iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 799 Artikel

Optionen für "Heavy User"

HomeKit-App Home+: Funktionserweiterungen und kompakte Widgets

24 Kommentare 24

Die HomeKit-App Home+ zählt gemeinsam mit dem Controller für HomeKit zu den leistungsfähigsten iOS-Anwendungen in ihrem Segment. Mit der im Februar veröffentlichten Version 5.0 hat der aus Österreich stammende Entwickler von Home+ nicht nur nennenswerte Funktionserweiterungen implementiert, so kann die App jetzt auch Backups eurer HomeKit-Setups erstellen, Home+ präsentiert sich mittlerweile auch optisch wesentlich ansprechender und übersichtlicher als in den Anfangstagen.

Auf diesen umfassenden Änderungen aufbauend, wird Home+ nun wieder fortlaufend mit neuen Funktionen und Verbesserungen ausgestattet. Dazu zählt beispielsweise die mit der neu veröffentlichten Version 5.1.0 der App nun mögliche Anpassung der Widget-Darstellung. Für die für Kameras, Szenen und Sensoren verfügbaren Heute-Widgets von Home+ steht jetzt optional auch eine kompakte Ansicht und damit die Möglichkeit, mehr Komponenten auf gleichem Raum anzuzeigen, zur Verfügung.

Home Plus Homekit App

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, einzelne HomeKit-Geräte in der Standardansicht der Anwendung zu verstecken und so für besseren Überblick zu sorgen. Die Komponenten tauchen dann auch in den einzelnen von Home+ angebotenen Kategorien nicht auf, sondern werden einem separaten Bereich namens „Ausgeblendet“ gesammelt.

Im Bereich Automatisierungen hat der Entwickler zudem die Option hinzugefügt, die Abläufe nach einmaliger Ausführung wieder zu Deaktivieren.

Home+ richtet sich an engagierte und aktive HomeKit-Nutzer. Die App wird vergleichsweise teuer zum Preis von 16,99 Euro angeboten, bietet aber im Gegenzug auch einen gegenüber Apples Standard-Home-Anwendung enorm erweiterten Funktionsumfang. Beispielsweise hatten wir kürzlich erst darüber berichtet, dass sich mit Apps wie Home+ oder Controller für HomeKit die Möglichkeit bietet, HomeKit-Automationen auch nach mehr als vier Stunden automatisch zu deaktivieren.

Home+ ist für das iPhone und iPad optimiert und hat zudem eine Apple-Watch-Anwendung im Schlepptau, mit deren Hilfe man schnell auf ausgewählte Geräte, Sensoren, Kameras und Szenen zugreifen kann.

Laden im App Store
‎Home+ 5
‎Home+ 5
Entwickler: Matthias Hochgatterer
Preis: 16,99 €+
Laden
04. Mai 2021 um 15:23 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ja hätte Sie mir gekauft aber die Frage die ich an den Entwickler hatte wurde nie geantwortet.

  • Bekomm ich damit ein Live Kamarabild in ein Widget? Usecase: 4 Security Cams ums Haus und auf einen Blick sehen was los ist

  • Kann man hier einen Timer einstellen ?
    Das wäre mir wichtig und ich kann nicht nachvollziehen warum eine so banale Sache nicht Standard ist!!

  • Sehr gut, direkt ausprobieren. Danke!
    PS: Kommt noch ein Bericht über das 1Blocker-Update?

  • Wäre das auch was „schickes/funktionales“ für ein iPad an der Wand? Also als Dashboard mit bissl Wetter (Netatmo V3), … ?

  • Doof das es nicht über die neuen Widgets geht und immer noch das alte Menü herhalten muss.

    • Genau! Diesbezüglich bin ich auch enttäuscht.
      Weiß jemand woran das liegt? Gibt es da Restriktionen seitens Apple in Bezug auf die neuen Widgets?

      • Widgets im iOS haben eine gewisse Limitierung, wie oft sie sich neu laden dürfen. Ein Kamerabild ist schwierig, da man hier erwarten würde, dass je nach Einstellung (bei Bewegung, Zeitpunkt, …) das aktuelle Bild angezeigt wird. Wenn man aber eine Art Live Stream haben will, ist das zu viel. Selbst minütliche Updates des Widget Views können nicht immer sauber stattfinden. Zudem: je öfter das Widget anfragt neu gezeichnet zu werden, desto eher würde das Neuladen mal nach hinten rutschen, wenn das System gerade andere Prioritäten hat. Meine Vermutung, damit der Entwickler hier nicht den Frust aufgrund der Systemrestriktionen abbekommt, hat er das wahrsch. noch nicht implementiert.

  • Frage von einem Newbie: wenn ich die App auf dem iPad/iPhone installiere, HomeKit zu Hause aber über Apple TV 4K laufen soll, werden die Regeln auch angewandt, wenn weder iPhone noch iPad zu Hause sind?

  • Wären die Widgets auf dem Homescreen, würde ich glatt die 17€ investieren.
    Gibt es eine andere App, die das kann ?

  • Ist die App so viel besser als die kostenlose Eve App, so dass sich der Preis lohnt?

    • Meines Erachtens: nicht wirklich. Ich würde die App nicht nochmal kaufen

    • Meines Erachtens: ja. Anders als Tungsten würde ich sie auch nochmal kaufen (wobei ich mit V5 nach wie vor nicht so zufrieden bin wie mit V4).
      Ist vermutlich alles einfach Geschmackssache. Ich bin mit der App von Eve nicht glücklich geworden, da mir schlicht die Oberfläche nicht gefällt und ich sie weniger konfigurieren kann als Home+. Und bezüglich der Regelerstellung kann Eve nicht mithalten. Wer das aber nicht (oft) braucht, kann sich das Geld vermutlich auch sparen.

  • Wie geht das mit den Widgets? In der App habe ich nichts gefunden und bei „Homebildschirm bearbeiten“ in den Widgets finde ich auch kein „Home+“ zur Auswahl.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29799 Artikel in den vergangenen 4996 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven