iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 056 Artikel
Vorab im Video

Sims FreePlay bekommt AR-Modus: Kleine Männchen auf dem Schreibtisch

4 Kommentare 4

Das iOS-Spiel Sims FreePlay bekommt eine Augmented-Reality-Funktion verpasst. Kompatible Hardware vorausgesetzt, könnt ihr eure Sims fortan auf dem heimischen Schreibtisch oder Sofa platzieren. Die neue AR-Option ermöglicht es, das virtuelle Haus der Sims in die reale Welt zu transferieren.

Mindestvoraussetzung für die neue Option ist ein iPhone 6s bzw. 6s Plus bzw. ein iPad Pro. Der neue Spielmodus ermöglicht es nicht nur, die Wohnung der Sims auf einer beliebigen Oberfläche zu platzieren, sondern sich auch mit flexiblen Kameransichten durch die Zimmer bewegen. Zudem steht ein lokaler AR-Multiplayer-Modus zur Verfügung.

Das unten eingebettete Video vermittelt einen sehr guten Eindruck von den neue Optionen. Das Update für die App wurde eigentlich für 18 Uhr angekündigt und sollte in den nächsten Stunden erscheinen.

Laden im App Store
‎Die Sims™  FreePlay
‎Die Sims™ FreePlay
Entwickler: Electronic Arts
Preis: Kostenlos+
Laden

Catan Universe neu mit „Aufstieg der Inka“

Ebenfalls neu in der Spiele-Ecke ist ein Update für Catan Universe. Die Münchner Entwickler USM haben ihr im vergangenen Herbst erschienenes Spiel erneut um (kostenpflichtige) Zusatzinhalte erweitert. Ab sofort steht mit „Der Aufstieg der Inka“ eine neue Catan-Edition zum Spiel über die App zur Verfügung.

Laden im App Store
‎Catan Universe
‎Catan Universe
Entwickler: USM
Preis: Kostenlos+
Laden
Montag, 15. Okt 2018, 18:38 Uhr — chris
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • AR ohne Brille ist nix… ständig das Mäusekino des iPhones vor die Augen halten macht keinen Spass. Und erst recht nicht in iPad.

  • Wie hat der youtuber es geschafft, augmented reality und die bildschirmaufnahme funktion zugleich zu aktivieren? Ich bekomme das mit meinem xs nicht hin, habe es aber auch ehrlich gesagt nur mit ikea place ausprobiert. Da kommt immer ne fehlermeldung, dass das video nicht gespeichert werden kann… hardware sollte ja wohl ausreichen… jemand erfahrungen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26056 Artikel in den vergangenen 4427 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven