iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 464 Artikel
In einzelnen Filialen schon verfügbar

IKEA TRADFRI: Neue Lampen und überarbeitete Fernbedienung erhältlich

15 Kommentare 15

IKEA hat neue TRÅDFRI-Leuchtmittel sowie eine überarbeitete Version der TRÅDFRI-Fernbedienung im Programm. Die neuen Produkte sind allerdings online noch nicht verfügbar, wenn überhaupt, dann habt ihr vielleicht beim Besuch in einem Einrichtungshaus Glück.

Mit dem „LED-Leuchtmittel E27 806 lm“ bietet IKEA eine neue E27-Weißlicht-Lampe im Filament-Stil an, die sich mit drei verschiedenen, fest vorgegebenen Lichtfarben nutzen lässt: 2200 Kelvin (warmes Tageslicht), 2700 Kelvin (Warmweiß) und 4000 Kelvin (Kaltweiß). Die Lampe wird zum Preis von 14,99 Euro angeboten.

Ikea Tradfri E27 Filament

Ebenfalls neu ist eine für 19,99 Euro erhältliche E14-Lampe mit 600 lm und bis zu 20 fest vorgegebenen Farbeinstellungen. Mit der TRÅDFRI-Fernbedienung kann hier zwischen Neutralweiß (4000 Kelvin), zwei Warmweiß-Stufen (2700 Kelvin und 2200 Kelvin), Kerzenlicht (1780 Kelvin) und den Farbtönen Bernstein, Dunkler Pfirsich, Rosa, Hellviolett und Hellblau gewählt werden, sofern ein Gateway vorhanden ist, kommen über die App die Töne kalter Himmel (6000 Kelvin), kühles Tageslicht (5000 Kelvin), Sonnenaufgang (3000 Kelvin), Pfirsich, sattes Rot, Hellrosa, sattes Rosa, sattes Violett, Blau, Limette und Gelb hinzu.

Ikea Leptiter Einbauspot Ip44

Dritter Neuzugang ist der Einbauspot LEPTITER mit drei verschiedenen Weißlichtstufen, der dank der Schutzklasse IP44 gegen Spritzwasser geschützt und damit auch für die Verwendung in Badezimmern zugelassen ist. Der Preis liegt hier ebenfalls bei 19,99 Euro.

TRÅDFRI-Fernbedienung fürs Badezimmer

Eine neue Version der TRÅDFRI-Fernbedienung scheint auf den erweiterten Einsatzzweck der LEPTITER-Spots abgestimmt und ist laut IKEA nun ebenfalls gegen Spritzwasser geschützt und damit für die Verwendung im Bad oder auch mal im Freien geeignet. Behaltet dabei aber im Kopf, dass die Schutzklasse IP44 keine Wasserdichtigkeit bedeutet, sondern die Geräte lediglich mal ein paar Regentropfen oder Wasserspritzer vertragen. Die TRÅDFRI-Fernbedienung ist jetzt zum Preis von 10 Euro erhältlich.

Ikea Tradfri Fernbedienung Ip44

Verkaufsstart für SYMFONISK gleich Anfang August?

Bislang nennt IKEA hierzulande ja nur den „August“ als schwammigen Termin für den Verkaufsstart der SYMFONISK-Lautsprecher. Wenn wir einen Blick auf die dänische Webseite des Unternehmens werfen, ist dort allerdings konkret vom 1. August die Rede. Gut möglich, dass wir die Lautsprecher auch schon hier zu diesem Termin sehen.

Auch die oben vorgestellten neuen TRÅDFRI-Produkte sollen von der ersten August-Woche an online erhältlich sein. IKEA nennt hier den 2. August als Termin für die Erweiterung der Vertriebskanäle.

Vielen Dank, Björn!

Dienstag, 09. Jul 2019, 8:27 Uhr — chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ikea wurde in Schweden gegründet, die Konzernmutter hat ihren Sitz in den Niederlanden. ;-)

  • Ohne endlich volle HomeKit Unterstützung, leider nicht wirklich einsetzbar. Die müssen echt mal aus dem Quark kommen

  • Leicht Offtopic:
    Seit der neuen Appversion lässt sich mein Gateway nicht mehr aktualisieren? Geht es noch jemandem so?

    • Also bei mir wird angezeigt, dass keine Aktualisierungen verfügbar sind, da alle meine Geräte auf dem neusten Stand sind. Mein Gateway hat die Version 1.8.26, die Lampen 1.2.214, die Trafos 1.2.245, die Funksteckdosen 2.0.022 und die Fernbedienungen 1.2.223.
      Ich weiß nicht, ob das die neusten Versionen sind, aber vielleicht hilft Dir das ja zum Vergleichen. ;)

      • Danke, hilft mir insofern, dass mein Gateway nicht aktuell ist. Alle anderen Geräte schon.

        Fehlermeldung:
        Aktualisierung erforderlich. IKEA Home Smart muss aktualisiert werden, damit die App weiterhin problemlos funktioniert.

        Ich fürchte, ich muss dann doch mal zurücksetzen :-(.

      • Meine lampen haben 1.2.221

    • Ich hab das Problem, dass die Zeitprogramme nicht mehr stimmen. Die Lampen gehen jetzt eine Stunde früher an und wieder aus. Timer löschen etc bringt nichts.

      Tradfri macht immer wieder Probleme. Und immer was neues.

  • Lieber Philips Hue, die können wenigstens HomeKit.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25464 Artikel in den vergangenen 4336 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven