iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

Karten-App-Updates starten

Google mit „Live View“-Suche – Neue Apple-Karten in der Schweiz

13 Kommentare 13

Google erweitert die „Live View“-Funktion seiner Karten-App um eine Augmented-Reality-Suche. Ihr könnt das iPhone einfach hochhalten und bekommt dann beispielsweise umliegende Geldautomaten, Geschäfte oder Restaurants angezeigt.

„Live View“ an sich wurde bereits vor drei Jahren von Google vorgestellt und unterstützt beispielsweise bei der Fußgängernavigation durch das Einblenden von Pfeilen und Richtungsanweisungen in das Live-Bild der iPhone-Kamera.

Mit der nun angekündigten Erweiterung soll es Google zufolge genügen, das iPhone aus der Tasche zu holen und die Umgebung zu „filmen“, um die Standorte von Geldautomaten, Geschäften, Café, Restaurants oder Haltestellen anzuzeigen.

Wie bei neuen Funktionen in diesem Segment gewohnt, erfolgt die Einführung schrittweise. Dies wohl nicht zuletzt auch deswegen, weil hier besonders auch die lokalen Gegebenheiten berücksichtigt werden müssen. Google hat angekündigt, die „Live View“-Suche in den kommenden Monaten zunächst in den Städten London, Paris, Los Angeles, New York, San Francisco und Tokyo freizuschalten. Die Funktion soll sowohl in Google Maps für iOS als auch auf Android-Geräten zur Verfügung stehen.

Laden im App Store
‎Google Maps - Transit & Essen
‎Google Maps - Transit & Essen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Laden

Neue Apple-Karten in Belgien, den Niederlanden und der Schweiz

Derweil scheint es, als würde Apple im Moment mit der Freischaltung der neuen Karten-Darstellung in der Schweiz, den Niederlanden und Belgien beginnen. Apple hat ja im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC im Sommer angekündigt, dass noch in diesem Jahr weitere Länder von den neuen Funktionen seiner Karten-App profitieren sollen. Dazu zählt neben einer allgemein detaillierteren Darstellung auch die Ansicht von Sehenswürdigkeiten in 3D und Apples „Street View“-Alternative „Look Around“.

Apple Karten Zuerich Neue Karten

Apples Fotoansicht hat sich in den besagten Ländern zwar noch nicht gezeigt, erste Nutzer sehen allerdings bereits die erweiterte und mit zusätzlichen Details ausgearbeitete neue Darstellung in der allgemeinen und 3D-Kartenansicht.

Danke S.

18. Nov 2022 um 11:09 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    13 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5572 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven