iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 803 Artikel
Ab Spätsommer 2019

IKEA Symfonisk: Sonos für METOD Küchensysteme

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Im Rahmen der schwedischen „Democratic Design Days“ hat das Möbel-Kaufhaus IKEA heute – nur einen Tag nach Präsentation des Sonos Beam – die ersten Vorabinformationen seiner im Dezember 2017 angekündigten Kooperation mit dem Multiroom Audio-Spezialisten Sonos vorgestellt: Symfonisk.

Ikea Speaker

Im eingebetteten Video ab Minute 26 nachzuschauen, hat IKEA heute angekündigt, dass die Produktfamilie Symfonisk erst im Spätsommer 2019 in den Markt eingeführt werden soll.

Zwar bleibt IKEA Preise und Produktspezifikationen weiterhin schuldig, unterstreicht aber, dass es sich bei der Zusammenarbeit nicht um eine einmalige Aktion sondern eine langfristige Partnerschaft handelt. Symfonisk wird sich initial in die METOD Küchensysteme integrieren lassen.

When we now present the first SYMFONISK prototype to the world, it serves as an illustration of what this collaboration is all about: It’s a great sounding wi-fi speaker (that works with all Sonos products, by the way) designed to be beautifully integrated with the home furnishing overall – enabled by brackets that make it possible to use the speaker as a shelf, or to put it under a METOD kitchen cabinet, and more. It’s still early days, and the development process continues.

Sonos Ikea Symfonisk

IKEA Symfonisk: Die Präsentation im Video

Donnerstag, 07. Jun 2018, 11:21 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Weil bei mir meine Ehefrau für die Wohnungseinrichtung zuständig ist, sieht es zuhause auch schon fast so aus wie in einem IKEA-Einrichtungshaus, selbst die Küche ist von IKEA. Dort werkelt seit einigen Jahren eine Sonos Play:1, die auf der Arbeitsplatte steht. Implementierung in die Method-Küche erfolgte innerhalb weniger Sekunden. Wenn IKEA tatsächlich Jahre benötigt, um die Sonos-Technik in einen ihrer Schränke zu bekommen, kann ich mir ausmalen, wann die „Neu“igkeiten entwickelt haben, die sie mir als „neuen“ Artikel verkaufen wollen.
    Anstelle eines Schubfaches habe ich dann eine Sonos-Bedieneinheit und die im Schrank eingebauten Lautsprecher bringen die im Schrank eingestellten Teller und Tassen zum klirren. You´re handle it wrong ;-)

  • Wäre halt interessanter als universelle Lösung. Hat / will halt nicht jeder eine IKEA Küche.

    Aber interessante Kooperation: Sonos ist ja eher im höherpreisigen Segment angesiedelt.

  • IKEA: …“possible to use the speaker as a shelf, or to put it under a METOD kitchen cabinet, and more.

    AND MORE = was sollte auch daran hindern, die EINBAU-Dinger dort einzubauen, wo man sie haben will? Aber warum nun von IKEA??

    Ich frage mich schon seit Jahren, wann SONOS endlich selbst auf die Idee kommt, ein vernünftiges Einbau-Set auf den Markt zu werfen. Küchen, Bäder oder ganze Wohnungen mit abgehängte Decken und/oder Leichbauwänden bieten doch seit eh und je haufenweise Möglichkeiten, Räume platzsparender und dezenter zu beschallen, als mit klobigen Boxen, insbesondere seitdem die aufwändige Verkabelung wegfällt. Auch das bisherige Manko der gruseligen (meist basslastigen) Klang-Verzerrung durch verschiedenartigste Hohlräume/Resonanzkörper sollte mit einer entsprechend weiterentwickelten „Natural Sound“-Funktion auch keine Hürde mehr darstellen – audiophile High End Ansprüche mal außen vor gelassen ;-)

    Kurz: Liebe Leute bei SONOS, baut soch mal kompakte Einbau-Hoch-/Mitteltöner, mit denen ich endlich meine beiden Play:One ersetzen kann, die hier als „Rear-Speaker“ zur Soundbar mächtig im Weg stehen. Ich bau auch ganz bestimmt noch ein Paar in die Küche und auch ins Bad ein – versprochen :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23803 Artikel in den vergangenen 4063 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven