iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

IFA: Pioneer stellt neue Carplay-Radios vor

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Der japanische Audio-Anbieter Pioneer präsentiert auf der diesjährigen IFA zwei neue Auto-Mediacenter, die sich sowohl auf Apple CarPlay und Android Auto verstehen als auch eigenständige Navigations-Lösungen mitbringen.

pio

Die jetzt offiziell vorgestellten AVIC-F77DAB und AVIC-F70DAB sind mit Digitalradio-Empfängern, Bluetooth und einem Offline-Navi ausgestattet, das im Ausland Internetgebühren beim Navigationsdatenverkehr vermeiden soll und die Navigation auf Wunsch nach dem Grenzübertritt übernimmt.

Apple Maps, Echtzeit-Verkehrsinfo, Musikstreaming, Internet-Radio, Spotify, SMS, Nachrichten und mehr: iPhone-Nutzer (ab iPhone 5) können dank integriertem Apple CarPlay iOS-Funktionen auf dem Multitouch-Display ihres Mediacenters abbilden und per Siri Spracherkennung bequem während der Fahrt nutzen. Die Aufmerksamkeit bleibt auf die Straße gerichtet.

Ansonsten unterscheiden sich die beiden Radios nur unwesentlich vom bisherigen Lineup. Die AVIC-Modelle kommen mit einem 7″ (17,8 cm) Touchscreendisplay, unterstützen die Wiedergabe von AAC, FLAC, MP3, WAV, WMA, DivX, FLV, H.264, MKV, MPEG4 und WMV-Dateien sowie die Siri-Sprachsteuerung.

Der Einbau beider Radios – diese unterscheiden sich in erster Linie durch die HDMI-Kompatibilität des F77DAB voneinander – soll sich laut Pioneer schon für deutlich unter 1.500 Euro realisieren lassen. Während der AVIC-F70DAB für 830€ angeboten wird, geht der AVIC-F77DAB für rund 1000€ über den Tresen.

nav

(Direkt-Link)

Donnerstag, 03. Sep 2015, 8:56 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • brauche ich nicht mehr.

    in meinen seat Ibiza habe ich Full Link mit car Play ab Werk

  • Einbaukosten 1500 EUR ??? Das kann doch nicht Euer Ernst sein. Wird da der gesamte I-Träger samt Türen und Sitzen ausgebaut?

  • Kennt jemand gute 1 DIN Optionen mit Car Play? 2 DIN passt nicht in meinen T4….
    Danke!!

  • Nieee wieder ein Pioneer.. Die Geschäftspolitik von denen ist unter aller ..

    1. Kartenupdates teilweise 1 Jahr alt, ich hab das ehemalige Flaggschiff Navi AVIC-F960DAB inkl. CarPlay gekauft – das Navi hatte 1 1/2 Jahre alte Karten. Kostenlose Update gibt es nur 60 Tage!! Danach kostet ein einmaliges Update ca. 150 Euro – für ein Gerät was 900 Euro kostet. Das Update kam nach ca. 4 Monaten, man beachte dieses hatte (obwohl es gerade erst erschien) Kartenstand der bereits 1 Jahr alt war.

    2. Die passende App AVICSync (für iOS und Android) ist seit ca. 2 Jahren angekündigt und man wurde immer und immer wieder vertröstet. Nun soll sie nur noch für Android erscheinen. Diese App sollte eigentlich bessere Onlineinfos und Kartenupdates direkt einspielen.
    Siehe z.B.: http://www.pioneer-forum.de/sh.....php?t=5203

    3. Geräte stützen regelmäßig ab und Firmware Updates kamen auch eher unregelmäßig bis gar nicht. Das geilste war (ebenfalls Serienfehler), ein plötzlich lauter Ton (z.B. während einer Autobahnfahrt) der nur durch einen Neustart des Gerätes behoben werden konnte. Das geht nur, wenn man das kleine Bedienteil abnimmt und erneut einsetzt.

    • Da spricht mir jemand aus der Seele. Habe das AVIC-F60DAB und musste feststellen, Navi = 5, Digital Radio = 6- (trotz teurer Digital Antenne), Laufsicherheit = 4, Updates = 6, Neustart MUSS Zündung aus(!) = 6- und Car Play Fähigkeit wurde immer mit beworben bis spätesten Sommer 2014 und Januar 2015 kam es dann und seit dem keine neuen Updates mehr, updaten kann man nur wenn man die neuen Modell kauft. Kein System Update währe ja nicht schlimm wenn das aktuelle funktionieren würde.

      • Kann ich nur unterschreiben- Pioneer ist einfach nur das letzte, leider. Viel versprochen, wenig gehalten und dann im Support nur achselzuckend wegducken. Hab das AvicF860 gekauft, gleiche Story. Die versprochenen Features kommen nicht, aber jedes Jahr ein neues Modell… Und dann werden die Vorjahres Modelle nicht mal mehr unterstützt.

  • Alte Oberfläche von CarPlay im Spot, also alter Spot?
    Es ist kein Audiobook Icon zu sehen.

  • für mich erst interessant wenn Navigon drauf läuft. Ich will keine andere Navi Lösung …

  • Habe auch kein 1 DIN-Gerät gefunden. Welches Modell ist das denn?

  • Es gibt doch 1 Din Geräte mit Flip-Monitor.

  • Das „1-DIN-Mediacenter AVH-X7700BT “ kann kein Carplay. Bei Pioneer erst ab dem 8600er…

  • Das kann aber soweit ich das sehe nur Musik abspielen.
    Car play unterstützt es gar nicht.

  • Wie oft willst du das denn noch schreiben?

  • Die 2 Radios gibt es schon ca ein 3/4Jahr. Im Februar werden schonwieder neue vorgestellt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven