iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Heimautomatisierung: Neue Features für HomeWizard und Elgato Avea

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Zwei Updates für den Bereich Heimautomatisierung: Sowohl die Bluetooth-Lampe Elgato Avea als auch die Smarthome-Lösung HomeWizard haben neue Funktionen im Angebot.

Beginnen wir mit HomeWizard. Wir haben die kontaktfreudige Smarthome-Zentrale ja vor längerer Zeit schon ausführlich vorgestellt. Die Entwickler liefern regelmäßig neue Features nach, inzwischen wurde beispielsweise Philips Hue und der Versand von Push-Mitteilungen integriert und die Homewizard-App erlaubt die Steuerung von Heizungsventilen, Vorhängen und selbst Staubsauger-Robotern. Das aktuelle Update auf Version 3.2.0 bringt nun Geofence-Features und eine Anbindung an die Apple Watch.

homewizard-700

Geofencing bedeutet, dass ihr vom aktuellen Aufenthaltsort abhängig automatisch zwischen den Voreinstellungen für „Zuhause“ und „Unterwegs“ wechseln könnt. Konkret wäre dies beispielsweise ein Licht, das aus oder an, geht wenn ihr das Haus verlasst bzw. heimkommt oder auch ein Bewegungsmelder, der per Push-Mitteilung Alarm schlägt, wenn ihr nicht zu Hause seid.

HomeWizard sagt in diesem Zusammenhang übrigens nicht einfach nur „das funktioniert jetzt“, sondern klärt auch über die vorhandenen Einschränkungen dieser Technik auf. Die entsprechenden Infos findet ihr hier, es wäre schön, wenn alle Firmen derart offen aufklären und auch auf eventuell vorhandene Nachteile hinweisen.

Elgato Avea

Elgato bietet mit der Bluetooth-Leuchte Avea eine einfachen einfachen und kostengünstigen Einstieg wenn es darum geht, heimische Geräte vom iPhone aus zu bedienen. Wir haben das System bereits kurz vorgestellt und auch hier tut sich regelmäßig etwas in Sachen Updates, so könnt ihr die Lampe mittlerweile auch von der Apple Watch aus bedienen.

Version 1.3 der Avea-App bringt nun per Firmware-Update für die Lampe die von vielen Nutzern gewünschte Funktion, dass nach dem Einschalten der letzte Lichtmodus fortgesetzt wird.

Auch die vom Hersteller mitgelieferten, animierten dynamischen Lichtstimmungen wurden erweitert. Neu sind hier die Themen Kornfeld und Karibik.

700

Montag, 24. Aug 2015, 8:32 Uhr — chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wurde bei irgendwem schon von Amazon Elgato Eve Energy versandt? Alle anderen Eveprodukte sind ja verfügbar mit Prime, alle außer Energy. Ich habe es eigentlich schon recht früh bestellt, also denke ich nicht, dass es an meinem Bestelldatum liegt.

  • Ich kann diesen ganzen Sachen irgendwie nichts abgewinnen. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht.

    Wozu brauche ich denn beispielsweise eine Lampe die ständig ihre Farbe ändern kann?
    Und selbst wenn ich das bräuchte, warum muss ich das dann auch noch alles remote bedienen können?

    • > Wozu brauche ich denn beispielsweise eine Lampe die ständig ihre Farbe ändern kann?

      Um unterschiedliche Lichtstimmungen einstellen zu können. Muss man natürlich nicht machen, ist aber wirklich nett z.B. für den TV-Abend oder das Abendessen das Licht runterzudimmen. Schafft eine schöne Atmosphere.

      Remote bedienen: Im Kern geht es ja um die Steuerung mit dem Handy, damit Du bequem die gewünschte Lichtstimmung auswählen kannst. Remote funktioniert das nur bei Systemen wie Philips Hue, bei Bluetooth Lampen musst Du natürlich vor Ort sein. Remote kann Sinn machen, um Einbrecher abzuschrecken. Außerdem ist die Geo-Fencing Funktion (bei Philips Hue) spanennd, damit wird das Licht eingeschaltet wenn Du nach Hause kommst und wieder ausgeschaltet wenn Du das Haus verlässt.

  • Wenn ich dann mein Haus verlasse und dadurch alle Lichter ausgehen, sitzt dann meine Frau im dunklen? :)

    • Nein einfach mal lesen:
      Natürlich kann Geofencing auch von mehreren Geräten und Benutzern gleichzeitig verwendet werden. Hierzu muss jedes Gerät in der HomeWizard App hinterlegt und Geofencing aktiviert werden. Natürlich werden Presets nur geändert, wenn alle registrierten Benutzer außer Haus sind oder ein einzelner nach Hause kommt.

  • Seit dem Update dreht meine Avea durch. Sie schaltet sich ein, wann sie möchte…
    Auch der „Wake Up“-Modus funktioniert nicht mehr richtig.
    Wenn man den „Wecker“ vor der eingestellten Zeit deaktiviert, schaltet sich die Lampe dann doch an

  • Für meinen Geschmack sind die Sicherheitsfunktionen bei den aktuellen Angeboten alle noch nicht gar.
    Entweder zu groß, zu ungenau oder schlichtweg zu teuer. Mal abwarten was die Messe um September so ergibt. Ich persönlich wünsche mir einen kleinen Sensor für Türen mit SMS-Funktion und Sirenenalarm.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven