iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

Hey Siri, warum piepst du nicht mehr?

Artikel auf Google Plus teilen.
73 Kommentare 73

Wir haben das Thema schon mal angeschnitten. Die Tatsache, dass Siri bei der Aktivierung über die Home-Taste auf neuen iPhones nun auf den altbekannten Bestätigungston verzichtet, verwirrt immer noch etliche Nutzer. Dabei erklärt die Sprachassistentin diese Änderung auf Anfrage auch selbst:

siri-pieps

Während man sich an diese Neuerung gewöhnen wird, ist die Unzuverlässigkeit der Benachrichtigungstöne bei Push-Mitteilungen seit iOS 9 ziemlich nervig. Egal ob unsere App, WhatsApp oder die Tagesschau: Oft fallen die akustischen Benachrichtigungen einfach unter den Tisch und man sieht nur „durch Zufall“ in der Liste, dass neue Mitteilungen eingegangen sind.

Um einen Fehler auf eurer Seite auszuschließen solltet ihr dennoch einen Blick auf die Lautstärkeeinstellungen werfen – wir erinnern hier an den unter anderem beim Bildversand über WhatsApp vorhandenen Kamera-Bug. Zudem berichten einige Leser, dass dieses Fehlverhalten verstärkt im Zusammenhang mit einer gekoppelten Apple Watch bemerkbar sei. Dies konnten wir allerdings nicht nachvollziehen.

Freitag, 02. Okt 2015, 9:47 Uhr — chris
73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Aufm 6s piepsen sie wie sie sollen.

  • Oh aber 6s mit 9.1 dev Beta – könnte also bald gefixt sein wenn es im 6s auch kaputt war.

  • Viel schlimmer ist das Siri nicht mehr spricht bei mir. Zu mindest nicht mehr auf Deutsch. Wenn ich auf Englisch stelle spricht sie Deutsch hat sie wohl vergessen. Kennt einer von euch das Problem?

    • Icloud Backup –> Iphone zurücksetzten –> Backup wieder einspielen. Dann sollte das behoben sein.

    • Ja, ist bei mir leider auch so. Siri gibt keinen einzigen Ton mehr von sich. Und „Hey Siri“ lässt sich auch nicht mehr konfigurieren. Aufm iPad Mini1 funktioniert alles ohne Probleme. Auf meinem iPhone6 keine Chance. Alles probiert. Siri an/aus. iPhone neu gestartet. usw usw etc.

      Total Nervig :(

      • Genau das selbe Problem hab ich auch Fehler schon gefunden ?

      • Ich kann Siri auch nicht mehr konfigurieren.

        Ich kann zwar Siri aktivieren, es hört aber nicht zu. Deshalb kann es vermutlich auch nicht konfiguriert werden. Der Apple-Suport konnte mir nicht weiterhelfen. Auch das komplette Zurücksetzen und der Nauanfang mit den Werkseinstallungen waren erfolglos.
        Mein Randbedingungen:
        iPhone 6 plus
        iOS 9.1
        Es funktionierte nach dem update von 9.0X auf 9.1 noch. Ich deaktivierte es einmal und erst beim erneuten aktivieren ging es dann nicht mehr.

        Hat jemand eine Lösung gefunden?

      • Ich war heute in einem Reparaturshop. Dort haben sie für CHF 70,- das Mikrofon neben der Hauptkamera gewechselt. Nun ist alles wieder OK.

  • Wenn ich das iPhone im Auto gekoppelt habe kommt beim langen Druck auf den Homebutton der altbewährte Ton über die Autolautsprecher.

  • Offtopic: die neue Diashowfunktion ist cool

  • das ist falsch, auf dem iPhone 5 kommen die Töne bei Siri-Aktivierung auch, wie sie wollen, ich hab noch nicht mal eine Logik herausgefunden, wann es geht und wann nicht :(

  • Beim iPad Air piepst Siri aber noch… Das liegt vielleicht daran, dass es nicht vibrieren kann.

  • Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> Vibration -> „Aus“

    Schon Piept Siri wieder.
    Ein Blick in das hiesige Forum hätte genügt…

  • Es scheint nicht nur bei neuen iPhones zu sein, denn bei meinem iPhone 5s ist der Signalton auch weg.

  • Ich will den Bestätigungston wiederhaben, gerade auf der Apple Watch und unter „Hey Siri“ ist es blöd wenn man nicht weiß ob das Gerät nun reagiert oder nicht.

  • Ich habe das Problem, dass Siri aktiviert wird sobald ich kurz auf den Homebutton drücke und den Finger auf dem Sensor lasse (nicht gedrückt halte) um das iPhone (6) zu entsperren. Hat sonst noch jemand dieses Problem?

    • Ich habe das Problem nicht (weder mit meinem alten iPhone 6, noch mit meinem neuen iPhone 6S Plus), aber ein Freund hat es beim iPhone 5S und iPad Air 2.

  • Auf dieses piepsen kann ich gerne verzichten. Zumal es schon oft passiert ist, dass ich Siri in unpassenden Situationen ausversehen aktiviert habe und das piepsen dann peinlich war. Auf dem Klo z.B. ;)

    Zu den unzuverlässigen Mitteilungstönen ist mir auch aufgefallen, dass bei Whatsapp teilweise Benachrichtigungen von lautlos gestellten Gruppen Chats reinkommen. Ich weiß jetzt nicht ob das ein Bug bei Whatsapp ist oder mit dem oben genannten Thema zusammenhängt

  • Ich dachte es wäre Absicht das Siri nicht mehr Piept und finde es so viel besser…
    Da Siri auch immer gepiept hat wenn das iPhone auf Stumm geschaltet war.
    Ich hoffe das Apple dies nicht wieder ändert oder ansonsten einen Stummschalter bei Siri einbaut.

  • Ich hab irgendwie seid iOS 9 einen Bug dass die Zeit wann die Push Nachrichten ankamen auf meinem Sperrbildschirm falsch angezeigt werden :/ irgendjemand auch das Problem?

    • ja, problem habe ich auch.. steht immer „vor 2 minuten“ – dabei ist es schon viel länger her. erst in der entsperrten mitteilungszentrale steht es richtig. hoffentlich wird das mit 9.1 gefixt. iphone 6s.

  • Ot: Hallo, bald kommt mein neues 6s und ich benötige eine neue Kfz-halterung. Kann mir der Eine oder Andere bitte eine Empfehlung aussprechen oder auf einen geeigneten iFun Artikel verlinken? Danke

  • Dann bist du aber nicht mehr vor Erdbeben und Tsunamis sicher ;-)

  • Ich bin froh darüber. Da Siri früher auch im Stumm-Modus gepiepst hat. Einmal zu lange auf den Home-Button gedrückt und alle Blicke waren auf einen gerichtet.

  • Nein – oh hier spielt nur 6s, sorry =)

  • Ist bei mir ebenso. Dänisch, englisch usw klappen, nur deutsch mag sie nicht mehr sabbeln :)

  • Ich find gut, dass Siris Doppelpiep weg ist. Hat mich immer gestört.

  • Siri auf dem iphone 4s hat sich nach dem Sprung auf 9.0.1 deutlich verschlechtert. Ich nutze Siri häufig im Auto über das Bluetooth Headset. Beim Anrufbefehl und einer bestimmten Aussprache von Namen, beispielsweise „Dirk anrufen“ will Siri plötzlich zuhören. Hat jemand ähnliche Erfahrungen ?

  • Und ich dachte schon, dass ich einen an der Meisel habe.
    Ich habe noch 8.3 und auch bei mir kommt es häufiger vor, dass Nachrichten weder Laut von sich geben noch das Display aufleuchtet oder vibriert.
    Ist allerdings erst seit ios9 release.

  • Kann man nicht bei iOS 9 einstellen, dass die Benachrichtigungen zum Beispiel nach Apps sortiert werden? Vielleicht da mal nachschauen?!

  • Bei meinem 4S (ja, sowas gibt es noch) piept sie auch nicht mehr, sondern vibriert kurz. Scheint also tatsächlich nicht nur neue Geräte zu betreffen.
    Find ich angenehmer, weil es mir auch schon oft in unpassenden Situationen passiert ist, dass ich sie aktiviert hab.

  • Hallo Jungs. Bei mir funktioniert Siri überhaupt nicht mehr. Ich kann sagen was ich will da kommen nur die Beispiele. Besitze einen iPhone 6 plus mit der 9.1 beta 3 Software

  • Siri schaltet nur dann stumm wenn man Siri mit eingeschaltetem Bildschirm aktiviert. Wenn das Gerät rumliegt und über „Hey Siri“ aktiviert wird, dann kommt ein akustisches Feedback, damit man weiss dass das Gerät reagiert.

  • Ich hatte das auch mit IOS 9. Das Neuinstallieren der Betroffenen App hat geholfen. Danach ging die Benachrichtigung wieder einwandfrei. Ein Versuch ist es wert.

  • Ich schmeiß mal eine andere Frage (ebenfalls mit Bezug auf Siri) in den Raum. Vielleicht kann mir da jemand von euch weiterhelfen.

    Bisher war es bei der Benutzung im Auto (2014er Ford Focus mit SYNC Radio) so, das bei Aktivierung von Siri das Radio auf Telefon umschaltete, ich mich laut Display quasi selbst angerufen habe und so mit Siri sprechen konnte. Leider eben auch mit der reduzierten „Telefonie-Qualität“. Das ganze macht natürlich Sinn, wenn ich gerade Radio oder CD höre, denn sonst kommt man ja nicht auf die schnelle an Siri ran. Aber auch wenn ich gerade über Bluetooth oder die USB Verbindung von iPhone aus Musik am hören bin, wird in den Telefonmodus umgeschaltet bei der Aktivierung von Siri.

    Habe mich dann irgendwann damit abgefunden und die Hoffnung auf Besserung verloren.

    Nun kam die Beta 1 von iOS 9.1 und ich musst mit einem breiten Grinsen feststellen, das Siri mich nun direkt über den Stereo Bluetooth Kanal im Auto anquatscht und auch da auf meine Kommandos hört. Das ganze hat dann natürlich eine viel viel bessere Qualität und Siri versteht mich bei Autobahnfahrten auch um Längen besser als vorher. Es war ein richtiger Genuss.

    Mit Beta 2 und 3 ist nun alles wieder beim alten :(((
    Kann mir jemand erklären woran das liegt bzw hat jemand etwas über Änderungen diesbezüglich in iOS gelesen oder gehört?

    Jetzt wo ich einmal anständig im Auto mit Siri kommunizieren konnte und es dann auch wirklich mal reibungslos klappte und Sinn machte, einen solchen Assistenten im Auto zu haben, möchte ich die Funktion unbedingt weiterhin haben und hoffe darauf, dass es mit den nächsten Betas wieder freigegeben wird.

  • Kann man. Einstellungen – Mitteilungen – Nach App gruppieren.

  • War an Dude gerichtet, aber in diesem Forum ist ne anständige Kommentarfunktion auch viel zu viel verlangt. Peinlich !!!

  • Bei mir spinnt die iOS Spotlight Suche (IPad Air 2, 6+, 6s+). Im WLAN werden keine News und keine Wikipedia Ergebnisse angezeigt. Im Mobilfunknetz ist alles in Ordnung!

    Hat jemand eine Lösung parat?

  • Bei mir will Siri bei Fragen nach dem Wetter oder der Uhrzeit immer jemanden anrufen! Ist das bei Euch auch so, dass Siri so schlecht reagiert?

  • Neuinstallieren brauchst du nicht. WA war die einzige App bei mir, deaktivieren und wieder aktivieren der Mitteilungen hat bei mir geholfen

  • Sage zur Siri:
    „Sprich mit mir“

  • Hatte das selbe Problem, nachdem ich von iOS 9.0 auf 9.0.1 aktualisiert hatte. Hab ein Backup gemacht und anschließend auf iOS 9.0.1 wiederhergestellt. Jetzt geht alles problemlos :)

  • Also auf dem 6S Plus piept es wie immer !

  • ich komm gerade nicht mehr aus dem Kommentarfeld, ohne einen zu schreiben

  • Bei mir piept die gute Siri nur noch wenn ich über Bluetooth verbunden bin.

  • Christian Harten

    Die BVB App brauchst du nicht neu installieren, nur löschen reicht

  • Bei mir funktioniert AtomUhr nicht. Weder wenn die App im Hintergrund noch direkt läuft. Werde einfach nicht mehr geweckt.

  • Für mich auch eine sehr positive Neuerung.

    Einmal die stumme Siri, dann aber auch noch, dass das iPhone nicht mehr im Stummmodus vibriert (bei ausgeschalteter Vibration für den Stumm-Modus). Es ist, als hätte Apple endlich mal die Definition von Stumm verstanden. :)

  • Bei mir kam als Antwort auf die Frage:
    Wie Nicole schon sagte: „Ein bisschen Frieden, das wünsch ich mir“. :D

  • Evtl meint das iPhone, es liegt auf dem Display? Ist das ein „Face-down“ Gate?

  • Hi, mein iPhone 6s Plus reagiert nur auf „Hey Siri“ im Home Screen und nicht im Standby. Ist das normal, dachte das geht auch wenns irgendwo rumliegt auf Zuruf? Habe die 9.1 Beta 3 drauf

  • bei angeschlossenem headset ebenfalls.

  • Gibt es schon eine Lösung oder Fehleranalyse zur stummen Siri?

  • nehmt google…das funktioniert!……Siri ist ein schlechter Abklatsch.

  • iPhone zurücksetzen und aus Backup herstellen hilft gegen die „stumme“ Siri in deutscher Sprache.

  • Bei mir klingelt Whatsapp unregelmässig darum lass ich es auf Vibration !!!

  • Siri pipst nach „Hey Siri“ – bei Drücken der Hometaste kommt kein piepsen mehr

  • Besitze ein IPhone 5s mit IOS 9.02 und seit dem IOS 9 Update piept Siri beim drücken des Home Button auch nicht mehr was ich sehr ärgerlich finde weil ich nicht weis ob Siri aktiv ist oder nicht. Was mir heute im Auto angefallen ist dass wenn ich das Original Appel Headset angeschlossen habe Siri piept und wenn das Headset nicht angeschlossen ist Siri nicht piept.

    Komisch ist das Siri auf mein IPad 4 Retina trotz gleicher IOS Version nach wie vor noch beim drücken des Home Button piept.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven