iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 130 Artikel

Update will gut überlegt sein

HomeKit Secure Video ist mit Funktionseinschränkungen verbunden

15 Kommentare 15

Mit einem Firmware-Update für die Logitech Circle 2 ist seit dem Wochenende die Apple-Funktion HomeKit Secure Video verfügbar. Logitech ist einer von drei durch Apple bislang angekündigten Hardware-Anbietern, die HomeKit Secure Video unterstützen. Auf entsprechende Updates von Netatmo und Anker warten wir noch. Anker verkauft seine eufyCam 2 derzeit ohnehin nur in den USA und bislang auch ohne Unterstützung für HomeKit Secure Video, diese soll per Update im Dezember nachgeliefert werden. Von Netatmo gibt es diesbezüglich noch keine Ankündigungen.

Logitech Circle Homekit Secure Video Update

Kein Zugriff mehr über die Standard-Kamera-Apps

Wer sich dazu entschließt, das Update für die Circle 2 und später auch andere unterstützte Kameras durchzuführen, sollte unbedingt das „Kleingedruckte“ lesen. Viele Logitech-Nutzer, die sich eilig durch den Installationsprozess geklickt haben, wundern sich nun darüber, dass der Zugriff auf die Kamera nur noch über HomeKit möglich ist. Die Kamera erscheint weder in der Circle-App, noch lässt sich sich über Alexa oder Google Home ansprechen. Damit können für einzelne Nutzer durchaus nennenswerte Funktionseinschränkungen verbunden sein.

Eingeschränkte Konfigurationsmöglichkeiten

Auch klagen etliche Logitech-Nutzer über zu häufige durch die Kamera ausgelöste Bewegungsalarme, oft genügt hierfür schon, dass sich die Lichtverhältnisse leicht verändern. Apples Home-App lässt hier Funktionen zur Feinabstimmung leider vermissen. Beispielsweise ist es nicht möglich, Alarmzonen zu definieren um Fehlalarme durch in nicht sensiblen Bereichen erfasste Veränderungen zu vermeiden.

Einige (bislang wenige) Details zur Konfiguration und dem Funktionsumfang von HomeKit Secure Video nennt Apple in neu veröffentlichten Support-Dokumenten. Grundsätzlich ist zu erwarten, dass sowohl Apple als auch Logitech hier noch nachbessern. Im Moment wird die Integration auch ausdrücklich als „Beta“ bezeichnet.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Nov 2019 um 12:32 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    15 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31130 Artikel in den vergangenen 5209 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven