iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 397 Artikel

Für Cambridge Analytica and Co.

Gierig und unermüdlich: Facebook will den Kontakt-Zugriff

40 Kommentare 40

Die Beobachtungen des britischen App-Entwicklers Dean Murphy passen hervorragend in die aktuelle Debatte um das soziale Netzwerk Facebook. Wahrscheinlich habt ihr den Channel4-Beitrag bereits gesehen, wenn nicht wartet hier das YouTube-Video auf euch.

Facebook Badge

Die Kurzzusammenfassung: Um Wahlen in den USA, in Nigeria, in Kenia, der Tschechischen Republik und in Argentinien zu beeinflussen hat das private Unternehmen Cambridge Analytica gezielte Beeinflussungskampagnen in sozialen Netzwerken lanciert und dabei auf die Persönlichkeitsbeschreibungen von 50 Millionen Facebok-Profilen zugegriffen.

Initial verfügte Cambridge Analytica zwar nur über rund 270.000 Profile, da Facebook hier jedoch das Abgrasen des sogenannten „social graph“ ermöglichte, konnte das Unternehmen auch auf die Profile von Freunden der Ausgangsgruppe zugreifen.

Der Fall Cambridge Analytica im Video

Zurück zu Murphy. Dieser macht darauf aufmerksam, wie unermüdlich Facebook nach euren Kontaktdaten giert.

So fragt der Facebook Messenger immer wieder nach dem Zugriff auf das persönliche Adressbuch um so alle Kontakte auf die Server des Sozialen Netzwerks zu laden. Verweigern Anwender die Nachfrage und unterbinden den Kontakt-Zugriff, fragt der Messenger spätestens nach dem nächsten Neustart erneut um die verwehrte Erlaubnis.

Now Now

Das Info-Fenster in der Nachfrage bietet dabei nicht mal eine Option zum direkten Verneinen an, sondern lässt den Nutzer nur zwischen „OK“ und „Learn More“ wählen. Erst wenn „Learn More“ ausgewählt wurde, haben Nutzer die Option den Kontakt-Zugriff auf „Später“ zu verschieben.

Zudem stört der Facebook Messenger unwillige Nutzer mit Push-Mitteilungen und einer Info-Anzeige innerhalb der App so lange, bis der Kontakt-Zugriff zugelassen wurde.

Facebook will euer Adressbuch

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Mrz 2018 um 15:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    40 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31397 Artikel in den vergangenen 5254 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven