iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
Weihnachten, Hipster, Schule

Icons8: 4000 iMessage-Sticker im Paket

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Dass passt ja hervorragend: Kurz nach unserem Eintrag zur überraschenden Popularität der Sticker-Pakete in Apples Messenger-Anwendung iMessage macht uns das Online-Portal Icons8 auf die Verfügbarkeit seiner iMessage-Erweiterung aufmerksam.

Icons

Die Erweiterung, die ausschließlich innerhalb der Nachrichten-App angezeigt wird und keinen Platz auf eurem iPhone-Homescreen beansprucht, versorgt euch mit 3900 farbigen Stickern – ohne Werbung, ohne versteckte Kosten.

Die kleinen Bilder sind in 20 Kategorien aufgeteilt und nach Themen wie Weihnachten, Hipster, Essen, Schule und Musik unterteilt. Nach Angaben der Macher soll das Paket regelmäßig um neue Sticker ergänzt werden. Wer will kann in diesem Online-Formular sogar Wünsche äußern.

Laden im App Store
Icons8 - 3900 Color Icons
Icons8 - 3900 Color Icons
Entwickler: Ivan Boyko
Preis: Kostenlos
Laden

Sticker 700

Mittwoch, 16. Nov 2016, 9:35 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für alle die das gerne Nutzen natürlich ein tolles Angebot. Ich persönlich stell mir zwar immer die Frage wer diese Sticker braucht, aber das ist ja kein Maßstab. Wie man sich aber durch eine Sammlung von fast 4000(!) Bildchen klickt um das gerade passende zu finden, stelle ich mir sehr interessant vor…

    Noch interessanter finde ich, dass man in der Kategorie „Boyfriend“ das verliebte Pärchen findet und in der Kategorie „Girlfriend“ die Unterwäsche. Lustig welche unterschiedlichen Vorstellungen die beiden Zielgruppen scheinbar selbst in der Stickerwelt haben :-)

    • Großartig! xD
      Das ist mir gar nicht aufgefallen.

    • „Brauchen“ tut das niemand, aber davon gibt es viele Dinge im Leben. Die Sticker lassen sich mittels Suche ausfindig machen, so dass ein Durchstöbern nicht zwingend nötig ist. ;)

      • Tuten tut nur ein Auto…

      • @Mungugu
        Lass ab von deinem Tun.
        Jeder tut was er kann.
        Das „Tun“ hat seine Berechtigung in der Sprache. Es entfallen zu lassen tut unserer Sprache nicht gut.

      • Keine Sorge, Mungugu, in diesem Fall ist das „tut“ bewusst gesetzt.

    • Anstatt mal das Akkuproblem beim iPhone 6S anzugehen und die Gesamtakkulaufzeit bei allen iPhones wieder auf eine Nutzungsdauer wie unterbiOS 9.3.5 zu bringen, konzentriert man sich bei Apple auf Sticker?

      Hab ich irgendwie den Knall verpasst? Was ist das für ne Ka…?

      • Ich wüsste nicht was eine Drittanbieter App an der Akkulaufzeit verbessern könnte…

      • Ja du hast den Knall verpasst, den du kennst den Unterschied nicht zwischen First-Party und Thrid-Party.

        Sonst würdest du wissen das Apple nicht der Entwickler dieser Sticker ist, sondern Ivan Boyko.

  • Mir wäre es zu zeitraubend mich da durch zu wursteln um einen passenden Sticker zu finden. Ich benutze nur eine Hand voll smileys. Ich finde der Inhalt einer Nachricht ist wichtiger als irgendein Sticker. Vermutlich gehöre ich damit aber inzwischen einer Minderheit an.

    • Der Sticker IST der Inhalt heutzutage…

    • Naja man kann einiges falsch verstehen ohne hinzugefügte Emotion.
      Bei einer echten Konversation ist doch Gestik, Mimik und Tonlage auch als Teil der selbigen zu betrachten.

      • Das trifft aber nur auf die schriftliche Konversation mit Leuten zu die man nicht kennt. Wenn man sein gegenüber kennt, so kann man auch recht gut rauslesen ob er etwas Ernst, Spaßig, Sarkastisch oder Ironisch gemeint ist.

      • Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Ich bin aber der Überzeugung das ein Sticker die Wahrnehmung eines direkten Gespräches nicht ersetzen kann. Daher verwende ich auch nur eine Hand voll Smileys die eine Grundemotion meiner Nachricht unterstützen. Für alles was darüber hinaus geht rede ich lieber direkt mit demjenigen.

      • Oh, Zynismus gibt es nicht? Und Sarkasmus ist keine Ironie? ;)

        Ernsthaft: Ironie ist ein Überbegriff für Sarkasmus und Zynismus.

      • zu jener zeit, als die menschen noch briefe schrieben, waren diese meist noch viel wortgewandter und wussten, ihre emotionen in worte zu transformieren ^^

  • Bei den ganzen Stickern mittlerweile bin ich echt froh das ich iMessage nicht nutze, somit kann ich mit diesen nicht genervt werden.

  • Sehr gut. Der Zeitpunkt 9 h früh dieser Meldung. Zuletzt wurden News betreffs Sticker Shop ectr. teils um 18 oder 19 h veröffentlicht. Und da schläft die angesprochene Zielgruppe ja schon mehrere Stunden fest. Gerade 2 bis 3 jährige klicken in der Praxis zu 99% nur tagesaktuell und verpassen sowas dann meist.

    Frage: Gibt es eigentlich eine Stickerblocker App, also funktionsweise wie Werbeblocker?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven