iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 878 Artikel

HomePod mini wird zwingend vorausgesetzt

HomePod-Mogelpackung: Erstes Zubehör reagiert auf „Hey Siri“

47 Kommentare 47

Im Rahmen der WWDC-Entwicklerkonferenz hatte Apple im Sommer überraschend den Ausbau der Sprachassistenz-Funktion Siri angekündigt. Zubehör-Anbietern, dies kündigte Apples HomeKit-Ingenieur Yah Cason an, würden zukünftig die Möglichkeit haben, ihre Produkte mit Apples Sprachassistenz zu verbinden und könnten diese auf das Standard-Kommando „Hey Siri“ reagieren lassen.

Hey Siri

Wer sich die Ankündigung noch mal in Erinnerung rufen möchte, der ruft Apples WWDC-Videopräsentation beim Zeitstempel 1:18:00 auf.

Mit ecobee hat der erste Hersteller smarter Thermostate nun die Integration von „Hey Siri“ in seine SmartThermostat-Produktlinie angekündigt und geht in seiner Pressemitteilung auf die Hardware-Voraussetzungen ein, die für die Nutzung der erweiterten Siri-Funktion benötigt werden.

HomePod-Mogelpackung

Hier wird schnell klar: Die Verfügbarkeit von Siri auf den Produkten interessierter Drittanbieter ist überhaupt nicht vergleichbar mit dem was Amazon und Google schon seit geraumer Zeit für Alexa und den Google Assistent zur Verfügung stellen.

Siri Zubehoer Wwdc

So benötigen Anwender, die Siri über die neuen ecobee-Thermostate aufrufen wollen, nicht nur ein iPhone mit iOS 15 sondern auch einen HomePod mini im gleichen Netzwerk, an den das Kommando zur Bearbeitung weitergeleitet wird. Die Thermostate und alle anderen Drittanbieter-Accessoires, die Siri zukünftig integrieren werden, bieten damit nicht viel mehr als die entfernte Kombination von Mikrofon und Lautsprecher für HomePods an, die ihrerseits ohnehin bereits vorhanden sein müssen.

ecobee selbst spricht übrigens ausschließlich vom HomePod mini und scheint damit anzudeuten, dass Siri für Drittanbieter nicht in Kombination mit den regulären, und inzwischen aus dem Verkauf genommenen HomePod-Geräten genutzt werden kann.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Okt 2021 um 09:18 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    47 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30878 Artikel in den vergangenen 5169 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven