iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 389 Artikel

Fehler in Apples Home-App

HomeKit-Kameras zeigen veraltete Vorschaubilder an

50 Kommentare 50

Immer mehr HomeKit-Nutzer melden Probleme bei der Anzeige ihrer Überwachungskameras in Apples Home-App. So aktualisieren sich die kleinen Vorschaubilder nicht mehr und werden komplett schwarz oder mit einem veralteten Standbild angezeigt. Tippt man die jeweiligen Kamerabilder aber für eine Einzelansicht an, wird das Livebild der Kameras korrekt angezeigt.

Homekit Kamera Vorschaubild Fehlt

Wir hatten anfangs noch den Verdacht, dass das Problem nur im Zusammenspiel mit der Integration von nicht offiziellen HomeKit-Kameras über Homebridge auftritt. Dergleichen war nämlich hier der Fall, so wurden die über Homebridge integrierten UniFi-Protect-Kameras plötzlich mit einem schwarzen Vorschaubild dargestellt, während offizielle HomeKit-Kameras wie gewohnt funktioniert haben.

Anhand von Leserzuschriften wurde dann aber deutlich, dass die Probleme kaum mit der Integration der Kameras zusammenhängen können. Eher sehen sich HomeKit-Nutzer hier nach dem Zufallsprinzip betroffen. ifun.de-Leser Stefan wies zudem darauf hin, dass die Probleme ausschließlich in Apples Home-App auftreten, andere Anwendungen wie Controller for HomeKit dagegen weiterhin wie erwartet funktionieren.

Neustart bringt vorübergehend Besserung

Über das Fehlverhalten wird auch in Apples Support-Foren eifrig diskutiert. So haben die Probleme für einzelne Nutzer bereits im Dezember begonnen, treten in anderen Fällen allem Anschein nach aber ohne konkreten Zusammenhang zu irgendwelchen Updates auch jetzt erst und quasi aus heiterem Himmel auf.

Abhilfe lässt sich zumindest teilweise und temporär durch Neustarts schaffen. Auch hier fallen die Erfahrungsberichte aber wieder unterschiedlich aus. So wird einerseits davon berichtet, dass ein Neustart des betroffenen iPhones den Fehler behebt. In anderen Fällen muss aber auch die Kamera oder wie bei uns geschehen die Homebridge-Integration der Kameras neu gestartet werden.

Dauerhaft sind diese Lösungen jedenfalls alle nicht. So berichten zahlreiche Nutzer, dass die Probleme nach geraumer Zeit von neuem auftreten. Mit Blick auf eine endgültige Problembeseitung scheint Apple am Zug.

06. Jan 2022 um 08:07 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    50 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31389 Artikel in den vergangenen 5254 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven