iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 097 Artikel
Einfach und flexibel

Glympse: Jetzt bis zu 12 Stunden geräteunabhängig den Standort teilen

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Wenn es darum geht, geräteunabhängig seinen Aufenthaltsort zu teilen, ist Glympse immer noch die App unserer Wahl. Es ist keine Registrierung nötig und der gesendete Standort kann mit jedem internetfähigen Gerät empfangen werden.

Glympse Geraete

Mit der neuen Version 3.25.0 der Glympse-App für iOS kann man seinen Standort nun bis zu 12 Stunden lang mit anderen Nutzern teilen. Zuvor war die Dauer auf maximal 4 Stunden begrenzt. Die Möglichkeit, schnell und einfach eine zeitliche Vorgabe für das Standort-Teilen festzulegen, gefällt bei Glympse dann auch besonders gut. Wenn ihr für die Fahrt in den Urlaub beispielsweise 5 Stunden veranschlagt, gebt ihr eure Position für die mit einem zweiten Auto mitfahrenden Freunde für maximal sechs Stunden frei, anschließend bekommt ihr automatisch eure Privatsphäre zurück. Das Teilen erfolgt aus der App heraus per SMS oder E-Mail.

Glympse ist ein kostenloses Angebot, von daher stellt sich natürlich die Frage, wie das Unternehmen Geld verdient. Dieses Ziel wollen die Glympse-Macher mit kommerziellen Angeboten für Business-Kunden erreichen. Beispielsweise könnten Paketdienste oder Pizzaboten ihre Kunden per Glympse auf dem Laufenden halten.

Laden im App Store
Glympse - GPS-Ort mit Familie und Freunden teilen
Glympse - GPS-Ort mit Familie und Freunden teilen
Entwickler: Glympse Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Freitag, 23. Jun 2017, 18:05 Uhr — chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nutze Glympse auch schon lange Zeit. Super App.

  • Kann jemand was zum Akkuverbrauch sagen?

  • Nutze ich auch ab und zu, ist ja auch bei BMW Connected Drive mit dabei.

  • Warum dieses App zum Anzeigen des Standortes folgenden Berechtigungen (Androidversion) benötigt, ist für mich nicht nachvollziehbar: SMS, Telefon, Fotos/Medien, Wlan-Verbindungsinfos, Informationen zu Bluetooth-Verbindung, Geräre-ID, Anrufinformationen, Identität, Kalender, Kontakte

    Klares no go..

  • Solange Apple mit der Standort Teilen Funktion so hinterher hinkt, bleibt Glympse auch meine erste Wahl. Hab‘ extrem gute Erfahrungen damit gemacht.

  • Ach, warum ist diese App nur noch nicht CarPlay fähig…?

  • Na endlich länger als 4 Stunden möglich. Hab mich immer gefragt, warum diese knappe Zeitbegrenzung. Hat ziemlich lange gedauert aber nun endlich umgesezt.

  • Stefan B. aus H

    Kann Google Maps doch jetzt auch?
    Ist wie immer eine eher philosophische Frage, welcher Datenkrake man (sich) anvertraut.

  • Glymps ist ja in der Navigon-App auch mit dabei. Ich bin gespannt , ob der erweiterte Zeitrahmen hier auch angepasst wird.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21097 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven