iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 430 Artikel
Lokaler Video-Speicher

HomeKit-Kamera: eufyCam 2C jetzt in Deutschland erhältlich

24 Kommentare 24

Die eufyCam 2C ist zum Preis von 199,99 Euro nun auch in Deutschland im Doppelpack verfügbar. Die Überwachungskamera mit lokalen Speicher wird sich schon bald den Apple-Standard „HomeKit Secure Video“ verstehen.

Eufy 2 C Kamera Homekit

Zur Erinnerung: Der Zubehör-Hersteller Eufy baut nicht nur Saugroboter mit überdurchschnittlich guter App-Unterstützung, die Anker-Tochter ist auch auf dem Markt der Überwachungskameras aktiv. Hier positioniert sich Eufy als datensparsamer Anbieter, der euch kein Cloud-Abo aufdrücken will, sondern mit seinen eufyCam vor allem auf die lokale Speicherung der Video-Inhalte setzt. Mit optionalem Alexa-Support, Push-Nachrichten und lange haltenden Akkus für eine einfache, drahtlose Installation.

Zudem hat Eufy angekündigt ausgewählte Kameras per Software-Update kompatibel zum Apple-Standard „HomeKit Secure Video“ zu machen und so die Video-Überwachung per Home-App und iCloud-Konto zu ermöglichen – ifun.de berichtete.

Homekit Secure

HomeKit Secure Video: Die Home-App übernimmt

Über den Support der unterschiedlichen eufyCam-Modelle informierte uns ein Mitarbeiter des Unternehmens erst in der vorletzten Woche.

  • eufyCam E – Ist in Deutschland erhältlich. Bekommt kein HomeKit
  • eufyCam 2 – Ist derzeit nur in den USA erhältlich. Bekommt HomeKit.
  • eufyCam 2C – Ist in Kürze in Deutschland erhältlich. Bekommt HomeKit.

Aus der Zeitangabe „in Kürze“ wurde jetzt ein „ab sofort“.

So ist die eufyCam 2C nun auch im deutschen Handel angekommen. Das kabellose Sicherheitssystem mit 180 Tagen Akkulaufzeit, 140° Weitwinkelobjektiven, 1080p-Aufnahme, IP67-Zertifizierung und Nachtsicht, kostet im 2er-Pack mit Homebase 199,99 Euro.

Produkthinweis
eufy Security by Anker, eufyCam 2C, kabelloses Sicherheitssystem, 180 Tage Akkulaufzeit,1080p HD, IP67 wetterfest,... 199,99 EUR

Der Preis wurde auf den derzeit verlangten Einführungspreis von 199,99 Euro korrigiert! Amazon zeigt jetzt volle Lager an.

Montag, 02. Dez 2019, 8:56 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • IR Scheinwerfer, eher nicht sichtbar für das menschliche Auge.

      • In der Beschreibung heißt es:
        Mit Nachtsicht
        Der eingebaute Scheinwerfer erleuchtet die Umgebung und bietet ein scharfe Bildqualität – auch nachts!

      • Es sind normale LED mit verbaut, welche nachts angehen, wenn der Bewegungsmelder auslöst.
        Also nicht nur IR sondern auch „Scheinwerfer“ wie der Chinese das so sagt… :-)

  • Vielen Dank für die Info, ich habe das über euren Link bestellt.

  • Schade. Ohne Licht und Möglichkeit das fest an den Strom zu verkabeln fällt die für mich raus

  • In der Beschreibung heißt es:
    Mit Nachtsicht
    Der eingebaute Scheinwerfer erleuchtet die Umgebung und bietet ein scharfe Bildqualität – auch nachts!

  • Ich hatte gehofft, die Circle 2 von Logitech zum Schwarzen Freitag zu bekommen aber leider blieb der Preis unverändert bei 141 Euro (hatte auf um 110 € gehofft).
    Aber so ist es jedes Jahr, was? Die Produkte die man sich wünscht, werden nicht günstiger. Auch das iPad Air leider nicht. Wollte es so für 460 € schießen aber nur das normale iPad war reduziert zu greifen.

  • Also wenn ich dem Link folge, also auf die „249€“ anklicke, dann komme ich auf eine Amazon Seite, wo es 199€ kostet. Scheint wohl schon im Preis gefallen zu sein.

  • Stefan B. aus H.

    Eine PoE-Version mit Infrarotbeleuchtung wäre nett – und eine Türklingelversion mit Video auf PoE-Basis. Der Verzicht auf irgendeine Zwangswolke und Zwangsabos ist sehr löblich. Anker dürfte im Gegensatz zu den deutschen „Jugend forscht“-StartUps auch einen längeren Atem haben, sprich, nicht so schnell wieder vom Markt verschwinden.

  • Wie, das Angebot besteht noch, hab gerade eine bestellt.
    Danke für den Hinweis

  • Da ich vor einem Monat einen Einbruch hatte, war ich schon auf dieses Modell geimpft. Ich verspreche mir davon ein gutes Gesamtpaket ohne laufende Kosten – es sei denn man nutzt HomeKit. Der 2TB iCloud Plan für 2 Kameras ist mir aktuell aber noch zu teuer. Wichtig war mir der kabellose Betrieb der Kameras und der Homebase (nach der Einrichtung über Ethernet am Router), die Wetterfestigkeit und optional HomeKit.

    Leider habe ich schon gestern um 7 Uhr morgens bestellt – da kostete sie tatsächlich noch 249,99 €. Also danke nochmal für den Hinweis. So konnte ich meine Bestellung stornieren und jetzt neu für 199,99 € ordern.

  • Ist der Preis ein Aktionspreis oder bleibt er bei 199,99€?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26430 Artikel in den vergangenen 4483 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven