iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 488 Artikel
   

„If it’s not an iPhone“ – Neuer Werbeclip von Apple

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

„Wenn es kein iPhone ist, ist es kein iPhone“. Apple hat am Wochenende ein weiteres Werbevideo im Rahmen der aktuellen Werbekampagne veröffentlicht.

500

Der vierte Clip in dieser Reihe hat Fotos und Videos zum Thema.

Because iPhone makes it so easy to capture amazing images, more people take photos with it every day than any other camera.

Bei den vorherigen Veröffentlichungen standen die Themen Hard- und Software, Apps sowie die Tatsache, dass die Kunden ihr „iPhone einfach lieben“ im Fokus.

Montag, 10. Aug 2015, 7:08 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das iPhone kann mittlerweile so viel, das alles unübersichtlich geworden ist. Vor Jahren schon war das Produkt quasi fertig und in seiner Zeit perfekt. Seither wird verbessert und ergänzt – doch der ursprüngliche Charakter „alles ist einfach und intuitiv“ geht mehr verloren. Und so wird das iPhone Jahr für Jahr mehr zu einem Produkt wie die, die es bei Markteinführung vom Markt jagte. Da muss doch mal was Neues her.

    • Wo hast du denn ein Problem. Vielleicht kann die Community dir ja helfen.

      • Ich verstehe was chrissi meint und pflichte ihm bei. Die Intuitivität und Einfachheit ist verloren gegangen zugunsten der Featuremania – da kann keine Community helfen, weil es ein grundlegendes Problem ist und kein konkretes „Wo finde ich diese und jene Funktion“ Problem bzw. „Wenn ich X mit Y über Z verbinde, passiert @&!$ oder gar nichts“.

  • Irgendwie sprechen mich diese Spots nicht an. Klar, was der Spot sagen soll. Aber all das kann man mittlerweile auch mit den Android Phones. Und weder Lebensgefühl noch Nutzen werden angesprochen, dass was die Apple Spots früher ausgemacht haben. Irgendwie wirkt das orientierungslos.

  • Selten so einen komischen Apple Werbespot gesehen…

  • Schon irgendwie interessant dass man trotz schier unendlicher finanzieller Mittel irgendwann keine Innovationskraft mehr hervorbringen kann. Zumindest nicht in allen Bereichen.

  • 2 iPhone nebeneinander (oder Ipads) und man bekommt einen „Zusammengesetzten“ Bildschirm – das wäre doch klasse!

  • In den Apple-Werbespots, sind die Fotos immer Vollbild. Hab ich bei mir noch nie geschafft….

  • Stimmt irgendwie … Und was sagt die schöne andere Seite hier immer …. Boaaaa äääääh wieder hat Apple nix gebacken bekommen keine Innovationen … Nix Neues es kann ja nicht einmal fliegen …nein da werde ich wohl zu Samsung wechseln …. Also wem soll man es wie recht machen ?!!

  • Nicht Boah… sondern schade. Ich würde persönlich deswegen aber nie zu den Unterhandys wechseln.

  • Ist das ein peinlicher Werbefilm. Aber da Werbefuzis nichts machen, ohne vorher durch eine Feldstudie die Wirksamkeit solcher Slogans zu verifizieren, muss man wohl davon ausgehen, dass iPhone-User immer debiler werden. If this is not a post, than it’s not a post.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19488 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven