iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 408 Artikel
Schon über 300 HomeKit-Apps

Home Configurator: Neue App zeigt euer HomeKit-Setup im Überblick

3 Kommentare 3

Angst vor dem Vorwurf, zu wenige Anwendungen würden das Smart-Home-Protokoll HomeKit integrieren und mit entsprechenden Geräten zusammenarbeiten, muss Apple nicht haben.

Da fast alle Hersteller von HomeKit-Accessoires ihre Apps zur Geräte-Einrichtung auch als Steuerzentrale ausgelegt haben (und dabei mal mehr und mal weniger gute Arbeit abliefern) zählt der App Store inzwischen über 300 Drittanbieter-Applikationen, die auf die Hausdaten der offiziellen Home-App zugreifen und zur Steuerung des persönlichen Geräteparks eingesetzt werden können.

Einen Überblick der Kandidaten hat der iOS-Entwickler Yeh Bing Feng in dieser Grafik zusammengestellt, die aktuell 318 Einträge verzeichnet.

300 Homekit Apps

Neben den Hersteller-Anwendungen von Eve, Somfy, Meross und Co. greifen auch zahlreiche Hobbyisten-Apps auf die Hausdaten zu, von denen sich einige Hervorragend zur Bestandsaufnahme und Fehlerbehebung einsetzen lassen.

Home Spy und Home Configurator zur Analyse

Ein Beispiel: Die vor zwei Wochen von uns vorgestellte HomeSpy-App, die zwar eine gruselige Benutzeroberfläche hat, dafür aber auch allerhand Rohdaten anbietet, die bei der Analyse und Diagnose bestehender HomeKit-Konfigurationen zur Hand gehen können.

Home Configurator

Mit dem Home Configurator liegt inzwischen eine weitere Analyse-App vor, die zudem auch kleinere Konfigurations-Eingriffe ermöglicht.

So gestattet der kostenlose Download das Umbenennen, Löschen und Erstellen von Häusern, Räume und Zonen und listet alle HomeKit-Komponenten auf Wunsch nach Raum, Zone und Typ.

Der kostenfreie Home Configurator stammt aus der Feder des App-Entwicklers Matthias Hochgatterer, der sich mit der umfangreichen HomeKit-Steuerzentrale Home+ 4 einen Namen machen konnte – ifun.de berichtete.

Beide Anwendungen, der Home Configurator und HomeSpy, dienen weniger zu Steuerung der eigenen Geräte, sondern mehr zum Aufdecken von inaktiven Geräten, falsch zusammengestellten Gruppen und nicht reagierenden Komponenten.

Laden im App Store
‎Home Configurator
‎Home Configurator
Entwickler: Matthias Hochgatterer
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎HomeSpy
‎HomeSpy
Entwickler: Chris Peel
Preis: Kostenlos
Laden

Freitag, 07. Aug 2020, 9:31 Uhr — Nicolas
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Unterstützt leider ebenso wie Home Spy, Eve und wie sie alle heißen keine HomeKit Fernseher.

  • Kennt jemand ne ‚vernünftige App‘ für die Steuerung von HomeKit Komponenten bei der man einen Grundriss anlegen und auch die einzelnen Komponenten in den jeweiligen Räumen entsprechend Ihrem Standort platzieren kann. Auch mit entsprechend passenden Symbolen?

    Zusätzliche Symbole/Grafiken für Möbel wären ’nice to have‘. Stelle mir vor das man aus ner Gebäude-Übersicht in eine Detailansicht jedes Raumes wechseln kann. Sowohl in der Übersicht als auch der Detailsicht sollte man entsprechende Komponenten schalten können. Auch Funktionen wie Timer, Regelverwaltung, Verbrauch, etc. sollten möglich sein.

    Was könnt Ihr empfehlen?

  • Ich setze HomeKit seit etlichen Jahren ein, ein iPad in der Mitte des Hauses dient als Steuerzentrale. Ich liebe die Einfachheit, allerdings fehlen in Deutschland haufenweise Aktoren und der zentrale Ansatz des Protokolls ist sehr schlecht. Per Bluetooth zu wenig Reichweite, ich kann zB die Eve Steckdose im Carport Schuppen nicht erreichen. Keine Hintergrundverarbeitung zB das Verbrauchdaten zentral gesammelt und ausgewertet werden können. Ich bin froh mit Philips Hue ein ZigBee System zu haben das mit jeder Lampe den Wirkungsbereich erweitert, so muss das sein. Aussenjalousie-Aktoren fehlen mir immer noch, ebenso für die Markise. Da helfen die ganzen Apps nicht. Auch bei der Programmierung von Abläufen fehlt viel, zB Variablen die Zustände speichern können. Da helfen die ganzen vielen Apps nicht weiter.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28408 Artikel in den vergangenen 4778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven