iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Horizon: Nachträgliche Korrektur von Hochkant-Videos

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Die Video-Applikation Horizon, eine Video-App die eure aus dem Handgelenk geschossenen Filme, ganz unabhängig von eurer iPhone-Haltung, immer im Querformat aufzeichnet, steht in Version 2.1 zum Download bereit.

movie

Die wichtigste Neuerung: Horizon widmet sich nun auch all jenen Videos, die bereits von einer anderen Kamera-App im Hochformat aufgenommen wurden und in eurem Foto-Archiv ihre Berücksichtigung warten.

So installiert sich die Horizon-App nun als systemweite Kamera-Erweiterung und kann direkt aus der Foto-App des iPhones gestartet werden: Hochkant-Video auswählen. An die Horizon-App übergeben. Voreinstellung wählen. Vorschau bestätigen. Fertig.

Kurz: In nur vier Schritten bringt die erst vor wenigen Tagen kostenlos angebotene Horizon-App eure hochkant aufgenommenen Filme jetzt wieder TV-tauglich in die Horizontale.

App Icon
Horizon Camera
Horizon Video Techn
Gratis
22.49MB

dim

(Direkt-Link)

Montag, 10. Nov 2014, 11:14 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die App ist jeden Cent wert, auch wenn sie noch mehr kosten würde.
    Einfach klasse!

  • ich verstehe den Zweck dieser App nicht. Wenn ich im Hochformat Filme ist das video doch nur ein Ausschnitt aus dem Filmmaterial. Dann kann ich doch lieber ganz Filmen und es später schneiden?

    • So ist es. Ich verstehe auch nicht warum die App hier so stark bei jedem Update beworben wird. Waren 1,79€ für die Katz. Das Ergebnis war so unschön das ich das iPhone danach normal mit der Video-App benutzt und quer gehalten habe.

    • zwei Beispiele jenseits deines Tellerrandes:
      1) neulich mit iPhone6 im Querformat aufgenommen, schlechte Lichtverhältnisse => iPhone hat Hochformat draus gemacht!
      2) meine Frau hält mittlerweile auch die Digicam zum Filmen hochkant! :-)

  • Mir erschließt sich der Sinn der App auch nicht. Wem das „Problem“ bewusst ist, dass Video im Hochformat total Quatsch sind, der braucht die App nicht. Wer davon noch nichts gehört hat, der sucht auch nicht nach einer App die einem Hilf das Problem zu lösen…

    Mag ja sein, dass die App tolle Ergebnisse liefert, aber die einfachste Lösung ist doch „Gerät im Querformat halten“. Die gibt es sogar ganz kostenlos und erstellt zudem sogar noch Videos mit voller Auflösung…

  • Ich wäre mehr auf der Suche nach einer Aufnahme App die 16:9 aufzeichnet, auch wenn ich die Kamera hochkant halte…..

  • In Fotos habe ich ein Video das ich mal fälschlicherweise Hochkant aufgenommen hatte.
    Wenn ich jetzt in Fotos dieses Video auswähle und auf More… tippe wird mir Horizon nicht angeboten. Also doch nix mit nachträglich von Hoch- auf Querformat umstellen möglich?
    Ich habe Horizon die Berechtigungen um auf Fotos zuzugreifen aber erlaubt.
    Oder mach ich das falsch und habe die App-Beschreibung zur aktuellen Version missverstanden?

    • geh mal in die app und dann hols dir aus dem album

    • Ging mir genauso, hab ein Hochformat-Video ausgewählt und dann krampfhaft nach Horizon gesucht. Nothing! Der Menü-Punkt wird NICHT angeboten. Scheinbar haben die Redakteure hier spezielle iPhones nebst speziellem iOS, anders kann ich´s mir nicht vorstellen!

      • Ihr habt aber schon das Update geladen? Sonst einfach mal versuchen unter „mehr“ bei dem Video zu suchen und Horizon einzuschalten, dann sollte es angezeigt werden

  • kann man Hochformatvideos auch in iMovie drehen? Falls nicht, kennt jemand eine günstige Mac-App, die das kann?

  • Nur dumme Menschen drehen Videos im Hochformat. Und denen ist das dann auch egal, dass das bei YouTube Scheiße aussieht. Sie merken es nicht mal. Wozu brauchen die dann so eine App?

    • Nur dumme Entwickler sind nicht in der Lage die Software so zu programmieren, dass sie ein Video so aufzeichnet, dass es sich der Haltung des Aufnahmegerätes ggf. anpasst.

      Und noch dümmere Anwender verstehen nicht, warum es manchmal zweckmässig und durchaus erwünscht ist, ein Video im Hochformat zu drehen.

      Und wer es nötig hat seine Aufnahmen in YouTube einzustellen … naja.

      • So so? Was wäre denn Deiner Meinung nach ein Anwendungsgebiet bei dem das völlig unsinnige Aufnehmen von Hochkantvideos zweckmäßig oder erwünscht ist?

      • @NicNac: Aufnahmen Deines Weihnachtsbaumes, wenn nur der Baum drauf sein soll. Raketenstarts, alles, was eben hochkant ist und wo Du nicht sinnlos rechts und links davon irgendwas mit aufnehmen möchtest. Sei mal creativ und denk Dir selbst was aus, vielleicht machst Du ja dan nauch mal ein hochkant Video :)

      • Wir reden hier immer noch von Videos, nicht Fotos, ja? Schon mal auf die Idee gekommen beim Video Filmen die Kamera nach oben oder unten zu schwenken? Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Da passt sogar der ganze Eiffelturm drauf. Und ein Raketenstart, dem wir natürlich alle täglich beiwohnen.

        Als kleiner Tipp einfach mal ein paar Dokus im Fernsehen gucken. Profis filmen alles in 16:9 quer und die bekommen erstaunlicherweise alles optimal eingefangen.

      • Weihnachtsbauch und Rakentstart sind ganz tolle Beispiele. Wenn ich mir dann nächstes Jahr das Video vom letzten Weihnachtsfest anschaue drehe den Fernseher auch extra um 90°, damit mein tolles Hochkantvideo vom Baum nicht so doof auf dem breiten Bildschirm aussieht. Vielleicht haben wir ja Glück und das seit Langem erwartete TV Gerät von Apple ist bis dahin auf dem Markt und dreht sich ganz von alleine…

  • für alle die Horizon nicht angezeigt bekommen:
    Ihr müsst ein video auswählen in der Fotos App und dann auf ins bearbeiten Menü, nicht ins sharing Menü, dort solltet ihr es finden.

    Für alle die nicht wissen wozu Horizon überhaupt gut is weil, man die Videos doch selber zuschneiden kann:
    Wenn man ein hochkant Video aufnimmt und dann auf 16:9 zuschneidet, hat man ein Video mit sehr geringer Auflösung, diese App ermöglicht es das iPhone senkrecht zu halten und trotzdem 1080p 16:9 Videos aufzunehmen und sogar das iPhone während der Aufnahme zu drehen.
    (Das iPhone liegt vertikal viel sicherer in der Hand als horizontal, also ist es durchaus sinnvoll)

  • Ich suche genau so ein Programm für den Mac.
    Kennt jemand eins das rechts und links an ein Hochformatbild das gleiche noch mal dransetzt und daraus nen 16:9 Film macht. Sieht man manchmal bei youtube. Bei Horizon heißt das wohl „blur“.
    (Bitte keine Grundsatzdiskussion wie oben. Ich habe über 2jahre ne Litfaßsäule im Hochformat fotografiert und daraus ne timelapse gemacht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven