iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 659 Artikel
   

Google: Staatliche Abfrage von Nutzerdaten hat um 120% zugenommen

8 Kommentare 8

In den vergangenen vier Jahren haben die staatlichen Informationsgesuche beim Suchmschinen-Riesen Google um 120% zugenommen. Dies berichtet Google am Donnerstag Nachmittag in seinem Hausblog und hat zeitgleich ein PR-Video veröffentlicht, dessen Verbreitung ohne die Leaks des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Snowden in dieser Form wohl nicht online gegangen wäre.

de

Laut Google, die heute auch eine aktualisierte Version ihres „Transparency Reports“ freigegeben haben, erfragen die internationalen Behörden nicht nur mehr Daten als noch 2009, auch die Anzahl der Staaten, die um eine Nutzer-Auskunft ersuchen hat erheblich zugenommen.

Today, we’re updating our Transparency Report for the ninth time. This updated Report details the number of government requests we received for user information in criminal investigations during the second half of 2013. Government requests for user information in criminal cases have increased by about 120 percent since we first began publishing these numbers in 2009. Though our number of users has grown throughout the time period, we’re also seeing more and more governments start to exercise their authority to make requests.

Beispiel Deutschland
Aus Deutschland etwa wurden im zweiten Halbjahr 2013 insgesamt 2660 Anfragen für 3255 spezifische Nutzer-Accounts an Goolge gestellt – verglichen mit dem zweiten Halbjahr 2012 (1550) ein satter Anstieg um mehr als 1000 Auskunftsersuchen. Glaubt man Googles aktualisierten Statistiken, kommt es derzeit bei nur rund 40% aller Anfragen auch zu einer Datenübergabe. Aber wer glaubt schon Google…

Der überarbeitete „Transparency Reports“ berücksichtigt nun auch alle Länder, die weniger als 30 Anfragen innerhalb einer 6-Monats-Periode stellen und kann hier eingesehen werden.

(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Mrz 2014 um 16:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33659 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven