iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 996 Artikel

Airversa bessert nach

HomeKit: Apps von Drittanbietern sollten sich ohne Account-Zwang nutzen lassen

8 Kommentare 8

In unserem Review des HomeKit-Luftreinigers Aiversa Purelle haben wir bereits darauf hingewiesen, dass wir in der Kommunikation mit dem Hersteller den Account-Zwang bei der zugehörigen App kritisiert haben. Schneller als erwartet hat Airversa hier reagiert und jetzt eine überarbeite Version seiner Sleekpoint genannten Anwendung bereitgestellt, die mit dem „Express Mode“ nun die Option bietet, sämtliche App-Funktionen auch ohne Anmeldung zu nutzen.

Sleekpoint App Express Modus

Unterm Stich wäre es wünschenswert, dass Apple eine entsprechende Vorgabe in seine HomeKit-Richtlinien integriert. Bislang zeigt sich nur ein Teil der Anbieter von HomeKit-Produkten dazu bereit, die Nutzung der beispielsweise für Zusatzfunktionen und auch für Firmware-Updates notwendigen Apps ohne separate Anmeldung zuzulassen. Als positive Beispiele fallen uns neben Airversa hier auf Anhieb Eve und Vocolinc ein – Ergänzungen sind gerne willkommen.

Der Airversa Purelle ist der erste mit Apple Home kompatible Luftreiniger, der neben Bluetooth auch über Thread kommunizieren kann. Einen HomePod mini oder ein aktuelles Apple TV 4K als kompatiblen Router vorausgesetzt, lässt sich auf diesem Weg nicht nur die Reichweite gegenüber Bluetooth deutlich verbessern, sondern man kommt auch auf merklich schnelle Zugriffs- und Schaltzeiten.

HomeKit ohne Account-Zwang sollte Pflicht sein

Die von den einzelnen Herstellern von HomeKit-Produkten meist zusätzlich dazu angebotenen Apps sind insbesondere dann wichtig, wenn die Geräte über Optionen verfügen, die über den Leistungsumfang der von Apple Home unterstützten Funktionen hinausgehen. Bei Steckdosen kann dies beispielsweise eine Funktion zur Verbrauchsmessung sein, beim Luftreiniger von Airversa sind es in erster Linie Statistiken zur Raumluftqualität.

Was zurecht immer wieder kritisiert wird, ist die Tatsache, dass nicht zumindest die Möglichkeit besteht, Firmware-Updates ohne Account-Zwang durchzuführen. Dann stünde es dem Nutzer frei, auf Zusatzfunktionen zu verzichten, ohne auf wichtige Verbesserungen oder gar Sicherheitsupdates zu verzichten.

Laden im App Store
‎Sleekpoint
‎Sleekpoint
Entwickler: Sleekpoint Innovations Co., Ltd.
Preis: Kostenlos
Laden
11. Aug 2022 um 07:59 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33996 Artikel in den vergangenen 5509 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven