iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Google Maps: Karten sollen „Pit Stop“-Funktion bekommen

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Der Suchmaschinen-Riese Google hat die bevorstehende Ausgabe einer Aktualisierung für die Karten-Applikation „Google Maps“ angekündigt und wird seinen iPhone-Download um eine sogenannte „Pit Stop“-Funktion ergänzen.

karten

Mit Hilfe der Pit Stop-Funktion sollen aktive Routenführungen zukünftig auch dann nicht mehr unterbrochen werden müssen, wenn ihr eure Strecke um ein Last-Minute-Ziel ergänzt. So lassen sich Tankstellen, Blumenhändler und Supermärkte demnächst mit wenigen Taps in die laufende Routenführung aufnehmen und werden direkt in die laufende Navigation eingegliedert.

Auf Android-Geräten ist die Funktion bereits seit Oktober verfügbar, auf iPhone und iPad soll die „Pit Stop“-Option mit der nächsten Aktualisierung der Karten-App Einzug halten.

Um neue „Pit Stops“ zu setzen reicht ein Tap auf die eingeblendete Lupe aus – Google schlägt anschließend selbständig die Orte vor, an denen ihr voraussichtlich halten wollt. Ist der gewünschte Halt hier noch nicht vertreten, lässt sich die Auswahl mit einer manuellen Sucher vergrößern.

App Icon
Google Maps Nav
Google Inc
Gratis
94.78MB
Montag, 29. Feb 2016, 16:27 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gab es auch eine Datumsangabe? Das könnt ich echt langsam gebrauchen. :)

  • Dürfen die das so nennen? Ich mein … Wenn die Aldi-Funktion kommt wäre das doch auch einen Streitgrund. Und hier in DE ist PitStop halt kein Begriff der öffentlichen Sprache sondern ein Markenname.

    • interessanter aspekt! bin mir aber ziemlich sicher, dass pitstop nur eine wort-bild-marke ist (also nur im spezifischen layout und den entsprechenden farben gültig ist) und nur für einen bestiimten geschäftsbereich (klassifizierung) gilt.

  • Und dann hätt ich gerne mal noch eine Möglichkeit Ziele vernünftig abzuspeichern und anzusteuern. Am besten mit einem Widget, das vielleicht auch noch Kalender-Ziele mit ausliest. Es ist einfach umständlich die Navigation anzuwerfen, wenn man sie häufig nutzt (bei einmaligen Reisezielen ist es natürlich vertretbar die Suche loszutreten).

  • Die Funktion ist jetzt mit dem aktuellen Update vorhanden !!! ( gerade eben )

  • Zwischenstopp – die ganze Aufregung für die Katz‘ …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven