iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 060 Artikel

EU-Nutzer müssen warten

IKEA: Technische Probleme verzögern HomeKit-Update erneut

21 Kommentare 21

Nach Angaben des britischen IKEA-Supports wird sich der Rollout des HomeKit-Updates für die IKEA-Rollos Fyrtur und Kadrilj auf dem Europäischen Markt weiter verzögern.

Währen die HomeKit-Integration der IKEA-Rollos in den USA bereits vor gut zwei Wochen angelaufen war, werden hiesige Nutzer nun erneut vertröstet.

So erklärt IKEA derzeit:

Hallo, aufgrund einiger technischer Probleme mit dem letzten Update, das in den USA veröffentlicht wurde, mussten wir die Veröffentlichung dieses Updates innerhalb der EU verschieben, bis diese Probleme behoben sind. Wir haben derzeit keinen Termin dafür, aber unser Team arbeitet daran.

Das Unternehmen hatte die Verfügbarkeit der HomeKit-Anbindung zuletzt für „Anfang 2020“ zugesagt. Der Startermin wurde in der Vergangenheit allerdings schon mehrfach verschoben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Jan 2020 um 10:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30060 Artikel in den vergangenen 5042 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven