iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 123 Artikel
   

iCloud-Macke leert Akku unter iOS 6.1.3 – Ein einfacher Handgriff soll helfen

87 Kommentare 87

iPhone-Nutzer, die seit der Installation des letzten iOS-Updates auf Version 6.1.3 mit einer zunehmenden Akku-Belastung zu kämpfen haben, sollten einen Blick auf diese Diskussionen in Apples Support-Foren werfen.

Betroffene Kunden, die über eine erhebliche Zunahme des Stromverbrauchs ihrer Geräte klagten, verweisen dort auf die Kalender-Einstellungen des Gerätes und versprechen eine schnelle Fehlerbehebung.

So scheint die iCloud-Anbindung des Gerätes an Kalender, Kontakte und Co. in manchen Fällen alleinverantwortlich für den rapiden Abfall der angezeigten Akku-Kapazität zu sein.

Für Abhilfe sorgt die vorübergehende Deaktivierung der iCloud-Anbindung des eigenen iPhones. Wählt man in den iPhone Einstellungen den Menüpunkt „Mail, Kontakte, Kalender“ aus und deaktiviert den iCloud-Abgleich der angezeigten Menu-Punkte temporär, soll der Stromverbrauch nach einem Neustart des Gerätes wieder auf ein gewohntes Maß zurückkehren.

Bestätigen können wir den im Apple Diskussionsforum akzeptierten Lösungsvorschlag momentan noch nicht – solltet ihr euch jedoch über einen zu schnellen Akkuverbrauch nach dem letzten iOS Update ärgern empfiehlt sich der Test allemal.

I can confirm mine is now fine. Go to settings, Mail, contacts, calendars. Go into iCloud and turn all switches to OFF one by one make sure you save all to iPhone though not just delete. Then go to each other mail account and repeat this procedure again making sure you select keep on iPhone not the delete option. Once they’re all turned to off check your calendar to see if everything is missing off it and then you need to do a hard reset by holding the home button and the on/off button until the phone turns itself off.

Once it’s come back on go back into settings and mail and turn each switch (or each you want) back to ON. Then make sure all your apps are closed lock the phone and leave it for 30 mins and then check the battery hopefully if like mine it shouldn’t of dropped at all. This worked for me hopefully it will work for others out there

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Mrz 2013 um 12:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    87 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    87 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31123 Artikel in den vergangenen 5207 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven