iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

iCloud-Papierkorb: Nach Dateien nun auch Kontakte und Kalender wiederherstellen

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Über die Einführung des iCloud-Papierkorbes konnten wir euch vor rund einem Monat informieren. Mit Hilfe der auf iCloud.com eingeführten Funktion können Anwender, die auf einem ihrer iCloud-Geräte eine Datei (versehentlich) gelöscht haben, diese im Rahmen einer von Apple gesetzten Schonfrist wiederherstellen.

dokumente

Während Apple Anfangs nur das Wiederherstellen von gelöschten Dateien zuließ, versteht sich der Notfall-Bereich nun auch auf das Zurücksetzen des eigenen Adress-Archives und des persönlichen Kalenders. Auf iCloud.com könnt ihr den Bereich am Fußende der Seite „Einstellungen“ öffnen.

Dateien Wiederherstellen

Gelöschte iCloud-Dokumente könnt ihr innerhalb von 30 Tagen ab Lösch-Datum im Web-Interface auf icloud.com wieder aus dem virtuellen Mülleimer in der Wolke fischen. Zwei Mausklicks später sollten die gewählten Dokumente dann wieder auf allen Geräten verfügbar sein, die mit dem persönlichen iCloud-Konto verbunden sind.

Kalender und Kontakte Wiederherstellen

Bei Kalendern und Kontakten ist die Wiederherstellung anders aufgebaut. So bietet euch Apple hier automatisch erstellte Backups von Adressbuch und persönlichem Kalender zum Wiederherstellen an. iCloud.com informiert jedoch nicht über den Inhalt, sondern nur über das Datum der Backup-Erstellung.

kal-700

Im Bereich Kontakte informiert Apple: „Das Kontakte-Archiv, das Sie auswählen, wird die Kontakte auf allen Ihren Geräten ersetzen. Ihre aktuellen Kontakte werden archiviert, damit Sie sie bei Bedarf zurückholen können.“

Im Bereich Kalender heißt es bei Apple: „Alle Freigabeinformationen werden entfernt. Sie müssen diese Kalender und Erinnerungen erneut freigeben oder deren Eigentümer bitten, sie freizugeben. Alle geplanten Ereignisse werden abgesagt und erneut erstellt, und Einladungen werden erneut ausgestellt. Den Teilnehmern des geplanten Ereignisses wird zunächst eine Absage angezeigt und dann eine neue Einladung. Das Kalender- und Erinnerungen-Archiv, das Sie auswählen, wird die Kalender und Erinnerungen auf all Ihren Geräten ersetzen. Ihre aktuellen Kalender und Erinnerungen werden gespeichert und als separate Version archiviert.“

Wiederherstellen: Der Weg zum iCloud Papierkorb

  • Öffnet iCloud.com in eurem Browser und loggt euch ein.
  • Öffnet die iCloud-Einstellungen
  • Wählt den Bereich „Erweitert“ unten links
  • Klickt hier auf Dateien, Kontakte oder Kalender wiederherstellen
Freitag, 14. Aug 2015, 15:49 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe immer noch die Nummern und Mails von Leuten die ich bereits vor nem Jahr gelöscht habe unter Nachrichten unter OS X. Wäre schön man könnte das auch löschen wie unter iOS (aufs i-Symbol). :-(

    • Häh? Ich habe jetzt dreimal gelesen aber doch nicht wirklich verstanden.
      Wo hast du die Kontakte?
      Woraus hast du die gelöscht? Nachrichten?

      • In der Nachrichten App auf dem Mac hat er noch Konversationen mit alten Nummern von Leuten. Die könnte er ja aber einfach löschen.

  • Die sollten noch eine Preview-Funktion für Kontakte und Kalender einführen. Wenn ich den letzten (Text)Absatz lese, dann hört es sich nach viel Chaos an, wenn man verschiedene Backups ausprobieren muss, bis man das passende gefunden hat – vor allem für die anderen Menschen, die man zu Kalenderereignisse eingeladen hat etc.

  • Ich wünsche mir schon seit Jahren einen zentralen Papierkorb direkt auf den iGeräten, in dem man alle gelöschten Dateien aus allen Apps wiederfindet. Fotos, Kontake, etc.

  • Ärgerlich: man kann solche zur Wiederherstellung bereitstehenden Daten nicht manuell löschen. Wer also eine große Datei löscht, findest die Datei im Papierkorb, aber dort belegt sie nach wie vor Platz. Wenn der iCloud Platz eng wird, ist das ärgerlich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven