iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 331 Artikel
   

T-Mobile bereitet sich vor: Vorverkauf ab morgen?

Artikel auf Google Plus teilen.
154 Kommentare 154

newsletter.jpgIm Gegensatz zur letzten Geräte-Neuvorstellung, scheint man sich bei T-Mobile diesmal besser auf die schnelle Umstellung der eigenen Webseite, und den zügigen Verkauf des iPhone 3Gs vorbereitet zu haben. Unter t-mobile.de/iphone/vorankuendigung steht bereits eine kleine Info-Seite online, bei Bedarf lässt sich der entsprechende eMail-Reminder zum Verkaufsstart (und mit ihm der T-Mobile Newsletter) abonnieren. Der Vorverkauf dürfte morgen starten.

Sobald weitere Infos zu den Geräte-Preisen und Wechsel-Konditionen verfügbar sind, melden wir uns noch mal. Eine Upgrade-Anytime Aktion ist wahrscheinlich, die unterschiedlichen Auskünfte, jedoch noch zu schwammig, als das wir sie hier veröffentlichen könnten. Mit Dank an Jonny, Christoph, Daniel, iSel und alle anderen.

Dienstag, 09. Jun 2009, 10:09 Uhr — Nicolas
154 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was schätzt ihr so wird das ganze Preislich in deutschland kosten?

    Combi Flat M Friends (Für 18 – 25/29) + 199,00 € für die 16 GB Version? Kommt das hin?

    MFG

  • Mal schaun ab wann auch die Seiten der österreichischen Provider umstellen und welche Pakete da gelten.

    lg Chris

  • hi, das 8 gb 3G gibts ja laut apple ab 99$. Aber jetzt gab es das 3G doch in letzter zeit ohne vertrag bzw. pre paid. Was kostet es da?

  • Mich interessiert viel mehr was ein umstieg auf das neue kosten wuerde. Mein vertrag laeuft zwar erst seit 6 monaten, aber mal sehen…

  • Mir wurde gerade von einer netten, jungen Dame (ob sie auch Ahnung hat weiß ich nich) gesagt das das 32 GB Modell 180 Euro im Complete 120 und 90 Euro im Complete 240 kostet. Das kleinere Modell 70 Euro und 1 Euro. Sie meinte aber auch das man dieses Mal keine 15 Euro pro Monat Restlaufzeit zahlen muss, was ich für unwarscheinlich halte. Vorverkauf ab morgen!

  • also die prePaid Variante des iPhone 3G black 8GB verkaufen wir für 499€ mit 100€ Startguthaben.

    Die neuen Konditionen sind mir leider noch nicht Bekannt. Ich hoffe aber das mein Vertriebscoach das heute ändern wird :)

  • Laut T-Mobile Geschäftskunden-Hotline soll das 3GS in den Privatkundentarifen 99 EUR für das 16GB und 229 EUR für das 32GB kosten.

  • Interessant ist vor allem, ob T-Mobile endlich einen vernünftigen Tarif hinkriegt.
    40 EUR Grundgebühr (für Studenten und alle unter 25) ist ok, da sind immerhin 20 EUR Ratenzahlung fürs iPhone mit drin, aber 300 MB Daten und 29 cent pro Folgeminute sind inzwischen etwas lächerlich…

  • Wenn die Vertragsverlängerung erst ab 12 Monaten Laufzeit gehen sollte, können die sich schonmal auf einen netten Anruf freuen. Schön die Erstkunden des 3G hinhalten, damit die Bestandskunden bloß nicht den potenziellen Neukunden den Großteil der (wahrscheinlich wieder geringen Erstlieferung der Geräte) wegkaufen.

  • „Entscheidet man sich für das 16GB Modell des neuen iPhones, stehen folgende Verträge und entsprechende Preise für das Gerät zur Wahl:

    Complete XS / Complete 60 – 129,95 Euro
    Complete S – 99,95 Euro
    Complete 120 – 89,95 Euro
    Complete M – 39,95 Euro
    Complete 240 -1200 und Complete L – 1,00 Euro
    Möchte man etwas mehr Speicherkapazität und deswegen das 32GB Modell des iPhone 3GS, stehen einem folgende Möglichkeiten gegenüber:

    Complete XS / Complete 60 – 249,95 Euro
    Complete S – 219,95 Euro
    Complete 120 – 179,95 Euro
    Complete M – 159,95 Euro
    Complete 240 – 69,95 Euro
    Complete 1200 – 49,95 Euro
    Complete L – 1,00 Euro
    Will man gar nicht das neue sondern das “alte” iPhone 3G mit 8GB Speicherplatz, hält T-Mobile folgende Optionen und Preise bereit:

    Complete XS / Complete 60 – 59,95 Euro
    Complete S – L – 1,00 Euro
    Complete 120 – 1200 – 1,00 Euro“

  • mein vertrag läuft gerade genau 12 monate… :)

    alter, gestern abend hatte ich 2 lustige anrufe bei der telekom:

    1. Anruf

    „T-Mobile, meine Name ist xxx wie kann ich ihnen helfen?“

    „Hallo, xxx mein Name, ich habe eben auf der WWDC gesehen das das neue iPhone am 19.6. nach Deutschland kommt, kann man das vorbestellen?“

    „Neues iPhone?? Ne, das stimmt nicht.“

    „hä? Habs doch grad gesehen!“

    „NEIN! Es gibt kein neues iPhone“

    „*lachend* scheiss laden *aufgelegt*

    2. Anruf nach ca. 2 min

    „T-Mobile blablablabla helfen?“

    „Ich habe gerade das iPhone 3GS auf der WWDC gesehen. Und möchte dies gerne bestellen.“

    „Wir haben nur das 3G!“

    „Ja ich weiss, aber ich hab grad gesehen das das neue am 19.6. bei uns rauskommt!“

    „Neues ?? Das stimmt nicht“

    „Wie stimmt nicht“

    „Wie ich es sage es stimmt nicht“

    „Hallo??!?! APPLE hat dies gerade vorgestellt“

    „Ich frag mal nach, bleiben sie bitte am Telefon“

    *warteschleife*
    *warteschleife*
    *warteschleife*

    „So, danke das sie gewartet haben“

    „Bitte schön“

    „Also ich habe mich eben bei kollegen erkundigt, und die bestätigten auch das neue iPhone sei nur ein Gerücht“

    „LOL?“

    „Wieso lachen sie da, es gibt kein neues iPhone, das ist nur ein Gerücht, selbst wenn es Apple selbst vorgestellt hat, ES IST NUR EIN GERÜCHT“

    „*schluck* *wortefehl**aufgelegt*“

    Also T-Mobile ist ja wohl ma der letzte scheiss laden… lol

    • meine Dame hat einfach apple.de eingegeben, gestaunt und danach nachgefragt und bestätigt, dass es ein neues gibt und gesagt, sie ruft zurück, wenn es konkretes gibt. fand das ok.

  • Hallo,

    laut der Hotline, gibt es keine Vorbestellungen, da es beim letzten mal soviel Ärger gab.

    • Laut *meiner* Hotline gibt es Vorbestellungen ab morgen. Da erzählt halt jeder was anderes.

      Leute: die Hotliner sagen viel, wenn der Tag lang ist – sie wissen es ja auch nicht besser. Es lohnt sich erst, die in die Pflicht zu nehmen, wenn es auch auf der Homepage steht – denn genau dann haben sie auch an der Hotline die Infos.

      • Lt. der GK Hotline, gibt es eine Interen Mitteilung, über den nicht vorverkauf :-)

  • Das Teil heißt übrigens: „3G S“ oder „3G[S]“ und NICHT „3Gs“. *cokt*

  • Ich weiß nicht, was hier auf die Hotliner gemeckert wird. Einmal müssen die über die Tarife von T-Mobile Bescheid wissen, dann über die Handies der verschiedenen Anbieter.

    Das der normale Hotliner 5 Minuten nach der WWDC noch nichts über ein neues iPhone weiß, ist doch verständlich. Ist schließlich kein reiner Apple-Laden.

    Und über Preise und Vorbestellungsmöglichkeiten wird der Hotline-Mitarbeiter wahrscheinlich auch erst kurz vor Veröffentlichung informiert.

    Diese dann zu beschimpfen und zu beleidigen ist unter alles Sau!

  • 40eur fuer complete m und 70eur fuers 16gb model Sind im vergleich zu den alten preisen schon fast guenstig…

  • Ich habe heute morgen die 2202 angerufen und die freundliche Dame sagte mir, dass heute nur Anfragen für das 3G S reinkämen und man eine Vertragsverlängerung ab morgen über die Hotline oder über Mein T-Mobile machen könnte. Basta!

  • wird das neue iphone vorerst nur mit tmob erhältlich sein?
    oder auch andere netzte?

    lg

    tony

  • hab auch grad angerufen….

    es gibt wohl die möglichkeit wenn man den 3G Vertrag mindestens 12 Monate am laufen hat, gibt es die anytime Upgrade option.

    Pro restmonat ne ablöse von 25 Euro.

    In meinem Fall im Complete L=

    12 x 25 + 1 Euro iPhone 3G[S] = 301 Euro

  • Mir ist eben aufgefallen, dass in den Fußnoten bei T-Mobile plötzlich die Angabe „SMS“ durch „SMS/MMS“ ersetzt wurde (war zumindest bei meinem Vertragsabschluss noch nicht so angegeben). Das Ganze erweckt den eindruck, dass die MMS zukünftig tatsächlich im Paket inklusive sind, also genauso zählen wie SMS. War mir bisher nicht bekannt und fänd‘ ich wirklich nur fair, hatte es den Magentaniern aber nicht zugetraut!

    „Die in den Tarifen Complete S und M enthaltenen Inklusiv-SMS/MMS gelten für Inlands-SMS/MMS in das T-Mobile Netz. Im Tarif Complete L gelten die enthaltenen Inklusiv-SMS/MMS für Inlands-SMS/MMS in alle dt. Netze. Nicht verbrauchte SMS/MMS Budgets verfallen am Monatsende. Nach Verbrauch der Inklusiv-SMS/MMS werden pro Standard-Inlands-SMS 0,19 € und pro Standard-Inlands-MMS 0,39 € berechnet.“

    http://www.t-mobile.de/iphone/

  • Hi

    ich hab momentan noch einen business relax vertrag bei t-mob, dieser läuft jetzt aber aus und ich würd mir gerne das neue iphone 3GS holen – allerdings als complete s/120 für studenten.
    weiß jemand von euch wie der wechsel von GK auf PK läuft? ganz normal über die GK hotline?

    gracias

    • Hi, da Du ein GK-Vertrag hast kommst du automatisch bei der GK-Hotline raus. Auch wenn Du die 2202 anrufst. Dort kannst Du dann Deine Vertragsverlängerung durchführen…

      Gruß
      MIB

  • das “alte” iphone gibt es doch auch mit d2,o2 usw. zumindest bei ebay,wird das bei dem neuen anders?

    • Das sind ja importierte Geräte, die von Händlern angeboten werden. Da hat der Provider nichts zu tun.

      Du hast halt keine Herstellergarantie hier in Deutschland.

      • Irgendwie würde mir kein aktueller Vertrag zusagen ausser der Complete 60/120 wenn da nicht die Drosselung ab 300mb wäre. Momentan habe ich noch den alten S mit 50 min. und 500mb den es mal kurzeitig vor der Einführung des 3G gab. Ob ich dann gnau diesen vertrag verlängern kann?

  • Da weiß doch die linke Hand nicht, welchen Schwanz die rechte wichst!

  • Viel interessanter finde ich bei der Vormerkung zum iphone-Newsletter, dass man das nur Absenden kann, wenn man der Werbungsklausel zustimmt. Das ist schlicht unzulässig in unseren Landen, weil es auch die andere Werbung von T-COM und T-Mobile mit einschliesst.

      • Was meinst Du mit nicht korrekt ?

        Ich will nur Infos zum 3G S und nicht zu anderem Krams. Deswegen können die mich eigentlich nicht zwingen auch die ganze andere Werbung mitzubuchen. Defacto lasse ich die Anmeldung klar, aber ansonsten ist das ein Hintertürchen die Leute mit Werbung zuzumüllen (oder haben die es mittlerweile geändert).

      • Deine Aussage ist halt nicht korrekt.

        Man kann sich auch ohne Zustimmung zum Newsletter anmelden.

      • Ich kann mich nicht ohne Newsletterdreingabe anmelden („nicht komplett ausgefüllt“), verzapf nicht so einen Mist.

      • Sorry, aber ich habe es jetzt extra für Dich nochmal in verschiedenen Browsern auf zwei verschiedenen Betriebssystemen ausprobiert: *jedesmal* kann ich mich ohne(!) Werbezustimmung anmelden.

        Wer erzählt hier also bitteschön Mist?

  • Herr, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Da sollte sich jeder mal Gedanken zu machen. Diese ewige Nörgelei nervt echt so langsam. Wie im Kindergarten.
    *fuck*

  • wenn es eine updatemöglichkeit für sagen wir 25€ pro restmonat geben sollte bedeutet dies man kann das „alte“ 3G an jemanden 3. weiter geben und der kann das iphone für 25€ im monat benutzen oder wie muss ich mir das vorstellen?

  • Also, ich hab mein 32GB 3GS gerade vorbestellen können. Zur Zeit habe ich ein iPhone der 1. Generation mit Complete L, für das neue nehme ich den Complete M und zahle 159€ für das Gerät.

    Freu mich schon drauf, im Vergleich zum alten IPhone krieg ich ja massenweise neue Features!

    • Mehr Infos fänd‘ ich interessant! :)
      Per Hotline bestellt?
      Wann läuft dein Vertrag aus?

    • Du konntest vom L in M wechseln?
      Paar mehr infos wären nett. Hab auch noch das iPhone der 1. Gen. und 9 mon. Restlaufzeit.

      • Ich hatte mein iPhone seit November 2007, seit dem allerersten Tag, als es verkauft wurde.

        Bestellt habe ich per Anruf auf die 2202, die sehr nette Dame fragte mich sogar direkt nach meinem Wunschvertrag und hat mir den Complete M einfach eingeloggt. Zu zusätzlichen Kosten hat sie nichts gesagt – allerdings habe ich auch nicht nochmal extra nachgefragt. Denke allerdings nicht, dass es eine monatliche Ablöse kostet, wenn man 5 Monate vor Vertragsende umsteigt.

      • Doch, kostet es.

  • Eben mit 2202 telefoniert. Also…der Vertrag muss mindestens 12 Monate laufen…dann kann man sich freikaufen für 25 EUro pro Restlaufzeitmonat. Also für jetzige 3G Besitzer heisst dies, dass sie erst frühestens zum 10.07.2009 das neue Iphone erhalten können (falls sie das 3G direkt am ersten Erscheinungstag erhalten haben).
    Finde die 25 Euro echt ziemlich krass, zumal laut Hotline der Netlock aus dem 3g erst nach 2 Jahren entfernt werden kann. Also wird der Verkauf über Ebay wohl den investierten Betrag wohl leider nicht mehr reinholen zumal das Angebot dann an den verkauften 3G bei Ebay drastisch ansteigen wird. Schade eigentlich.

  • Ich persönlich finde die 25 Euro auch heftig!
    Was nicht zuletzt daran liegt dass ich mit einem iPhone 2G Complete M unterwegs bin, was noch bis Mai 2010 läuft – ich habe den Vertrag nämlich kurz vor der Ankündigung des 3G abgeschlossen und war damals schon ein wenig angepisst D:

    275,- (11×25 Euro)
    + 89,- (beim 16GB Modell)
    = 364,-

    Das steht für mich in keinem Verhältnis, leider :(

  • Mir geht diese Nörgelei so langsam auch auf die Nerven. Hat jemand wirklich gedacht, dass ALLE Gerüchte zum neuen iPhone auch wirklich im neuen iPhone drin sind??? Ich bin aktuell Nutzer eines iPhone 3G und bin immer noch der Meinung dass das das beste Handy ist, was ich jemals besessen haben. Ein paar negative Punkte gibts natürlich immer wie z.B. die schlecht 2MP-Kamera, die etwas langsame Performance, der etwas schwache Akku, die fehlende MMS- und Videorecorder-Funktion (ok geht per Jailbreak) und die erweiterten Bluetooth-Funktionalitäten. Vieles wurde beim neuen iPhone 3GS nun nachgebessert. Eine veränderte Gehäuseoptik (damit ich vor meinen Freunden angeben kann) und Frontkamera ist mir persönlich völlig egal. Ich mag die aktuelle Optik.

    Was mir hingegen immer noch fehlt, ist z.B. ein Fotolicht/-blitz. Aber irgendwas braucht Apple ja nun auch noch als Feature für das darauffolgende iPhone. ;)

    Übrigens: T-Mobile hat den Aktionszeitraum der iTunes Gutscheine geändert. Den 30,- € iTunes Gutschein gibt es jetzt nur noch bis zum 18.06.2009 zum iPhone 3G dazu und nicht wie bisher bis 30.06.2009

    • Ist die monatliche Ablösesumme von 25€ von T-Mobile bestätigt?

      Ich finde diese Abzockerei einfach nur fies.
      T-Mobile sollte mal froh sein, wenn jemand seinen Vertrag verlängert. Selbst wenn dieser nur ein Jahr alt ist, hätte die Telekom einen Vorteil von mind. 1 Jahr längerer Vertragsbindung.
      Und den Umsatz durch den Gerätepreis darf man auch nicht vergessen.
      Ich selbst bin noch ein 2G Besitzer, erwarb dieses leider kurz vor der 3G Vorstellung.

      Wollte ich jetzt ein neues iPhone 3G S, dann muss ich dafür erstmal bezahlen, um überhaupt das Teil kaufen zu dürfen.
      Wenn man es sich genau überlegt, ein beleidigende Frechheit! :(
      Aber mit uns kann man’s ja machen……

      • Bin in der selben Situation wie Du! (2G Vertrag bis Mai 2010)
        Hab gerade mit der Hotline telefoniert und mir wurde auch die 25 Euro / Monat bestätigt. (Komischerweise lediglich bis zum Zeitpunkt der Vertragsverlängerungsmöglichkeit – Also bis November)

        6 x 25 = 150 + 89 (16 GB) = 239 Euro … mhm, ich überlege :D

        Naja, wieso auch immer, wird da „noch was abgeklärt“ und ich werde „heute oder morgen“ zurückgerufen O.o

      • @Julian: Was ist daran bitteschön „Abzocke“? Ist Dir überhaupt irgendein anderes Handy bekannt, dass Du upgraden kannst?

      • Robert: Die „Abzocke“ besteht in meinen Augen darin, dass damals ein Wechsel vom 2G auf das 3G mit 15 Euro / Monat möglich war. Für mich allerdings nicht da mein Vertrag gerade mal 7 Wochen lief… :( *fuck*

        Wenn es hier lediglich darum geht die Subvention abzuzahlen, ist ein plötzlich höherer Preis definitiv Abzocke ;)

      • Warum? Gibt es irgendwo ein iPhone-Upgrade-darf-nicht-mehr-als-15-Euro-pro-Monat-kosten-Gesetz, dass die EU kürzlich verabschiedet hat? Muss an mir vorübergegangen sein.

      • Was soll die EU damit zu tun haben? Sinn!?

        Wenn die Telekom bei der ersten iPhone Generation kalkuliert hat und die damaligen 15 Euro beim Wechsel als „Abzahlung der kalkulierten Subvention“ begründet wird sich beim selben Gerät, nur ein paar Monate später, sicherlich nichts geändert haben – mathematisch unlogisch.

        P.s.: Es geht mir und Julian ums 2G – nicht um das 3G!

      • Ich sehe immer noch keine Abzocke. Gehört das iPhone zu lebenswichtigen Gütern, an denen man nicht vorbeikommt? Oder bestimmt der Markt den Preis?

        Wirst Du gezwungen, das teure Upgrade zu nehmen? Ja, dann ist es Abzocke.

        Oder hast Du die Wahl? Na, dann kann es ja gar keine Abzocke sein.

      • Bin in der selben Lage wie ein paar von hier auch. Habe noch das 2G. Letztes Jahr im März für noch „nette 399€“ gekauft. Konnte nach 3 Monaten natürlich auch noch nicht upgraden. :-) 25€ finde ich aber schon bisschen heftig. Mal schauen was sich ergibt. Im Moment bin ich noch stark am nachdenken was ich machen soll. Gibt es eigentlich irgdendwelche tollen Vorteile, wenn man seinen Bruder der vorher noch kein T-Mobile Kunde war in einen IPhone Tarif holt?

        Gruß

  • „Übrigens: T-Mobile hat den Aktionszeitraum der iTunes Gutscheine geändert. Den 30,- € iTunes Gutschein gibt es jetzt nur noch bis zum 18.06.2009 zum iPhone 3G dazu und nicht wie bisher bis 30.06.2009“

    Oh man… Solchen Blödsinn liebe ich ja bei T-Mobile ^^

  • ich versteh das garnicht was bei t-mobile dagegen spricht wenn die sagen würden jeder der einen vertrag bei denen hat und das neue iphone will bezahlt den einkaufspreis für das gerät und dann kann er das neue haben, wegen mir auch wird durch diesen kauf der vertrag wieder auf 24 monate neu gezählt. das kann doch t-mobile nur recht sein.

  • na toll…der complete120 ist so wie er zur zeit besteht auch nur noch bis zum 18.6. möglich -.- ich hoffe das wird danach nicht viel teurer!!!

  • Achso…das kann natürlich sein, dass die 25 Euro nur für den Zeitraum bestimmt sind, um die Zeit zu überbrücken in der man den Vertragswechsel kostenfrei machen könnte. Also sprich bis zu den 6 Monaten vor Vertragsende. Das wären dann 6×26 Euro + Gerätepreis. Das würd ich mir ja noch gefallen lassen. Kann das jemand bestätigen?

  • Hallo,

    wie ist das eigentlich bei Kunden die einen laufenden „NichtIphoneVertrag“ haben?
    Ich habe noch genau 5 Monate einen Relax50XL Vertrag und möchte gerne in einen Complete 120 mit Iphone 3GS wechseln. Ist das ohne Probleme möglich?

    Nochmal geseagt, ich hatte noch nie ein Iphone und auch keinen Iphonevertrag.

    Gruß Dennis

    • Auch bei Dir dürfte es dann mit „Anytime Upgrade“ gehen, d.h. 25,- Euro pro Monat Restlaufzeit – könnte aber gut sein, dass Du nur drei Monate oder weniger berechnet bekommst bei fünf Monaten Restlaufzeit.

    • Das ist ne gute Frage .. Aber so wie ich eben gelesen habe, müssen Bestandskunden bis zum 19. warten und ab morgen werden Bestellungen für Neukunden aufgenommen.
      Und Kunde bist du ja auch ohne iPhone.

    • …das waren jetzt aber zwei verschiedene Roberts – oder bin ich jetzt schizophren? ;)

      • Ja … es gibt wohl zwei Roberts hier ;) Ich bin aber nicht der Robert, der die ganze Zeit hier schreibt. Das ist mein 3. Kommentar im Blog. Ab jetzt nenn ich mich hier einfach anders ;)

  • Hi Leute, habe gerade das neue iPhone bei T-Mobile telefonisch bestellt.
    Im alten Complete Tarif (1. Generation) kostet das 32GB iPhone in Weiß, 199€
    Also viel Spass beim vorbestellen ;)

  • Mal ne Frage, kann man denn wenn man mit Hilfe des Anytime Upgrades sich herauskauft das alte Iphone bei Ebay verscheuern? Ich mein…es ist ja noch nicht Netlock frei…das passiert ja erst nach 24 Monaten. Aber der neue Besitzer kann es sich ja mit Hilfe von Jailbreak und dieses Yellow…selbst freischalten oder?

  • Habe gerade bei T-Mobile angerufen….Eine Vorbestellung ist erst ab Morgen möglich…… Ablösesumme 25€ pro Monat

  • Mal ne Frage an Robert:
    Heißt das das ich auch bei einer normalen Vertragsverlängerung noch 25 Euro pro Restlaufzeitmonat zahlen muss? also 6×25=150 Euro quasi?

    • bei einer normalen vertragsverlängerung nicht (also 6 Monate vor Vertragsende), die 25 Euro beziehen sich auf eine Restlaufzeit vor dem o.g. Termin

      • Also nur 25 Euro pro Monat bis zu dem Tag wo ich normalerweise den Vertrag verlängern kann? Ist das sicher?

      • Nein, das hab ich von der Hotline – ist also nicht sicher weil die Infozettel mit den Regelungen wohl erst seit heute im Umlauf sind!

        Das war aber auch nicht deine ursprüngliche Frage, wo du von einer normalen Vertragsverlängerung geredet hast ;)

  • hey, ist vllt ne blöde frage aber…
    wenn ich ne xtra card von tmobile hab und zum iphone vertrag wechseln will… bin ich bestands oder neukunde?^^

  • Gibt es eigentlich Vorteile im Laden vorbeizugehen und das zu bestellen oder doch lieber per Hotline? Bin nächsten Freitag Vormittags nämlich nicht daheim.

    • Im T-Punkt kannst du es sofort mitnehmen! Schon ein Vorteil :P

      • Wenn man das als Vorteil wertet, dann ja. Mir ist das schnuppe, wann ich es bekomme. Ich bestelle es und erhalte es irgendwann zeitnah. Dafür spare ich meine wertvolle Freizeit und kann mit den Kindern im Garten spielen stattdessen – das ist im Gegensatz zu einem iPhone unbezahlbar.

  • Ich kann nur vom letzten Jahr berichten….
    Ich selber war im Laden und hatte es dann am Erscheinungstermin bekommen….War auch dann das letzte iPhone im Laden….. Ein Kumpel hatte es über die Hotline bestellt und musste gut 1 1/2 Monate warten….Es wurde aber am Anfang von der Hotline zugesichert das er es pünktlich zum Start bekommt….aber naja….typisch T-Mobile in diesen einzigen Sinne ;)

  • Wie siehts denn nun aus,wenn ich von meinem nokia Vertrag auf das 16GB wechseln will?Muss ich da wohl nur noch 15 Euro im Monat zahlen?Der Vertrag läuft noch 18 Monate.

  • Leute, ich lach‘ mich schlapp, wenn alle Leute, die hier mit ihren „Vorbestellungen“ protzen, morgen die neuen Vertragsunterlagen und ein iPhone 3G in der Paketpost haben. Die Gesichter würde ich dann gerne sehen… ;)

    • Es gibt kein 3G mit 32GB!! Und fals wirklich das alte kommen sollte, wird einfach nicht Unterschrieben, so einfach ist das…

      • Oh, da fühlt der Erste schon den Angstschweiß auf der Stirn… ;)

        Habe ich irgendwo gesagt, dass es ein 3G mit 32GB gibt? Und den Vertrag hast Du doch schon telefonisch abgeschlossen – es gilt Gestaltungsfreiheit in Deutschland. ;) ;) ;)

      • Das ist richtig. Aber Du kannst doch das Paket nicht erst einmal öffnen und dann unterschreiben. Der Fahrer wird Dir schon etwas erzählen…

    • Also ich habe es gerade vorbestellt (habe bisher iPhone 1. Generation seit 11/07).
      T-Mobile-Mitarbeiterin: „Kein Problem. Ich sorge dafür, dass Ihnen das iPhone 3gs mit 32GB in schwarz gleich am 19. Juni per Post zugeschickt wird. Es müsste dann drei bis vier Tage später bei Ihnen sein.“
      Absoluter Stuss, dass die keine Vorbestellungen annehmen. Das gilt für’s Internet, wo tatsächlich versucht wird die letzten 3G-Geräte loszuschlagen. Telefonisch kann man präzise vorbestellen, zumindest wenn man die Verlängerungsoption hat.
      *cokt*

  • @Robert

    § 312 d BGB iVm § 355 BGB

    Erst informieren, dann den Möchtegernanwalt spielen.

    • Wenn Du schon so schlaue Sprüche klopfen willst, dann bediene Dich doch bitte der dem Sachverhalt entsprechenden Rechtsnormen und versuche nicht wahllos irgendwelche aus Wikipedia entnommene Paragraphen zu nennen – das entlarvt Dich nur selbst.

      Aber wenn Du schon bei Wikipedia bist, kannst Du Dich auch gleichzeitig über die Dir anscheinend restlos unbekannten Stichwörter „Ironie“ und „Smiley“ informieren. Danke.

  • was auch funktioniert, neues iphone bei t-mobile holen…, altes 3g auf garantie zu apple schicken (kostet 30€, dafür bekommt man aber erst das neue 3g und schickt sein altes dann per ups zurück) und das neue dann bei ebay verkaufen…. damit wirds wahrscheinlich ein plus geschäft….
    so hab ich’s letztes jahr gemacht….
    lg

    als grund für’s einschicken reicht übrigens zb. batterie (ich glaub wenns innerhalb des ersten jahres ist ist’s kein problem) oder evtl. ein pixelfehler o.ä. …..
    wenn ich mich richtig erinnere brauchte man auch nur ein halbwegs plausiblen grund….
    viel glück

  • 3G -> 3GS : Gerade bei der TMobile Hotline angerufen:
    25€ pro Monat der Restlaufzeit + Gerätepreis je nach neuem Tarif = 3GS mit 24 Monaten Laufzeit

    Beispiel:
    Mein Vertrag läuft noch 12 Monate, also 12 x 25 = 300€
    Mich interessiert der 240er Tarif, also kostet das 32GB iPhone 3GS 69€

    Gesamtkosten 369€ und ein Vertrag der statt 12 Monate, wieder 24 Monate läuft.

    PS: 25€ ist echt ne Frechheit

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21331 Artikel in den vergangenen 3675 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven