsentativ aber meine 2c.

    • Aber meine Powerbeats Pro liebe ich.

    • Dann das System sofort abschalten!

    • …. seid ihr wohl auch alle WhatsApp hörig… weil es ja alle haben… die Bequemlichkeit der Menschen…. und sich damit noch rühmen zeigt ganz gut den Zustand der Gesellschaft heute. Tolle Jörch… weiter so *facepalm

    • Bei mir genau das Gegenteil. Die ganze Familie hat Apple Produkte und wir chatten nur mit iMessage / Facetime.
      Ich sehe keinen Grund Facebook über Whatsapp mit meinen Daten zu supporten. Ich gehe sogar soweit, dass wenn jemand mit per Whatsapp schreibt aber auch ein Apple Gerät hat, ich ihn per iMessage antworte.

      Das sind meine 2c ;-)

  • Zum vorlesen. Gab es nicht mal eine Funktion voicemail transkribieren zu lassen. Also das ich sie mir nicht anhöre sondern der Text unten drunter steht?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28531 Artikel in den vergangenen 4798 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven