iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 409 Artikel
   

iDisk App: iDisk-Direktzugriff vom iPhone aus

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

idisk-20090608.pngApple hat auf der MobileMe-Webseite ein iDisk-App angekündigt, mit dem MobileMe-Abonnenten ohne Umweg über den Webbrowser direkt vom iPhone auf ihren mobilen Datenspeicher iDisk zugreifen können.

Das Programm soll in Kürze im App Store verfügbar sein.

Dienstag, 09. Jun 2009, 6:50 Uhr — chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mobile files gab es mal kostenlos und funktioniert gut.
    Inkl. download der files

  • wenns klappt, wie beschrieben. Sehr gut

  • Wow, nicht schlecht, ein Jahr nach launch von mobile me…

  • Hab ich das richtig verstanden? Sein iPhone zu lokalisieren bzw. fernlöschen geht nur wenn mein einen MobileMe Account hat…?

    Greezu
    SkayDancer

  • Was soll der Quatsch, warum nur MobileMe-Abonnenten?

  • weil Apple zusätzlich Geld einnehmen will. Hab kein Problem damit wegen den Paar Kröten *bier*

  • Weil man dafür eine Dauerhafte Datenverbindung zum iPhone braucht,
    sonst kann man diesen Prozess nicht anstoßen.

    Was wäre einfacher als den Spass auf die sowieso vorhandene Push-Verbindung von MobileMe aufzusetzen.

    Ausserdem wollte man mit dem Feature wohl mit Exchange gleichziehen (oder besser dran vorbeiziehen)
    die das Fernlöschen ja auch anbieten.

  • iPhone ist sonst schon teuer… nich jeder hat noch zusätzlich 100 Euro auf der Seite für einen MobileMe Account – Behaupte nicht dass MobileMe eine miese Sache sei – im Gegenteil – aber wir zahlen heute echt schon genug mit Abo-kosten / Appstore plus jetzt neue die In-Purchase App’s… ich wette das man bald schon App’s mit Abokaufen muss…

    • ebay.com
      da hab ich meinen account her; für 40€

      • Einfach über ebay ein Sub-Account von einem MobileMe Family-Pack kaufen. Hat man zwar nur 5 GB statt 20, dafür kostet der Spaß i.d.R. auch nur 28 € / Jahr was echt fair ist

    • wem das iphone zu teuer ist kann auch eins der tausenden anderen handys wählen. es gibt für jeden geldbeutel etwas

      • völlig korrekt ! Das Jammern wird noch größer werden, wenn der rosa Riese die neuen Preise rauslässt – Wetten

    • Der Spass kostet 79 EUR pro Jahr, also satte 6,58 EUR pro Monat.

      Immer wieder witzig, wie viele Leute täglich 4 EUR für Zigaretten übrig haben, sich dann aber über den Preis für MobileMe aufregen. Ist nicht persönlich gemeint, sondern allgemein meine Erfahrung, wenn das Thema zur Sprache kommt.

      • jepp. sehe ich genauso und ich bin raucher ;) Vorallem hat mobileMe mittlerweile meine anderen Mailaccounts vollständig abgelöst weils einfach genial ist. Das einzige was mir richtig fehlt ist ein Filter der eingegangene Mails in bestimmte Ordner packt…

      • den gibt es aber, den Filter – nämlich in den Einstellungen von Mail –> REGELN
        , vielleicht hilft dir dieser Hinweis.
        der MM Preis ist vollkommen ok. Bietet ja auch was.

  • Ich jammer nich^^ Habe bei Siwsscom (Schweiz) sehr gutes Abo – 40Fr (ca. 27 Euro) mit gesamt Telefonie, 100 SMS und Datavolumen von 250MB, kann mich also in diesem Sinne nicht beklagen. Ich find nur die Funktion „Find my Phone“ eine nützliche Erweitung, von der man auch Ohne MobileMe Account profitieren könnte… evt mit spezial App oder so? Ich weiss es nicht – naja, am Besten verlierst dein iPhone nie ;)

  • Habe bei T-Mobile Hotline angerufen, um ein neues Iphone 3Gs zu bekommen, muß man die Restlaufzeit von 12 Monaten mit 25€/Monat auslösen und bekommt dann ein 16 GB für 99€ und ein 32 GB für 159,90€.
    Ob sich das wirklich lohnt *hae*

    • Immerhin gehts überhaupt. Verträge sind ja grundsätzlich von beiden Seiten einzuhalten…. So ists immer noch besser, als nen 2. Vertrag zu nehmen!
      Hat keiner was zu verschenken!

    • 25€ * 12 sind 300€ + 99€ bist bei etwa 400€

      Muss man nun eben schauen wieviel man für ein gebrauchtes 3G bekommt.
      Du erhälst für die Differenz dann ein nagelneues Handy das wieder 1 Jahr Garantie hat + ein paar neue Features.

      je nachdem wie viel man drauf zahlen muss, könnte das nicht mal der schlechteste Deal sein…

      • Exakt so habe ich das mit 80€ Gewinn beim Wechsel vom classic aufs 3G gemacht. Allerdings waren es da noch nur 15€ was bei t-mobile auch der übliche Standart ist was Auslösung von Verträgen ist.

  • was auch funktioniert, neues iphone bei t-mobile holen…, altes 3g auf garantie zu apple schicken (kostet 30€, dafür bekommt man aber erst das neue 3g und schickt sein altes dann per ups zurück) und das neue dann bei ebay verkaufen…. damit wirds wahrscheinlich ein plus geschäft….
    so hab ich’s letztes jahr gemacht….
    lg

    • als grund für’s einschicken reicht übrigens zb. batterie (ich glaub wenns innerhalb des ersten jahres ist ist’s kein problem) oder evtl. ein pixelfehler o.ä. …..
      wenn ich mich richtig erinnere brauchte man auch nur ein halbwegs plausiblen grund….
      viel glück

  • wie lange müssen wir eigentlich noch ertragen, dass t-mobile die iphones mit knebelverträgen zu schutzgeldkonditionen dann auch noch gesimlocked verkauft? gottseidank komme ich im sommer nach italien, um mir eins zu kaufen, das mir dann auch gehört.
    es bleibt definitiv unverschämt von t-mobile, die kunden so auszuquetschen, einfach nur weil’s geht.

  • Weiss jemand wann genau das neue App verfügbar sein wird?

  • Ich weiss es nicht, aber ich vermute Morgen…
    Und zwar ist auf de Account-Site von MobileMe folgende Info zu lesen:

    Wartung – 26/6/2009, 07:00-08:30 MEZ
    Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten, können MobileMe Mitglieder unter Umständen nicht auf die http://www.me.com Website zugreifen. Der reguläre Dienst wird nach Ablauf des Wartungszeitraums wieder bereitgestellt. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten.

    Wer die Bilder auf http://www.apple.com/de/mobile.....idisk.html genau betrachtet wird feststellen, dass das Logo von iDisk geändert wird. Das Logo auf MobileMe wird warscheindlich dem Logo der App angepasst…
    Es würde mich daher nicht wundern wenn Morgen das Logo bereits geändert wird und im Verlaufe des Tages auch das App erscheint…
    Aber das ist alles Spekulation und ohne Gewähr… Auch ich kann mich irren ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20409 Artikel in den vergangenen 3530 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven